roosi und CoPlanner besiegeln strategische Partnerschaft im Bereich Data, Analytics und CPM

roosi und CoPlanner besiegeln strategische Partnerschaft im Bereich Data, Analytics und CPM

Die deutsch-österreichische Data Intelligence Consultancy roosi GmbH hat mit dem österreichischen Hersteller der Controlling-Software CoPlanner, der CoPlanner Software & Consulting GmbH, eine Vertriebs- und Technologiepartnerschaft vereinbart. roosi erweitert ihr Portfolio um betriebswirtschaftliche Planungs- und Konsolidierungslösungen sowie weitere Fachapplikationen und wird damit auch die CPM-Anforderungen ihrer Kunden integrieren. CoPlanner erweitert mit der Partnerschaft ihren Marktzugang vor allem in Deutschland und in der öffentlichen Verwaltung. Erste gemeinsame Kundenprojekte sind bereits erfolgreich angelaufen.

Ein Plan ist nichts: Planung ist alles. Gerade in wirtschaftlich unsicheren und volatilen Zeiten sind Unternehmen mehr denn je auf flexible, anpassungsfähige, zuverlässige und sichere Planungs- und Controlling-Lösungen angewiesen. Sei es, um den Personaleinsatz oder die kurzfristige Liquidität zu planen oder die Vertriebspipeline effektiv zu managen und künftige Entwicklungen rechtzeitig zu antizipieren. Getreu dem Motto „planen, steuern und kontrollieren“ haben sich Closed-Loop-Systeme – also Controlling-Systeme, die Planungs-, Analyse- und Reporting-Funktionalitäten integriert bereitstellen, als besonders effektiv erwiesen. Die Integration von Analyse- und Planungssystemen ist seit Jahren einer der relevantesten Trends im Bereich Data & Analytics. Mit der immer größeren Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) und prädiktiver Methodiken im Umfeld von Datenanalysen verstärkt sich dieser Trend weiter.


Um den Bedarf nach integrierten Lösungen gerecht zu werden, haben das Data-Intelligence-Beratungshaus roosi und der Planungs- und Konsolidierungsspezialist CoPlanner eine Vertriebs- und Technologiepartnerschaft vereinbart. Ziel der Partnerschaft ist es, Unternehmen bei der Umsetzung und Etablierung moderner Planungsmodelle und -prozesse optimal zu unterstützen und sie dadurch krisenfest zu machen.

„Die CoPlanner-Software bietet uns mit ihren integrierten Funktionen hinsichtlich Planung, Analyse und Reporting sowie ihren Konsolidierungsfähigkeiten die perfekte Basis bei der Umsetzung von modernen Controllinglösungen – zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.“, begründet Ralf Pichl, Geschäftsführer der roosi GmbH, die Partnerschaft. „Zudem steht CoPlanner für langjährige Marktreife, hohe Kundenzufriedenheit und kontinuierliche und zuverlässige Produktentwicklung. Perfekte Voraussetzungen für uns als Value Added Reseller.“

Die Stärken von CoPlanner sind …

  • die Bereitstellung von integrierten Funktionalitäten für Planung, Berichtsanalyse und Finanzkonsolidierung.
  • umfassende Planungsfunktionalitäten für Bottom-up- und Top-down-Planungen (einschließlich Workflow-Management-Funktionalitäten) sowie die flexible Modellierung individueller Planungsanwendungen.
  • vordefinierte Lösungen und Fachapplikationen, zum Beispiel für die integrierte Finanzplanung (Bilanzierung, Gewinn-Verlust-Rechnung, Cashflow-Betrachtung etc.).
  • ein funktionsreiches Excel-Add-in mit zellbasiertem und formelbasiertem, dynamischen Modi.
  • die integrierte Engine zur multidimensionalen Darstellung relational gespeicherter Daten inklusive der Möglichkeit der Anbindung von Drittanbieter-Produkten.
  • die offene Architektur, die die enge Verzahnung mit den Analytics- und KI-Lösungen der roosi GmbH ermöglichen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Kooperation mit unserem Partner roosi, so können wir gemeinsam unseren Kunden den zukunftsorientierten Mehrwert für ihr Unternehmen weiter erhöhen“, so Heinrich Nordsieck, Geschäftsführer der CoPlanner Software und Consulting GmbH.

CoPlanner-Interessierte und -Kunden erhalten durch die Partnerschaft eine umfassende und professionelle Beratung in Hinblick auf Data Intelligence im Controlling, einen gemeinsamen starken Vertrieb sowie einen kundenorientierten First- und Second-Level-Support.

roosi und CoPlanner unterstützen sich partnerschaftlich von der Kundengewinnung und Planung über die Projektabwicklung bis hin zur erfolgreichen Implementierung beim Kunden. Ein ausgewähltes Team aus Österreich und Deutschland ist bereits gemeinsam aktiv und bestens auf alle anstehenden Projekte zu Themen wie zum Beispiel KI und Industrial-IoT gestützten Planung vorbereitet.

Über die CoPlanner Software & Consulting GmbH

Als zukunftsorientiertes Softwarehaus für die Unternehmenssteuerung entwickelt CoPlanner Controlling-Software für mittelständische Unternehmen mit dem Fokus auf alle Prozesse, bei denen Daten nicht nur dargestellt, sondern auch angereichert werden müssen. Dies umfasst Planung, Konsolidierung und Reporting, aber auch spezifische Anwendungsfälle bis hin zur Kosten- und Leistungsrechnung. Die offene Plattform erlaubt die Integration von KI-Algorithmen und unsere Lösungen schaffen eine neue Benchmark für die moderne Unternehmenssteuerung. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden verfolgt CoPlanner ein Ziel: Management und Fachabteilungen sollen die Unternehmensentwicklung stets im Blick haben, vorausschauend planen und steuern können.

Weitere Informationen: www.coplanner.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CoPlanner Software & Consulting GmbH
Schubertstraße 39
A8010 Graz
Telefon: +43 316 38 32 38 0
Telefax: +43 316 38 32 38 17
http://www.coplanner.com/

Ansprechpartner:
Tim Erben
CoPlanner Software und Consulting GmbH
E-Mail: t.erben@coplanner.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.