audius SE erwirbt Unidienst GmbH und stärkt Kompetenzen im Bereich CRM und BI

audius SE erwirbt Unidienst GmbH und stärkt Kompetenzen im Bereich CRM und BI

Unidienst, mit Sitz in Freilassing, verfügt über eine große Expertise im Bereich Softwarelösungen und Dienstleistungen für diskrete Fertigung, für Finanzdienstleister, sowie für Software- und Consulting-Unternehmen. Smarte Software-Solutions für Seminare und Veranstaltungen sind ein weiteres stark gefragtes Standbein von Unidienst. Die über viele Jahre etablierten Produkte verwenden die Technologie von Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement.

Gründer Bert Enzinger und auch Stefan Wambacher bleiben Geschäftsführer des Unternehmens. Für die Kunden von Unidienst ändert sich auch unter dem großen audius-Dach nichts. Sie können auf die gewohnten Leistungen des Unternehmens vertrauen. Die kontinuierliche Entwicklung der Softwarelösungen, insbesondere aber die fachlich hoch qualifizierte Kunden-Beratung und -Betreuung stehen weiter im Fokus.

Für audius SE bedeutet der Kauf einen strategisch wertvollen Schritt zur weiteren Vertiefung ihrer CRM-Kompetenz über das einzigartige Know-how des Unidienst-Teams. Darüber hinaus optimiert der Standort an der Grenze zu Österreich auch den Zugang zum Nachbarland für die gesamte Unternehmensgruppe.


Über audius SE

Die im Jahr 1991 gegründete audius SE ist eine IT-Gesellschaft, die in der DACH-Region aktiv ist. Von der Netzwerktechnik bis hin zur konkreten Anwendung bietet die Unternehmensgruppe die passenden Lösungen für öffentliche Auftraggeber, Mittelständler und international agierende Konzerne. Bei der Betreuung von 350.000 IT-Arbeitsplätzen im DACH-Bereich sind die etwa 500 Mitarbeiter an 16 Standorten – davon 13 in Deutschland – fokussiert auf den Einsatz zukunftsorientierter Technologien und Best Practices. Ein weiterer Geschäftsbereich beschäftigt sich mit Netzinfrastrukturen, insbesondere dem Auf- und Ausbau des 5G-Netzes. Zu den Kunden der Gruppe zählen global agierende Konzerne sowie mittelständische Betriebe. Strategisches Ziel ist es sowohl organisch als auch durch Zukäufe zu wachsen. Die Aktien der audius SE notieren im Basic Board der Börse Frankfurt sowie im Mittelstandssegment m:access der Börse München.

 

Über die Unidienst GmbH

Die Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen mit Sitz in Freilassing ist seit 1974 als Unternehmensberatung und Softwareentwickler tätig, seit 2003 plant und realisiert Unidienst kundenindividuelle CRM- und xRM-Projekte für mittelständische und große Unternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Unidienst GmbH
Lindenstraße 23
83395 Freilassing
Telefon: +49 (8654) 46080
http://www.unidienst.de

Ansprechpartner:
Christina Schwarzer
PR
Telefon: +49 (8654) 4608-25
Fax: +49 (8654) 4608-21
E-Mail: christina.schwarzer@unidienst.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.