Der KISSsoft-Release 2020 ist verfügbar!

Der KISSsoft-Release 2020 ist verfügbar!

Der neue KISSsoft-Release 2020 enthält zahlreiche Neuerungen – unter anderem zusätzliche Methoden zur Zuverlässigkeitsbewertung Ihres Getriebekonzeptes.

Nachdem neben Sicherheitsfaktoren vermehrt Resultate in Form einer zeitabhängigen Überlebenswahrscheinlichkeit oder Zuverlässigkeit gefordert werden, stehen nun in KISSsoft neben der Rechenmethode nach Bertsche auch die nach AGMA 6006 und VDMA 23904 zur Verfügung.


Der Rechengang ist für einzelne Schadensmechanismen, Komponenten, Subsysteme und ganze Getriebe möglich. Damit lassen sich z.B. Wartungspläne erstellen, die Ersatzteilhaltung optimieren oder auch zwei Getriebevarianten mit einem ganzheitlichen Ansatz vergleichen.

Weitere Release-Highlights werden wir Ihnen in Zukunft vorstellen. Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, registrieren Sie sich noch heute für unsere KISSsoft-News, die Ihnen ca. alle drei Wochen per Mail zugesendet werden.

Am 7. Juli präsentieren wir Ihnen zudem in einer kostenlosen 45-minütigen Webdemo einen Überblick zu den zahlreichen Neuheiten und Erweiterungen im KISSsoft-Release 2020. Melden Sie sich hier an und erfahren Sie mehr über die aktuellsten Funktionalitäten in KISSsoft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PS: Sind Sie schon Kunde mit Wartungsvertrag? Dann erhalten Sie das Update noch im Juli!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KISSsoft AG
Rosengartenstrasse 4
CH8608 Bubikon
Telefon: +41 (55) 254205-0
Telefax: +41 (55) 254205-1
http://www.kisssoft.com

Ansprechpartner:
Ivana Radmilovic
Redaktion/Marketing
Telefon: +41 (55) 25420-70
Fax: +41 (55) 25420-51
E-Mail: ivana.radmilovic@kisssoft.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.