Gastrofix gibt 50 Prozent Neustart-Rabatt

Gastrofix gibt 50 Prozent Neustart-Rabatt

Trotz Corona-Lockerungen können viele Gastronomen gerade nur maximal die Hälfte der Gäste empfangen. Kassenanbieter Gastrofix reagiert und gibt Neukunden für sechs Monate lang 50 Prozent Rabatt auf alle Software-Produkte.

Nachdem in mittlerweile allen Bundesländern Corona-Lockerungen greifen, erwacht das Gastgewerbe in Deutschland langsam aus seinem unfreiwilligen Dornröschenschlaf. Von Normalität kann allerdings keine Rede sein: Durch die nach wie vor geltenden Abstandsregeln sind die Kapazitäten stark reduziert. Viele Lokale kommen so trotz bestem Wetter nur auf die Hälfte der Gäste. Um allen Neukunden dennoch eine erfolgreiche (Wieder-)Eröffnung zu ermöglichen, hat Gastrofix die Aktion #neustart50% ins Leben gerufen. Der Kassenexperte bietet seine Software-Produkte für ein halbes Jahr lang zum halben Preis an. Gerade auch vor dem Hintergrund der bevorstehenden Fiskalisierung (KassenSichV) und steigender Kosten möchte Gastrofix damit Neukunden den Einstieg ins Gastro-Geschäft erleichtern.

Hälfte der Gäste? Halber Preis!
Das Besondere: Die vergünstigten Konditionen gelten nicht nur für die Lizenzgebühren auf das Kassensystem, sondern auch für Tools von Drittanbietern, deren Software sich via Schnittstelle an das Gastrofix Kassensystem koppeln lässt. Gastronomen können sich so ihr individuelles All-in-one-System für einen erfolgreichen Neustart zusammenstellen. Zu den teilnehmenden Partnern zählen das smarte Self-Ordering-System MynOber, der BWA-Experte VASol, das Analyse-Tool Cockpit aus dem Hause Metro und viele mehr.


Alle Infos auf www.gastrofix.com/de/neustart-gastronomie.

Über Lightspeed POS Inc.
Lightspeed (TSX: LSPD) ist eine cloudbasierte Handelsplattform, die von kleinen und mittelständischen Unternehmen in über 100 Ländern der Welt genutzt wird. Mit intelligenten, skalierbaren und zuverlässigen Kassensystemen ist es eine Komplettlösung, die Restaurants und Einzelhändler dabei unterstützt, kanalübergreifend zu verkaufen, den Betrieb zu verwalten, mit Kunden in Kontakt zu treten, Zahlungen zu akzeptieren und ihr Geschäft zu erweitern. Lightspeed mit Hauptsitz in Montreal, Kanada, ist auf über 900 Mitarbeiter angewachsen, mit Niederlassungen in Kanada, USA, Europa und Australien.
www.lightspeedhq.com 

 

Über GASTROFIX GmbH, Büro Hamburg

Die Gastrofix GmbH mit Hauptsitz in Berlin wurde 2011 gegründet und beschäftigt aktuell knapp 140 Mitarbeiter. Mit über 8.000 Kunden zählt das gleichnamige iPad-Kassensystem zu den erfolgreichsten in Europa. Die cloudbasierte POS-Plattform zur Digitalisierung des Gastgewerbes ist voll offlinefähig und somit besonders ausfallsicher. Sie eignet sich durch ihre vielfältigen Zusatzmodule wie Filialverwaltung, Kassenbuch oder Kundendatenbank auch für mittlere und große Unternehmen aus Gastronomie & Hotellerie. Mit Gastrofix wird die Kasse zur digitalen Schaltzentrale für einen effizienten Betrieb. Seit 2020 gehört die Gastrofix GmbH zur börsennotierten Lightspeed POS Inc. www.gastrofix.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GASTROFIX GmbH, Büro Hamburg
Osterstr. 116
20259 Hamburg
Telefon: +49 (40) 507 40 349
http://www.gastrofix.com

Ansprechpartner:
Wolfgang Robben
PR & Communications Manager
Telefon: +49 (40) 50740-349
E-Mail: w.robben@gastrofix.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.