EppsteinFOILS: SAP-Ablösung mit COSMO CONSULT

EppsteinFOILS: SAP-Ablösung mit COSMO CONSULT

Ein Unternehmen, das auf eine über 165-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann, ist schon etwas Besonderes. Und wenn ein solches Traditionsunternehmen heute Weltmarktführer in seinem Bereich ist, dann steht außer Frage: Hier sind unternehmerische Solidität und Innovationskraft in außergewöhnlicher Weise miteinander verschmolzen. Einen solchen Fall stellt die Firma EppsteinFOILS dar – und das nicht nur bezogen auf ihr Kerngeschäft, sondern auch bei der gemeinsam mit COSMO CONSULT geplanten SAP-Ablösung durch eine moderne Microsoft Dynamics-Infrastruktur.

Ein Champion aus dem Taunus


Wer sich schon einmal gefragt hat, was genau gemeint ist, wenn man von einem „Hidden Champion“ spricht, der findet in EppsteinFOILS ein besonderes Beispiel: Ein klassischer Mittelständler, der in seinem Marktsegment Weltspitze ist. Mitten im Taunus zwischen Wiesbaden und Frankfurt produziert EppsteinFOILS Präzisions-Metallfolien im tausendstel Millimeterbereich, ohne die im medizinischen Bereich, in Teilen der Elektroindustrie und bei Verpackungen nichts geht. Die ultradünnen Nicht-Eisen (NE)-Metallfolien sind in ihrer speziellen Verwendbarkeit und ihrer Herstellungsqualität weltweit konkurrenzlos.

Die Stärke von EppsteinFOILS kommt nicht von ungefähr: Schon seit seiner Gründung im Jahr 1852 als Bleizieherei-Betrieb in Eppstein hatte es das Unternehmen mit der Herstellung von NE-Metallfolien zu tun. Allerdings gehörte auch immer dazu, dass man in der Lage war, mit der Zeit zu gehen und die eigene Produktpalette an neue Anforderungen anzupassen. War im 20. Jahrhundert noch das berühmte patentierte Weihnachtsbaum-Lametta ein bedeutsamer Verkaufsschlager, so sind es heute vor allem Metallfolien für anspruchsvolle Anwendungen und innovative Technologien, mit denen sich das Unternehmen im Markt seine Alleinstellungsmerkmale erarbeitet hat.

In Zukunft Business Central

Innovation, die auf einer soliden und verlässlichen Basis steht – so könnte man das Erfolgsrezept von EppsteinFOILS zusammenfassen. Und genau das ist auch der Grundgedanke, der das Unternehmen dazu bewog, seine in die Jahre gekommene auf SAP R/3 basierende Installation durch eine moderne, integrierte und zukunftssichere Unternehmenslösung zu ersetzen. In Microsoft Dynamics 365 Business Central fand man die Systemumgebung, die neben dem IT-Standard auch maßgeschneidert auf die individuellen Geschäftsanforderungen  zu passen scheint. Und als technologie- und marktführende Mittelstandslösung war Business Central außerdem genau das, was die Verantwortlichen bei EppsteinFOILS suchten: eine sichere Investition in die eigene geschäftliche Zukunft.

Mit COSMO CONSULT als ausgewähltem Partner für die Implementierung wurde ein weiterer Champion im IT-Bereich gefunden: Der international führende Microsoft-Digitalisierungsexperte liefert dabei nicht nur seine Beratungsexpertise, sondern auch seine bewährten Branchenlösungen, die sich nahtlos in die Microsoft-Umgebung integrieren. „Uns war es wichtig, einen Implementierungspartner zu finden, der nicht nur sein Geschäft, sondern auch unsere Prozesse versteht“, so EppsteinFOILS-Gesellschafter und CEO Dirk Mälzer. „Mit COSMO CONSULT sind wir sicher, den richtigen Partner für die Implementierung gefunden zu haben.“

Das Projekt befindet sich mitten in der Umsetzung, der GO-Live ist für Anfang 2021 geplant. Ein Folgebericht nach Abschluss ist geplant.

Über die COSMO CONSULT Gruppe

Mit über 1.200 Mitarbeitern an 42 internationalen Standorten – davon 14 in Deutschland – ist die COSMO CONSULT-Gruppe einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen für Auftrags- und Prozessfertigung, Handel und Dienstleistung. Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern begleitet COSMO CONSULT Unternehmen bei der Digitalen Transformation und entwickelt zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungen. Hierfür setzt das Software- und Beratungshaus auf ein breites Portfolio, das neben Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen auch Lösungen zu Data & Analytics, Customer Relationship Management (CRM), Office, Teamwork, Dokumentenmanagement und zum Internet of Things (IoT) umfasst. Neben Implementierung und Systemmanagement bietet COSMO CONSULT umfangreiche Beratungsleistungen, die dafür sorgen, dass die Software im Unternehmen nicht nur implementiert, sondern auch gelebt wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSMO CONSULT Gruppe
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 343815-0
Telefax: +49 (30) 343815-111
https://de.cosmoconsult.com/?utm_source=Fachmagazine&utm_medium=News&utm_campaign=Presse/PR&utm_cont

Ansprechpartner:
Katja Damm
Head of Marketing
Telefon: +49 (30) 343815-192
Fax: +49 (30) 343815-111
E-Mail: katja.damm@cosmoconsult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.