Deutscher Computerspielpreis: Anno 1800™ bestes deutsches Spiel 2020

Deutscher Computerspielpreis: Anno 1800™ bestes deutsches Spiel 2020

Soeben fand zum 11. Mal die Verleihung des Deutschen Computerspielepreises (DCP) statt. Per Livestream wurden in einer „Digital Gala“ die Preise an die jeweiligen Gewinner verteilt, darunter auch Anno 1800™ von Ubisoft. Bei insgesamt drei Nominierungen konnte der Titel die Jury in den Kategorien  „Bestes Deutsches Spiel“ und „Bestes Game-Design“ überzeugen und holte die begehrten Preise nach Mainz.

„Ubisoft Mainz hat mit Anno 1800 ein echtes Meisterstück abgeliefert. Fans aller Altersstufen spielen es begeistert, und das auf der ganzen Welt. Der DCP ist für das Team jetzt das Sahnehäubchen“, sagt Benedikt Grindel, Managing Director der deutschen Ubisoft Studios.

Der DCP wird jedes Jahr als gemeinsame Initiative des Deutschen Bundestags und dem Branchenverband game verliehen, um die Entwicklung innovativer Computerspiele „Made in Germany“ zu unterstützen und zu fördern.


Anno 1800 wurde von Ubisoft Mainz entwickelt und bietet den Spielern unzählige Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten als Herrscher unter Beweis zu stellen. Die Spieler können riesige Metropolen errichten, effiziente Logistiknetzwerke planen, einen exotischen neuen Kontinent besiedeln, globale Expeditionen unternehmen und ihre Gegner durch Diplomatie, Handel oder Krieg dominieren. Seit der Veröffentlichung hat Anno 1800 bereits mehr als 1 Million Spieler angezogen und ist damit das bisher am schnellsten sich verkaufende Spiel der Marke.

Seit mehr als zwei Jahren lädt Anno 1800 die Spieler ein, an der Entwicklung des Spiels mitzuwirken, indem Feedback durch die Anno Union, einer spieleigenen Community-Plattform, gesammelt wird. Bisher wurden mehr als 200 Blog-Beiträge veröffentlicht, 18.000 Kommentare gesendet und 5 Community-Wettbewerbe organisiert. Diese Zusammenarbeit zwischen Spielern und dem Studio ermöglicht es dem Entwicklungsteam, das Spiel weiter zu gestalten und die gewünschten Community-Funktionen hinzuzufügen.

Die neuesten Informationen zu Anno gibt es unter: https://annogame.com/
Um der Anno Union beizutreten, besuchen Sie: https://www.anno-union.com/

Über Ubisoft MainzDie Teams von Ubisoft Mainz arbeiten an Ubisofts größten Blockbustern. Angesiedelt in einer historischen Stadt im Herzen von Deutschland entwickelt das Studio Spiele wie das gefeierte und Genre-Grenzen auslotende Anno 1800 und bereichert AAA Ko-Entwicklungsprojekte wie Tom Clancy’s Rainbow Six Siege und das kommende Beyond Good And Evil 2 durch Jahrzehnte an Erfahrung. Mehr Informationen unter mainz.ubisoft.com.    

 

Über die Ubisoft GmbH

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin’s Creed, Just Dance, die Tom Clancy’s Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2018-2019 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.029 Millionen Euro. Mehr Informationen unter http://www.ubisoft.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ubisoft GmbH
Adlerstraße 74
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 33800-0
Telefax: +49 (211) 33800-152
http://www.ubisoft.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.