Coronavirus – Absage der BME eLösungstage in Düsseldorf

Coronavirus – Absage der BME eLösungstage in Düsseldorf

Für 11A ist die Messe zwar ein Highlight im Kalender, da es sich aber um eine fokussierte Fachausstellung handelt und viele Besucher im Vorfeld schon genau wissen worüber sie sich informieren wollen, konnten bereits erste „Standgespräche“ in Web-Meetings und Web-Softwarevorführungen umgemünzt werden.

Generell ist für jeden Interessierten zu den Themen Steuerung von Personaldienstleistung, Lieferantenmanagement, MSP Services und Überwachung von AÜG-Fristen, eine Web-Demo unseres Vendor Management Systems ein guter erster Schritt um sich ohne großen Aufwand einen Überblick zu verschaffen.

Hier können Sie sich für einen der regelmäßig stattfindenden Termine eintragen oder einen persönlichen Termin vereinbaren:


https://dein11a.de/de/11a-hr-vendor-management-system/#Kontakt

Der nächste Termin findet am 20.03.2020 um 10:00 Uhr statt.

Da selbstverständlich auch wir entsprechende Präventivmaßnahmen umgesetzt haben, sind Web-Meetings und Videotelefonate derzeit ohnehin Mittel der Wahl.

Sobald uns ein Ersatztermin für die eLösungstage bekannt ist, informieren wir Sie darüber.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.bme.de/11bme-eloesungstage-2020-werden-verschoben-3447/

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/coronavirus-erlass-nrw-100.html

Über 11 A Vendor Management System

11A | HR VMS ist spezialisiert auf die Digitalisierung von Zeitarbeitsprozessen.

Durch den Einsatz unserer Web-App erreichen Sie:

Massive Reduzierung von Verwaltungsaufwand | Rechtssicherheit nach AÜG | Transparenz und Kontrolle

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

11 A Vendor Management System
Konrad Zuse Ring 2-4
68163 Mannheim
Telefon: +49 (621) 489 260 00
http://dein11a.de

Ansprechpartner:
Kim Braun
Projektmanagement
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.