Projektmanagement: Die factro Ressourcen-Auslastung ist da

Projektmanagement: Die factro Ressourcen-Auslastung ist da

Die Bochumer Projektmanagement-Software factro (https://www.factro.de/), eines der führenden Tools für Aufgaben- und Projektmanagement in der DACH-Region, präsentiert mit einer Übersicht der Ressourcen-Auslastung ein neues Major Release.

Die Personalauslastung visualisieren

„Ab sofort haben Teamleiter in factro die Möglichkeit, einen grafischen Überblick über die Auslastung ihrer Mitarbeiter zu erhalten. So sehen sie auf einen Blick, welcher Mitarbeiter zu welchem Zeitpunkt mit welchen Aufgaben beschäftigt ist und an welchen Stellen Überlastung oder Freiräume vorliegen“, so Produktmanager Marvin Schuchert.


Lastspitzen und Kapazitäten in Echtzeit erkennen

Der Aufwand verteilt sich dabei immer in Echtzeit auf die Arbeitstage bis zur Deadline. So haben Führungskräfte eine Prognose für die Auslastung sowie ein stets aktuelles Bild des restlichen Pensums. Legen Sie für eine optimale Planung fest, an welchen Tagen und wie viele Stunden sie wöchentlich arbeiten.

Informationen präzise filtern und skalieren

Mit individuellen Filtern sowie einer flexiblen Skalierung von Zeiträumen zwischen 2 Wochen und 3 Monaten bildet die Übersicht immer die Informationen ab, die Entscheider benötigen. So lässt sich gezielt auf gefährdete Deadlines reagieren, denn: Verzögern sich Aufgaben, verschiebt sich möglicherweise die Fertigstellung des Projekts.

Pensum schnell umverteilen

Mit der Auslastungsübersicht lässt sich das Arbeitspensum des Teams schnell und direkt umverteilen, indem Aufgabenzeiträume angepasst oder verschoben werden – ganz einfach per Drag&Drop. Dabei aktualisiert factro die jeweilige Auslastungskurve als Vorschau in Echtzeit und hilft, direkt den passenden Slot zu finden.

Überlastung und Unzufriedenheit vorbeugen

Der Mensch ist der ausschlaggebende Erfolgsfaktor im Projektmanagement. Ohne motivierte und engagierte Mitarbeiter bleibt Ihre Planung nichts weiter als graue Theorie. Die größten Belastungen für Projektbeteiligte sind nachweislich „zu viel Arbeit“ und ein zu großer „Termindruck“ über einen längeren Zeitraum.

Eine ausgewogene Arbeitsauslastung sorgt für Zufriedenheit im Team, erhöht die Moral und verbessert Ihre Teamleistung. Mit der factro Ressourcen-Auslastung erhalten Sie die nötige Überschaubarkeit und Transparenz und können zu hohen Belastungen in Ihrem Team rechtzeitig vorbeugen. 

Über die Schuchert Managementberatung GmbH & Co. KG

Die professionelle Aufgaben- und Projektmanagement-Software factro wird von der Schuchert Managementberatung in Bochum entwickelt – mit dem Know-how und der Erfahrung aus über 25 Jahren Projektberatung.

factro kennt die Lebenswirklichkeit von Unternehmen wie kein anderes Tool. Eine Software, die jeder versteht und leicht anwenden kann – und die bereits von über 25.000 Verantwortlichen in mehr als 3.000 Organisationen eingesetzt wird. Besuchen Sie www.factro.de für weitere Informationen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schuchert Managementberatung GmbH & Co. KG
Kirchharpener Str. 46
44805 Bochum
Telefon: +49 (234) 89155-0
Telefax: +49 (234) 89155-99
http://www.schuchert.de

Ansprechpartner:
Niels Kindl
Marketing und Kommunikation
E-Mail: n.kindl@schuchert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.