proMX AG feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

proMX AG feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Die Nürnberger proMX AG, langjähriger Microsoft-Partner und Unternehmensberatung für die digitale Transformation mit Microsoft Dynamics 365, feiert im Jahr 2020 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum und hat dafür besondere Pläne geschmiedet.

Auf mehreren Kundenevents bei Microsoft in München wird die proMX AG Einblicke in ihre außergewöhnliche Beziehung zu Microsoft gewähren. Im Herbst wird das Jubiläum mit Kunden und Weggefährten auf einer besonderen Veranstaltung in neuen Räumlichkeiten gefeiert. Darüber hinaus sind weitere Aktionen für Partner, Kunden und Mitarbeiter geplant.

Ein Highlight wird der diesjährige Betriebsausflug für die gesamte Belegschaft sein. Die Mitarbeiter von proMX können sich regelmäßig auf großartige Teamevents freuen, aber in diesem Jahr wird ein mehrtägiger Ausflug mit einem Segelboot auf dem Ijsselmeer stattfinden.


Peter Linke, Vorstand der proMX AG, ist stolz: „Bereits seit 20 Jahren dürfen wir als international anerkannter Microsoft-Partner regelmäßig tolle Erfolge feiern und entwickeln uns im Cloudzeitalter auch selbst immer weiter. Dieses Wachstum und unser Branchen-Know-How ermöglichen uns, unsere Kunden direkt und ganzheitlich abzuholen und agil auf jeglich artige Veränderungen zu reagieren.“

Vom Systemintegrator zum Digitalisierungspartner

Peter Linke gründete das Unternehmen gemeinsam mit Georg Schmidt und Thomas Dorn am 13.12.2000 als Systemintegrator und Software-Entwicklungshaus. Damals lag der Fokus noch auf dem Microsoft Exchange Server und der Softwareentwicklung im Bereich der Nachrichtenübermittlung. Der Name proMX ist ein Akronym aus „professional message exchange“.

Mit der Markteinführung von Microsoft Dynamics CRM im Jahr 2003 erkannte das Unternehmen eine Wachstumschance und hat seine Ausrichtung geändert. Eigene Apps konnten nun direkt auf dieser Plattform entwickelt werden. Darüber hinaus bot sich damit ein neues Umfeld, auf dem sich proMX positionieren konnte. Bereits in den Anfängen wurde der xRM-Gedanke mit einer eigenen Projektmanagement-Lösung realisiert, die bis heute als Cloud-Lösung für Dynamics 365 weiterentwickelt wird.

Bei den Digitalisierungsprojekten unterstützt proMX seine Kunden mit Expertise ganzheitlich zu Geschäftsanwendungen, einem modernen Arbeitsplatz und dem Internet der Dinge. Vorstand Peter Linke ist überzeugt: „Jede Organisation, egal wie groß, kann effizienter werden. Das Wichtigste ist, die richtige Technologie, einen vertrauensvollen Partner und eine geeignete Herangehensweise zu finden.“

proMX als Partner bei der Digitalisierung

Die proMX AG begleitet Organisationen bei der digitalen Transformation mit Microsoft-Technologie und Dienstleistungen wie Beratung, Implementierung, technischer Support und Schulungen. Ihr Spezialgebiet sind die Customer-Engagement-Anwendungen der Unternehmens-Software Microsoft Dynamics 365. Für diese Anwendungen entwickelt proMX zudem eigene Apps, die die Funktionalität dieser Lösungen erweitern.

Die Umwandlung von der GmbH zur AG hat es der Firma ermöglicht, noch flexibler zu agieren und ihr Wachstum weiter voranzutreiben. „Unsere Mission ist dennoch gleich geblieben: Wir unterstützen mit unseren Dienstleistungen und Software-Lösungen Unternehmen bei der Digitalisierung, damit diese produktiver und effizienter arbeiten können“, sagt Vorstand Peter Linke.

Führender Microsoft-Partner von Anfang an

Das Unternehmen gehört zu den ersten deutschen Microsoft-Dynamics-Partnern und hat sich seither zu einem führenden Experten in diesem Bereich entwickelt. Dank seiner besonderen Kompetenz hinsichtlich der Projektmanagement-Lösung Microsoft Dynamics 365 Project Service Automation hat proMX mit der Project Service Alliance ein engverknüpftes weltweites Partner-Netzwerk geschaffen.

Unter anderem wurde proMX 2011 international als Partner of the Year für die beste Microsoft Dynamics CRM-Lösung des Jahres sowie 2014 als deutscher Microsoft-Partner des Jahres ausgezeichnet, stand 2017 mit hhpberlin auf der Bühne der Microsoft Inspire und wurde 2015, 2016 sowie 2019 in den „Inner Circle for Microsoft Business Applications“, den exklusiven Kreis der renommiertesten Microsoft-Partner weltweit, aufgenommen.

Über die proMX AG

Die proMX AG wurde im Jahr 2000 in Nürnberg gegründet und beschäftigt heute über 65 Mitarbeiter. proMX unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation, der Migration in die Cloud und dem Realisieren agiler Organisationsstrukturen. Als Microsoft-Partner setzt proMX dabei auf Lösungen wie Dynamics 365, Azure und Office 365. Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen Beratung, Implementation, Customization, Schulungen und technischer Support.
Besonderes Know-how verfügt proMX hinsichtlich der Cloud-Unternehmenssoftware Dynamics 365, für die es zudem eigene erweiternde Apps entwickelt, darunter proRM Fast Start für Projekt- und Ressourcenmanagement. Mit seinen Lösungen und Dienstleistungen richtet sich proMX vor allem an Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche und der der diskreten Fertigung. Zu den Kunden zählen u. a. mittelständische IT- und Unternehmensberatungen, Softwareentwicklungshäuser und High-Tech- und Elektronikbetriebe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

proMX AG
Nordring 100
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 81523-0
Telefax: +49 (911) 239804-20
http://www.promx.net

Ansprechpartner:
Peter Linke
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 81523-0
E-Mail: peter.linke@promx.net
Julia Wißmeier
Marketing
Telefon: +49 (911) 81523-0
E-Mail: julia.wissmeier@promx.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.