Jährlicher SCALTEL Azubi-Elternabend

Jährlicher SCALTEL Azubi-Elternabend

Letzten Donnerstag fand in unserer Zentrale in Waltenhofen sowie in der Niederlassung Wiesbaden, der jährliche „Azubi-Elternabend“ statt. Tiefe Einblicke in die Ausbildungsberufe, mit Vorträgen der Azubis und einer kleinen Firmenbesichtigung, rundeten den Abend ab.

„Das Kennenlernen und der gemeinsame Austausch liegt uns dabei besonders am Herzen. Hier bringen wir die Eltern unserer Azubis mit den Mentoren der SCALTEL Gruppe zusammen, lassen den Ausbildungsbeginn Revue passieren und starten mit einem Ausblick in ein spannendes, lehrreiches Ausbildungsjahr 2020. Wir sind stolz, den jungen Menschen ihren Traum, eine Ausbildung in der IT zu ermöglichen und freuen uns, dass der Elternabend an beiden Standorten wieder so gut besucht war,“ so Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL Gruppe.

Lesen Sie die ganze Pressemeldung auf SCALTEL Presse


Über die SCALTEL Gruppe

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALTEL Smart Building GmbH, die SCALCOM GmbH, sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt tragen 240 Mitarbeiter zu dem Erfolg der Gruppe bei. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreuen die SCALTEL-Mitarbeiter mittelständische Unternehmen in der DACH-Region. Die Gruppe erwirtschaftete in 2018 einen Umsatz von rund 50 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCALTEL Gruppe
Buchenberger Str. 18
87448 Waltenhofen
Telefon: +49 (831) 54054-0
Telefax: +49 (831) 54054-109
http://www.scaltel.de

Ansprechpartner:
Nicole Ziegelmair
Telefon: +49 (831) 540540
E-Mail: presse@scaltel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.