Sensorik hautnah erleben (Pressetermin | Nürnberg)

Sensorik hautnah erleben (Pressetermin | Nürnberg)

Im Rahmen der smart production solutions 2019 in Nürnberg laden Sie die Sensor People von Leuze electronic zu ihrem diesjährigen Pressefrühstück ein:

am Mittwoch, 27. November 2019
um 9.15 Uhr,
auf dem Messestand von Leuze electronic, Halle 7A, Stand 230


„Sensorik hautnah erleben“ ist das Motto des diesjährigen Messeauftritts der Sensor People auf der SPS in Nürnberg. Geschäftsführer Ulrich Balbach informiert Sie über Zahlen, Daten und Fakten des aktuellen Geschäftsjahrs und gibt Ihnen einen Ausblick auf 2020. Darüber hinaus wird er Ihnen die Themen vorstellen, auf die sich Leuze electronic fokussieren wird:

– Safety Solutions
– Smart Factory
– Intralogistic Solutions

Im Anschluss an die Pressekonferenz bieten wir Ihnen gerne einen geführten ca.
20-minütigen Rundgang mit Headsets auf unserem Messestand an, auf dem Sie selbst hautnah erleben können, wie Sensorik heute und in der Zukunft funktioniert.

Gerne stehe ich Ihnen auch außerhalb der Pressekonferenz während der ersten beiden Messetage vor Ort für Gespräche persönlich zur Verfügung. Ich bitte um eine feste Terminvereinbarung vorab und freue mich auf ein Wiedersehen in Nürnberg.

Terminvereinbarung auf der SPS »

Bitte melden Sie sich zum Pressefrühstück verbindlich an bis Freitag, 8. November 2018.

Anmeldung Pressefrühstück »

Eventdatum: Mittwoch, 27. November 2019 09:15 – 11:00

Eventort: Nürnberg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Leuze electronic GmbH + Co. KG
In der Braike 1
73277 Owen
Telefon: +49 (7021) 573-0
Telefax: +49 (7021) 573-199
http://www.leuze.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.