Einblicke in die Praxis der digitalen Transformation

Einblicke in die Praxis der digitalen Transformation

.
  • Workshops und Kongress: visiondays am 20./21. Februar 2019 in München
  • Fachforen zu den Potenzialen der Digitalisierung in den Bereichen SCM & Logistics, Business Analytics, SAP ERP, IT-Strategie, Collaboration Solutions und Customer Engagement

Als Digital-Solutions-, Consulting- und Softwaregesellschaft mit Schwerpunkt auf Digitalisierung arbeitet valantic für 19 der DAX-30-Konzerne sowie viele große und mittelständische Unternehmen in Österreich und der Schweiz. Die Praxiserfahrung der valantic-Kunden und -Experten ist Basis für die Workshop- und Kongressveranstaltung „visiondays“ am 20./21. Februar 2019 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München. Hier netzwerken Gestalter der digitalen Transformation aus verschiedenen Branchen und tauschen ihre praktischen Erfahrungen aus. Besucher gewinnen Informationen aus den zahlreichen Vorträgen in parallelen Fachforen.

Teilnehmer der visiondays schätzen den Blick über den Tellerrand der eigenen Branche und die Möglichkeit, sich intensiv und fachlich tiefgehend über das Thema digitale Transformation auszutauschen. Während der Workshop-Tag am 20. Februar auf unterschiedliche Planungsbereiche, Steuerung von Wertschöpfungsketten, SAP S/4HANA sowie intelligentes Kundenbeziehungsmanagement fokussiert, gliedert sich der Kongress am zweiten Tag in parallele Fachforen zu den Themen SCM & Logistics, Business Analytics, SAP ERP, Customer Engagement, IT-Strategie sowie Collaboration Solutions. Beteilige Firmen sind hierbei Anaplan, Blanc und Fischer IT Services, Hügli, Rittal, Robert Bosch Automotive Steering, Roche Diagnostics, RWE Generation, SAP, SFS, SIEMENS Postal & Airport Logistics, s.Oliver und die Sparkassenversicherung Sachsen.


Networking-Plattform für Vision und Umsetzung von Digitalisierungsszenarien

Für die gemeinsamen Plenumszeiten konnten mit Jens Monsees (Vice President Digital Strategy, BMW), Johann Soder, (Geschäftsführer Operatives Geschäft, SEW-EURODRIVE) und Oliver Paasch (Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens) inspirierende Redner gewonnen werden. Das wichtige Thema Cyber-Sicherheit wird in einem Vortrag von Dr. Chris Dilloway, Senior Consultant, Hakluyt Cyber adressiert.
„Die fachliche Tiefe und der Praxisbezug machen die visiondays zu einer einzigartigen Informations- und Networking-Plattform im Bereich der digitalen Transformation. Das Echo der mehr als 200 Besucher der visiondays 2018 war sehr positiv – und Ansporn für unsere Experten, dies mit den visiondays 2019 in München noch weiter zu steigern: noch mehr Praxisbezug, noch mehr Tiefe und noch mehr Inspiration und Austausch. Ich bin sicher, dass uns dies gelingen wird, und freue mich bereits auf fesselnde Vorträge und intensive Gespräche“, so Martin Hofer, Partner bei valantic.

Nähere Informationen zum Programm der visiondays 2019 und zur Onlineanmeldung finden sich hier: https://www.visiondays.de/anmeldung-visiondays-2019/

Über die valantic Supply Chain Excellence AG

valantic ist die Nummer 1 für die digitale Transformation und zählt zu den am schnellsten wachsenden Digital Solutions-, Consulting- und Softwaregesellschaften am Markt. Dabei verbindet valantic technologische Kompetenz mit Branchenkenntnis und Menschlichkeit. Über 800 Kunden vertrauen bereits auf valantic -19 davon gehören zu den DAX-30-Konzernen und viele andere zählen zu den führenden Schweizer und österreichischen Unternehmen.

Mit mehr als 700 spezialisierten Solutions-Beratern und Entwicklern und einem Umsatz von über 100 Millionen Euro ist valantic im DACH-Raum an 14 Standorten vertreten.

valantic organisiert sich in einer einzigartigen Struktur aus Competence Centern und Expertenteams – immer genau auf die Digitalisierungsbedarfe von Unternehmen abgestimmt. Von der Strategie bis zur handfesten Realisation. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Trading Solutions & Financial Services, IT Strategy, Customer Engagement & Commerce, Business und Predictive Analytics, SAP-/ ERP-Beratung, Enterprise Software sowie Logistik und Supply Chain Management.

www.valantic.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

valantic Supply Chain Excellence AG
Westendstraße 195
80686 München
Telefon: +49 89 578399-0
Telefax: 49 89 578399-199
http://www.valantic.com/

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.