Wie erfolgreicher Fahrverkauf funktioniert

Wie erfolgreicher Fahrverkauf funktioniert

Großhändler setzen auf ein breites Service und Logistikangebot. So können Kunden Ware vorbestellen, die über Auslieferungsfahrer direkt zugestellt werden oder es fahren zusätzlich Verkaufsfahrer (Direktverkauf) die Geschäfte und Filialen an, sodass sich Kaufleute direkt die Ware vor Ort aussuchen können – auch die Regalauffüllung durch den Verkaufsfahrer ist in vielen Bereichen üblich.

Um diesen ausgezeichneten Service bieten zu können ist eine intelligente Lagersteuerung nötig, um die Schnelldreher auf Lager zu haben und den Auslieferungsfahrern und Verkaufsfahrern bereitzustellen. Auch im Fahrverkauf helfen mobile Geräte die Kundendaten digital abrufbar zu haben, Kundenaufträge können über wenige Barcodescans eindeutig erfasst und die Daten für die Nachbestellung und Faktura der Zentrale übermittelt werden. Arbeitsaufwendige Nacharbeiten entfallen, da Auftragsbelege in das ERP-System (Warenwirtschaftssystem) eingelesen werden.

Direktverkauf über ein mobiles Gerät
Entscheidet sich ein Kunde direkt am Verkaufsfahrzeug zu kaufen kann er hierbei direkt die Qualität der Ware begutachten und zu Zusatzkäufen angespornt werden. Nach Auswahl des Kunden kann der Außendienstfahrer dabei direkt den Auftrag zusammen kommissionieren, dabei können die Barcodes sowohl über ein MDE (mit integriertem Scanner) als auch einem Smartphone (über die Kamera und COSYS Performance Scanning) erfasst werden.


Ist der Verkauf abgeschlossen kann vor Ort ein Lieferschein und eine Rechnung erzeugt werden. Auch der Zahlungsverkehr kann mobil abgebildet werden, bei Barzahlung wird dabei das Rückgeld berechnet, bei Rechnungszahlung eine Mail an den Kunden versandt oder ausgedruckt. Der Kunde unterzeichnet den Erhalt der Ware digital auf dem MDE und der Datensatz kann zur Weiterverarbeitung an die Zentrale über das Mobilfunknetz übertragen werden.

Auch können Bestellungen etwa für das Saisongeschäft vor Feiertagen erfasst werden, die Auslieferung der bestellten Ware kann dann entsprechend eingeplant und über das Vertriebsnetz zugestellt werden. Auch ist die Erfassung von Retouren und Gutschriften möglich. Kunden können dabei nur Artikel beziehen, die durch die Listung erworben werden dürfen.

Weitere Module:

 – Tagesbericht
Verlustabschriften
MHD Kontrolle
Etikettendruck
Reisekostenabrechnung

Sie sind nicht nur im Fahrverkauf tätig?

Dann bietet Ihnen COSYS auch Software zur Bestellerfassung im Flächenverkauf, der Messeauftragserfassung sowie für den Außendienst.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.