TIMOCOM: Erfolgreiche Premiere des ersten Smart Logistics System Europas

TIMOCOM: Erfolgreiche Premiere des ersten Smart Logistics System Europas

435 Weltpremieren – ein Gewinner: „Mit den Themen Elektromobilität und Vernetzung ist die Umwelt ganz deutlich der Gewinner der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge“, sagt TIMOCOM Unternehmenssprecher Gunnar Gburek. Auch TIMOCOM selbst hatte auf der internationalen Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität eine Premiere: Mit dem Smart Logistics System präsentierte das IT-Unternehmen erstmals die neue strategische Ausrichtung seiner europaweit erfolgreichen Transportplattform.

„Mit dem Smart Logistics System bieten wir unseren Kunden per Mausklick den Zugang zu intelligenten IT-Anwendungen und -Services für die Digitalisierung und Automatisierung ihrer Logistikprozesse“, erläutert Gburek. Dabei sei das Smart Logistics System ein neutrales Netzwerk: „Das System ermöglicht die einfache und sichere Vernetzung mit mehr als 40.000 geprüften Unternehmen aus der Branche.“ Auch davon profitiere die Umwelt, ist Gburek überzeugt: „Über eine Vernetzung ohne Medienbrüche und Informationslücken können die Kapazitäten entlang des gesamtem Transportprozesses deutlich effizienter genutzt werden.“

Das dazugehörige Symbol der TIMOCOM Neuausrichtung ist das flexible und adressatengerechte Logo des Unternehmens. In Verbindung mit dem neuen Claim „Augmented Logistics“ steht dieses übergeordnet für die Erweiterung des Leistungsspektrums der mehr als 127.000 Systemnutzer. „Als neutrales und verbindendes System wollen wir unseren Kunden eine Welt ohne logistische Herausforderungen ermöglichen“, beschreibt Pélagie Mepin, Direktorin Marketing, die Unternehmensvision. Diese stellt die Basis der neuen strategischen Ausrichtung dar.


Auch an weiterer Stelle gab es im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge Gewinner: Mit der TIMOCOM Challenge wurden jeweils 3 Kunden und 3 Nutzer ausgezeichnet, die im Zeitraum von fünf Monaten die meisten Transportaufträge oder -anfragen über die digitale Auftragsabwicklung von TIMOCOM abgewickelt haben. Auf Kundenseite belegten WEMAS Absperrtechnik, Dittrich Eiltransporte und GO! Express & Logistics die Gewinnerplätze. Auf der Nutzerseite sicherte sich Stefan Watzlawek von WEMAS Absperrtechnik den ersten, Marius Grabowski von GO! Express & Logistics den zweiten und Benjamin Haupt von Olbrich-Line Transport den dritten Preis. Als attraktive Preise lockten neben der kostenfreien TIMOCOM Premiumnutzung inklusive Coachings ein NIU Elektroroller, ein Weber® Elektrogrill und ein Apple iPad – ganz im Zeichen des diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge Leitmottos.

Mehr Informationen zu TIMOCOM finden Sie auf www.timocom.com.

Über die TimoCom Soft- und Hardware GmbH

Die TIMOCOM GmbH ist der mittelständische IT- und Datenspezialist für Augmented Logistics. Als Anbieter des ersten Smart Logistics System für Europa hilft TIMOCOM seinen Kunden mit smarten, sicheren und einfachen Lösungen dabei, ihre logistischen Ziele zu erreichen. Über das System vernetzen sich mehr als 40.000 geprüfte Unternehmen, die täglich bis zu 750.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote einstellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Bessemerstr. 2-4
40699 Erkrath
Telefon: +49 (211) 8826-0
Telefax: +49 (211) 8826-1000
http://www.timocom.com

Ansprechpartner:
Angelina Voigt
Communications
Telefon: +49 (211) 882669-56
Fax: +49 (211) 882659-56
E-Mail: avoigt@timocom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.