Autor: Firma Sulzer

Sulzer erreicht neuen Meilenstein als AWS Advanced Partner

Sulzer erreicht neuen Meilenstein als AWS Advanced Partner

Die Sulzer GmbH freut sich bekanntzugeben, dass wir in unserer Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) einen neuen, wichtigen Meilenstein erreicht haben: Wir sind nun offizieller AWS Advanced Partner.

Dieser neue Status unterstreicht unsere Position als strategischer Partner von AWS und öffnet zusätzliche Möglichkeiten und Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten und bietet noch mehr Möglichkeiten, unseren Kunden die besten und innovativsten Lösungen anzubieten.

Die Voraussetzungen für den Advanced-Status sind anspruchsvoll und beinhalten messbare Erfolge, die wir mit Stolz präsentieren:

  • 35 zertifizierte Fachkräfte
  • 20 erfolgreich umgesetzte Opportunities im letzten Jahr
  • Erstellung eines umfassenden Business-Plans mit AWS für den zukünftigen strategischen Ausbau der Partnerschaft

Diese Zahlen belegen nicht nur unsere Kompetenz und unser Engagement, sondern zeigen auch, dass wir die Anforderungen für diese Partnerschaft weit übertroffen haben.

Erst kürzlich haben wir beim AWS Summit zwei bedeutende Auszeichnungen erhalten: den zweiten Platz für „Höchstes Umsatzvolumen“ und den ersten Platz für „Meiste erfolgreich realisierte AWS-Projekte“. Diese Erfolge bestätigen unsere herausragende Leistung und unser Engagement in der Zusammenarbeit mit AWS.

„Wir sind außerordentlich stolz auf diese Anerkennung und die hervorragende Leistung unseres Teams“, sagt Sebastian Junger, Head of Delivery Unit Cloud bei der Sulzer GmbH. „Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, unseren Kunden noch bessere Lösungen und Dienstleistungen anzubieten und unsere Zusammenarbeit mit AWS weiter zu vertiefen.“

Für weitere Informationen über unsere Partnerschaft mit AWS und unsere Dienstleistungen besuchen Sie bitte www.sulzer.de/cloud oder kontaktieren Sie Sebastian Junger.

Über die Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978. Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern. Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Story ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sulzer räumt bei AWS Summit doppelt ab

Sulzer räumt bei AWS Summit doppelt ab

Die Sulzer GmbH hat beim diesjährigen AWS Partner Summit in Berlin (EMEA Central Partner Pokal 2024 DACH Select League) gleich zwei begehrte Auszeichnungen abgeräumt. Die Ehrungen würdigen die herausragenden Leistungen und den enormen Beitrag von Sulzer im Bereich der Cloud-Projekte mit Amazon Web Services (AWS) im deutschsprachigen Raum.

In der Kategorie „Höchstes Umsatzvolumen für AWS Select Partner", offizieller Name „Highest pipeline value“, belegte Sulzer den beeindruckenden zweiten Platz. Diese Platzierung unterstreicht die führende Marktposition und die Fähigkeit von Sulzer, gewinnbringende Cloud-Projekte erfolgreich umzusetzen.

Noch bedeutender ist der erste Platz in der Kategorie „Meiste erfolgreich realisierte AWS Projekte"(Highest Number of Opportunities). Kein anderer Select Partner konnte mehr AWS Projekte erfolgreich abschließen als Sulzer. Diese Auszeichnung ist ein Beweis für das außergewöhnliche Engagement, die Expertise und die kontinuierliche Lieferung exzellenter Ergebnisse für Kunden.

Sebastian Junger, Head of Delivery Unit Cloud bei Sulzer, nahm die Preise stolz entgegen: „Diese Anerkennung ist eine Bestätigung unserer harten Arbeit und engen Partnerschaft mit AWS. Die Erfolge motivieren uns, unseren Kunden weiterhin erstklassige Cloud-Lösungen zu bieten."

Über Amazon Web Services (AWS)

AWS ist eine umfassende Cloud-Plattform für Unternehmen, die Dienste wie Rechenleistung, Speicher, Datenbanken und maschinelles Lernen anbietet. AWS ermöglicht es Firmen, schneller zu innovieren, agiler zu handeln und IT-Kosten zu sparen.

Trotz der engen Partnerschaft mit AWS verfolgt Sulzer einen anbieterneutralen Ansatz. Das Ziel ist es, individuelle, flexible und effiziente Cloud-Lösungen anzubieten, die optimal auf die Kundenanforderungen zugeschnitten sind.

Die Auszeichnungen reihen Sulzer in eine Reihe namhafter Preisträger wie T-Systems und msg ein.

Erfahren Sie mehr über die Cloud-Dienste von Sulzer: www.sulzer.de/cloud

Über die Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978. Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern. Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: +49 (391) 50548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Story ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sulzer GmbH eröffnet neue Niederlassung in den USA

Sulzer GmbH eröffnet neue Niederlassung in den USA

Die Sulzer GmbH freut sich die Eröffnung ihrer neuen US-Niederlassung Sulzer USA in Greenville, South Carolina, bekannt geben zu können. Diese Expansion ist ein wichtiger Schritt, um die Präsenz des Unternehmens auf dem amerikanischen Markt zu stärken.

Sulzer USA, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Sulzer GmbH, hat ihren Sitz in Greenville, South Carolina. Unter der Leitung von Manuele Daversa wird die Niederlassung den herausragenden Kundenservice und die hochwertige Produktqualität bieten, für die Sulzer bekannt ist. Neben der US-Tochter gehört auch Sulzer ES in Spanien zum globalen Netzwerk des Unternehmens. Weitere Standorte befinden sich in Indien, Ungarn und Bulgarien.

"Der amerikanische Markt ist von entscheidender Bedeutung für unsere Wachstumsstrategie", erklärt Dr. Michael Kraus, CEO der Sulzer GmbH. "Mit der Niederlassung in Greenville können wir unsere Kunden in den USA nun noch besser und effizienter betreuen. Die Eröffnung unserer Niederlassung in Greenville ist ein entscheidender Schritt in unserer Strategie, näher bei unseren Kunden zu sein und auf ihre Bedürfnisse direkt reagieren zu können.“

Für weitere Informationen über die Sulzer GmbH und unsere weltweiten Standorte besuchen Sie bitte unsere Webseite: Sulzer GmbH – Standorte.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft und darauf, unseren Kunden in den USA die besten Lösungen und Dienstleistungen anzubieten.

Über die Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978.

Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: +49 (391) 50548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Story ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Cyber Security powered by BI

Cyber Security powered by BI

In einer Zeit, in der Cyber-Bedrohungen und Systemeffizienz an vorderster Front der Unternehmensprioritäten stehen, sind IT-Sicherheit und Performanceüberwachung entscheidende Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. IT-Entscheider und CTOs stehen vor der Herausforderung, die richtigen Tools und Strategien zu implementieren, um diese Bedrohungen zu bekämpfen und gleichzeitig die Systemleistung zu optimieren.

Diese Case Study beleuchtet, wie Sulzer einem führenden Akteur in der Automobilindustrie geholfen hat eine zentrale Lösung für die Überwachung und Bewertung seiner IT-Security zu implementieren.

Herausforderung

Dezentralisierte IT-Security in einer wachsenden digitalen Landschaft

In der IT-Security-Landschaft gibt es zahlreiche Tools, die ständig überwacht und aktualisiert werden müssen, insbesondere Patches, Antiviren-Software und Agents. Bei der Verwaltung von hunderttausenden Geräten wird dies, trotz Automatisierung, zu einer gewaltigen Aufgabe. Spezialisierte Dienstleister, ob intern oder extern, werden beauftragt, um den reibungslosen Betrieb sicherzustellen. Sie aktualisieren Definitionen, führen Rollouts in Wartungsfenstern durch und initiieren Updates, wobei das Ziel laut SLAs ist, alle Rechner stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Probleme und Lösungsansätze

Ein wiederkehrendes Problem ist, dass nicht alle Rechner ständig online sind, was bedeutet, dass immer einige Geräte veraltet sind. Zudem erstellt jeder Feature Owner sein eigenes Auswertungstool, was zu einer Fragmentierung der Tools und einer komplizierten Auswertung für Auditoren führt. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, wurde eine zentrale Lösung entwickelt, die Daten und Sicherheitsstände der Rechner zusammenführt und in einem farbcodierten Dashboard visualisiert.

Sulzer unterstützte mit seiner Expertise in Data Analytics und Business Intelligence. Ein modernes, zukunftssicheres System sollte eine veraltete Lösung dabei ersetzen. Wichtig war eine einfache aber umfassende Visualisierung und der Aufbau einer fortschrittlicheren Plattform.

Unsere Lösung

Zentrale Datenvisualisierung und Performanceüberwachung

Projektstart mit klaren Zielen:

Beim Projekt-Kick-off wurden klare Rahmenbedingungen gesetzt: Es sollten etwa zwanzig Features mittels KPIs bewertet und dazu ein Dutzend Datenquellen angezapft werden. Während visuelle Anforderungen und die Auswahl der Technologien und BI-Tools noch offen waren, vertraute man auf Sulzers Expertise im Bereich Business Intelligence.

Erste Schritte und Proof-of-Concept:

Das Team von Sulzer machte sich zügig an die Arbeit, akquirierte die Datenquellen und integrierte die erforderlichen Ansichten in eine zentrale Datenbank. Nach einer gründlichen Datenanalyse wurde in Zusammenarbeit mit dem Kunden ein Bewertungssystem mit Ampelfarben entwickelt. Ein Proof-of-Concept wurde auf einer Oracle Datenbank mit APEX erstellt, um die Kernfunktionalitäten zu testen. Dieser Ansatz fand bei den Feature Ownern großen Anklang und leitete die nächste Projektphase ein.

Technologieauswahl und Implementierung:

Der Kunde hatte verschiedene BI-Tool-Optionen, von denen Sulzer einige aus eigener Erfahrung empfehlen konnte. Eine Cloud-Lösung war bevorzugt, wobei AWS und QuickSight als Tool ausgewählt wurden, wodurch PostgreSQL als Datenbank zum Einsatz kam. Sulzer übertrug die bestehende Lösung auf diese neue Plattform und optimierte den Code. Trotz anfänglicher Herausforderungen bei der Datenzugriffsbereitstellung konnte das Team effizient arbeiten. Während Cloud-Experten die Datenverbindungen herstellten, klärte der Business Analyst weitere Anforderungen. Schließlich wurden SQL-Skripte, Dashboards und ein umfassendes Rechtekonzept entwickelt und implementiert.

Projektdetails

Kunde:
OEM im Automotive-Bereich

Projektart
Ermittlung und Darstellung von Security Performance Indikatoren

Ansatz
Agiles Vorgehen für schnelle Problembehebung
Erstellung eines Proof-of-Concept für ein frühes Feedback zum Look-and-Feel der Anwendung
Expertenberatung zu BI-Tools basierend auf jahrelanger Erfahrung

Ergebnisse
Sofortige Visualisierungsmöglichkeiten
Einheitliche Darstellung der Indikatoren
Schnellere Zugriffszeiten im Vergleich zu früheren Lösungen
Eine zukunftsfeste Plattform

Über die Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978. Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern. Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Story ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Drittes Jahr in Folge: Sulzer GmbH stellt erneut jahrgangsbesten Auszubildenden im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung

Drittes Jahr in Folge: Sulzer GmbH stellt erneut jahrgangsbesten Auszubildenden im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung

Eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte setzt sich bei der Sulzer GmbH in Magdeburg fort: Nachdem in den vergangenen zwei Jahren Johannes Uhl (vor zwei Jahren) und Mirjam Schüler (2022) jeweils als jahrgangsbeste Auszubildende im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung im IHK-Bezirk Magdeburg ausgezeichnet wurden, erhält dieses Jahr Anna-Maria Kopylowicz diese Ehre. Ihre außergewöhnlichen Leistungen bringen ihr nicht nur die regionale Anerkennung, sondern auch eine bundesweite Auszeichnung ein, wenn der DIHK in Berlin am 11. Dezember 2023 die besten Auszubildenden Deutschlands ehrt.

Diese eindrucksvolle Serie von Auszeichnungen unterstreicht erneut die herausragende Qualität und Effektivität der Ausbildungsprogramme bei der Sulzer GmbH. Die Verleihung findet im feierlichen Rahmen am kommenden Samstag, 18.11.2023, in der Johanniskirche in Magdeburg statt, wo sowohl die talentierten Auszubildenden als auch das Unternehmen für ihren Beitrag zur beruflichen Bildung gewürdigt werden.

„Diese kontinuierlichen Erfolge sind ein klares Zeichen für die Exzellenz unserer Ausbildung“, erklärt Matthias Sandhof, Leiter der Sulzer-Niederlassung in Magdeburg. „Wir sind ungemein stolz auf unsere Auszubildenden und danken unseren engagierten Ausbildern und Betreuern, die diese Erfolge möglich gemacht haben.“

Die Sulzer GmbH hat sich durch ihren praxisorientierten und zukunftsweisenden Ausbildungsansatz als bevorzugte Wahl für angehende Fachinformatiker etabliert. Mit innovativen Lehrmethoden und der Integration von realen Projekten bereitet das Unternehmen junge Talente optimal auf die Herausforderungen in der dynamischen IT-Branche vor.

Wer ist die Sulzer GmbH?

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978. Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger IT-Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Über die Sulzer GmbH

Die Sulzer GmbH ist ein unabhängiger Full-Service-Anbieter für Unternehmens- und IT-Beratung mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte seit ihrer Gründung im Jahr 1978. Als Software-Partner sind wir spezialisiert auf führende Unternehmen in der Mobilitätsindustrie und betreuen zusätzlich Kunden in den Bereichen Versicherung und Maschinenbau. Mit fünf Standorten in Deutschland und zehn weltweit sind wir global präsent und verfügen über ein Team von mehr als 900 hochqualifizierten Mitarbeitern. Unsere langjährige Projekterfahrung im Mittelstand ermöglicht es uns, die Herausforderungen unserer Kunden im Bereich digitale Transformation bestens zu verstehen. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite zu stehen und sie national wie international erfolgreich durch die digitale Transformation zu begleiten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: +49 (391) 50548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Story ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sulzer GmbH setzt auf Ausbau des Infor-Geschäfts

Sulzer GmbH setzt auf Ausbau des Infor-Geschäfts

Die Sulzer GmbH setzt weiter auf den Ausbau des Infor-Geschäftsbereichs. In diesem Kontext ist es uns eine Freude, mitzuteilen, dass erste Mitarbeitende die Qualifikation als Infor Certified LN Cloud Logistics Consultant erworben hat. Dieser Meilenstein spiegelt unsere Zielsetzung im Infor-Segment wider.

Durch die Zertifizierungen belegen unsere Berater ihre Kenntnisse in den Hauptbereichen von Infor LN, darunter Einkauf, Vertrieb, Logistik und Lagerwirtschaft. Dies stärkt unsere Kapazitäten im Infor-Bereich und ermöglicht es uns, unseren Kunden spezialisierte Dienstleistungen zu bieten.

Über den Infor Certified LN Cloud Consultant: Ein solcher Berater konzentriert sich auf die Einführung und Beratung des Infor LN-Systems in der Cloud. Infor LN, eine prominente ERP-Software, unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsabläufe. Die Rolle eines Infor LN Cloud Consultants ist entscheidend für die Erweiterung und Verbesserung von Infor-basierten Lösungen.

Ausblick: Die jüngste Zertifizierung ist ein Indikator für unsere fortgesetzten Bemühungen, den Infor-Bereich zu erweitern. Wir beabsichtigen, in die Ausbildung und Zertifizierung weiterer Mitarbeitenden zu investieren, um unsere Präsenz im Infor-Segment zu festigen. 

Über die Sulzer GmbH

Als Full-Service-Provider für Prozess- und IT-Beratung betreut die Sulzer GmbH seit mehr als 40 Jahren erfolgreich die führenden Automobilhersteller. An zehn Standorten weltweit unterstützt sie Kunden in nationalen und internationalen Märkten mit nachhaltigen IT-Services und innovativen Lösungen. Sulzer besitzt eine große und langjährige Expertise in den Bereichen Cyber Security und Informationssicherheit. Sämtliche Standorte in Deutschland sind mit dem TISAX®-Label ausgezeichnet.

Mit professioneller Vorbereitung auf ein TISAX® Assessment, breitgefächerter Kompetenz und praxisbewährten Methoden berät Sulzer Zulieferer und Dienstleister aus dem Automotive-Umfeld.

TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. Zwischen der Sulzer GmbH und der ENX Association besteht hinsichtlich der vorstehend beschriebenen Beratungsleistungen keine geschäftliche Beziehung. Mit der Nennung der Marke TISAX® ist keine Aussage des Markeninhabers zur Geeignetheit der hier beworbenen Leistungen verbunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sulzer GmbH eröffnet Software-Entwicklungszentrum in Sofia

Sulzer GmbH eröffnet Software-Entwicklungszentrum in Sofia

Die Sulzer GmbH eröffnete am 1. August ein neues Software-Entwicklungszentrum in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Innerhalb der nächsten drei Jahre werden 100 neue Arbeitsplätze für hochqualifizierte IT-Fachkräfte im Land geschaffen.

Das neue Zentrum ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Achala IT Solutions Ltd. aus Indien. Die Dependance wird unter dem Namen Achala Sulzer Limited operieren und bietet unseren Kunden innovative und kosteneffiziente IT-Lösungen an.

„Bulgarien bietet viele Vorteile, wie z.B. einen großen Pool an qualifizierten Talenten, eine fortschrittliche Unternehmenskultur und die geografische Nähe zu Deutschland“, begründet Sulzer-CEO Michael Kraus die Investition.

„Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung in Sofia wollen wir unser Wachstum in Europa fortsetzen und unsere Präsenz in einem dynamischen und wettbewerbsfähigen Markt stärken. Wir sind überzeugt, dass wir mit Achala Sulzer Limited unseren Kunden einen Mehrwert bieten und ihre Anforderungen an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen können. Ziel ist es, zusammen mit unserem langjährigen Partner, unsere Shoring-Möglichkeiten weiter auszubauen und für unsere Kunden attraktive Delivery-Modelle aus dem europäischen Raum anbieten zu können.“

Darüber hinaus bietet die Sulzer GmbH durch den neuen Standort Sofia sehr gute Entwicklungs- und Kooperationsmöglichkeiten mit Universitäten in Bulgarien und in Magdeburg. In der Hauptstadt Sachsen-Anhalts unterhält Sulzer seit 2016 eine Niederlassung. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit der dortigen Otto-von-Guericke-Universität.

Die neue Niederlassung befindet sich im Business Center Evrotur, nahe des Sofia Tech Parc. Sie verfügt über moderne Räumlichkeiten und eine hochqualifizierte Belegschaft, die sich aus lokalen und internationalen Experten zusammensetzt.

Wir sind stolz, dass wir mit unserem langjährigen Partner Achala somit auch eine Möglichkeit gewinnen NearShore-Delivery anzubieten und freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir laden Sie herzlich ein, uns zu kontaktieren und mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren.

Kontaktdaten Achala Sulzer Limited:

Achala Sulzer Limited
12 Mihail Tenev Street
floor 6
office 23
1784 Sofia, Bulgaria

Über Sulzer:

Die Sulzer GmbH wurde 1978 von Dr. Hans Sulzer gegründet und arbeitet seither erfolgreich mit Kunden aus der Automobilindustrie, dem Maschinenbau und der Versicherungsbranche zusammen. Das Unternehmen ist ein Anbieter von IT-Lösungen, der die Lieferkettenprozesse in der Automobilindustrie durch integriertes geschäftliches und technisches Know-how unterstützt.

Zu den Kunden des Unternehmens gehören namhafte Automobilhersteller sowie große Unternehmen aus der Maschinenbau- bzw. Versicherungsbranche.

Über die Sulzer GmbH

Als Full-Service-Provider für Prozess- und IT-Beratung betreut die Sulzer GmbH seit mehr als 40 Jahren erfolgreich die führenden Automobilhersteller. An zehn Standorten weltweit unterstützt sie Kunden in nationalen und internationalen Märkten mit nachhaltigen IT-Services und innovativen Lösungen. Sulzer besitzt eine große und langjährige Expertise in den Bereichen Cyber Security und Informationssicherheit. Sämtliche Standorte in Deutschland sind mit dem TISAX®-Label ausgezeichnet.

Mit professioneller Vorbereitung auf ein TISAX® Assessment, breitgefächerter Kompetenz und praxisbewährten Methoden berät Sulzer Zulieferer und Dienstleister aus dem Automotive-Umfeld.

TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. Zwischen der Sulzer GmbH und der ENX Association besteht hinsichtlich der vorstehend beschriebenen Beratungsleistungen keine geschäftliche Beziehung. Mit der Nennung der Marke TISAX® ist keine Aussage des Markeninhabers zur Geeignetheit der hier beworbenen Leistungen verbunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Europas größte SAP Business Objects Plattform erfolgreich verwalten

Europas größte SAP Business Objects Plattform erfolgreich verwalten

Wie lässt sich die größte SAP Business Objects-Plattform Europas verwalten, ohne dabei von der Komplexität überrannt zu werden? Das ist eine Frage, die sich viele stellen würden. Aber nicht Sulzer. Wir haben die Lösung gefunden, dank eines Teams von Experten, welches die Plattform in- und auswendig kennt und immer den Kunden im Blick hat.

In dieser Case Study erfahren Sie, wie Sulzer die größte SAP Business Objects-Plattform Europas erfolgreich betreut hat. Dabei ging es nicht nur um den laufenden Support, sondern auch um die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der Plattform für die Kundenbedürfnisse.

Sulzer hat sich dieser anspruchsvollen Aufgabe gestellt, indem es ein hochqualifiziertes Team von BO-Experten aufgebaut hat, die die Plattform in allen Details beherrschen und ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen.

Außerdem hat Sulzer eine Reihe von bewährten Methoden und Tools eingesetzt, um die Qualität, die Sicherheit und die Performance der Plattform zu gewährleisten.

  • Mit welchen Maßnahmen Sulzer es geschafft hat, die größte SAP Business Objects-Plattform Europas zu verwalten, ohne dabei den Verstand zu verlieren, erfahren Sie in unserem Whitepaper. 
  • Was waren die größten Herausforderungen, denen sich Sulzer stellen musste?
  • Wie hat Sulzer sie gelöst?
  • Und welche Vorteile hat Sulzer dadurch erzielt?

Das erfahren Sie in unserer PDF, die Sie jetzt herunterladen können!

Über die Sulzer GmbH

Als Full-Service-Provider für Prozess- und IT-Beratung betreut die Sulzer GmbH seit mehr als 40 Jahren erfolgreich die führenden Automobilhersteller. An zehn Standorten weltweit unterstützt sie Kunden in nationalen und internationalen Märkten mit nachhaltigen IT-Services und innovativen Lösungen. Sulzer besitzt eine große und langjährige Expertise in den Bereichen Cyber Security und Informationssicherheit. Sämtliche Standorte in Deutschland sind mit dem TISAX®-Label ausgezeichnet.

Mit professioneller Vorbereitung auf ein TISAX® Assessment, breitgefächerter Kompetenz und praxisbewährten Methoden berät Sulzer Zulieferer und Dienstleister aus dem Automotive-Umfeld.

TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. Zwischen der Sulzer GmbH und der ENX Association besteht hinsichtlich der vorstehend beschriebenen Beratungsleistungen keine geschäftliche Beziehung. Mit der Nennung der Marke TISAX® ist keine Aussage des Markeninhabers zur Geeignetheit der hier beworbenen Leistungen verbunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Softwaretesting mit Weitsicht

Softwaretesting mit Weitsicht

In einer neuen Case Study erfahren Sie, wie Sulzer einem renommierten Fahrzeughersteller dabei geholfen hat, seine Mobile Services durchgängig und zuverlässig bereitzustellen.

Sie lernen, wie Sulzer mit den vorhandenen Teststrukturen umgegangen ist, um die Qualität des Produktes zu verbessern.

Außerdem erfahren Sie, wie Sulzer agile Arbeitsmodelle eingeführt und ein ganzheitliches Echtzeit-Monitoring implementiert hat, um das Risiko von Service-Ausfällen zu reduzieren und die Fehleranalyse und -verarbeitung zu beschleunigen.

Dies ist nur ein kurzer Auszug aus der Case Study. Wenn Sie mehr erfahren möchten, registrieren Sie sich jetzt kostenlos und erhalten Sie Zugang zur kompletten PDF.

Erfahren Sie, wie Sie mit Sulzer Ihre Mobile Services auf das nächste Level bringen können!

Key Benefits

  • Warum Mobile Onlinedienste für Autohersteller ein entscheidender Wettbewerbsfaktor sind und wie sie die Kundenzufriedenheit und -bindung erhöhen können.
  • Wie Sulzer eine bestehende Testinfrastruktur für Mobile Services optimiert und erweitert hat, um eine hohe Qualität und Verfügbarkeit der Dienste zu gewährleisten.
  • Wie ein ganzheitliches Echtzeit-Monitoring die Service-Stabilität verbessert, das Risiko von Ausfällen minimiert und die Fehleranalyse und -behebung beschleunigt.
  • Welche Vorteile sich aus einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Sulzer und dem Fahrzeughersteller ergeben haben, wie z.B. eine höhere Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit der Testprozesse.

Mehr Informationen unter: https://www.sulzer.de/…

Über die Sulzer GmbH

Als Full-Service-Provider für Prozess- und IT-Beratung betreut die Sulzer GmbH seit mehr als 40 Jahren erfolgreich die führenden Automobilhersteller. An zehn Standorten weltweit unterstützt sie Kunden in nationalen und internationalen Märkten mit nachhaltigen IT-Services und innovativen Lösungen. Sulzer besitzt eine große und langjährige Expertise in den Bereichen Cyber Security und Informationssicherheit. Sämtliche Standorte in Deutschland sind mit dem TISAX®-Label ausgezeichnet.

Mit professioneller Vorbereitung auf ein TISAX® Assessment, breitgefächerter Kompetenz und praxisbewährten Methoden berät Sulzer Zulieferer und Dienstleister aus dem Automotive-Umfeld.

TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. Zwischen der Sulzer GmbH und der ENX Association besteht hinsichtlich der vorstehend beschriebenen Beratungsleistungen keine geschäftliche Beziehung. Mit der Nennung der Marke TISAX® ist keine Aussage des Markeninhabers zur Geeignetheit der hier beworbenen Leistungen verbunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sulzer GmbH
Frankfurter Ring 162
80807 München
Telefon: +49 (89) 31858-0
Telefax: +49 (89) 31858-599
http://www.sulzer.de

Ansprechpartner:
Christian Maleike
Stabsstelle Kommunikation
Telefon: 039150548550
E-Mail: christian.maleike@sulzer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber.