Autor: Firma Soloplan GmbH - Software für Logistik und Planung

Ein Umstieg von Puch 500 auf Ferrari

Ein Umstieg von Puch 500 auf Ferrari

Als einen Umstieg von Puch 500 auf Ferrari bezeichnet der Bereichsleiter für Internationale Transporte, Thomas Tichi, von der Johann Huber Spedition und Transportgesellschaft m.b.H. aus St. Lorenzen in Österreich die Einführung der Software-Lösung CarLo® im Unternehmen. Die Zeit von Excel, Papier und einer selbstgeschnitzten Datenbank ist seit gut 3 Jahren vorüber und die Spedition Huber aus der Steiermark setzt seither auf das Transport-Management-System (TMS) von Soloplan.

Über diese großartige Kundenbeziehung und Partnerschaft schreibt Der Österreichische Transporteur in der aktuellen Ausgabe Juli 2022:
Der-Oesterreichische-Transporteur-2022-07-Artikel-Spedition-Huber.pdf (soloplan.de)

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Fabian Blösch
Marketing Manager
Telefon: +49 (831) 57407-245
Fax: +49 (831) 57407-111
E-Mail: fabian.bloesch@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Video Content Creator [m|w|d] Mediengestalter/-in Digital (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Video Content Creator [m|w|d] Mediengestalter/-in Digital (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Wir bieten neue Perspektiven als …

Video Content Creator [m|w|d] Mediengestalter/-in Digital

Als Video Content Creator [m|w|d] Mediengestalter/-in Digital übernehmen Sie in unserer Marketingabteilung folgende Aufgaben:  

Ihre Aufgaben

  • Erstellung des Videocontent mit hochwertigen Videoinhalten für unsere unterschiedlichen Kanäle
  • In Kooperation mit unserem Marketing & Design Team Ausarbeitung von Content- und Videokonzepten und eigenständige Umsetzung
  • Abwicklung der Postproduction inkl. Schnitt, Color Correction, Grading & Audio

Ihr Profil

  • Kreativität und ein gutes Auge für Bildgestaltung und Grafik
  • Ausbildung als Mediengestalter [m|w|d] oder Studium mit Schwerpunkt Digital
  • Gutes Gespür für Storytelling und Gestaltung von Filmsets
  • Verständnis von Sozialen Medien und den dort gut funktionierenden Video Formaten
  • Eigenverantwortung und Berufserfahrung erforderlich
  • Bewerbung gerne mit Showreel

Nächste Schritte

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser HR-Team, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer aktuellen Kündigungsfrist sowie der JOB-ID 709-1 direkt über unsere Online-Bewerbung oder per Mail an topjobs@soloplan.de.

Ihre Bewerbung sollte ein individuelles Anschreiben, Ihren Lebenslauf – gerne mit Foto – und alle relevanten Zeugnisse (Schul-, Studium-, Arbeitszeugnisse) beinhalten.

Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Assistenz der Entwicklungsabteilung [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Assistenz der Entwicklungsabteilung [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Wir bieten neue Perspektiven als …

Assistenz der Entwicklungsabteilung [m|w|d]

Individuell abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten übernehmen Sie herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in unserer Entwicklungsabteilung.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Abteilungsleitung im Hinblick auf die Organisation der Abteilung
  • Erstellung von Dokumentationen und Richtlinien innerhalb der Entwicklungsabteilung
  • Aufbereitung und Bereitstellung von Daten
  • Vorbereitung von Präsentationen in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
  • Pflege der internen Kommunikationswege sowie Prozessdiagramme
  • Koordination der Personalplanung (inkl. Urlaubsplanung)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder BWL-Studium
  • Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Erfahrung im Visualisieren und Aufbereiten von Daten
  • Gutes IT-Verständnis
  • Gute/ sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute/ sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe

Nächste Schritte

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser HR-Team, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer aktuellen Kündigungsfrist sowie der JOB-ID 121-1 direkt über unsere Online-Bewerbung oder per Mail an topjobs@soloplan.de.

Ihre Bewerbung sollte ein individuelles Anschreiben, Ihren Lebenslauf – gerne mit Foto – und alle relevanten Zeugnisse (Schul-, Studium-, Arbeitszeugnisse) beinhalten.

Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Buchhalter [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Buchhalter [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Wir bieten neue Perspektiven als… 

Buchhalter [m|w|d]

Sie sind als Mitarbeiter|in [m|w|d] in unserer Buchhaltung tätig und wirken in allen Bereichen der Buchhaltung mit.

Individuell abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten übernehmen Sie abwechslungsreiche Aufgaben in unserer Buchhaltungsabteilung.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Abwicklung von Geschäftsvorfällen
  • Debitoren-, Kreditorenbuchhaltung und Mahnwesen
  • Mitwirkung beim Jahresabschluss
  • Kontrolle und Buchung der Reisekostenabrechnung
  • Erstellung von Auswertungen
  • mit Perspektive auf Übernahme von Controlling Tätigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung wünschenswert
  • DATEV-Kenntnisse von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Zuverlässigkeit und selbstständige Arbeitsweise

Nächste Schritte

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser HR-Team, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer aktuellen Kündigungsfrist sowie der JOB-ID 700-1 direkt über unsere Online-Bewerbung oder per Mail an topjobs@soloplan.de.

Ihre Bewerbung sollte ein individuelles Anschreiben, Ihren Lebenslauf – gerne mit Foto – und alle relevanten Zeugnisse (Schul-, Studium-, Arbeitszeugnisse) beinhalten.

Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
HR Manager [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

HR Manager [m|w|d] (Vollzeit | Kempten (Allgäu))

Wir bieten neue Perspektiven als …

HR Manager [m|w|d]

Sie sind als HR-Manager [m|w|d] in unserer Personalabteilung für folgende Bereiche tätig:

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Verantwortung für den gesamten Employee-Lifecycle
  • Konzeption und Umsetzung von Rekrutierungsstrategien und -richtlinien im Rahmen der Geschäftsanforderungen 
  • Ausbau und Koordination des Performance Managements im gesamten Unternehmen 
  • Implementierung und Weiterentwicklung von Strategien für das Talentmanagement und die Führungskräfteentwicklung 
  • Einführung nachhaltiger Initiativen zur Organisationsentwicklung sowie Sicherstellung einer optimalen und effektiven Organisationsstruktur 
  • Strategische Verantwortung für die Umsetzung von Change Management Initiativen und der internen Kommunikation innerhalb des Unternehmens 
  • Ansprechpartner für die Betreuung der Mitarbeiter und Beratung der Fach- bzw. Führungskräfte 
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement oder vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung
  • fundierte Erfahrung in der Leitung mehrerer Funktionsbereiche der Personalabteilung
  • Mindestens 5 Jahre internationale HR-Berufserfahrung 
  • Nachgewiesene Teamleiterposition
  • Umfangreiche Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie dem gesamten Personalzyklus auf internationaler Ebene
  • Gute/ sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Sozial- und Beratungskompetenz bzw. empathische Persönlichkeit

Nächste Schritte

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser HR-Team, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer aktuellen Kündigungsfrist sowie der JOB-ID 714-1 direkt über unsere Online-Bewerbung oder per Mail an topjobs@soloplan.de.

Ihre Bewerbung sollte ein individuelles Anschreiben, Ihren Lebenslauf – gerne mit Foto – und alle relevanten Zeugnisse (Schul-, Studium-, Arbeitszeugnisse) beinhalten.

Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Mitarbeiter Telemarketing [m|w|d] (Teilzeit | Kempten (Allgäu))

Mitarbeiter Telemarketing [m|w|d] (Teilzeit | Kempten (Allgäu))

Wir bieten neue Perspektiven als …

Mitarbeiter Telemarketing [m|w|d] 

Individuell abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten übernehmen Sie herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in unserer Vertriebsabteilung.

Ihre Aufgaben

  • Recherche potentieller Interessenten
  • Telefonische Kontaktaufnahme mit potentiellen Kunden mit dem Ziel Termine für unser Vertriebsteam zu vereinbaren
  • Pflege und Aktualisierung des Kundensystems
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Vertriebsmitarbeitern

Ihr Profil

  • Freude am Kundenkontakt
  • Spaß am Telefonieren
  • Sehr gute Deutschkenntnisse für unser nationales Team; alternativ sehr gute Englischkenntnisse für unser internationales Team
  • Eigeninitiativ und teamfähig
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Ihre wöchentliche Arbeitszeit während der üblichen Geschäftszeiten, können Sie sich in Abstimmung mit unserer Teamleiterin – im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (bis zu 20 Stunden/ Woche) frei einteilen.

Nächste Schritte

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser HR-Team, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer aktuellen Kündigungsfrist sowie der JOB-ID 507-1 direkt über unsere Online-Bewerbung oder per Mail an topjobs@soloplan.de.

Ihre Bewerbung sollte ein individuelles Anschreiben, Ihren Lebenslauf – gerne mit Foto – und alle relevanten Zeugnisse (Schul-, Studium-, Arbeitszeugnisse) beinhalten.

Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Expertenaustausch, Impulse und Denkanstöße – Podiumsdiskussion zur Hightech-Region Allgäu

Expertenaustausch, Impulse und Denkanstöße – Podiumsdiskussion zur Hightech-Region Allgäu

Bei der Hightech-Agenda Bayern handelt es sich um eine einzigartige Technologieoffensive. Im Rahmen dieses Projekts investiert der Freistaat Bayern 3,5 Milliarden Euro in bayerische Hochschulen, in Bau- und Sanierungsprojekte für die Wissenschaft sowie in Forschung in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Quantencomputing, Luft- und Raumfahrt, Geodäsie sowie CleanTech. Für die Maßnahme zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst verantwortlich, mit dem Ziel den Wirtschaftsstandort Bayern auf dem hohen Leistungsstandard zu halten und langfristig fit zu machen für die Industrie 4.0 sowie für mögliche, kommende Strukturwandel.

Im Zuge dessen fand am vergangenen Freitag, 01. Juli 2022 im Audimax der Hochschule Kempten eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunftsland Bayern – Hightech-Region Allgäu“ statt. Christian Heidl (Chief Development Officer) nahm für Soloplan als weltweit agierendes Softwarehaus mit Sitz im Allgäu an der Veranstaltung teil. Neben Christian Heidl waren folgende weitere Referenten anwesend: Prof. Dr. Wolfgang Hauke (Präsident der Hochschule Kempten), Dr. Julia König (Geschäftsführerin der Ehrenmüller GmbH, Kempten), Antonia Widmer (Leitung Allgäu Digital), Thomas Kreuzer (MdL, Fraktionsvorsitzender CSU im Bayerischen Landtag) sowie Prof. Dr. Robert Schmidt (ehem. Präsident der Hochschule Kempten).

Die zentralen Fragen der Veranstaltung waren: Was müssen wir tun, um die Innovationskraft Bayerns auch in Zukunft zu erhalten? Wie ist die Hochschule Kempten bei wichtigen Zukunftsthemen aufgestellt? Wie gelingt der Transfer von der Wissenschaft hin zu marktreifen Produkten und Dienstleistungen? Welche Rahmenbedingungen brauchen Unternehmer, Gründer und Forscher in Bayern – und konkret in unserer Hightech-Region Allgäu?

Aber auch die Frage des Fachkräftemangels in der IT wurde diskutiert. Ein Lösungsansatz für Christian Heidl ist es hier, dass Programmieren zu einem festen Teil des Lehrplans an den Schulen wird. „So können wir schon früh die jungen Leute für das Thema begeistern und Berührungsängste abbauen.“

Die Veranstaltung war ein Erfolg und der Dialog zwischen Wissenschaft, Unternehmen und Politik ist immer wieder notwendig um über Bedürfnisse und gegenseitige Erwartungen zu sprechen sowie um gemeinsame Projekte anzustoßen.

Ein gutes Beispiel solcher Projekte ist das Soloplan Innovation Lab an der Hochschule Kempten. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Videoausschnitt in dem Christian Heidl über das Innovation Lab spricht: https://www.soloplan.de/wp-content/uploads/2022/07/IMG_9975.mp4

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Fabian Blösch
Marketing Manager
Telefon: +49 (831) 57407-245
Fax: +49 (831) 57407-111
E-Mail: fabian.bloesch@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Außergewöhnliche Nutzung von CarLo inTOUCH bei der Spedition Recht Logistik

Außergewöhnliche Nutzung von CarLo inTOUCH bei der Spedition Recht Logistik

Die bereits 1932 von Theodor Recht gegründete und in der 4. Generation geführte Spedition Recht Logistik verfügt neben ihrem Hauptsitz in Brühl über sieben weitere Standorte in Deutschland. Mit ihren 200 LKW, 90.000 m² Lagerfläche und rund 250 Mitarbeitern, zählt die Spedition zu den großen Logistikdienstleistern Deutschlands. Wurden zu den Anfangszeiten nur einfache Transporte durchgeführt, so spezialisierte sich die Spedition im Lauf der Jahre vor allem auf den Distributionslagerverkehr externer Unternehmen, aber auch auf Spezialtransporte der Aluminiumindustrie und Tank- und Silotransporte. Die Spedition Recht, welche durch ihre 30 mit Gas betriebenen LKW bestens für die Zukunft ausgerichtet ist, hat sich für das Transportmanagementsystem CarLo und das Add-on CarLo inTOUCH entschieden. Die Spedition Recht ist Soloplan Kunde seit Anfang 2018. Mit der vorherigen Software war es nicht möglich, alle für die Firma nötigen Abläufe abzubilden. Deshalb war die Softwarelösung von Soloplan bestens geeignet, da diese individuell auf Kundenwünsche anpassbar ist.

 „Wir wollten viele Prozesse in einer Software abbilden und die Aufträge an die Telematik anbinden und digitalisieren. Hierfür war das Transportmanagementsystem CarLo in Kombination mit CarLo inTOUCH die perfekte Lösung“, so Recht Logistik.  

Das TMS CarLo in außergewöhnlichem Einsatz  

Das TMS CarLo und CarLo inTOUCH werden bei Recht nicht im klassischen Sinne genutzt. Normalerweise dient CarLo der Disposition von Transportaufträgen, über das angebundene CarLo inTOUCH werden die Touren an die LKW-Fahrer übermittelt. Anders bei Recht – hier werden die Softwarelösungen zur Lagerorganisation mit Staplern genutzt. Ein Kunde, für den Recht Logistik in der Werkslogistik für die Verpackung und Verladung der Ware zuständig ist, hatte diese spezielle Anforderung. Gemeinsam mit einem Soloplan-Mitarbeiter entstand die Konzeption der außergewöhnlichen Lösung. Ziel war eine elektronische Steuerung aller Vorgänge und eine Dokumentation mit Fotos. Mithilfe von CarLo werden heute bei Recht Logistik alle Aufträge erfasst und über CarLo inTOUCH auf die mobilen Endgeräte der Staplerfahrer übertragen. Während der Abarbeitung bis zum Abschluss des Auftrags wird der Status jederzeit übermittelt und gespeichert. Der neue Prozess bietet Sicherheit, da bei Abschluss jedes Auftrags der Zeitstempel und der zuständige Mitarbeiter vermerkt werden. Zudem wird das Foto in der Software dem Lieferschein zugeordnet und auf einer Cloud abgespeichert, wodurch der Kunde jederzeit Zugriff hat. Durch die Digitalisierung dieses zuvor analogen Arbeitsvorgangs konnten große Mengen an Frachtpapieren und Zeit eingespart werden, denn das manuelle Speichern, Ablegen und Zuordnen der Fotos zu den Aufträgen war extrem aufwendig.

„Mit der Logistiksoftware CarLo und CarLo inTOUCH sparen wir uns eine erhebliche Menge an Frachtdokumenten ein und digitalisieren somit unsere Prozesse enorm. Ein großer und zugleich wichtiger Schritt in die Zukunft von Recht Logistik.“

Mit CarLo in eine erfolgreiche Zukunft

Die Spedition Recht ist überzeugt von CarLo und CarLo inTOUCH hinsichtlich der Funktionalität, der Konfiguration und der individuellen Anpassung von Prozessen. Die Software punktet zudem mit vielen Möglichkeiten und Schnittstellen. Durch die ständige Weiterentwicklung der Software und Soloplan als innovativen Berater an ihrer Seite, fühlt sich die Spedition bestens für eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet.

Soloplan Softwarelösungen

CarLo inTOUCH ist eine Telematikapp, mit der alle wichtigen Daten bei einem Transportvorgang erfasst und übermittelt werden können. Von der Auftragsübermittlung bis zum Abladen der Ware sieht der Disponent mit der App den jeweiligen Fahrzeugstandort, eventuelle Wartezeiten und Statusmeldungen während einer Tour. Der Fahrer kann jederzeit über die Chatfunktion mit dem Disponenten Kontakt aufnehmen und ihn über den aktuellen Status der Tour informieren oder akute Fragen klären. Mit CarLo inTOUCH können Frachtbriefe digital eingescannt, Bürokratie abgebaut und damit Kosten gesenkt werden. Profitieren auch Sie von mehr als 30 Jahren Know-how sowie Best Practices unserer Kunden aus dem Speditions- und Transportwesen, die kontinuierlich in die Entwicklung unserer Softwarelösung einfließen. Zur Produktfamilie der Speditionssoftware gehören auch CarLo inAIR&SEA für den Luft- und Seefrachtverkehr, CarLo inHUB für eine reibungslose Abwicklung in Ihrem Umschlagslager und viele weitere Add-ons aus der Transportbranche.

Sie wollen gerne mehr über die Logistiksoftware CarLo und die zahlreichen Addons erfahren?

Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Präsentationstermin und kontaktieren Sie uns per Mail an vertrieb@soloplan.de per Telefon unter +49 831 57407 300 oder über unseren LIVE-Chat.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Fabian Blösch
Marketing Manager
Telefon: +49 (831) 57407-245
Fax: +49 (831) 57407-111
E-Mail: fabian.bloesch@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Im Interview mit Veronika – Eine Mischung aus kreativem Kopf und Organisationstalent

Im Interview mit Veronika – Eine Mischung aus kreativem Kopf und Organisationstalent

 

Hallo Veronika, erzähl uns doch ein bisschen von deinem Werdegang. Wo hast du angefangen und wie bist du zu Soloplan gekommen?

Ich bin im Mai 2020 während meines Masterstudiengangs „International Corporate Communication and Media Management“ in Neu-Ulm auf Soloplan aufmerksam geworden und habe hier letztendlich auch als Werkstudentin angefangen. Zunächst habe ich halbtags in einer 20-Stunden-Woche für Soloplan gearbeitet, später aber während eines Praktikums und meiner Masterarbeit in Vollzeit. Ich habe mich damals auf verschiedene Werkstudentenstellen beworben und mich schließlich für Soloplan entschieden, da ich hier mit der Projektorganisation und Vermarktung des neuen Soloplan City Resorts ein eigenes und selbständiges Projekt bekommen habe und so von Beginn an eigenständig arbeiten und große Verantwortung übernehmen konnte. Nach dem Abschluss meines Studiums wurde ich Vollzeit als Marketing Manager übernommen.

Würdest du anderen Studenten empfehlen, ihr Praxissemester oder auch ihre Abschlussarbeit bei uns zu absolvieren? Wenn ja, warum?

Generell kann ich es jedem anderen Studenten empfehlen, sowohl das Praxissemester als auch die Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu absolvieren. Ich persönlich konnte in meiner Zeit als Studentin bei Soloplan sehr viel dazu lernen und mich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterentwickeln. Im Vergleich zu anderen Unternehmen durfte ich hier als Werkstudentin bereits sehr eigenständig arbeiten und mein Projekt selbständig strukturieren. Außerdem hatte ich das Glück, direkt nach meinem Abschluss von Soloplan übernommen zu werden, was für mich den optimalen Berufseinstieg darstellt.

Marketing ist so ein weitreichender Begriff. Wie würdest du jemandem die Arbeit der Marketingabteilung bei Soloplan erklären?

Das stimmt, Marketing ist ein wirklich weitreichender Begriff. Hier bei Soloplan deckt die Marketingabteilung ebenfalls eine große Menge an verschiedenen Aufgabenbereichen ab. Allgemein gesagt kann man knapp zusammenfassen, dass wir für alles verantwortlich sind, was von Soloplan nach außen und auch nach innen getragen wird. Darunter fallen Printmedien, Veranstaltungs- und Eventorganisation, das Verfassen von Pressetexten, Social Media- und Website-Pflege, Suchmaschinenoptimierung, Anzeigengestaltung, Werbemittel, Sponsoring-Aktivitäten und, und, und – es gibt aber natürlich noch viel mehr. Wir müssen außerdem zwischen Produkt-Marketing, das sich an den Kunden richtet, und HR-Marketing, das sich an potentielle Bewerber richtet, unterscheiden.

Zusammengefasst: Mein Job ist es, die Werte und das Unternehmensbild von Soloplan nach außen und innen hin zu kommunizieren.

Auch wenn die Aufgaben im Marketing so vielfältig sind – könntest du uns einen klassischen Arbeitsalltag beschreiben?

Einen klassischen Arbeitsalltag bei uns zu beschreiben ist tatsächlich nicht so einfach, denn anders als in anderen Berufsbildern ist der Anteil immer wiederkehrender Aufgaben relativ gering. Durch immer neue Projekte und kreative Ideen ändern sich auch die Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen für einen Marketing Manager laufend. Das reicht von der Erstellung kreativer Werbelösungen bis hin zur Entwicklung ganzer Marketingkonzepte.

Gibt es viele Abteilungen, mit denen das Marketing zusammenarbeitet? Bekommst du auch Einblicke in andere Abteilungen?

Da das Marketing für die gesamte Unternehmenskommunikation nach außen und innerhalb der Organisation zuständig ist, besteht eine intensive Zusammenarbeit mit fast allen anderen Abteilungen im Unternehmen.

Die Entwicklungsabteilung beispielsweise gibt uns in regelmäßigen Abständen einen Überblick über alle neuen Produktfeatures und darüber, was wir unseren Kunden und Interessenten in Zukunft bieten können. Mit diesen Informationen können wir im Marketing neue Werbeideen entwickeln und so unsere Software am Markt bestmöglich platzieren.

Auch mit dem Vertrieb arbeiten wir eng zusammen. Besonders wenn es um die Organisation und Durchführung von Verkaufsmessen geht, sind die Kolleginnen und Kollegen vom Vertrieb als absolute Branchenexperten unsere ersten Ansprechpartner.

Sehr interessant ist auch die enge Zusammenarbeit mit unseren internationalen Standorten. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern in Polen, UK und Südafrika versuchen wir länderspezifisch die besten Marketingstrategien zu entwickeln, um den internationalen Markt von Soloplan und unserer Logistiksoftware CarLo zu überzeugen.

Was, glaubst du, wird sich an deinem Arbeitsplatz und an deinem Aufgabengebiet in Zukunft ändern?

Ich glaube, dass sich meine Arbeit im Marketing in Zukunft immer weiter in die digitale Welt verschieben wird. Schon heute ist der Anteil an modernem Marketing über digitale Medien und Online-Kanäle sehr hoch. Darüber hinaus wird meiner Einschätzung nach auch der Bereich des internationalen Marketings zur Erschließung globaler Märkte in Zukunft an Relevanz gewinnen. Für mich als Marketing Manager bedeutet das, die Marktgegebenheiten in verschiedenen Ländern zu analysieren und unsere internationalen Strategien zur Vermarktung exakt darauf anzupassen.

Welche Eigenschaften sind als Marketingmanager von Vorteil?

Um als Marketing Manager erfolgreich zu sein, ist es meiner Meinung nach wichtig, auf der einen Seite ein kreativer Kopf zu sein und Probleme lösungsorientiert anzugehen und auf der anderen Seite ein großes Organisationstalent mitzubringen und Projekte strukturiert und fokussiert zu realisieren. Daneben sollte man sehr aufgeschlossen und kommunikativ sein und sich flexibel und schnell auf neue Aufgaben und Herausforderungen einstellen können.

Du möchtest auch Teil von Soloplan werden?
Dann sieh dir unsere offenen Stellen an – Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Über Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung

Die Soloplan GmbH ist ein führender Hersteller von Logistiksoftware mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Logistik- und IT-Branche. Als mittelständisches Familienunternehmen mit 250 Mitarbeitern an sieben Standorten entwickelt und vertreibt Soloplan mit der CarLo-Produktfamilie eine flexible und intuitiv zu bedienende Premiumsoftware zur effizienten Abwicklung sämtlicher Aufgaben rund um das Thema Transportmanagement. CarLo unterstützt weltweit 1.500 Kunden und über 30.000 Benutzer dabei, ihre Prozesse zu optimieren.

Mit modernsten Arbeitsplätzen und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in den Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Polen, Südafrika und Großbritannien bietet Soloplan zahlreiche Entwicklungsperspektiven. Bei Soloplan werden Innovativität und Kreativität neben Teamgeist und Fachkompetenz großgeschrieben. Die IT-Experten und Anwendungsentwickler, kaufmännischen Profis und kreativen Freigeister arbeiten gemeinsam daran, die große Welt der Logistik zu verändern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Christoph Breher
Marketing Manager
Telefon: +49 (831) 57407259
E-Mail: christoph.breher@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Soloplan wird Partner des FC Kempten

Soloplan wird Partner des FC Kempten

Zwei Kemptener Urgesteine treffen aufeinander und schließen sich zu einer erfolgsversprechenden Kooperation zusammen: der FC Kempten und das Softwarehaus Soloplan. Warum einer der weltweit führenden Hersteller von Logistiksoftware künftig Sponsor des Kemptener Traditionsvereins wird, erklärt Fabian Heidl, CEO International des Unternehmens, so:

„Die Zusammenarbeit mit dem FC Kempten ist für uns eine Herzensangelegenheit. Mein Vater hat Soloplan vor 30 Jahren hier in Kempten gegründet und seitdem zu einem internationalen Unternehmen mit 250 Mitarbeitern und zahlreichen Standorten weltweit weiterentwickelt. Für uns war aber trotz aller Expansionspläne immer klar, dass Kempten die Heimat von Soloplan ist und auch bleiben wird. Das wollen wir mit unserer Kooperation mit dem FCK nochmals deutlich unter Beweis stellen.“

Als neuer Sponsor des Fußballclubs wird Soloplan künftig auf den Werbeflächen im Illerstadion vertreten sein, um die Verbundenheit mit dem FCK auch nach außen zu zeigen. Christian Klug, 3. Vorsitzender des FCK, zeigte sich sichtlich erfreut, als er gemeinsam mit Fabian Heidl die neue Bande im Illerstadion enthüllte: „Es macht uns stolz, dass wir einen der Big Player in Kempten dazu bringen konnten, künftig mit uns zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und langfristige Partnerschaft!“

Über sechs Jahre läuft der vor Kurzem unterzeichnete Sponsoringvertrag zwischen den beiden Parteien – eine Fortsetzung ist jetzt schon wahrscheinlich. Mit insgesamt 16 gemeldeten Mannschaften und über 400 Mitgliedern ist der FC Kempten einer der größten Fußballvereine Kemptens. Bereits 1907 wurde der aktuell in der Landesliga spielende Club gegründet und hat sich seither – ähnlich wie Soloplan – kontinuierlich weiterentwickelt und bereits zahlreiche Erfolge in der Vereinsgeschichte gefeiert.

Der FC Kempten ist nicht die einzige Organisation, die von Soloplan unterstützt wird. Der Softwarehersteller kooperiert regelmäßig auch mit anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen in der Region, um den guten Zweck und ehrenamtliches Engagement zu fördern. So ist Soloplan z.B. Unterstützer des Theaters in Kempten, des Kinderschutzbundes oder des Kemptener Jazzsommers. Auch als großer Förderer der Hochschule Kempten macht das Unternehmen regelmäßig auf sich aufmerkbar.

Über Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung

Die Soloplan GmbH ist ein führender Hersteller von Logistiksoftware mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Logistik- und IT-Branche. Als mittelständisches Familienunternehmen mit 250 Mitarbeitern an sieben Standorten entwickelt und vertreibt Soloplan mit der CarLo-Produktfamilie eine flexible und intuitiv zu bedienende Premiumsoftware zur effizienten Abwicklung sämtlicher Aufgaben rund um das Thema Transportmanagement. CarLo unterstützt weltweit 1.500 Kunden und über 30.000 Benutzer dabei, ihre Prozesse zu optimieren.

Mit modernsten Arbeitsplätzen und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in den Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Polen, Südafrika und Großbritannien bietet Soloplan zahlreiche Entwicklungsperspektiven. Bei Soloplan werden Innovativität und Kreativität neben Teamgeist und Fachkompetenz großgeschrieben. Die IT-Experten und Anwendungsentwickler, kaufmännischen Profis und kreativen Freigeister arbeiten gemeinsam daran, die große Welt der Logistik zu verändern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Soloplan GmbH – Software für Logistik und Planung
Illerhöhe 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 (831) 57407-0
Telefax: +49 (831) 57407-111
http://www.soloplan.de

Ansprechpartner:
Christoph Breher
Marketing Manager
Telefon: +49 (831) 57407259
E-Mail: christoph.breher@soloplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel