Autor: Firma SolidLine

Innovationsforum 3D-Druck: Online-Event am 4. November (Webinar | Online)

Innovationsforum 3D-Druck: Online-Event am 4. November (Webinar | Online)

Entdecken Sie das Potenzial von 3D-Druck für Ihr Unternehmen. Mit über 130 verschiedenen Werkstoffen bieten wir Ihnen ein Portfolio an 3D-Druckern für fast jede Anwendung. Die SolidLine GmbH ist Ihr Partner für 3D Systems in Deutschland, Österreich und Schweiz. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand: kompetente Beratung, Vertrieb und Implementierung von 3D-Druckern und additiven Fertigungsanlagen sowie Schulungen und Support für Ihre Mitarbeiter.

Im digitalen Innovationsforum präsentieren wir Ihnen die führenden Technologien für additive Fertigung in Kunststoffen und Metallen.

Highlights:

  • Technologieüberblick für die additive Fertigung in Kunststoffen und Metallen
  • Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Technologien und Werkstoffe
  • Anwendungsbeispiele von Kunden aus der Praxis
  • ROI-Berechnungen für unterschiedlichste Industrie-Anwendungen
  • Expertenchat

Das Online-Event richtet sich an alle Unternehmen, die professionellen 3D-Druck / additive Fertigung für Prototyping und Kleinserienproduktion nutzen möchten.

 

 

Agenda:

10:00 Uhr

Überblick SolidLine Portfolio: 3D-Drucker und Technologien, Software und Werkstoffe für die additive Fertigung.

10:30 Uhr

Konstruktion für 3D-Druck: Schneller vom CAD-Modell zum fertig gedruckten Teil

11:00 Uhr

Rapid Prototyping mit 3D-Druck: Anschauungsmodelle und funktionale Prototypen schneller und kostengünstiger erstellen.

11:30 Uhr

Leichtbau in Kunststoff und Metall: Teilekonsolidierung und Gewichtseinsparungen durch 3D-Druck

12:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Direkt-Metall-3D-Druck: Anwendungsbeispiele der additiven Metallfertigung

14:30 Uhr

Metallguss/Feinguss: Kosten- und Zeitersparnisse durch werkzeuglose Fertigung

15:00 Uhr

Spritzguss: Wann ist 3D-Druck die bessere Alternative?

15:30 Uhr

Einstieg in den industriellen 3D-Druck: Kostengünstige 3D-Drucker

 

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.solidline.de/innovationsforum-3d-druck-digital/

 

 

 

Eventdatum: Dienstag, 03. November 2020 10:00 – 16:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Großer Besucherandrang beim digitalen SOLIDWORKS Experience Day 2020

Großer Besucherandrang beim digitalen SOLIDWORKS Experience Day 2020

  • Ganzheitliche PLM-Lösungen und Neuerungen in SOLIDWORKS 2021 begeistern über 2.800 Teilnehmer
  • 5 Expertenrunden: live und interaktiv
  • Über 40 Fachvorträge, Workshops, Live-Demos und großer Hausmesse
  • Digitale Veranstaltungsräume noch bis zum 15.November 2020 geöffnet

Der SOLIDWORKS Experience Day 2020 war wieder ein wichtiges Forum für die unterschiedlichsten Branchen. Über 2.800 Teilnehmer informierten sich auf der diesjährigen virtuellen PLM-Fachkonferenz über die Trends und Highlights rund um die Produktentwicklung und Fertigung mit SOLIDWORKS und weiteren führenden PLM-Lösungen. Angeboten wurden über 40 Fachvorträge, Workshops und Live-Demos, 5 Expertengespräche zu zukunftsweisenden Themen, die Neuerungen in SOLIDWORKS 2021 und wie gewohnt eine große Hausmesse.

Den Veranstaltern war im Laufe des Frühjahrs 2020 schnell klar geworden, dass sie in diesem Jahr neue Wege mit dem Experience Day beschreiten mussten. „Die Einschränkungen bei einer persönlichen Anreise wären für die Besucher zu groß gewesen. Wir haben lange überlegt, wie wir in diesem Jahr unseren Kunden dennoch eine interessante Veranstaltung bieten können. Aufgrund der aktuellen Situation war schnell klar, dass dies nur digital funktionieren kann“, erklärt Mike Gregor, der Geschäftsführer der SolidLine GmbH, die Ausgangssituation. Also wurden innerhalb kürzester Zeit alle Kunden und Interessenten über das neue Veranstaltungsformat und die Möglichkeiten zur Teilnahme informiert.

Am 15.Oktober 2020 war es dann so weit. Über 2.800 Teilnehmer waren nach einer kurzen Anmeldung mitten im Geschehen. Die Landingpage der Veranstaltungswebseite zeigte ihnen das digitale Abbild des Hauptsitzes der Bechtle AG in Neckarsulm – hier fand die Veranstaltung auch in den letzten Jahren statt. Über einen Mausklick im Foyer angekommen, konnten sich dann die Besucher in die Vorträge einschalten oder auch direkt zur digitalen Hausmesse begeben.

Das Angebot: über 40 Fachvorträge, Live-Demos und Workshops rund um die Produktentwicklung und Fertigung. Höhepunkte des Webauftritts – wie bei jedem Experience Day – die Präsentation der Neuerungen in SOLIDWORKS 2021 durch Andreas Spieler, Technical Director European Countries bei SOLIDWORKS und die 5 Expertentalks zu zukunftsweisenden Themen.

In der digitalen Partnerausstellung zeigten Spezialisten für verschiedene Anwendungsgebiete und aus unterschiedlichen Branchen die durchgehende Prozesskette – von ersten Konstruktionsentwürfen bis hin zur Fertigung und auch die neuesten Anwendungen im 3D-Druck und in der Additiven Fertigung (mit 3D Systems). Auch hier hatten die Besucher die Möglichkeit, die Experten über Video direkt anzusprechen bzw. sich mit ihnen in einem persönlichen oder im Rahmen eins Gruppenchats auszutauschen.

Ein Rundgang durch die Partnerausstellung, ein Besuch der verschiedenen Fachvorträge, ein Austausch mit den Experten. Alles war damit wie gehabt, nur dass die PLM-Fachkonferenz diesmal eben digital und virtuell stattfand.

Die Veranstalter ziehen eine rundum positive Bilanz des Experience Day 2020. „Für uns war es das erste Mal, dass wir eine solch große Veranstaltung im digitalen Rahmen angeboten haben. Am Ende waren wir schier überwältigt von dem großen Besucherandrang und der Resonanz auf unser neues Angebot. Den SOLIDWORKS Experience Day im Jahr 2020 digital stattfinden zu lassen war die richtige Entscheidung. Die virtuellen Veranstaltungsräume werden wir jetzt noch weitere 4 Wochen offen halten, damit Interessenten sich alle Vorträge und Live-Demos bei Bedarf (noch einmal) anschauen bzw. anhören können“, schließt Mike Gregor sein Fazit.

Interessierte können sich bis zum 15. November 2020 unter https://www.solidline.de/… anmelden und die Aufzeichnungen der Vorträge und Präsentationen ansehen.

Über die SolidLine GmbH

Seit 1996 ist die SolidLine GmbH der führende Anbieter von SOLIDWORKS in Deutschland. Das Lösungsportfolio umfasst unter anderem CAD, CAM, ECAD, PDM und Simulation. Zusätzlich ist SolidLine führend bei 3D Systems Lösungen für den professionellen 3D-Druck in Kunststoff und Metall. In Deutschland ist SolidLine mit insgesamt 11 Niederlassungen und Schulungszentren präsent und beschäftigt derzeit über 220 Mitarbeiter. Über 8.000 Kunden vertrauen bereits auf die Kompetenz und Leistung des Systemanbieters und erzielen damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile. SolidLine ist ein Unternehmen der Bechtle Gruppe.

Mehr unter www.solidline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Ansprechpartner:
Isabel Schlüsselburg
PR / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7132) 9813750
Fax: +49 (7132) 9813970
E-Mail: isabel.schluesselburg@solidline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Prüfprozess vereinfachen mit SOLIDWORKS Inspection und SOLIDWORKS PDM (Webinar | Online)

Prüfprozess vereinfachen mit SOLIDWORKS Inspection und SOLIDWORKS PDM (Webinar | Online)

Ziele:
Sie erfahren, wie Sie mit SOLIDWORKS Inspection Prüfdokumente in kurzer Zeit und komfortabel erstellen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von SOLIDWORKS PDM den Prozess vereinfachen und alle Prüfdokumente verwalten können.

Inhalte:
– Markieren und Erfassen der zu prüfenden Merkmale
– Erzeugen von Prüfberichten
– Verwenden von Meta-Eigenschaften
– Workflow-Anpassungen
– Automatisches Erstellen von Dokumenten
– Anwenden und Nachvollziehen von Änderungen

Zielgruppen:
Mitarbeiter aus Konstruktion und Qualitätssicherung, die bei der Erstellung von Prüfzeichnungen und Prüfberichten Zeit einsparen möchten.

Eventdatum: Donnerstag, 05. November 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Zeichnungslose Fertigung mit SOLIDWORKS MBD (Webinar | Online)

Zeichnungslose Fertigung mit SOLIDWORKS MBD (Webinar | Online)

Ziele:
Mit SOLIDWORKS MBD können Sie Bemaßungen sowie sämtliche technische Details (PMI) direkt im 3D-Modell hinterlegen. Anschließend können Sie Ihre PMI-Daten in verschiedenen Formaten weitergeben, bis hin zur CAM-Bearbeitung. Damit wird eine Zeichnung nicht mehr benötigt.

Inhalte:
– Nutzungsmöglichkeiten und Ansichten
– DIMXpert für PMI-Weitergabe
– Formate nutzen – 3D-PDF, eDrawings, STEP242, 3D-Ansichten im Composer

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/produkt/solidworks-mbd/

Zielgruppen:
Mitarbeiter aus der Konstruktion, die die PMI-Übergabe optimieren wollen.

Eventdatum: Dienstag, 03. November 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Konstruktionsautomatisierung mit DriveWorks (Webinar | Online)

Konstruktionsautomatisierung mit DriveWorks (Webinar | Online)

Ziele:
Konfigurieren und automatisieren Sie die Erstellung benutzerdefinierter Fertigungszeichnungen, 3D-Modelle, Angebote und Verkaufsunterlagen mit DriveWorks.

Inhalte:
– Eine Übersicht aller Softwaremodule
– Was können Sie mit DriveWorks machen?
– Wie funktioniert die Software?
– Welche Vorteile bringt DriveWorks?

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/loesungen/driveworks/

Zielgruppen:
Unternehmen, die SOLIDWORKS im Einsatz haben und ihre Produkte konfigurieren wollen.

Eventdatum: Dienstag, 10. November 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Fotorealistische CAD-Renderings mit SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Fotorealistische CAD-Renderings mit SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Fotorealistische CAD-Renderings mit SOLIDWORKS Visualize am Beispiel eines mit SWOOD konstruierten Möbelstücks. 

Ziele:
Nutzen auch Sie Ihre 3D-CAD-Daten, um fotorealistische Marketing-Inhalte zu erstellen. Mit SOLIDWORKS Visualize können selbst Mitarbeiter aus nicht-technischen Bereichen statische Bilder, Animationen und detailgenaue Webinhalte erstellen. In diesem Webinar lernen Sie die Benutzeroberfläche und die Arbeitsweise mit SOLIDWORKS Visualize kennen. Unter anderem zeigen wir Ihnen SOLIDWORKS Visualize am Beispiel eines mit SWOOD konstruierten Möbelstücks.

Inhalte:
– Unterschiede zwischen SOLIDWORKS Visualize Standard und Professional
– Systemvoraussetzungen für SOLIDWORKS Visualize
– Import von SOLIDWORKS Geometrie
– Farben, Beleuchtung, Hintergründe, Kameras
– Übersicht der Rendering-Einstellungen
– Erstellen von Konfigurationen, um ein Produkt in unterschiedlichen Ausführungen darzustellen
– Verwenden von vordefinierten Bühnen, um gleiche Ausrichtungen, z.B. für Kataloge, zu nutzen

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/produkt/solidworks-visualize/

Eine Referenz zu SOLIDWORKS Visualize finden Sie hier:
https://www.solidline.de/referenz/sieper-gmbh/
Gern stellen wir Ihnen weitere Referenzen aus Ihrer Branche vor, sprechen Sie uns einfach darauf an.

Zielgruppen:
Konstruktionsleiter, Teamleiter, Konstrukteure, IT Manager und Administratoren

Eventdatum: Donnerstag, 29. Oktober 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Digitaler Zwilling: Verwendung von 3D-Scans und Punktewolken in SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Digitaler Zwilling: Verwendung von 3D-Scans und Punktewolken in SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Ziele:
Erfahren Sie, wie Sie Punktewolken aus einem 3D-Laserscan als Störgeometrie in SOLIDWORKS anzeigen können. Auf Basis dieser Daten können Sie Wände, Böden, Rohre, Stahlträger und andere Objekte in SOLIDWORKS erzeugen oder prüfen, ob es Probleme beim Einbau einer Maschine oder Anlage gibt.

Inhalte:
– Definition Laserscan
– Voraussetzungen – welche Scanner werden unterstützt?
– Beschneiden und Bearbeiten von Punktewolken
– Erzeugen von Boden- und Wand-Objekten
– Erstellen von Rohren und Stahlträgern mit einem Assistenten

Zielgruppen:
Unternehmen die für ihre Konstruktion auf einen digitalen Zwilling als Laserscan zugreifen möchten. Entweder, um die Einbausituation in bestehenden Maschinen und Gebäuden zu prüfen oder um Störgeometrie aus einem Laserscan in ein SOLIDWORKS Modell zu überführen.

Eventdatum: Mittwoch, 11. November 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Homeoffice mit SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Homeoffice mit SOLIDWORKS (Webinar | Online)

Ziele:
Erfahren Sie, wie Sie mobil oder aus dem Homeoffice mit Ihrer gewohnten SOLIDWORKS Umgebung arbeiten können.

Inhalte:
– Lizensierung
– Zugriff auf Bibliotheken, Kataloge und Konstruktionsdaten
– Kommunikation und Projektmanagement von verteilten Teams
– Datenmanagement und Freigabeprozesse auch mobil nutzen

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/kategorie/konstruktion/solidworks/
https://www.solidline.de/loesungen/3dexperience-plattform/

Zielgruppen:
Konstruktionsleiter, Teamleiter, Konstrukteure, IT Manager und Administratoren

Eventdatum: Dienstag, 27. Oktober 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Spritzguss-Simulation: SOLIDWORKS Plastics für Formendesigner und -bauer (Webinar | Online)

Spritzguss-Simulation: SOLIDWORKS Plastics für Formendesigner und -bauer (Webinar | Online)

Ziele:
Erhalten Sie eine Übersicht der Zusatzfunktionen in SOLIDWORKS Plastics Professional und Premium und deren einfachen Funktionalität.

Inhalte:
– Funktionen in SOLIDWORKS Plastics Professional und Premium
– Schnelle und einfache Vernetzungsmöglichkeiten
– Auswahl des Materials aus einer großen Materialdatenbank
– Wie Prozessparameter Einfluss auf das Ergebnis nehmen
– Werkzeug und Kühlung
– Ergebnisse wie Verzug darstellen und bewerten

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/kategorie/simulation/solidworks-plastics/

Eine Referenz zu SOLIDWORKS Plastics finden Sie hier:
https://www.solidline.de/referenz/langmatz-gmbh/
Gern stellen wir Ihnen weitere Referenzen aus Ihrer Branche vor, sprechen Sie uns einfach darauf an.

Zielgruppen:
Formendesigner und -bauer

Eventdatum: Donnerstag, 12. November 2020 14:30 – 15:15

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Von der Idee zum fertigen Produkt mit SOLIDWORKS CAM / CAMWorks / Toleranz (Webinar | Online)

Von der Idee zum fertigen Produkt mit SOLIDWORKS CAM / CAMWorks / Toleranz (Webinar | Online)

Ziele:
Sie lernen die Benutzeroberfläche und die Möglichkeiten von SOLIDWORKS CAM / CAMWORKS an Bauteilen kennen, um schnell und effizient von der Idee zum fertigen Produkt zu kommen – inklusive Toleranzmitte Programmierung.

Inhalte:
– Ausbaustufen SOLIDWORKS CAM Standard und Professionell
– Automatische Feature-Erkennung
– Wissensbasierte Datenbank
– Toleranzbasierte Bearbeitung
– Erweiterungsmöglichkeiten durch CAMWorks

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
https://www.solidline.de/produkt/solidworks-cam/

Zielgruppen:
Fertigungsleiter, Mitarbeiter und Programmierer, die schnell und effizient NC-Programme erstellen wollen.

Eventdatum: Montag, 26. Oktober 2020 10:00 – 10:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

SolidLine GmbH
Am Eichelgarten 1
65396 Walluf
Telefon: +49 (6123) 99-500
Telefax: +49 (6123) 73-031
http://www.solidline.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet