Autor: Firma SmartStore

NEU !!! Der elm@r-Connector für den Smartstore.net-Shop

NEU !!! Der elm@r-Connector für den Smartstore.net-Shop

Ab sofort bietet Smartstore den elm@r-Connector als integrierte Plugin-Lösung für die neueste Version des Smartstore.net-Shops an. Damit können Artikelangebote gleichzeitig und synchron im eigenen Shop und auf den Online-Portalen ebay und Amazon angeboten und verwaltet werden. Das elm@r-System synchronisiert dabei ständig abgleichend die Angebotsmengen und Bestände zwischen Shop und Portalen. Es ist möglich auf einfachste Weise zahlreiche Preiseinstellungen zu machen und somit Shop- und Portalpreise jeweils optimal aufeinander abzustimmen – und dies ganz individuell. Seien es generelle oder artikelspezifische Prozenteinstellungen, feste Aufmargen oder sogar bis hin zu einem leistungsfähigen Repricing-Tool mit fest einstellbaren und terminierbaren Minimal- und Maximal-Werten.

Mit dem elm@r-Connector können auch gezielte Mengen eines Bestandes für den Portalverkauf freigegeben werden und dies für jedes Portal unterschiedlich. Verkäufe auf den jeweiligen Portalen werden direkt in den Smartstore.net-Shop importiert und reserviert, auch Vorreservierungen bei schwebenden Bestellungen (pending orders) werden berücksichtigt. Die Bearbeitung erfolgt dann wie gewohnt im Smartstore.net-Shop, egal wo der Verkauf stattgefunden hat.

Preise, die im Smartstore.net-Shop geändert werden, bewirken, dass binnen weniger Minuten auch die Portalpreise entsprechend den eingerichteten Preisparametern geändert werden. Für die Verwaltung der Portalpreise sind verschiedenste Filter, Artikelgruppen und auch Preisstaffeln möglich, um z.B. Händler- und Businesspreise mit individuellen Staffelungen hinterlegen zu können.

Der elm@r-Connector wird ständig weiterentwickelt, um z.B. Konkurrenzpreisanalysen auf den Portalen machen zu können oder um als universelle Schnittstelle zu Drittsystemen genutzt werden zu können. Um dies zu ermöglichen wurde der Systemspezialist für Smartstore.net-Shopintegrationen, die intakt-Computerservice GmbH, mit in die Kooperation genommen, dank derer eine leistungsfähige API-Schnittstelle zwischen den Systemen von Smartstore.net und elm@r-Connector entwickelt wurde. So ist die Integration bereits im Shopsystem vorangelegt und muss praktisch nur noch per Key aktiviert und eingetragen werden – schon ist der elm@r-Connector direkt aus dem Shop zu nutzen und zu bedienen.

Die Smartstore AG, die elm@r networks GmbH & Co. KG und die intakt-Computerservice GmbH freuen sich, ihren Kunden auf diese Weise ein höchst leistungsfähiges Kooperationsangebot machen zu können, welches eine enorme Erleichterung und Verbesserung im Handelsgeschäft mit den Online-Portalen verspricht – und das Ganze zu einem wirklich interessanten Angebotspreis!

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
www.smartstore.com
www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Der neue Smartstore.net CMS-PageBuilder – erschaffen Sie Einkaufswelten in Echtzeit!

Der neue Smartstore.net CMS-PageBuilder – erschaffen Sie Einkaufswelten in Echtzeit!

In Zusammenarbeit mit Händlern und Agenturen wurde der Smartstore.net CMS-PageBuilder Seiten-Generator entwickelt, um Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Gestalten Sie auch ohne HTML-Kenntnisse fantastische Einkaufswelten schnell und einfach, und das ohne fremde Plattformen oder Systeme nutzen zu müssen. Direkt per Drag and Drop aus Ihrem Backend heraus.

Der Smartstore.net CMS-PageBuilder ist…

  • Schneller als andere: Kein lästiges Ziehen, Fallenlassen und Warten mehr. Mit dem Smartstore.net CMS-PageBuilder können Sie kinderleicht und in Echtzeit bessere Ergebnisse erzielen.
  • Easy zu verwenden: Jede Steuerung wurde bewusst so ausgewählt, um die optimale Benutzererfahrung zu bieten und Ihnen eine Rekordgeschwindigkeit zu ermöglichen.
  • Ohne Codierung: Erreichen Sie High-End-Designs, ganz ohne Codierung. Das Ergebnis: Der Seitencode ist kompakt und für jedes Gerät und jeden Bildschirm optimiert.

Erschaffen Sie echte Einkaufswelten für Ihre Kunden. Sie können die Seiten in Ihrem Shop einfach im Backend kreieren und responsiv erstellen. Wie ein Online-Katalog erschaffen Sie so einladende Einkaufswelten ganz einfach nach Ihrem Geschmack. So designen Sie im Handumdrehen für Ihre Kunden einzigartige Produktpräsentationen, die einfach Lust auf mehr machen.

Übrigens: Der Smartstore.net CMS-PageBuilder nutzt auf dem Endgerät das geniale CSS Grid Layout Feature, das von über 90 % aller Browser nativ unterstützt wird. Im Vergleich zu einem proprietären Grid-System bietet CSS Grid Layout erhebliche Performance- UND Design-Vorteile.

Sie kontrollieren mit wenigen Klicks Höhe und Breite, Position, Spaltenzahl und Platzierung von Content. So einfach und schnell konnten Sie noch nie Ihren Shop gestalten und noch attraktiver für Ihre Kunden machen. Erleben Sie eine neue Dimension der Online-Shop Gestaltung. Alles lässt sich per Drag & Drop in Sekundenschnelle einfügen – ob Texte, Fotos, Videos, Banner oder Slider. So wird Ihr Design wirklich individuell und Sie sprechen Ihre Kunden emotional und effektiv an.

Machen Sie Ihren Online-Shop JETZT noch benutzerfreundlicher, noch attraktiver und noch magischer: mit dem neuen Smartstore.net CMS-PageBuilder.

Über die SmartStore AG

SmartStore.NET ist die führende eCommerce Lösung der Microsoft-Welt.

Das Unternehmen SmartStore AG entwickelt bereits seit 1999 perfekte E-Commerce-Lösungen für nationale und internationale Online-Händler. SmartStore legt den Fokus auf kundenzentrische Geschäftsmodelle, neueste Technologien, Industriestandards und höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit. Das Dortmunder Unternehmen setzt auf Open-Source, REST API und Partner First – basierend auf Microsoft und "ASP.NET MVC". Dank dieser modularen Architektur ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis. Durch die starken Synergien im internationalen Netzwerk profitieren alle und jeder einzelne – laufende Erweiterungen (Plug-ins) zum Download inklusive.

Ready. Sell. Grow.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

SmartStore Händler, aufgepasst! Das neue Santander Rechnungskauf-Plugin geht an den Start

SmartStore Händler, aufgepasst! Das neue Santander Rechnungskauf-Plugin geht an den Start

Wer heute online einkauft, möchte schnell, einfach und sicher bezahlen – möglichst ohne sensible Daten im Internet preiszugeben. Der Santander Rechnungskauf wird diesem Wunsch gerecht. Santander übernimmt Ihre Forderungen aus Rechnungskäufen – ganz ohne Identitätsprüfung oder Schriftform. Ihr Vorteil: Sie riskieren keine Zahlungsausfälle und erhöhen gleichzeitig Ihre Umsätze.

  • Einfache Integration in Ihr Shopsystem via Smartstore Plug-In
  • Kein Risiko durch Zahlungsausfälle
  • Auszahlungen am nächsten Werktag
  • Zahlungsfrist: innerhalb von 30 Tagen
  • Ohne Identitätsprüfung und Schriftformerfordernis

Als Online-Händler erhalten Sie monatlich detaillierte Transaktionsaufstellungen – angepasst auf den individuellen Bedarf Ihrer Buchhaltung. So behalten Sie maximalen Überblick bei minimalem Arbeitsaufwand.

Santander Rechnungskauf bietet Ihren Kunden die Sicherheit und Anonymität, die sie erwarten – und verschafft Ihnen als Online-Händler zugleich finanzielle Freiräume. Denn der Kunde muss erst 30 Tage nach Versand der Ware zahlen. Während Sie Ihr Geld schon am nächsten Werktag erhalten.

Mehr über Santander

Als international agierende Bank bietet Santander ein lückenloses Finanz-Portfolio. Vom Filialgeschäft bis zur Finanzierungslösung. Wussten Sie, dass keine andere Bank in Deutschland mehr Kfz- und Warenfinanzierungen abschließt als Santander? Diese Erfahrung im Bereich Konsumentenkredite unterscheidet Santander von reinen Payment Anbietern. Denn Santander betreut Privat- und Businesskunden gleichermaßen – und versteht so am besten, worauf es bei Payment Services ankommt.

Kontakt E-Mail: ecommerce@santander.de
https://youtu.be/WMnWlhLSoX8

Über die SmartStore AG

SmartStore.NET ist die führende eCommerce Lösung der Microsoft-Welt

Das Unternehmen SmartStore AG entwickelt bereits seit 1999 perfekte E-Commerce-Lösungen für nationale und internationale Online-Händler. SmartStore legt den Fokus auf kundenzentrische Geschäftsmodelle, neueste Technologien und höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit. Somit können SmartStore Kunden mit der eCommerce Lösung SmartStore.NET das Potential der Microsoft-Welt voll ausschöpfen. Das Dortmunder Unternehmen setzt auf Open-Source, REST API und Partner First – basierend auf Microsoft und "ASP.NET MVC". Dank dieser modularen Architektur ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis. Durch die starken Synergien im internationalen Netzwerk profitieren alle und jeder einzelne – laufende Erweiterungen (Plug-ins) zum Download inklusive. Ready. Sell. Grow.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Neues für SmartStore.NET- Online-Händler entwickeltes Payment-Plugin ratenkauf by easyCredit

Neues für SmartStore.NET- Online-Händler entwickeltes Payment-Plugin ratenkauf by easyCredit

Der schnelle und schlanke Kaufprozess von ratenkauf by easyCredit überzeugt besonders: im E-Commerce wird auf das sonst übliche PostIdent-Verfahren verzichtet, so dass die Bestellung völlig ohne Medienbruch abläuft.

Hinter dem Produkt, das eine einfache und einheitlich gestaltete Ratenfunktion für Online- und Multichannel-Händler kombiniert, steht die TeamBank AG. Das Nürnberger Unternehmen ist mit easyCredit der Ratenkreditexperte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und beschäftigt sich seit über 67 Jahren sehr erfolgreich mit dem Liquiditätsmanagement der Kunden. Deshalb ist sich die SmartStore AG sicher, mit ratenkauf by easyCredit den richtigen Partner für unsere Online-Händler gefunden zu haben.

Die Teilzahlungslösung ratenkauf by easyCredit ist für Kunden ab 18 Jahren möglich, die in Deutschland wohnhaft sind. In Drei-Monats-Schritten reicht die Laufzeit von sechs bis 36 Monaten. Finanziert werden Einkäufe in einem Gesamtwert von 200 bis 5.000 Euro. Die Kunden können während der gesamten Laufzeit des Ratenkaufs auf die TeamBank als festen Ansprechpartner vertrauen. Bei finanziellen Engpässen kann die Rate ausgesetzt oder angepasst werden – alles bequem per App, im Kundenportal, telefonisch, per E-Mail oder im Chat.

Für den Online-Händler bedeutet das ohne Risiko mehr Umsatz zu generieren

Über die TeamBank – den Machern von ratenkauf by easyCredit:

Die TeamBank steht für ein digitales Ökosystem zum Liquiditätsmanagement und vernetzt die Kundenzugänge mobile, online und offline. So holt die TeamBank mit ihren Produkten die Kunden genau dort ab, wo Liquidität gebraucht wird. Eben vom Kunden her gedacht. Mehr unter

https://www.easycredit-ratenkauf.de/
http://171763.seu2.cleverreach.com/m/10941086/

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Version 3.1 der beliebten Open Source E-Commerce Lösung SmartStore.NET veröffentlicht

Version 3.1 der beliebten Open Source E-Commerce Lösung SmartStore.NET veröffentlicht

Neben Bugfixes sind auch viele neue Features hinzugekommen. Features wie z.B. das „Wallet“ (Guthabenkonto), die neue Template Engine auf Basis von Liquid, das responsive Backend, das überarbeitete Amazon Pay und auch die Umsetzung von RTL (Rechts-nach-links-Sprachen) werden Shopbetreiber und Entwickler begeistern.

Die wichtigsten Neuerungen im Detail:

Wallet (Guthabenkonto) – kommerzielles Plugin

Das neue Wallet-System ermöglicht Shopkunden den Einkauf per Guthaben. Der Kunde kann sein Guthabenkonto jederzeit mit einem beliebigen Betrag aufladen und beim Einkauf einlösen. Reicht das Guthaben nicht aus, kann der Restbetrag mit einer anderen Zahlart beglichen werden. Sie als Shopbetreiber können Kunden-Wallets ebenfalls aufladen, bspw. um Retouren einfacher abwickeln zu können; oder Sie überweisen Ihrem Kunden einfach ein kleines Geburtstagsgeschenk.

Das Wallet-System ist somit ein perfektes Kundenbindungs-Instrument, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet und reichlich Vorteile generiert:

  • Der Wert für Warenrückläufer muss nicht ausgezahlt werden, der Umsatz bleibt also im Haus.
  • Sie gewähren Ihren Mitarbeitern steuerlich vergünstige Sachbezüge in Form von monatlichen Wallet-Aufladungen, die widerum im firmeninternen Shop ausgegeben werden.
  • Dank der REST-Api können Integratoren POS-Systeme etablieren, um den stationären und bargeldlosen Verkauf während einer Veranstaltung oder Messe zu beschleunigen
  • u.v.m.

"Liquid" Template Engine

Für die Verarbeitung von E-Mail-Vorlagen und Newsletter sorgt künftig die brandneue, auf Liquid basierende Template Engine. Im Backend gestalten Sie ihre E-Mails im eigens dafür geschaffenen Liquid-Editor (mit Auto-Vervollständigung und Syntax-Highlighting). Außerdem können ihre E-Mails dank CSS-Inlining mithilfe von PreMailer.NET fortan von jedem noch so exotischen E-Mail-Programm absolut korrekt dargestellt werden.

https://shopify.github.io/liquid/
https://github.com/milkshakesoftware/PreMailer.Net

Cash Rounding

Legen Sie für jede Währung Rundungs-Regeln fest und bestimmen Sie, mit welchen Zahlarten diese angewendet werden sollen. So können Sie bspw. festlegen, dass Schweizer Franken immer auf 0,05 Rappen gerundet werden sollen (Denominator). Denominatoren und Regeln (Schwellwerte, bei denen auf- oder abgerundet werden soll) sind frei konfigurierbar. Sie können außerdem bestimmen, ob Positions- oder nur Endbeträge gerundet werden sollen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Cash_rounding
https://debitoor.de/lexikon/runden

RTL (Rechts-nach-links-Sprachen)

SmartStore.NET bietet jetzt umfassende Unterstützung für linksläufige Sprachen wie Arabisch oder Hebräisch. Dabei wird nicht einfach nur die Textrichtung geändert, sondern das ganze Layout perfekt gespiegelt; sowohl im Shop, als auch im Backend! Und dank ausgeklügelter Bidi-Unterstützung kann Ihr Shop mehrere Sprachen gleichzeitig darstellen und dabei die Textrichtung inline neu ausrichten (z.B. für einzelne rechtsläufige Passagen in einem ansonsten linksläufigen Dokument).

Sprachpakete

Bis Ende 2. Quartal 2018 planen wir insgesamt 13 Sprachpakete – die von muttersprachlichen Fachübersetzern erstellt werden – kostenlos anzubieten. Diese können Sie schon ab der Community Edition nutzen. Der neue Sprachpaket-Importer listet im Backend alle mit ihrer Programmversion kompatiblen Pakete auf und ermöglicht eine einfache OneClick-Online-Installation.

Folgende Sprachpakete sind in Planung bzw. bereits fertiggestellt (in Fett): Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch/Belgisch, Russisch, Polnisch, Spanisch, Arabisch, Türkisch, Chinesisch,Hindi, Japanisch.

http://translate.smartstore.com

Amazon Pay

Mit Amazon Pay können Millionen Kunden in Ihrem Onlineshop mit den Adress‐ und Zahlungsinformationen aus ihrem Amazon Kundenkonto bezahlen. Wir haben das Plugin gemäß Amazon Best-Practices und aktueller Vorgaben stark überarbeitet und erweitert, u.A. um die neuen Login-Funktionen.

(Performance) Schnellere Bildverarbeitung

Thumbnails werden fortan verzögert und asynchron generiert, was zu einer erheblichen Steigerung der wahrgenommenen Geschwindigkeit beim Seitenaufbau führt, und nicht zuletzt von Suchmaschinen besonders honoriert wird. Denn ab Version 3.1 werden Thumbnails – sofern noch nicht geschehen – erst dann generiert, wenn sie vom Browser angefordert werden.

TinyImage – kommerzielles Plugin exklusiv ab Premium Edition

TinyImage erzielt höchste Kompressionsraten für Ihre hochgeladenen Bilder sowie generierte Thumbnails und bietet außerdem WebP-Support. Bis zu 80 % zusätzliche Einsparung bei der Dateigröße sind möglich. Suchmaschinen werden das sicher mögen und mobile Shop-Besucher erst recht. Unseren Erfahrungen zufolge belegen Medien-Dateien mit Abstand den meisten Speicherplatz in einem Shop. TinyImage wird dafür sorgen, dass Sie Ihre Hosting-Limits nicht so schnell ausreizen und kann sogar bares Geld sparen, da deutlich weniger Daten übertragen werden müssen.

Adress-Formatierung nach Bestimmungsland

Viele Länder definieren eigene Regeln für die Formatierung von Adressen. Dank der neuen Liquid Template Engine können Länder-spezifische Adressformate jetzt sehr einfach hinterlegt werden.

Lesen Sie hier die vollständigen Release Notes (Englisch)

https://github.com/smartstoreag/SmartStoreNET/releases/tag/3.1.0

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

SmartStore.NET und Microsoft Power BI ermöglichen Shop-Statistik auf höchstem Niveau

SmartStore.NET und Microsoft Power BI ermöglichen Shop-Statistik auf höchstem Niveau

Demokratisierung der Daten, die intelligente Analyse diverser Datenquellen gewährt tiefere Einblicke ins Business und dadurch intelligentere Entscheidungen. Unternehmen profitieren besonders, wenn Mitarbeiter die Daten selbst durchforsten und zu faktenbasierten Entscheidungen gelangen. Allerdings funktioniert die Daten-Demokratisierung nur, wenn alle Anforderungen hinsichtlich technologischer Infrastruktur und IT-Sicherheit erfüllt sind.

Von der neuen Datenquelle bis zur Auswertung mit Microsoft Power BI. Neben klassischen Datenquellen wie ERP und CRM Systemen entstehen auch in anderen Bereichen relevante Daten, z.B. Cloud-Dienste wie Microsoft Azure. Self-Service Tools wie Microsoft Power BI können die neue Datenflut nutzbar machen. So kann ein effektives Kostenüberwachungs- und Analyse-Tool für Azure-Transaktionsdaten im Haus und bei Kunden zum Einsatz kommen.

Kennzahlen für erfolgreiches Onlinemarketing. Um Kampagnen zu planen und zu bewerten, haben sich viele Kennzahlen etabliert: Damit klar wird, in welches Vertriebsmittel man wieviel investiert, müssen die Kosten korrekt auf diese Ergebnisse verteilt werden. Mit Power BI lassen sich die gewonnenen Daten grafisch analysieren und zu Dashboards zusammenstellen!

Über Microsoft Power BI

Power BI ist eine Suite aus Business Analytics-Tools, die Einblicke in alle Bereiche Ihrer Organisation liefern. Stellen Sie Verbindungen mit Hunderten von Datenquellen her, vereinfachen Sie die Datenaufbereitung, und optimieren Sie Ad-hoc-Analysen. Generieren und veröffentlichen Sie ansprechende Berichte zur unternehmensweiten Nutzung über das Web oder auf mobilen Geräten. Jeder Benutzer kann personalisierte Dashboards mit einer einzigartigen 360°-Sicht auf das Business erstellen. Die Dashboards lassen sich unternehmen weit skalieren und bieten integrierte Kontrolle und Sicherheit.

https://powerbi.microsoft.com/…

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
www.smartstore.com
www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

SmartStore Innovation-Labs, gemeinsam innovativ

SmartStore Innovation-Labs, gemeinsam innovativ

Beschleunigen Sie Ihr nächstes Anwendungsentwicklungsprojekt. Unsere Partner und wir werden Ihrem Team dabei helfen, innovative Technologien zu nutzen, Prototypen schnell und kosteneffizient zu entwickeln, DevOps durchzuführen und agile Methoden anzuwenden. Mit der praxisorientierten Unterstützung der Fachexperten von SmartStore können Sie sofort loslegen.

SmartStore „Personalized shopping experience KI“ (PSE-KI)
Das personalisierte Einkaufserlebnis ist schon jetzt Realität, wird aber in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Banner-Marketing, Remarketing, E-Mail-Marketing usw. sind Teil des personalisierten Einkaufserlebnisses. Die Idee besteht darin, Ihre Kunden mit Produkten und Dienstleistungen zu versorgen, an denen sie tatsächlich interessiert sind. Dies geschieht durch Tracking der Suchgewohnheiten Ihrer Kunden und der bisherigen Einkaufserfahrung. Amazon hat es bereits vorgemacht, indem es ähnliche Produkte wie zuvor empfohlen hat. In den kommenden Jahren werden wir noch mehr davon sehen. Ihr Shop wird für unterschiedliche Kunden unterschiedlich und vor allem individuell agieren.

Mit SmartStore „Personalized shopping experience KI“ und der Microsoft Azure KI-Plattform forschen und entwickeln wir Produktivitätsdienste, um den Nutzen Ihrer einzigartigen Daten sowie Ihren eCommerce auf bisher ungeahnte Weise voranzutreiben und zu optimieren.

SmartStore Dynamic Pricing
Dynamisches Preismanagement ist eine Preisstrategie, bei der Unternehmen die Preise für Produkte oder Dienstleistungen auf Basis des aktuellen Marktbedarfs anpassen. Es handelt sich dabei um ein Modell, welches Preise anhand automatischer Algorithmen berechnet.
https://de.wikipedia.org/…

Mit SmartStore „Dynamic Pricing" werden Sie in der Lage sein, Preisanpassungen Ihres Sortiments an das Ihrer Mitbewerber automatisch und dynamisch anzupassen, und wir gehen noch weiter – mit: Multi-Mandanten, Multi-Vendor, Multi-Warehouse, Miet-System, "virtual" categories, Freigabe-Workflows, Länderspezifische Preise, DropShipping, Abo-Order, Multi-Merkzettel, Zahlungsziel, u.v.m..

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Online-Shops in der Cloud

Online-Shops in der Cloud

Flexibilität, Effektivität, ein hohes Maß an Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sind nur einige der Gründe, warum immer mehr Unternehmen ihr E-Commerce Backend in die moderne Cloud verlagern.

Die Cloud ist nicht nur für private Nutzer schon Standard, sondern wird zunehmend auch für Unternehmen attraktiv. Dass Cloud-Computing mehr und mehr für deutsche Unternehmen populär wird, liegt an den vielen Vorteilen, was Kosten- und Zeitersparnis sowie eine effektivere Verwaltung betrifft. E-Commerce Lösungen, die auf die Cloud bauen, gewinnen daher zunehmend an Bedeutung, vor allem für Online-Shops, die Flexibilität schätzen und ihre Kunden zu keinem Zeitpunkt enttäuschen wollen. Wer mit seinem Online-Shop auch zu Stoßzeiten flexibel und immer perfekt einsatzfähig sein und bleiben möchte, der entscheidet sich heute immer öfter für den Online-Shop in der Cloud.

SmartStore.NET v3 als wichtiger Bestandteil der modernen Cloud für Online-Shops

Auch Pavlos Tsulfaidis von der SmartStore AG weiß genau, welche Anforderungen seine Kunden heute haben, um mit ihrem Online-Business erfolgreich zu sein. SmartStore.NET v3, kommt dem Ruf von Unternehmen nach, die eine leistungsstarke Cloud für ihren Online-Shop Backend nutzen möchten. Alle Vorzüge inklusive, die die Verwaltung und Optimierung eines Web-Shops noch leichter und effektiver machen.

Einer der großen und führenden Cloud Anbieter ist beispielsweise Microsoft Azure: Mit Azure hat der Konzern eine Cloud-Plattform geschaffen und etabliert, die hinter dem Marktführer Amazon Web Services bereits auf Platz zwei im Bereich Public Cloud und Cloud-Computing liegt.

Anspruchsvolle Kunden können einerseits von der Flexibilität und der Verfügbarkeit des großen Cloud-Dienstleister wie Microsoft Azure profitieren. Zum anderen können international agierende Shops auch ihre Ladezeit verbessern, weil die IT-Infrastruktur des Shops näher an den Verbrauchern in den jeweiligen Märkten liegt.

Auch Pavlos Tsulfaidis von SmartStore AG, die Microsoft Azure mit SmartStore.Net unterstützt, ist davon überzeugt, dass gerade im internationalen E-Commerce-Umfeld der Trend immer mehr hin zur Cloud-Nutzung geht.

Cloud-Computing mit SmartStore.Net auf höchstem Niveau

Warum das E-Commerce Backend in der Zukunft immer öfter in die Cloud wandert, erklärt aber auch eine andere Studie ("E-Commerce-Hosting im Cloud Zeitalter“): Moderne IT- und Technologietrends sowie wachsende Kundenanforderungen fordern den Online-Shop Betreibern eine hohe Innovationsfrequenz und die passenden Antworten auf immer neue Fragen ab. Gerade die IT-Infrastruktur ist heutzutage ein entscheidender Grundbaustein für ein wachsendes und effektives Online-Geschäft. Für den Betrieb des Web-Shops in der Cloud spricht zudem, dass bei Lastspitzen weitere Instanzen zur Aufrechterhaltung der Rechenleistung hinzu geschaltet werden können.

Die Ausfallsicherheit ist mit einer Cloud-Lösung sehr hoch, Release-Zyklen sind hingegen kurz und die Abrechnung erfolgt individuell abhängig von der Nutzung. Nicht nur die SmartStore AG, die einen großen Beitrag zum erfolgreichen und nutzbringenden Cloud-Computing beiträgt, ist überzeugt davon, dass E-Commerce-Unternehmen zunehmend auf Managed Services und Cloud-Computing setzen werden, um hinsichtlich Sicherheit, Flexibilität, Infrastruktur und modernen Applikationen wirklich wettbewerbsfähig zu bleiben.

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
www.smartstore.com
www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Besuchen Sie uns auf der Basta 2017!

Besuchen Sie uns auf der Basta 2017!

Sie haben im Rahmen der Basta die Gelegenheit, sich mit unseren Mitarbeitern auszutauschen und Fragen zu unsere Open Source E-Commerce Lösung SmartStore.NET die auf Basis von ASP-NET MVC aufbaut ist zu stellen, Kontakte zu knüpfen oder einfach mit uns über Technik, Design oder Usability oder aber über eine Partnerschaft zu plaudern. Außerdem freuen wir uns viele altbekannte und neue Kunden oder Partner zu treffen.

Als Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen folgende Mitarbeiter zur Verfügung:
Pavlos Tsulfaidis https://goo.gl/3y4w1r
Aljona Sosun https://goo.gl/QhyQAi

https://basta.net/
http://www.smartstore.com/…

Wir freuen uns auf Sie.

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
www.smartstore.com
www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

KOOMBA b.v. (NL) und SmartStore AG haben eine Kooperation geschlossen

KOOMBA b.v. (NL) und SmartStore AG haben eine Kooperation geschlossen

KOOMBA b.v. und SmartStore AG haben eine Kooperation geschlossen. Wie die beiden international agierenden Unternehmen bekanntgaben, wurde eine Schnittstelle zwischen SAP Business One von KOOMBA b.v. aus Rotterdam (NL) und der Firma SmartStore AG aus Dortmund (NRW) für das auf Open Source basierendes Shopsystem SmartStore.NET entwickelt.

SAP Business One ist eine Unternehmensverwaltungs-Software für kleine bis mittlere Unternehmen. Neben Einkauf und Verkauf können auch Finanzbuchhaltung, Produktionsabläufe sowie Abwicklung von Ein- und Ausgangszahlungen abgebildet und verarbeitet werden. Als logistische und kaufmännische Software kann SAP Business One somit in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen zum Einsatz kommen.

Business One enthält als integrierte ERP-Lösung standardmäßig Module für alle wichtigen Bereiche der Unternehmensverwaltung. Neben Verkauf und Einkauf können auch Produktionsabläufe, die Finanzbuchhaltung oder die Abwicklung von Eingangs- und Ausgangszahlungen abgebildet werden. Damit ist Business One als kaufmännische und logistische Software für viele unterschiedliche Unternehmen und Branchen geeignet.

Über Koomba
Koomba b.v. wurde 2006 in Rotterdam in den Niederlanden gegründet und kann auf eine 30-jährige Erfahrung zurückgreifen. Als SAP Business One EBM Partner stellt Koomba b.v. seine E-Commerce Lösungen, Schnittstellen, Portale über SBO bis hin zu Apps in über 10 Ländern zur Verfügung. Als größter zedSuite Anbieter und Full-Service-Internet-Unternehmen bieten die Allround IT-Experten von Koomba b.v. pragmatische und flexible Lösungen für Unternehmen. Koomba bietet alles aus einer Hand: State-of-the-Art – HTML5 – .NET4 Produkte, voll synchronisier- und integrierbar zu SBO u.v.a.

https://www.koomba.nl/

Über die SmartStore AG

Die SmartStore AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1999 zu den Pionieren im Bereich E-Commerce Software. Das in Dortmund ansässige Unternehmen entwickelt qualitativ hochwertige Software und hat dabei besonders kleine- und mittelständische Online-Händler im Fokus. Bislang haben sich 20.000 Kunden aus aller Welt für Lösungen aus dem Hause SmartStore entschieden. Das Flaggschiff der Softwareschmiede, die Open-Source-Lösung SmartStore.NET, zeichnet sich besonders durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und den Einsatz modernster Technologien aus. Dank modularer Architektur auf Basis von "ASP.NET MVC" ist sie außerdem die ideale E-Commerce Plattform für .NET Profis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.smartstore.com
www.facebook.com/SmartStore.Shopsystem

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Frau Aljona Sosun, +49.231.5335.0, Fax: +49.231.5335.101
SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund
www.smartstore.com
www.xing.com/profile/Aljona_Sosun
presse@smartstore.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SmartStore AG
Kaiserstraße 63-65
44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 5335-0
Telefax: +49 (231) 5335-101
https://www.smartstore.com

Ansprechpartner:
Aljona Sosun
Presse & Marketing
Telefon: +49 (231) 53350
Fax: +49 (231) 5335101
E-Mail: sosun@smartstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel