Autor: Firma Rohde & Schwarz

Analog RF & Microwave signal generation – output power considerations (Webinar | Online)

Analog RF & Microwave signal generation – output power considerations (Webinar | Online)

This webinar is intended for engineers working on the design and testing of RF and microwave devices and applications. An analog signal generator must meet several challenging requirements, including signal purity and a precise output power. Since the signal generator is usually not the only device in the signal chain of your application, the test setup has a considerable influence on these parameters. Our webinar will explain one essential parameter, output power, from the signal generation point of view, as well as focus on application perspectives such as compensating for an external frequency response. In this webinar, the generator will not be considered on its own, but in conjunction with the external setup, so that the desired “ideal” signal will be present at the DUT. To provide the participant with the most practical view of the subject matter, some of the presentations feature a hands-on approach.

 

Speaker: Frank-Werner Thuemmler
Product Manager Signal Generators
Rohde & Schwarz

Eventdatum: Mittwoch, 28. Juli 2021 08:00 – 09:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Digital Design test solutions for satellite components (Webinar | Online)

Digital Design test solutions for satellite components (Webinar | Online)

Digital Design test solutions for satellite components

Modern satellite designs need to meet the highest performance requirements in the RF domain and also require a strong focus on digital layout and power management by leveraging the latest technologies to create an efficient and resilient system. In this webinar, you will learn how to decode and debug SpaceWire interfaces by using an oscilloscope, covering issues such as investigating sources of bus errors, EMI debug correlation with protocol decode, specific triggering or eye measurements, among others. Additionally, we will be discussing digital signal and power integrity challenges, root causes and countermeasures in sensitive electronic designs, mainly from the time domain perspective and providing a detailed insight in the design verification and testing activities. 
Join our webinar to learn how to validate the performance of high-speed digital interfaces and conduct advanced power integrity measurements with test solutions by Rohde & Schwarz.

In this webinar, you will learn how to/ more about:

  • decode and debug SpaceWire interfaces
  • EMI debug correlation with protocol decode
  • digital signal and power integrity challenges

Speakers

Guido Schulze, Product Manager Oscilloscopes Rohde & Schwarz
Guido Schulze has more than 20 years of experience in high-speed digital testing. For the last ten years, he has worked as a product manager for the oscilloscope product division at Rohde&Schwarz. He specializes in high-end models and their respective applications.

Albert Ramirez Perez, Market Segment Manager A&D Rohde & Schwarz
Albert Ramírez Pérez is a market segment manager for the aerospace and defense market at Rohde Schwarz and has been working in the aerospace Industry for almost two decades. Nowadays, Albert is focusing on the military communication segment as he has years of engineering experience at the military aeronautics industry acting as a systems engineer. He was responsible for the communications design and was the software certification expert for the A400M and Eurofighter Aircraft and the NH90 and Tiger Helicopters. Albert also has a very strong background in aerospace standardization, as he has developed business for MathWorks for over 6 years, helping aerospace customers adopt model-based design and simulation software to comply with aerospace standards such RTCA, ECSS or NASA among others. Albert studied radiofrequency communications engineering and holds an MBA in Economy and Innovation Management.

Eventdatum: Dienstag, 03. August 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
AESA radar frontend testing (Webinar | Online)

AESA radar frontend testing (Webinar | Online)

AESA radar frontend testing

The capabilities of modern AESA radar designs depend significantly on the
performance of state-of-the-art Transmit-Receive-Modules (TRM). In this webinar, our experts tackle the question of how to precisely validate TRM performance in large array antennas and reduce complexity of testing TRMs significantly with the help of the latest test systems from Rohde & Schwarz. 

Attendees of the webinar will learn about: 

  • Solutions for high test speeds and throughput
  • how to cover multiple tests with one set-up
  • powerful test libraries to minimize testing efforts
  • how open DUT interfaces ensure high degrees of confidentiality and flexibility at the same time

Who should attend:

  • Radar design engineers
  • Antenna design engineers
  • Radar system integrators 

 

Speakers

Jürgen Kausche, Product Manager for EMC and A&D test Rohde & Schwarz
Since 2001 Jürgen is Product Manager for EMC and RF test systems and projects with special focus on radiated performance measurements including EMC, Radiated Spurious Emissions (RSE), Over The Air Performance (OTA) and EMF. Member of EMF standardization committee DKE GAK764.0.7.
Since 2009 he also Product Manager for EMC and A&D test systems and projects. This covers EMC test solutions for A&D (Aerospace and Defense), automotive and commercial applications and dedicated test systems for A&D e.g. ATEs for radar test.

Andreas Lechner, System development engineer Rohde & Schwarz
Since 2003 Andreas is Development engineer for automated production test systems and customer projects and system architect for many different system applications.
Since 2009 he is also Development engineer for test systems with focus on aerospace and defense applications and especially radar test and is specialzed on development of hardware and software solutions for radar customers.

Albert Gleißner, Product Manager Network Analyzers Rohde & Schwarz

Eventdatum: Dienstag, 10. August 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Air navigation testing (Webinar | Online)

Air navigation testing (Webinar | Online)

Air navigation testing

In this webinar, you will get a competency overview in Air Navigation and see required test instrumentation in action.

This webinar is created for engineers and operators working with RF and digital avionic signals, devices and systems. That is, for the purpose of research, development, production, installation, calibration and operation of such avionic devices and systems in the following avionic applications: aircraft on-board, ground station, air traffic control, air navigation service provision, aircraft MRO, aviation authority certification and avionic system integration. It will provide you with an overview of the Rohde & Schwarz avionic test competencies and in this the first webinar of this series it will focus mainly on air navigation testing including a hands-on demo.

Speakers:

Deon Pfafferott, Market Segment Manager A&D Rohde & Schwarz
Deon Pfafferott has worked in the Electronic and Industrial Engineering fields with more than 20 years of international business development experience. In April 2011, Deon joined Rohde & Schwarz to head-up the global business development for Test & Measurement in Aerospace & Defence, today he works as a Market Segment Manager for Aerospace & Defence Test & Measurement.

Paul Denisowski, Application Engineer Rohde & Schwarz Inc.
Paul Denisowski is an Applications Engineer at Rohde & Schwarz where he specializes in interference hunting, direction finding and mobile network testing. He has over 20 years of experience in test and measurement and has previously worked in both field and R&D positions at HP/Agilent, Fujitsu and Alcatel. Paul holds a master’s degree in Electrical Engineering from North Carolina State University and was a visiting lecturer at the Tokyo Institute of Technology.

Klaus Theißen, Product Manager Air Navigation Rohde & Schwarz
Klaus Theißen is a product manager at Rohde & Schwarz responsible for spectrum analysis and terrestrial navigation analysis. Klaus has a Diploma degree in electrical engineering (Dipl.-Ing.) of the Technical University of Aachen in Germany and more than 20 years of experience in the field of NavAids analysis. Since 2008 he had several papers and presentation on terrestrial navigation analysis topics at international symposiums or trade shows.

Eventdatum: Donnerstag, 29. Juli 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Advancements in phase-related measurements for radar applications (Webinar | Online)

Advancements in phase-related measurements for radar applications (Webinar | Online)

Advancements in phase-related measurements for radar applications

In this session, we will give an overview of the three topics regarding the phase of a radar signal in the widest sense. We will start by presenting an easy approach for measuring the stability of pulsed signals and then talk about the generation of multi-port phase-coherent signals needed to simulate an angle of arrival (AoA) scenario. For the automotive sector, it will be shown how to use a compact antenna test range (CATR) anechoic chamber and a high-end oscilloscope to measure phase-coded radar signals.

In this webinar, you will learn how to/ more about:

  • measure stability of pulsed signals
  • generate multi-port phase coherent radar signals
  • measure phase-coded signals in the Automotive radar domain

Speakers

Leander Humbert, Technology Manager Rohde & Schwarz
Leander Humbert is a radar technology manager at Rohde & Schwarz. He completed his master’s degree in electrical engineering in 2004 at the Helmut Schmidt University in Hamburg. Between 2004 and 2011, he worked as a system engineer for electronic warfare systems at the German Air Force. From 2012 to 2016, he was a technical counselor for missile and air defense related sensor systems at IABG. At Rohde & Schwarz, he deals with all test and measurement aspects and requirements of current and future radar sensors.

Eventdatum: Dienstag, 20. Juli 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Effective EMI debugging with oscilloscopes (Webinar | Online)

Effective EMI debugging with oscilloscopes (Webinar | Online)

EMI debugging including localizing intermittent failures can be frustrating without an appropriate strategy. Discover in this webinar the fundamentals of practical EMI/EMC design and  troubleshooting of electronic circuits, using state-of-the-art scopes to analyze your signals in both the time and frequency domains. The use of voltage, current, and near-field probes, LISN, and antennas, will be reviewed combined with some tips for best practice with the latest generation of oscilloscopes. A practical demo using a DC/DC converter and digital electronics will be used to demonstrate the power of these techniques.

 

Speaker: Prof. Arturo Mediano
Teaching Professor in EMI/EMC/RF/SI
University of Zaragoza

Eventdatum: Dienstag, 13. Juli 2021 08:00 – 09:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Schnelle Einblicke mit dem neuen R&S RTO6 Oszilloskop von Rohde & Schwarz dank verbesserter Bedienung und Leistung

Schnelle Einblicke mit dem neuen R&S RTO6 Oszilloskop von Rohde & Schwarz dank verbesserter Bedienung und Leistung

Mit dem neuen R&S RTO6 Oszilloskop setzt Rohde & Schwarz für seine erfolgreiche R&S RTO Serie einen weiteren Meilenstein. Dank einer aktualisierten Benutzeroberfläche, einem größeren 15,6-Zoll-Full-HD-Touchscreen und intuitiver Bedienlogik ermöglicht es das Gerät, täglich anfallende Messaufgaben schneller zu lösen. Mit erstklassigen Spezifikationen wie der herausragenden effektiven Anzahl an Bits (ENOB) von 9,4, einer beispiellosen Aktualisierungsrate von einer Million Messkurven pro Sekunde sowie umfassenden Analysefunktionen liefert das R&S RTO6 Elektronikingenieuren tiefe Einblicke in ihr Design.

Rohde & Schwarz stellt heute die nächste Generation seines R&S RTO Oszilloskops der 6-GHz-Klasse vor. Das neue R&S RTO6 Digitaloszilloskop ist in sechs verschiedenen Ausführungen mit Bandbreiten von 600 MHz bis 6 GHz und einer Abtastrate von bis zu 20 Gsample/s erhältlich. Die vollintegrierte Testlösung für den Zeit- und Frequenzbereich sowie die Protokoll- und Logikanalyse unterstützt Entwicklungsingenieure aus allen Branchen. Das Gerät verfügt über eine hohe Aktualisierungsrate, ausgezeichnete Signaltreue, einen äußerst leistungsfähigen digitalen Trigger und einen reaktionsschnellen, tiefen Speicher.

Mehr Bedienkomfort für sofortige Einblicke

Mit der Neuentwicklung des R&S RTO6 Oszilloskops wollten die Ingenieure von Rohde & Schwarz insbesondere die Alltagstauglichkeit des Oszilloskops verbessern. Dieses Ziel wurde mit einer neu gestalteten, für Produktivität optimierten Benutzeroberfläche erreicht. Der 15,6-Zoll-Full-HD-Bildschirm mit intuitiver Touch-Funktion und die neu gestaltete Frontplatte sorgen für eine schnelle Konfiguration der Messungen. Der deutlich größere Bildschirm erlaubt die maximierte Darstellung des Messkurven-Anzeigebereichs, und Signale können mit dem bewährten R&S SmartGrid per Drag & Drop an verschiedene Stellen des Bildschirms gezogen werden. Das App-Cockpit gewährt mit nur einem Fingertipp Zugriff auf alle verfügbaren Anwendungen des Oszilloskops.

Erstklassige Spezifikationen für ausführliche Informationen

Die Entwickler des neuen R&S RTO6 haben eine Architektur mit anwendungsspezifischer integrierter Schaltung (ASIC) zur optimierten Signalverarbeitung implementiert, die eine herausragende Erfassungsrate von bis zu einer Million Messkurven pro Sekunde ermöglicht. Damit können Anwender auch sporadische Signalfehler zuverlässig erkennen. Ein rauscharmes Frontend und Single-Core-A/D-Wandler mit extrem kleinem Linearitätsfehler sorgen für eine exzellente Signalintegrität mit einem störungsfreien Dynamikbereich (SFDR) von 65 dBc und einer herausragenden ENOB von 9,4. Alle Signaldetails werden so mit höchster Genauigkeit erfasst.

Noch mehr Signaldetails lassen sich mit dem High-Definition-(HD)-Modus aufdecken. Dadurch erhöht sich die vertikale Auflösung der R&S RTO6 Oszilloskope auf bis zu 16 bit mit digitaler Filterung, was zu schärferen Messkurven und geringerem Rauschen führt. Dieses gefilterte 16-bit-Signal wird auch von dem patentierten digitalen Triggersystem von Rohde & Schwarz verwendet. So erreicht das R&S RTO6 eine bisher nie dagewesene Trigger-Empfindlichkeit und kann auch kleinste Signaldetails isolieren.
Darüber hinaus bietet das R&S RTO6 mehrere Funktionen, mit deren Hilfe der Benutzer besonders schnell zum Ziel kommt. Mit Maskentests, die sich über einfache Touch-Gesten einrichten lassen, können Signalanomalien innerhalb definierter Toleranzgrenzen leicht ermittelt werden. Dank dem einzigartigen Zone Trigger lassen sich Ereignisse sowohl im Zeit- als auch im Frequenzbereich graphisch isolieren.

Mit einem standardmäßigen Erfassungsspeicher von 200 Msample und optional 2 Gsample pro Kanal kann das R&S RTO6 problemlos lange Puls- und Protokollsequenzen analysieren. Der permanent aktive History-Modus ermöglicht auch die Analyse früherer Triggerereignisse; umfangreiche Suchfunktionen vereinfachen diese Aufgabe noch weiter.

Umfassende Tools für schnelle und genaue Ergebnisse

Die R&S RTO6 Serie bietet mehr als 90 Messfunktionen, die in Amplituden- und Zeitmessungen, Jitter-, Augendiagramm-, Histogramm- und Spektrumsmessungen gruppiert sind. Darüber hinaus stehen mehrere applikationsspezifische Softwareoptionen für komplexe Messungen zur Verfügung, die der Anwender, wenn sich seine Testanforderungen ändern, auch nach dem Kauf des Geräts einfach per Keycode freischalten kann. Zu diesen Optionen gehören Triggerung und Decodierung serieller Protokolle, automatisierte Konformitätstests digitaler Hochgeschwindigkeitsschnittstellen, umfangreiche Optionen für die Jitter- und Leistungsanalyse sowie Spektrum-, Leistungs-, TDR/TDT- und Signalanalyse. Darüber hinaus bietet Rohde & Schwarz ein großes Tastkopf-Portfolio, sodass sich das R&S RTO6 für alle erdenklichen Messaufgaben rüsten lässt. Mit seinem breit aufgestellten Funktionssatz deckt das R&S RTO6 eine Vielzahl von Anwendungen ab, von der EMV-Fehlersuche und Spektrumanalyse über Automotive-Ethernet-Tests und die serielle Busanalyse bis hin zu Leistungselektronik-Tests und Digitaldesigns.

Über zehn Jahre Innovation in der Oszilloskoptechnik

Im Jahr 2010 weitete Rohde & Schwarz, bis dahin vor allen für seine HF-Testlösungen bekannt, mit der Einführung der ersten Generation des R&S RTO sein Angebot in den Zeitbereich aus. Seitdem ist das Portfolio des Newcomers auf acht Oszilloskop-Familien angewachsen, die alle Segmente vom Einstiegs- bis in den Hochleistungsbereich abdecken. Dr. Andreas Werner, Vice President Oscilloscopes bei Rohde & Schwarz, erklärt: „Mit der Einführung des R&S RTO6 schlagen wir heute ein neues Kapitel auf. Unsere Ingenieure haben das Gesamtkonzept neu durchdacht und ein besseres Oszilloskop sowohl für erfahrene als auch neue Anwender geschaffen. Das R&S RTO6 vereint langjährige technische Erfahrung sowie applikationsspezifisches Knowhow und bringt Rohde & Schwarz-Oszilloskope auf das nächste technologische Level.“

Das neue R&S RTO6 ist ab sofort von Rohde & Schwarz als vierkanaliges Grundgerät mit Bandbreitenoptionen von 600 MHz, 1 GHz, 2 GHz, 3 GHz, 4 GHz und 6 GHz erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rohde-schwarz.com/product/rto6

Über die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Ansprechpartner:
Christian Mokry
PR-Manager Products & Standard Systems
Telefon: +49 (89) 4129-13052
Fax: +49 (89) 4129-13208
E-Mail: press@rohde-schwarz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Performance measurements with complex burst and pulse sequences (Webinar | Online)

Performance measurements with complex burst and pulse sequences (Webinar | Online)

Performance measurements with complex burst and pulse sequences

With the arrival of sophisticated radar and communication systems, phase noise has become the most important factor engineers focus on during the design and validation phase. Phase stability is the key parameter for defining target acquisition in radars, spectral integrity in communication systems and precision beam steering capabilities in active electronic scanned array antennas (AESA).

In this webinar, we take a look at real-life examples of how to do performance measurements with complex burst and pulse sequences with the market leading R&S®FSWP phase noise analyzers.

In this webinar, you will learn more about:

  • Clutter Environments, Doppler Effects and Doppler Processing
  • Sources of Pulse-to-pulse instability and effects on processing
  • Pulse-to-pulse stability measurements

Speakers

Dr.Wolfgang Wendler, Product Manager Rohde & Schwarz
Dr. Wolfgang Wendler studied physics at the University of Bayreuth and did his PhD thesis in 1996 on nuclear magnetic properties of platinum and aluminum. He joined Rohde & Schwarz in 2004 as a product manager for signal and spectrum analyzers with the focus on high-end measurement applications. Besides defining analysis tools for digitally modulated signals for wireless applications like WLAN, he focused on measurement tools for highly accurate phase noise, noise figure or pulse measurements. As an expert for advanced aerospace and defense applications of spectrum analyzers, he influenced the development of new product features and application software of modern high-end phase noise testers or signal and spectrum analyzers.

Leander Humbert, Technology Manager Rohde & Schwarz
Leander Humbert is a radar technology manager at Rohde & Schwarz. He completed his master’s degree in electrical engineering in 2004 at the Helmut Schmidt University in Hamburg. Between 2004 and 2011, he worked as a system engineer for electronic warfare systems at the German Air Force. From 2012 to 2016, he was a technical counselor for missile and air defense related sensor systems at IABG. At Rohde & Schwarz, he deals with all test and measurement aspects and requirements of current and future radar sensors.

Eventdatum: Dienstag, 06. Juli 2021 09:00 – 09:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
New developments in CISPR Automotive EMI standards for electric vehicles (Europe / Asia) (Webinar | Online)

New developments in CISPR Automotive EMI standards for electric vehicles (Europe / Asia) (Webinar | Online)

New developments in CISPR Automotive EMI standards for electric vehicles (Europe / Asia)

Automotive EMI standards are developing quickly to address the impact of electric and hybrid vehicles on the electromagnetic environment. Recent changes in CISPR 25 & CISPR 36 and the ongoing revision of CISPR 12 as well as a demand to reduce test time and record the disturbance characteristic of the device under test bring new requirements for vehicle manufacturers and component suppliers. Usage of FFT-based measuring instruments is the key for addressing these topics. The presentation will address the applicability of FFT-based receivers for EMI compliance measurements against international standards, gives an inside view on the technology of such receivers and will conclude with practical use cases.

In this webinar, you will learn how to/ more about:

  • New developments in CISPR EMI standards for automotive applications
  • Overview of FFT-based receivers for EMI testing
  • Practical approach to EMI testing

Speakers

Jens Medler, Product Manager, EMI Test Equipment Rohde & Schwarz
Jens Medler joined Rohde & Schwarz, in 1996. He is responsible for the standardization and application support of EMI test receivers and accessories for both hardware and software and is active member of various CISPR Subcommittees since 1999. This includes CIS/A on EMC measurement instrumentation and methods, CIS/D on equipment on vehicles and internal combustion engine powered devices and CIS/I on information technology equipment, multimedia equipment and receivers. Since October 2017 he is acting as Convenor of CIS/A WG2; the CISPR Working Group on EMC measurement methods, statistical techniques and uncertainty. He is recipient of the IEC 1906 Award.

 

Eventdatum: Donnerstag, 15. Juli 2021 10:00 – 11:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
GNSS Navigation (Webinar | Online)

GNSS Navigation (Webinar | Online)

GNSS Navigation

 

Test your receiver’s resilience against jamming and unintentional interference. 

GNSS based navigation and geo-localization is on the rise, spreading to numerous application in today’s technical world and daily lives.

While applications range from autonomous driving to satellite based augmented systems (SBAS) for flight navigation, requirements become increasingly safety-critical and complex.

In addition, engineers need to improve their design resilience against growing threats like interfering signals, jamming and spoofing attacks.

The webinar discusses latest requirements for GNSS test solutions and demonstrates state of the art simulation for advanced multi-frequency scenarios from Rohde & Schwarz.

Speaker
Dr. Markus Irsigler, Product Manager Rohde & Schwarz
Dr. Markus Irsigler received his diploma in Geodesy and Geomatics from the University of Stuttgart, Germany, and a doctoral degree from the Bundeswehr University Munich. He joined Rohde & Schwarz in 2012, where he has been working as a product manager ever since. He is involved in product planning, product management and marketing activities for R&S’s signal generators with a special focus on GNSS test solutions.

Eventdatum: Dienstag, 15. Juni 2021 09:00 – 10:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet