Autor: Firma ISO Travel Solutions

Holiday Lines setzt auf Pacific von ISO Travel Solutions

Holiday Lines setzt auf Pacific von ISO Travel Solutions

Holiday Lines LTD hat sich entschieden, künftig mit dem webbasierten Reservierungssystem Pacific von ISO Travel Solutions zu arbeiten.

Holiday Lines LTD ist ein neuer Kunde der ISO Travel Solutions. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tel Aviv implementiert das webbasierte Veranstaltersystem Pacific. In Israel ist Holiday Lines einer der führenden Anbieter von Charterflügen und einer der größten lokalen Reiseveranstalter.

Holiday Lines bietet Flugangebote zu den beliebtesten Destinationen Europas und dem Mittelmeerraum, wie Spanien, Niederlande, Italien, Ungarn, den griechischen Inseln, Rumänien sowie der Türkei und verfügt dort über ein großes Kontingent an Hotelzimmern. Die Shareholder von Holiday Lines sind zugleich Shareholder der griechischen Airline Bluebird Airways, die Strecken in Europa und Israel bedient.

Pacific automatisiert künftig vom Einstieg der Buchung bis zur Abrechnung viele Prozesse, die bislang manuell bearbeitet wurden. Neben Anbindungen von Pacific an die eigenen Webseiten – www.blik.co.il und www.kavei.co.il stehen außerdem der Reisebürovertrieb über Amadeus IL und Sabre IL im Fokus.

Zum Projektstart sagt Ifat Steinberg, Vice President bei Holiday Lines: „Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit ISO. Für uns ist das ein großes und ehrgeiziges Projekt. Wir haben großes Vertrauen in das Know-how und die Expertise von ISO und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.“

„Mit unserer modernen und individuell auf Holiday Lines abgestimmten Systemarchitektur, freue ich mich bereits heute das go-live in Kürze und das gemeinsame Abheben in neue Sphären. „Just Fly!“, erklärt Sebastian Beck, Internationaler Vertriebsmanager der ISO Travel Solutions.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support von touristischen Software-Lösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten für Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros, Hotels und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.
Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.
Rund 560 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Frankfurt am Main sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.isotravel.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISOs Pacific als erstes Reservierungssystem mit TUIs Vertragssystem Destimo verbunden

ISOs Pacific als erstes Reservierungssystem mit TUIs Vertragssystem Destimo verbunden

ISO Travel Solutions hat einen Connector für den erfolgreichen Import von Vertragsdaten aus dem TUI-Vertragssystem Destimo in sein Reservierungssystem Pacific geschaffen.

Mit diesem Connector kann die ISO Travel Solutions nun automatisch Vertragsdaten für Rundreisen in das Reservierungssystem Pacific importieren. Die Daten werden ohne manuellen Eingriff verarbeitet und die Produkte sind sofort buchbar. Die Datenverbindung basiert auf einer neuen Micro-Service-Technologie mit der Nachrichten- und Streaming-Plattform Kafka. Diese kommt bereits produktiv im Rundreisen-Produkt der TUI Nordländer bei TUI Wolters Reisen zum Einsatz. ISO ist das erste IT-Unternehmen, das eine solche Verbindung aufgebaut hat. Dieses Projekt dient auch als Proof of Concept für zukünftige Verbindungen innerhalb der TUI.

Rick Grimshaw, IT-Projektmanager bei der TUI, erklärt: „ISO hat einen Mapping- und Transformationsadapter entwickelt, um sicherzustellen, dass das Destimo Single Contracting System (SCS) der TUI in nachgelagerte Bepreisungs- und Reservierungssysteme integriert werden kann. Das System wurde entwickelt, um Rundreisen-Verträge der TUI Group zu erfassen. Wir haben ISOs Pacific ausgewählt, das von TUI Wolters Reisen als Preisgestaltungs- und Buchungsplattform genutzt wird, um die Integration komplexer Rundreisen der TUI Group zu beweisen und wertvolle Erkenntnisse für die Vorbereitung des Rollouts in andere TUI-Quellmärkte zu gewinnen. Die Zusammenarbeit mit der ISO ist ein großer Erfolg.“

Markus Kretschmer, Managing Director von ISO Travel Solutions, ergänzt: „Dieses Projekt ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer langjährigen Partnerschaft mit der TUI. Seit fast 20 Jahren sind unsere IT-Lösungen an zahlreichen TUI-Standorten im Einsatz. Mit der Destimo-Anbindung auf Basis einer Micro-Service-Architektur, unterstützen wir die modernsten technologischen Standards der TUI. Der Proof of Concept ist sehr gut verlaufen und dient als Vorlage für zukünftige Verbindungen.“

TUI und ISO freuen sich auf die Fortsetzung dieser Partnerschaft, um weitere innovative Automatisierungen und Projekte zu schaffen und mehr Integration und Effizienz zu erreichen.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support von touristischen Software-Lösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten für Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros, Hotels und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Rund 560 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Frankfurt am Main sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.isotravel.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO Travel Solutions auf der ITB 2019

ISO Travel Solutions auf der ITB 2019

ISO Travel Solutions präsentiert seine aktuellsten Entwicklungen für die Touristikindustrie auf der ITB in Berlin. Highlight ist die neue Airline Retailing Plattform SKYres, die auf den Standards NDC und One Order der IATA basiert. Der ITB-Messestand der ISO Travel Solutions befindet sich in Halle 5.1, Stand 111.

Neben SKYres stehen außerdem Erweiterungen des Bus-Moduls, der ISO Travel Checker und ein neues Dashboard-System im Fokus des ISO-Messeauftritts auf der ITB.

SKYres Airline Retailing Plattform

SKYres ist ISOs neue Airline Retailing Plattform. Sie basiert auf den IATA-Standards New Distribution Capability (NDC) und One Order und fasst alle Bestandteile einer Reise unter einer Buchungsreferenz zusammen – also Flug, flugbezogene Sonderleistungen und externe Leistungen wie Transfer oder Mietwagen. Damit überwindet SKYres die Einschränkungen des GDS-Vertriebs und ermöglicht so beim Reisenden ein völlig neues Buchungs-Erlebnis.

Bus-Modul

ISO präsentiert außerdem Erweiterungen des Bus-Moduls aus seiner Solution Suite Pacific. Damit können Haupt- und Nebenrouten, Ein- und Ausstiege, Entfernungen, Dauer und Kosten, Fahrer und Reiseleiter von Busreisen, Transfers und Exkursionen verwaltet werden. Das System ermittelt Vakanzen sowie Preise und spielt diese in alle angeschlossenen Vertriebskanäle ein. Die Lösung ist mehrwährungsfähig und die Preisberechnung kann länderübergreifend inklusive unterschiedlicher Steuersätze erfolgen. Zudem werden alle nötigen Listen und Dokumente erstellt.

ISO Travel Checker

Der neue ISO Travel Checker prüft die zeitliche Plausibilität dynamisch paketierter Reisebausteine. Mittels eines speziellen Algorithmus prüft der ISO Travel Checker den gesamten Reiseablauf auf Konsistenz und Durchführbarkeit. Kunden und Agenten können damit Reiseabläufe individuell aus Einzelleistungen zusammenstellen, überprüfen und verfeinern.

Dashboard-System

Darüber hinaus hat die ISO ein neues Dashboard-System im Gepäck, das die wichtigsten Unternehmensdaten und Statistiken in Echtzeit ansprechend visualisiert. Das Dashboard präsentiert verschiedenen Anwender-Gruppen die relevanten Informationen intuitiv und ansprechend. So können die Anwender ihre Entscheidungen fundiert fällen und deren Erfolg regelmäßig überprüfen.

Besuchen Sie die ISO Travel Solutions auf der ITB (6. – 8.3.2019) in Halle 5.1 am Stand 111 und überzeugen Sie sich von einem IT-Portfolio, das den gesamten touristischen Lebenszyklus für Reiseunternehmen jeglicher Größe abdeckt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO Travel Solutions gewinnt Fineway als Neukunden für Pacific

ISO Travel Solutions gewinnt Fineway als Neukunden für Pacific

Ein weiterer Kunde nutzt künftig das Reservierungssystem Pacific der ISO Travel Solutions. Das Münchner Travel Tech Startup Fineway GmbH entschied sich nach ausführlicher Evaluierungsphase für die Lösung des Nürnberger IT-Unternehmens.

Die Fineway GmbH, welche unter anderem durch Bayern Kapital, Axel Springer und MairDumont Ventures finanziert wird, begann direkt nach Vertragsabschluss mit der Projektarbeit. Mit Fokus auf den Import und Export der Vertragspartner sowie der Vertragsdaten über die ISO ITAPI Schnittstelle, verwendet Fineway Pacific als Offline Inventory für nicht dynamische Leistungen. Bereits mit wenigen Anpassungen kann die Schnittstelle die umfangreichen Anforderungen des Münchner Startups abdecken. Der Go Live der Modullösung, durch den dann alle Offline-Leistung zur Verfügung stehen, ist für August 2018 geplant.

Mit Fineway als neuen Partner, hat die ISO Travel Solutions GmbH (ITS) einen der technologisch innovativsten Reiseveranstalter Deutschlands gewonnen. Die konsequente und zielgerichtete Umsetzung der gesteckten Ziele ermöglicht dem noch jungen Startup einen kurzen Time-to-Market-Zyklus. Mit Fokus auf künstliche Intelligenz entwickelt Fineway eine Plattform, die jederzeit ein passendes und individuelles Produkt für Reisende anbietet. So definiert Fineway neue Standards im Segment der Reiseveranstalter.

Zum Projektstart sagte Konstantin Kugler, Senior Venture Development Manager bei Fineway: „Wesentlicher Entscheidungspunkt für ISOs Pacific war die systemseitige Abbildbarkeit komplexer, touristischer Verträge in all ihren Facetten. Zudem ermöglicht die Systemschnittstelle, Vertragsdaten strukturiert zu importieren und damit die normalerweise sehr aufwendige manuelle Datenpflege zu minimieren. Dabei hat das ISO-Projektteam immer geeignete Lösungen gefunden, um unsere Anforderungen abzubilden.“

„Es freut mich Fineway als ‚jüngstes‘ Unternehmen in der ISO-Welt begrüßen zu dürfen. Mit der Einbettung von Pacific in der Fineway-Systemlandschaft, kommt unsere Software mit einem hohen Automatisierungsgrad für einen speziellen Teilbereich zum Einsatz“, erklärt Sebastian Beck, Vertriebsmanager der ITS.

Über Fineway

Fineway – Free Instant Trip Planning for Everyone. Unsere Mission: Wir befreien Reisende, Zeit und Geld auf die Reiseplanung zu verschwenden. Wir glauben an eine Zukunft der Reiseplanung, die nicht von Suchen und Vergleichen geprägt ist, sondern von angenehmen Dialogen, aus denen sofort personalisierte Trips hervorgehen, die auf den einzigartigen und persönlichen Stil des Reisenden zugeschnitten sind. Das hat das Fineway Team dazu motiviert, eine Conversation Engine zu entwickeln, die von Machine Learning Algorithmen befeuert wird. Sie entschlüsselt die Wünsche von Reisenden schneller und besser als jede andere Lösung auf dem Markt. Das Ziel? Auf beinahe magische Weise individuelle Reiseerlebnisse sofort generieren – umsonst, vollständig transparent und direkt buchbar.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support von touristischen Software-Lösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten für Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros, Hotels und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Die ISO-Gruppe wurde 2016 zu den TOP 100-Unternehmen gewählt. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Rund 520 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.isotravel.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Oliver Haake
Marketing Manager
Telefon: +49 (911) 995940
Fax: +49 (911) 99594129
E-Mail: oliver.haake@iso-gruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO Travel Solutions ist OTDS-Mitglied

ISO Travel Solutions ist OTDS-Mitglied

Die ISO Travel Solutions GmbH (ITS) ist zum 1. Juni 2018 dem OTDS e.V. beigetreten. Mit dem modularen Reiseveranstalter-System Pacific bietet die ITS bereits seit längerem die Möglichkeit des Datenexports im Offenen Touristischen Datenstandard (OTDS) an. Der Beitritt zum OTDS e.V. ist daher nur die logische Konsequenz, um enger in die Vereins- und Formatentwicklungen eingebunden zu sein.

Die ISO Travel Solutions beliefert zahlreiche Reiseveranstalter im deutschen und internationalen Markt mit angereicherten Hotelpaketen ihrer Pacific-Kunden im OTDS-Format. Die Unterkunftsleistungen, oft auch in Kombination mit Zusatzleistungen wie Eintrittskarten und sonstigen Add-ons, werden von den Veranstaltern zu attraktiven Pauschalreisen paketiert.

„Unsere Pacific-Anwender haben oft sehr spezifische Anforderungen an die Produktion und Distribution ihrer Reiseangebote“, erläutert Markus Kretschmer, Prokuristen der ISO Travel Solutions. „In der Vergangenheit wurden dafür diverse individuelle Formate benutzt. Wir haben unseren Kunden empfohlen, auf OTDS umzusteigen, um allen Partnern die Angebotsdaten in einem einheitlichen Standardformat zu liefern. Damit ersparen sich alle Seiten Zeit und Aufwand; zudem gelangen die Angebotsdaten zeitnah und in hoher Qualität in die Vertriebskanäle.“

Über die Mitgliedschaft im OTDS-Verein begleitet ISO Travel Solutions die Weiterentwicklung des Formats nun auch aktiv und profitiert von den Mehrwerten für Mitglieder bei Support, Kommunikation und Dokumentation.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support von touristischen Software-Lösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten für Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros, Hotels und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Die ISO-Gruppe wurde 2016 zu den TOP 100-Unternehmen gewählt. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Rund 520 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.isotravel.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Oliver Haake
Marketing Manager
Telefon: +49 911 995940
Fax: +49 911 99594129
E-Mail: oliver.haake@iso-gruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Air Canada Vacations upgrades its ISO platform to Pacific

Air Canada Vacations upgrades its ISO platform to Pacific

Air Canada Vacations announced today that it will be upgrading its existing ISO Platform, Ocean, to the new booking engine, Pacific. The implementation of the Pacific platform will happen over the next twelve months offering adaptive integration options for future systems, as well as a sleek, user-friendly interface. In tandem, ISO Travel Solutions and Air Canada Vacations will migrate the passenger service system to Amadeus’ Altéa. Air Canada Vacations is customer of ISO Travel Solutions since 2005.

“We are happy to deliver our powerful and proven travel platform, Pacific, to Air Canada Vacations,” says Holger Voss, ISO’s business development director. “The upgrade to Pacific will provide a contemporary, web-based reservation system. Pacific’s advanced features enable Air Canada Vacations to manage, sell and service not only pre- and dynamic-packaged travels, but also FIT, custom tours, cruises groups and more using internal and external connected inventories.”

“We’re pleased to continue our longstanding partnership with ISO Travel Solutions,” says Nino Montagnese, Managing Director at Air Canada Vacations. “The Pacific platform offers us the ultimate flexibility to continue to fulfill the needs of our customers. The streamlined and intuitive booking engine helps us to deliver our carefully curated vacations to our customers for all styles of travel.”

In addition to a scalable and easy-to-use interface for call centres, Pacific also offers features to enable dynamic packaging while managing various travel products with its versatile inventory management system. The platform provides well-conceived distribution strategies with multiple sales channels and allows for adaptive pricing of ancillary sales.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

The ISO Travel Solutions Inc. is specialized in development, sales and support of tourism software solutions for international markets. The know-how thus derived is also available within the scope of our consulting services. The company covers the entire range of tourism by offering self-developed products for tour operators, destination agencies and travel agents and other suppliers as well as for airlines. ISOꞌs solutions are being used by well-known companies all over the world. For further information please visit www.isotravel.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Holger Voss
Director Business Development
Telefon: +1 514 787-1672
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO Travel Solutions auf der ITB 2018

ISO Travel Solutions auf der ITB 2018

ISO Travel Solutions stellt auch in diesem Jahr auf der weltgrößten Touristikmesse aus. Am Stand des Nürnberger Touristik-IT Unternehmens steht das Thema Unterstützung der touristischen IT-Systeme durch Sprachassistenten im Vordergrund. Der ITB-Messestand der ISO Travel Solutions befindet sich in Halle 5.1, Stand 111.

Auf der ITB zeigt ISO Travel Solutions seine neuesten Entwicklungen im Bereich der Sprachassistenten. Das Reservierungssystem Pacific und das CRM Emerald sind jetzt kompatibel mit Alexa. Mit weiteren Einsatzmöglichkeiten für Chatbots, Call Center Systeme und Sprachsteuerung von Webseiten zeigt ISO, wie Sprachassistenten künftig die tägliche Arbeit von Reiseprofis erleichtern und dabei individuelle Kundenprofile samt Reiserichtlinien unterstützen.

Pacific – Funktionen im Gruppenmodul erweitert
ISO hat in sein Veranstaltersystem Pacific ein neues Angebotsmodul für Gruppenreisen integriert. Mit geringem Aufwand können damit Angebote für Gruppen erstellt und von der ersten Anfrage über verschiedene Angebotsversionen hinweg bis zur finalen Buchung bearbeitet werden. In diesem Modul können ferner Kalkulationen inklusive Staffeln für unterschiedlich große Gruppen sowie eine Freiplatzberechnung erzeugt werden. Reiseabläufe mit Basis- und zusätzlich optionalen Leistungen erstellt das System ebenso schnell wie Reiseverlaufs- und Angebotsdokumente.
Das Gruppenmodul verfügt jetzt auch über ein verbessertes Vertragsmodul. Es ermöglicht einen flexiblen Einkauf von Gruppenkontingenten, lädt ganz einfach Daten und verfasst Verträge. Die Massenumbuchungsfunktion wurde ebenfalls ausgebaut und kann jetzt Leistungsänderungen wie Fristen, Eigenschaften, Status oder Notizen für eine Vielzahl von Vorgängen schnell umbuchen.
ISO Travel Solutions hat sein Reservierungssystem um ein Busmodul erweitert, das Busse, Strecken (Dauer und Entfernung) sowie Ein- und Ausstiege einfach verwaltet.
Die neuen Einkaufs- und Vertragsmodule sind jetzt laptopbasiert und für den Einsatz durch externe Einkäufer geeignet. Unterwegs generierte Daten lassen sich so mit dem zentralen System synchronisieren.

Internet Booking Engines
ISO hat die Funktionen seiner Internet Booking Engines ausgebaut. In den IBEs/Browser wurde eine Sprachsteuerung integriert und die B2B Funktionen sowie die Mehrsprachigkeit ausgebaut. Für die speziellen Belange von Kreuzfahrtveranstaltern, Freizeitparks und Flugreisen hat ISO eigens dafür ausgelegte IBEs im Portfolio.

CRM Emerald
Im seinem touristischen CRM Emerald hat ISO das Beschwerdemanagement-Modul ausgebaut.

Besuchen Sie die ISO Travel Solutions auf der ITB (7. – 11.3.2018) in Halle 5.1 am Stand 111 und überzeugen Sie sich von einem IT-Portfolio, das den gesamten touristischen Lebenszyklus abdeckt, für kleine wie auch für große Touristikunternehmen.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, den Vertrieb und Support touristischer Softwarelösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten im Rahmen von Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Die ISO-Gruppe gehörte 2016 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem internationalen IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben der ISO Travel Solutions der SAP Spezialist ISO Professional Services, die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Über 520 Mitarbeiter arbeiten an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit Ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Weiterführende Informationen sind unter www.isotravel.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO Travel Solutions auf dem fvw Kongress

ISO Travel Solutions auf dem fvw Kongress

ISO Travel Solutions präsentiert auf dem fvw Kongress eine sprachgesteuerte Lösung für das Reservierungssystem Pacific und das CRM Emerald.

Pacific hat die Funktion, um Flüge online zu buchen, Emerald kennt die Reiserichtlinien des Reisenden. Der Reisende kann seine Reise per Sprache oder Text anfragen. Pacific sucht die infrage kommenden Flüge im CRS, und die Sprachsteuerung verfeinert dies im Dialog mit dem Benutzer, bis ein passender Flug gefunden ist und gebucht werden kann.

Über Pacific
Pacific, das webbasierte Reservierungssystem deckt sämtliche Anforderungen von Reiseveranstaltern ab. Konzipiert im Baukastenprinzip und basierend auf moderner serviceorientierter Architektur (SOA), besteht die Lösung aus zahlreichen sogenannten „Software-Services“, die sämtliche Anforderungen des Touristikvertriebs abdecken. Gepaart aus Erfahrungen und aktuell geforderten Marktanforderungen ist ISOs Dynamic Travel Components (DTC)-Strategie entstanden: Modular aufgebaute Java Komponenten, können individuell konfiguriert werden, um unterschiedlichste Bedürfnisse abzudecken. Aufgrund der verwendeten Technologien lassen sich so auch externe Systeme ganz einfach in das Gesamtkonzept einbinden. Die Entwicklung der Dynamic Travel Components erfolgt nach den neuesten Grundsätzen der Softwareentwicklung: modell-, testgetrieben und basierend auf einer Open Source-Produktionsumgebung.

Über Emerald
Emerald ist ein speziell für die Touristik entwickeltes CRM-System. Es unterstützt den gesamten Prozess der touristischen Wertschöpfungskette beginnend mit der ersten Reiseberatung über die Nachverfolgung nach dem Ende der Reise bis zum erneuten Kontakt des Kunden für seine nächste Reisebuchung. In seiner aktuellsten Version 2.1 nutzt Emerald modernste Technologien der Java-Softwareentwicklung und basiert ebenfalls auf der ISO Dynamic Travel Components (DTC)-Strategie.

Besuchen Sie uns auf dem fvw Kongress und probieren es selbst aus! Wir erwarten Sie am Stand C9.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, den Vertrieb und Support touristischer Softwarelösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten im Rahmen von Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem internationalen IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben der ISO Travel Solutions der SAP Spezialist ISO Professional Services, die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Die ISO-Gruppe gehörte 2016 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Über 450 Mitarbeiter arbeiten an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit Ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Weiterführende Informationen sind unter www.isotravel.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
TUI Wolters Reisen bucht mit Pacific von ISO Travel Solutions

TUI Wolters Reisen bucht mit Pacific von ISO Travel Solutions

Wolters Reisen, der TUI Veranstalter für Ferienhäuser und Nordlandreisen, hat erfolgreich vom ISO Reservierungssystem Ocean auf Pacific umgestellt.

Die in Stuhr bei Bremen ansässige TUI Wolters Reisen ist bereits seit dem Jahr 2000 Kunde der ISO Travel Solutions GmbH. Ursprünglich mit dem ISO Reservierungssystem Ocean ausgestattet, hat sich das Unternehmen entschieden, auf das moderne, webbasierte ISO System Pacific zu migrieren.

Nach detaillierten Analysen startete das zweistufig geplante Projekt Mitte 2015. Die erste Stufe, der go-live des Nordlandprogramms, fand bereits im August 2016 statt. Der Schwerpunkt dieses Produktbereiches ist die Organisation von Reisen zum Nordkap. Jetzt hat Wolters den zweiten Projekt-Schritt planmäßig abgeschlossen und bucht sein Ferienhausprogramm nun auch mit Pacific.

Für den Einsatz bei TUI Wolters Reisen wurde das modular aufgebaute System von ISO um diverse Anbindungen an TUI Systeme erweitert, unter anderem um das TUI Einkäufermodul für Ferienhäuser und die TUI SAP Finanzbuchhaltung. Pacific ist außerdem mittels EDF-Export an die Peakwork-Player der TUI angebunden. Damit sind die Leistungen von Wolters auf der TUI Webseite, in Iris.Plus und anderen Verkaufskanälen buchbar.

In Pacific selbst sind auch Erweiterungen programmiert worden: Das Ferienhausmodul von Pacific wurde ausgebaut und um spezifische Informationen wie Anreisewege, Hinweisfelder zur Schlüsselübergabe, Kontaktadressen vor Ort und eine große Terminverwaltung erweitert. TUI Wolters nutzt ferner die Amadeus-Flug-Anbindung von Pacific, um Flüge für die Nordlandreisen direkt live in Amadeus abzufragen und zu buchen.

Neben den Reservierungssystemen der ISO setzt TUI Wolters Reisen außerdem Emerald ein, das touristische CRM-System von ISO. Durch die zweistufige Projektabwicklung waren zeitweise beide ISO Reservierungssysteme – Ocean und Pacific – mit ihren unterschiedlichen Datenformaten an Emerald angeschlossen. Nach der Abschaltung von Ocean werden die historischen Daten der Kunden weiterhin im CRM vorgehalten.

Das Hosting der Software übernimmt wie bisher die TUI Infotec. Die drei Teams haben das Migrationsprojekt gemeinsam abgewickelt und setzten die jahrelange Zusammenarbeit in gewohnter Weise fort.
„Das Projekt konnte erfolgreich in den ursprünglichen definierten Meilensteinen abgeschlossen werden. Natürlich hatten wir mit Verschiebungen, unerwarteten Schwierigkeiten und neuen Anforderungen zu kämpfen. Mit ihren Projektleitern und dem Team haben wir dabei immer konstruktive Lösungen aus Sicht des Business gefunden. Auf die weitere Zusammenarbeit freue ich mich persönlich sehr“, sagt Niels Bartel, Projektleiter bei Wolters Reisen.

Thies Rheinsberg, Geschäftsführer von TUI Wolters Reisen: „Mit dem Wechsel auf Pacific hat Wolters jetzt ein webbasiertes, zukunftsfähiges System im Einsatz. Pacific wurde an die wichtigen Vertriebs-Systeme der TUI und an die Backoffice-Systeme angebunden, so dass es weitere Optionen für die Nutzung von Pacific im TUI Konzern geben könnte.“

Markus Kretschmer, Prokurist der ISO: „Seit vielen Jahren stattet die ISO verschiedene Veranstalter-Marken der TUI mit Software-Lösungen aus. Es freut uns daher sehr, dass nun Wolters Reisen einen wichtigen Schritt in die gemeinsame Zukunft gegangen ist. Das Wolters Projektteam und die Geschäftsleitung haben uns in diesem Projekt vorbildlich unterstützt und wir freuen uns auf die gemeinsamen zukünftigen Jahre der Partnerschaft.“

Markus Merkl, Projektleiter der ISO: „Der stets aufrichtige und loyale Umgang des Wolters Projektteams hat es uns ermöglicht, die Risiken zu begrenzen und somit die Projektziele qualitativ und termingerecht sowie im geplanten Kostenrahmen zu erreichen.“

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, den Vertrieb und Support touristischer Softwarelösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten im Rahmen von Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.
Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem internationalen IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben der ISO Travel Solutions der SAP Spezialist ISO Professional Services, die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.
Die ISO-Gruppe gehörte 2016 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.
Über 450 Mitarbeiter arbeiten an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit Ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
Weiterführende Informationen sind unter www.isotravel.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
ISO-Team präsentiert „Virtual Travel Manager using Alexa“ beim IATA NDC Hackathon

ISO-Team präsentiert „Virtual Travel Manager using Alexa“ beim IATA NDC Hackathon

 Als strategischer Partner der IATA mit dem Status "NDC Capable" Level 1 nahmen Software-Entwickler der ISO-Gruppe am NDC Hackathon der IATA in Dublin teil und präsentieren die Applikation „Virtual Travel Manager using Alexa“, die eine sprachgesteuerte Bedienung ermöglicht.

Der neue Datenstandard New Distribution Capability „NDC“ der IATA soll Reisenden künftig bei ihrer Auswahl von Flugtickets mehr Flexibilität sowie eine größere Tarif- und Angebotsvielfalt bieten. Als strategischer Partner der IATA, insbesondere für NDC, ist die ISO auch offiziell "NDC Capable".

Zu diesem Thema veranstaltete die IATA jetzt einen sogenannten Hackathon in Dublin, an dem auch vier Software-Entwickler der ISO-Gruppe vor Ort eine NDC-kompatible Anwendung programmierten. Der Zeitplan war eng gestrickt: an zwei langen Tagen und Nächten mit kaum Schlaf programmierten die ISO-Entwickler „Virtual Travel Manager using Alexa“, eine Applikation zur sprachgesteuerten Bedienung, die zum Abschluss der Veranstaltung präsentiert wurde und dabei großes Lob erntete. Die ISO wird das Thema Sprachsteuerung im Kontext von NDC weiterhin und in enger Abstimmung mit der IATA verfolgen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-333
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: Ralf.Regner@isogmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.