Autor: Firma INTENSE

Abrechnungssperren-Management Tool (AMT) (Webinar | Online)

Abrechnungssperren-Management Tool (AMT) (Webinar | Online)

Abrechnungssperren-Management Tool

Nehmen Sie an unserem Webinar am 22.04.2020 um 13:00 Uhr teil.

Melden Sie sich jetzt an!

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise betrifft auch Energieversorger. So können Kleingewerbe und private Verbraucher Ihre Zahlungen befristet aussetzen.

Hierzu bietet es sich für Energieversorgungsunternehmen an, den Fokus nicht nur auf die Zahlungsprozesse zu legen, sondern auch den vorgelagerten Prozess der Abrechnung mit in Betracht zu ziehen.

Die Branchenlösung SAP IS-U bietet die Möglichkeit Abrechnungssperren zu setzen, um zu verhindern, dass die billing-2-cash Abwicklung startet.

Mit dem Produkt Abrechnungsperren Managment Tool (AMT) der INTENSE AG können Unternehmen diesen Arbeitsablauf stark vereinfachen und transparenter gestalten.

Das AMT bietet Ihrem Unternehmen folgende Vorteile:

  • Zeitliche Befristung von Abrechnungssperren
  • Sperrung und Entsperrung in Masse per Mausklick
  • E-Mail-Reminder bei Ablauf der Sperre
  • Kommentar und Archivierung-Features

In der aktuellen Situation bietet die INTENSE AG bevorzugte Konditionen zur Installation des Werkzeugs. Die Einführung, Parametrisierung und Produktivsetzung kann vollständig remote erfolgen.

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar am 22.04.2020 von 13:00 – 14:00 Uhr und lernen Sie unser Tool kennen. Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar Abrechnungssperren-Management Tool an. Die Zugangsdaten zu dem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Berater der INTENSE AG

Eventdatum: Mittwoch, 22. April 2020 13:00 – 14:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
SAP Berater BRIM mit Schwerpunkt FI-CA und CI (m/w/d) (Vollzeit | Würzburg)

SAP Berater BRIM mit Schwerpunkt FI-CA und CI (m/w/d) (Vollzeit | Würzburg)

SAP Berater BRIM mit Schwerpunkt FI-CA und CI (m/w/d)

Die INTENSE AG betreibt seit 1999 erfolgreiches Projekt- und Beratungsgeschäft mit SAP-Lösungen in ausgewählten Branchen. Für den Erfolg unserer Kunden schaffen kluge Köpfe mit innovativen Software-Lösungen optimierte Prozesse für überzeugende Fakten. Für unsere Standorte Würzburg, Köln und Saarbrücken suchen wir IT-Spezialisten (m/w/d) mit exzellenter technischer Expertise, die unseren professionellen Beratungsansatz zu schätzen wissen und bewusst ein teamorientiertes, kreatives Beratungsumfeld suchen.
 

Aufgaben

  • Analyse von Kundengeschäftsprozessen, Erarbeitung von Lösungskonzepten und eigenverantwortliche Implementierung von neuen Geschäftsprozessen rund um die Themen SAP BRIM und Hybris Billing
  • Modellierung von SAP BRIM Lösungen im System, insbesondere in den Bereichen Consume to Cash und Order to Cash  und Implementierung von Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Evaluierung von zukunftsträchtigen Themengebieten rund um die BRIM Cloud- und on-premise-implementierung und Unterstützung beim Ausbau unseres Lösungsportfolios
  • Du pflegst aktive Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern

Profil

  • Hochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ähnlichen Fachrichtungen bzw. eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Ausgeprägte Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche: SAP Convergent Invoicing, SAP FI-CA, SAP Convergent Charging und/oder SAP Subscription Order Management bzw. Subscription Billing
  • Idealerweise > 2 Jahre Erfahrung in der SAP ABAP-OO Entwicklung
  • Erfahrung im Schnittstellendesign und der Ausprägung von Web / ODATA-Services
  • Idealerweise erste praktische Implementierungserfahrung in SAP S/4HANA Pilotprojekten
  • Belastbarkeit, Flexibilität und hohe Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Teamgeist und gute Kommunikationsfähigkeiten


Wir bieten

  • Aktive Beteiligungsmöglichkeiten an der Entwicklung der INTENSE AG
  • Ausbau Deiner Kompetenzen und Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme
  • Gelebten Teamgeist mit regelmäßigen internen Events und unserem monatlichen Office-Friday
  • Integriertes Gehaltsmodell ohne die übliche Teilung in Fix- und variables Gehalt und mit zusätzlicher Bonusoption
  • Attraktives Mobilitätsmodell mit entsprechender technischer Ausstattung, das flexibles Arbeiten zwischen den Standorten oder im Home-Office ermöglicht

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Technical Consultant Digitalisierung SAP (m/w/d) (Vollzeit | Würzburg)

Technical Consultant Digitalisierung SAP (m/w/d) (Vollzeit | Würzburg)

Technical Consultant Digitalisierung SAP (m/w/d)

Die INTENSE AG betreibt seit 1999 erfolgreiches Projekt- und Beratungsgeschäft mit SAP-Lösungen in ausgewählten Branchen. Für den Erfolg unserer Kunden schaffen kluge Köpfe mit innovativen Software-Lösungen optimierte Prozesse für überzeugende Fakten.

Für unsere Standorte Würzburg, Köln und Saarbrücken suchen wir IT-Spezialisten (m/w/d) mit exzellenter technischer Expertise, die unseren professionellen Beratungsansatz zu schätzen wissen und bewusst ein teamorientiertes, kreatives Beratungsumfeld suchen.
 

Das erwartet Dich

  • Im Rahmen Deiner beruflichen Weiterentwicklung wirst Du in SAP Themen eingearbeitet und übernimmst unter fachlicher und technischer Anleitung die selbstständige Entwicklung von Softwarebestandteilen
  • Erste Erfahrungen in den gängigen SAP Modulen (in unseren Kernbranchen) wie SAP IS-U, SAP SD, SAP MM, SAP PP
  • Du entwickelst Konzepte und digitale Lösungen in den Bereichen SAP Customer Experience, SAP BRIM, SAP Hybris, SAP S/4HANA in enger Abstimmung mit unseren fachlichen und technischen Beratern
  • Du unterstützt bei der Weiterentwicklung unserer SAP-basierten AddOn-Lösungen
  • Einblick in unser agiles und an Design Thinking angelegtes Vorgehen im Entwicklungsprojekt und erlernst den Umgang mit modernen Planungstools für die Softwareentwicklung
  • Im Rahmen der Implementierung übernimmst Du Entwicklungsaufgaben sowie das Customizing von SAP Cloud- und OnPremise-Lösungen

 

Du passt zu uns, wenn Du

  • in unserem Team von Zukunftsdenkern, Gestaltern und klugen Köpfen mit Leidenschaft, Kreativität und Spaß zukunftsfähige, digitale Lösungen gestalten und entwickeln möchtest
  • gerne als Teamplayer agierst und mit Deiner selbstständigen Arbeitsweise Dinge voranbringst
  • viel Spaß am Lernen und Austausch mit unseren Kollegen hast

 

Dein Profil

  • Studiengang BWL, Informatik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Teamorientierung sowie eine selbstständige Arbeitsweisen
  • Erste Erfahrungen im Umfeld der Java- und JavaScript-Programmierung von Webanwendungen
  • Erste Erfahrungen in gängigen SAP-Modulen
  • Kenntnisse von Framewoks (z.B. Node JS), XML, HTML, CSS und SQL
  • Kenntnisse in SAP und/oder ABAP-OO sind vorteilhaft
  • Belastbarkeit, Flexibilität und hohe Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten

  • Aktive Beteiligungsmöglichkeiten an der Entwicklung der INTENSE AG
  • Ausbau Deiner Kompetenzen und Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme
  • Gelebten Teamgeist mit regelmäßigen internen Events und unserem monatlichen Office-Friday
  • Integriertes Gehaltsmodell ohne die übliche Teilung in Fix- und variables Gehalt und mit zusätzlicher Bonusoption
  • Attraktives Mobilitätsmodell mit entsprechender technischer Ausstattung, das flexibles Arbeiten zwischen den Standorten oder im Home-Office ermöglicht

 

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
INTENSE IM4G AddOn PML – ParaMetrierungsLösung (Webinar | Online)

INTENSE IM4G AddOn PML – ParaMetrierungsLösung (Webinar | Online)

Webinar: INTENSE IM4G AddOn PML – ParaMetrierungsLösung

Nehmen Sie an unserem Webinar am 24.04.2020 um 14:00 Uhr teil.

 

Die Herausforderung bei der Bewirtschaftung von aktiven, intelligenten Messsystemen liegt in der korrekten Parametrierung und Orchestrierung der Auswerteprofile in der Zukunft.

  • Ausgelöst durch WiM und GPKE Prozesse werden Umparametrierungen in die Zukunft notwendig und müssen orchestriert werden
  • SMGWs können softwareseitig Änderungen an Parametrierungen in der Zukunft nicht beliebig tauschen
  • Umbauten der IS-U Stammdaten in der Zukunft müssen verhindert werden, da Stornos aufwändig und fehleranfällig sind
  • SMGW Hersteller haben keine einheitliche Vorgehensweise und Fähigkeiten dieser Herausforderung zu begegnen

Die INTENSE ParaMetrierungsLösung (PML) hilft Ihnen diese Situation optimal zu lösen.

  • Alle Änderungen an Auswerteprofilen werden erst zum notwendigen Zeitpunkt in einem extra dafür entwickelten Framework prozessiert
  • Die konkreten Änderungen an Auswerteprofilen werden unter der Nutzung von Standardfunktionen in SAP IS-U / IM4G aus diesem Framework heraus realisiert
  • Ein intelligentes Monitoring für Bearbeiter zur einfachen Übersicht auf komplexe Szenarien steht zur Verfügung

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar am 24.04.2020 von 14:00 – 14:30 Uhr und lernen Sie unsere Lösung kennen.

Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar INTENSE IM4G AddOn PML – ParaMetrierungsLösung an. Die Zugangsdaten zu diesem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Berater der INTENSE AG

Eventdatum: Freitag, 24. April 2020 14:00 – 14:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Zielgerichtete Toolunterstützung „Lastgangabgleich“ (Webinar | Online)

Zielgerichtete Toolunterstützung „Lastgangabgleich“ (Webinar | Online)

Zielgerichtete Toolunterstützung „Lastgangabgleich“

Webinar: 08.04.2020 von 13:00 – 13:45 Uhr

Mit der Einführung der sternförmigen Marktkommunikation über den Messstellenbetreiber hat sich das Kommunikationsaufkommen von Lastgangnachrichten am deutschen Energiemarkt vervielfacht.

Aufgrund des hohen Informationsgehalts einer Lastgang- MSCONS Nachricht ist es für das menschliche Auge schwierig Unterschiede in den Lastgängen zu erkennen.

Die INTENSE AG bietet SAP-Anwendern eine zielgerichtete Toolunterstützung an. Durch die Abweichungsanalyse und graphische Hervorhebung von Deltas, zwischen Lastgangnachricht und verbuchten Wert, wird Handlungsbedarf sofort ersichtlich.

Die Bearbeitungszeit reduziert sich auf einen Bruchteil, da der Sachverhalt fallabschließend im Werkzeug gelöst werden kann.

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar am 08.04.2020 von 13:00 – 13:45 Uhr und lernen Sie unser Tool kennen.

Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar Lastgangabgleich an. Die Zugangsdaten zu diesem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Eventdatum: Mittwoch, 08. April 2020 13:00 – 13:45

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
INTENSE AG gewinnt den SAP Quality Award 2019

INTENSE AG gewinnt den SAP Quality Award 2019

Unterstützung der Nachhaltigkeit, der Produktivität und der Lieferfähigkeit durch IoT-gestützte Planung und Überwachung des Ressourcenverbrauchs in der Produktion. Mit diesem Satz startet die INTENSE Success Story “Intelligent Resource Efficiency Solution (IRES™) @ Gerolsteiner”.

Die intelligente Verknüpfung und optimale Nutzung vorhandener Messdaten sowie Daten aus der Produktion, konnten die Jury des SAP Quality Awards überzeugen. Das gemeinsame IRES™-Projekt ist in der Kategorie Innovation mit Silber ausgezeichnet worden!

"Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG, Silber mit der INTENSE AG überzeugte vor allem durch ihren smarten Einsatz von Sensortechnik mit SAP Leonardo und der damit einhergehenden Optimierung ihrer Bedarfsproduktion…"

Wenn Sie mehr über das ausgezeichnete IRES™-Projekt mit Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG erfahren möchten, lesen Sie weiter…

https://www.intense.de/2020/01/17/intense-ag-gewinnt-den-sap-quality-award-2019/

Oder kommen Sie vorbei: Wir sind auf der SAP NOW in Berlin (19. – 20. März 2020). Den Treffpunkt für intelligente Unternehmen und Organisationen werden wir nutzen um den passenden Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit durch IoT – Daten in Wissen verwandeln: Gerolsteiner nutzt SAP Cloud Platform für Nachhaltigkeit “ mitzugestalten.

SAP NOW

SAP Quality Award 2019

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Die INTENSE AG startet neuen Video-Kanal

Die INTENSE AG startet neuen Video-Kanal

Bereits seit 1999 ist die INTENSE AG ein erfolgreiches IT-Beratungsunternehmen. Mit ihrer neuen Lösung „Intelligent Resource Efficiency Solution (IRESTM)“ möchte die INTENSE AG Unternehmen unterstützen, Ressourcen nachhaltig und effizient zu verwenden.

Die Lösung hat ihren ersten Erfolg bei der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG verzeichnen können. In Zusammenarbeit mit SAP SE wurde IRESTM im Juli 2019 in Gerolstein implementiert. Wie die Produktionsplanung von der neuen IoT-Unterstützung und somit von IRESTM profitiert, können Sie in dem entsprechenden Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung lesen:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/wie-gerolsteiner-seinen-betrieb-digitalisiert-16490178.html

Im neuen Video-Format „Wussten Sie…“ informiert das INTENSE-Vorstandsmitglied Michael Heinze über die Idee hinter der Lösung, den Lösungsansatz sowie den Mehrwert von IRESTM. Im zweiwöchigen Rhythmus werden konkrete Fragen zur Intelligent Resource Efficiency Solution beantwortet. Publiziert werden die Videos auf dem eigenen YouTube-Kanal.

Alle Zuschauer erhalten somit relevante Informationen über die ressourceneffiziente Lösung IRESTM. Außerdem erhalten sie weiteren Input, um sich in ihrem Unternehmen mit den Themen Umwelt sowie Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen, denn das Ziel der INTENSE AG ist es Unternehmen maßgeblich bei dem effizienten Umgang mit individuellen Ressourcen zu unterstützen.

Via Social Media informiert die INTENSE AG über die neuen Veröffentlichungen auf YouTube sowie die jeweilige Fragestellung des aktuellen Videos.

Der offizielle YouTube-Kanal der INTENSE AG:

https://www.youtube.com/channel/UCgy8s_OCntbPP02KlutQD2A

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

IM4G-Webinar der INTENSE AG (Webinar | Online)

IM4G-Webinar der INTENSE AG (Webinar | Online)

22.11.2019 11:00 – 12:00 Uhr: IM4G-Webinar

Intelligente Messsysteme bei Einspeisern – Effizientes Vorgehen und Umsetzung im Roll-Out-Projekt mit Projektbeschleunigern

Haben Sie auch wie die meisten Marktpartner erste iMsys produktiv genommen oder stehen kurz davor? Stehen bei Ihnen jetzt die Weiterentwicklungen in den iMsys Prozessen, wie z.B. bei Einspeiser Neuanlagen nach MSBG, an?

Haben Sie auch festgestellt, dass die Umsetzung der Prozesse schwieriger war als gedacht und suchen Sie nun ein geeignetes Vorgehen, um künftige Entwicklungen effizierter umzusetzen? 

Dann sind Sie bei der INTENSE AG genau richtig. Wir kombinieren in unseren Projekten Methodik mit exzellenten SAP IS-U Kenntnissen, um den bestmöglichen Einsatz Ihrer Investitionen sicher zu stellen. Unser Ansatz sieht eine effiziente Prozessmodellierung als Basis für ein anschließendes klar strukturiertes Anforderungsmanagement vor. In zahlreichen Projekten haben wir umfangreiche Erfahrungen in der Einrichtung von SAP IM4G und der umliegenden IS-U Prozesse, sowie deren Anbindung an die Marktkommunikation gesammelt. 

Für Sie ergeben sich die folgenden Vorteile:

  • Strukturiertes Vorgehensmodell inkl. Systemeinrichtung
  • Klare Definition der zu erzielenden Leistungsfähigkeiten
  • Klares Prozessmodell, an dem jederzeit der Stand der Umsetzung und der Stand der Testergebnisse gemessen sowie nachverfolgt werden können
  • Verkürzung der Projektlaufzeiten durch Einsatz erfahrener Berater und agiler Umsetzungsmethodiken
  • Bereits umgesetzte Use-Cases als Projektbeschleuniger in unserem Testlabor

Erfahren Sie in unserem Webinar am 22.11.2019 von 11:00 – 12:00 Uhr, wie die INTENSE AG Sie bei der Umsetzung Ihrer zukünftigen Anforderungen in der iMSys Architektur unterstützen kann. 

Nach einem beispielhaften Deep Dive unseres methodischen Vorgehens werden wir Ihnen live am System vorstellen, wie eine mögliche Umsetzung von Einspeiser IM4G Prozessen im SAP IS-U aussehen kann.

Folgende Beispiele werden wir Ihnen vorstellen: 

1. Neuanlage/Ersteinbau im Messkonzept Bezug/Einspeisung
2. Neuanlage/Ersteinbau im Messkonzept Bezug/Einspeisung mit zusätzlicher Erzeugungsmessung 

Das INTENSE AG Vorgehensmodell garantiert Ihnen eine optimierte Vorgehensweise bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen und Prozessoptimierungen im iMsys Umfeld. Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungen im Management und in der Umsetzung von Anforderungen in diesem Umfeld, sowohl im Fachbereich, als auch in der IT. 

Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar Intelligente Messsysteme bei Einspeisern an. Die Zugangsdaten zu diesem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu. 

 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Berater der INTENSE AG

Eventdatum: Freitag, 22. November 2019 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
BPMS-Webinar der INTENSE AG (Webinar | Online)

BPMS-Webinar der INTENSE AG (Webinar | Online)

Business Process Monitoring zur Effizienzsteigerung in den Kernprozessen

Sie versuchen den Überblick über Ablesung, Abrechnung und Fakturierung in Ihrem Energieversorgungsunternehmen zu behalten? Durch eine fehlende Gesamtübersicht im SAP IS-U verlieren Sie viel Zeit und Geld um nicht abgerechnete Anlagen und nicht fakturierte Verträge zu identifizieren und die Ursachen zu beheben?Dann nehmen Sie an unserem Webinar über die Business Process Monitoring Solution (BPMS) der INTENSE AG teil!  Hierin möchten wir Ihnen unser Produkt vorstellen, welches Ihnen unter anderem die folgenden Vorteile bietet: 

– Unterstützung bei der Ermittlung und Analyse fehlender Ablesungen und Abrechnung
– Ermöglichung einer direkten Bearbeitung
– Senkung der Kundenservicekapazitäten um 7 bis 10%
– Reduzierung der ausstehenden Forderungen auf weniger als 0,1%

Damit verfügen Sie über ein effizientes und effektives Steuerungsinstrument sowie ein aussagekräftiges und belastbares Reporting-Tool bis auf Einzelfallebene.Erfahren Sie am 08. November 2019 von 11:00 – 12:00 Uhr wie Sie mit dem BPMS die Effizienz des Abrechnungs-Prozesses von Ablesungen bis Fakturierung steigern können.

Nach einer kurzen Präsentation werden wir Ihnen live am System die Vorzüge unseres BPMS zeigen:

1. Prozessualer Hintergrund (10 Minuten)
2. Funktionsweise (10 Minuten)
3. Systemdemo (30 Minuten)
4. Ausgewählte Nutzenaspekte (10 Minuten)
5. Darstellung eines beispielhaften RollOut-Szenarios  

Sichern Sie sich direkt einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar „Business Process Monitoring zur Effizienzsteigerung in den Kernprozessen“ an. Die Zugangsdaten zu diesem Webinar senden wir Ihnen spätestens einen Tag vor Beginn per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!Ihre Berater der INTENSE AG  Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und sprechen Sie direkt mit unseren Experten.

Eventdatum: Freitag, 08. November 2019 11:00 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
INTENSE AG bei dem diesjährigen SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft

INTENSE AG bei dem diesjährigen SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft

Go Green aSAP – mit Business Software die Chancen der Energiewende nutzen – Auch in 2019 wird die INTENSE AG wieder auf dem SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft am 13. November – 14. November 2019, im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden, vertreten sein.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Agenda zu den Kernthemen Regulation, Transformation und Innovation mit Beiträgen namhafter SAP-Kunden und Experten. Profitieren Sie von ihren Best-Practises und Erfahrungen. Lassen Sie sich von den interaktiven Workshops, innovativen Showcases und der großen Partnerausstellung inspirieren.

Erfahren Sie auf dem SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft vom 13. November – 14. November 2019 in Wiesbaden, welche Chancen sich Ihnen aus diesen Themenfeldern eröffnen und lernen Sie neue innovative Technologien kennen.

Besuchen Sie uns auf dem Stand der INTENSE AG und erfahren Sie, wie wir Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr Infos unter: https://events.sap.com/de/sap-forum-utilities/de/home?url_id=ctabutton-de-ForumUtilities-voicestorm:CRM-DE19-UTI-FORUM19

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel