Autor: Firma IME Institut für Management-Entwicklung

Live-Online-Training: Laterale Führung (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Laterale Führung (Seminar | Online)

https://www.ime-seminare.de/seminare/live-online-training-laterale-fuehrung/

Wenn Sie andere Menschen ohne direkte Personalverantwortung führen, können Sie nicht einfach „Anordnen“ oder „Sanktionieren“. In diesem Online-Seminar lernen Sie deshalb viele andere Quellen kennen, die Ihnen Akzeptanz für Ihre Führungsrolle geben.

Wie delegieren Sie auf Augenhöhe? Wie geben Sie gekonnt Feedback – ohne den anderen „zu verlieren“? Wie gehen Sie mit Konflikten um? Welche weiteren Führungsinstrumente erleichtern Ihnen Ihre tägliche Arbeit als laterale Führungskraft?

Ihr Nutzen

Sie lernen verschiedene Wirkungsebenen kennen, um ohne disziplinarische Weisungsbefugnis effektiv zu führen. Sie reflektieren Ihren eigenen Führungsstil und erhalten viele Anregungen und Werkzeuge für den Praxisalltag.
Sie erlernen die wesentlichen Methoden der lateralen Führung und bauen so Akzeptanz, Selbstvertrauen und Sicherheit in Ihrer Führungsrolle auf.

 

Inhalte

Tag 1
Modul 1

  • Begrüßung, Kennenlernen und Funktionen im virtuellen Trainingsraum.
  • Die besonderen Herausforderungen lateraler Führungsarbeit kennen.
  • Was bedeutet es „zu führen“? Mein eigenes Rollenverständnis reflektieren.
  • Grundlagen wirksamer Führung.

Modul 2

  • Akzeptanzquellen für Führung kennen.
  • Standortbestimmung – Warum folgen mir andere Menschen in meiner Arbeit?
  • Mein Alleinstellungsmerkmal (USP): Was kennzeichnet meinen Mehrwert, meine Rolle und meinen Handlungsspielraum?
  • Die eigenen Führungskompetenzen gezielt ausbauen.

Modul 3

  • Überzeugen durch bessere Kommunikationstechniken.
  • Methoden der erfolgreichen Gesprächsführung.
  • Feedback-Techniken beherrschen – wie sag ich’s dem Kollegen?
  • Den eigenen Standpunkt vertreten.

Tag 2
Modul 4

  • Selbstmanagement und positive Grundhaltung.
  • Den Führungsstil anpassen – Tipps für Situatives Führen.
  • Gekonnt Delegieren.
  • Ziele und Aufträge vereinbaren.

Modul 5

  • Mit unterschiedlichen Persönlichkeiten umgehen.
  • Selbstreflektion: eigene Stärken und Potentiale kennen.
  • Tipps für Konfliktgespräche.

Modul 6

  • Klärung individueller Fragestellungen
  • „Führen auf Distanz / im Home-Office“ – was ist hier wichtig?
  • Motivieren durch Wertschätzung und Anerkennung.
  • Abschluss und Transfer in die Praxis.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in Stabsfunktionen, Querschnittsfunktionen, Stellvertreter bzw. Mitarbeiter, die vorwiegend fachlich führen und keine disziplinarische Weisungsbefugnis besitzen

Methoden

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, gemeinsame Diskussionen, verschiedene Live-Visualisierungen und Teilnehmerunterlagen.

Format

  • Live-Online-Training: In einem virtuellen Classroom werden Ihnen die Inhalte live und interaktiv durch verschiedene Methoden vermittelt. Sie können Fragen stellen, Beiträge liefern, mit den anderen Teilnehmenden diskutieren.
  • Das Training findet an zwei Tagen mit jeweils drei 90-minütigen Live-Online-Modulen und je drei 30-minütigen Selbstlernphasen statt.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen  aktuellen Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings bieten wir Ihnen einen Technik-Check an. Sie können sich kurz mit der Plattform vertraut machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher testen, bevor Sie teilnehmen. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie über die ime-Lernwelt.

Eventdatum: 30.03.21 – 31.03.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Online-Training: Remote Leadership (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Remote Leadership (Seminar | Online)

26.02.2021 09:00 – 13:00 Uhr & 12.03.2021 09:00 – 13:00

https://www.ime-seminare.de/seminare/online-training-remote-leadership/

In besonderen Zeiten bedarf es einer besonderen Führung: Bei vielen Unternehmen sind die Mitarbeiter im Homeoffice – das bedeutet neue Bedingungen für Führungskräfte. Die Kommunikation findet überwiegend über elektronische Medien und Plattformen statt. Raum für spontane Meetings und informellen Informationsaustausch gibt es weniger und die spontane Abstimmung untereinander ist schwieriger. Die Mitarbeiter müssen über ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit verfügen, sich selbst organisieren und motivieren. Als Führungskraft brauchen Sie eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, um Ihr Team auch in einem digitalen Umfeld zu steuern. Klare Regeln und Routinen, konkrete Zielvereinbarungen, informeller Austausch, ein professioneller Umgang mit digitalen Tools sind wichtig für eine effiziente Zusammenarbeit

 

Ihr Nutzen

In diesem Führungstraining erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Mitarbeitern unter Home-Office-Bedingungen in einem guten Kontakt bleiben, das Team zusammenhalten sowie weiterentwickeln. Sie erfahren, wie Sie die Kommunikation im Team neu strukturieren und digitale Medien für den Informationsaustausch und den Zusammenhalt nutzen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele, reflektieren wir, welche Führungsinstrumente wann geeignet sind. Am Ende des Seminars werden Sie die „Stellschrauben“ für das Führen auf Distanz kennen, um Ihr Team zu guter Zusammenarbeit und besten Leistungen zu führen.

Inhalte

Tag 1
Modul 1: Ausgangslage für Remote Leadership

  • Herausforderungen, Chancen und Risiken für Remote Leadership
  • Vom Starter zum Master in Remote Leadership

Modul 2: Einführung in Remote Leadership

  • Die Unterschiede: Klassische Führung in Präsenz versus Digitaler Führung
  • Reflektion des eigenen Führungsverständnisses
  • Mindset, Werte und Prinzipien für Remote Leadership

 Tag 2
Modul 3: Aufgaben von Remote Leadership

  • Die Kernaufgaben von Remote Leadership
  • Distanz und Nähe neu justieren in der Zusammenarbeit: mit Mitarbeitenden und im Team
  • Tipps und Tricks zur Sicherstellung von Kommunikation und Wirkung im digitalen Raum

Modul 4: Praktische Vorgehensweisen und Tools für Remote Leadership

  • Praktische Tools und Vorgehensweisen für die Führungsarbeit
  • Zusammenfassung und Praxistransfer

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter*innen und Stabsstellen, die Ihre Mitarbeiter aus dem Home Office und mit Distanz führen müssen und Ihre Wirksamkeit als Führungskraft weiterentwickeln wollen.

Methoden

Trainerinput, Videosequenzen zur Wissensvermittlung, Fallbeispiele, Online-Tools, Umfragen, Chat, Visualisierung auf virtuellem Whiteboard oder in Mindmaps, Gruppenarbeit in Break Out Rooms, Online-Aktivierungsübungen, Selbstlernphase zwischen den Modulen

Format

Das Training besteht aus vier Modulen mit jeweils 100minütigen Online-Sessions. Jeweils zwei Sessions finden an einem Tag statt.

Sie bekommen im Vorfeld des Online-Trainings einen Zugang zu unserer Online-Lernplattform, der ime-Lernwelt. Hier finden sie alle wichtigen Informationen zum Training. Der Zugang wird ihnen ca. 10 Tage vor Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.

In der Lernwelt finden Sie einen kurzen Vorstellungsfilm des Trainers sowie eine kleine Vorbereitungsaufgabe. Somit können Sie sich auf das Thema einstimmen und die Erkenntnisse werden direkt im Online-Training thematisiert.

Zwischen den Live-Online-Trainings gibt es eine Transferphase in der Sie das Gelernte in die Praxis umsetzen können.

Im Nachgang des Trainings werden alle weiteren Dokumente (z.B. Fotoprotokoll, Handout, Checklisten etc.) ebenfalls online zur Verfügung gestellt.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen  aktuellen Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings bieten wir Ihnen einen Technik-Check an. Sie können sich kurz mit der Plattform vertraut machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher testen, bevor Sie teilnehmen. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie über die ime-Lernwelt.

Eventdatum: 26.02.21 – 12.03.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Online-Training: Trennungsgespräche professionell und achtsam führen (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Trennungsgespräche professionell und achtsam führen (Seminar | Online)

Wesentliche Grundlagen eines erfolgreichen Trennungsmanagements für Führungskräfte – sich professionell und sicher aufstellen.

https://www.ime-seminare.de/seminare/trennungsgespraeche-professionell-und-achtsam-fuehren/

Laut einer neueren Studie (Kienbaum) geben rund zwei Drittel der befragten Manager an, ihre Führungskräfte seien nicht auf diese Aufgabe vorbereitet. Gleichwohl ist vielen Unternehmen die Relevanz eines erfolgreichen Trennungsmanagements als Wettbewerbsvorteil bewusst.

Die Erfahrung zeigt, dass misslungene Trennungen neben erhöhten Kosten zu einer sinkenden Mitarbeitermotivation (der noch verbleibenden Mitarbeiter) und Arbeitgeberattraktivität sowie einem Imageverlust führen.

Eine gelungene Trennungskultur verlangt professionelle Führung und professionell geführte Trennungsgespräche.

Unser Training bereitet Sie vor auf das Führen von Trennungsgesprächen. Welche Rolle spielen Sie als Führungskraft, welche Rolle spielt die Personalabteilung und wie können Sie erfolgreich die Trennung gestalten? Wie führen Sie Trennungsgespräche, welcher Vor- und Nachbereitung bedarf es und welche Fehler sollten Sie vermeiden? Welche Emotionen und Reaktionen entstehen bei den betroffenen Mitarbeitern und wie können Sie diesen entgegentreten?

Bauen Sie Ihre Führungskompetenz aus! Lernen Sie, sich sicher und zielführend strategisch und psychologisch auf diese herausfordernde und nicht alltägliche Führungsaufgabe besser vorzubereiten.

 

Ihr Nutzen

Im Training machen Sie sich mit ausgewähltem Hintergrundwissen aus der Kommunikations- und Verhaltenspsychologie vertraut. Sie erhalten ein erstes Überblickswissen, die Möglichkeit zum Austausch und Vertiefen. Bringen Sie gern Ihre Themen ein!

Inhalte

  • Warum sollte ich mich als Führungskraft mit Trennungsmanagement und Trennungsgesprächen beschäftigen?
    • Meine Rolle als Führungskraft im Trennungsprozess
    • Persönliche Haltung und Einstellung
  • Die 4 W’s der Trennungsgespräche
    • Wer?
    • Wann?
    • Wo?
    • Wie lange?
  • Durchführung der Trennungsgespräche
    • Das 8-Phasen-Modell
    • Emotionen der Betroffenen und angemessenes Führungsverhalten
    • Umgang mit schwierigen Situationen – Unterschiedliche Reaktionstypen
  • Fehler im Trennungsprozess – und wie man sie vermeidet

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche

Methoden

Lebendig gestaltetes, virtuelles Training mit Trainerinput, Gruppenarbeit, Diskussionen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Führungsalltag.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen  aktuellen Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings bieten wir Ihnen einen Technik-Check an. Sie können sich kurz mit der Plattform vertraut machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher testen, bevor Sie teilnehmen. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie über die ime-Lernwelt.

 

Eventdatum: Dienstag, 02. März 2021 09:30 – 12:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Online-Training: Führung 4.0: Umgang mit Komplexität (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Führung 4.0: Umgang mit Komplexität (Seminar | Online)

22.02.2021 09:00 – 13:00 Uhr & 03.03.2021 09:00 – 13:00

Erfahren Sie hier mehr über das Live-Online-Training

So gehen Sie um mit Dilemmata und Mehrdeutigkeit.

Es hat sich herumgesprochen: Die Welt wird immer unberechenbarer, unsicherer und undurchschaubarer. Das stellt Unternehmen und Führungskräfte vor große Herausforderungen. Kontinuierliche Veränderungen managen, mehr Entscheidungen auf Grundlage mehrdeutiger oder gar widersprüchlicher Informationen treffen, flexibel agieren unter einem allgegenwärtigen Zeitdruck und natürlich dabei auch die Mitarbeiterbelange berücksichtigen, so sieht der Alltag vieler Führungskräfte aus.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar schärfen Sie Ihr Bewusstsein für komplexe Problemstellungen, reflektieren eigene Verhaltensweisen in komplexen Führungssituationen und lernen innovative Lösungsansätze und Methoden kennen, wie Sie an mehrdeutige Frage- und Problemstellungen herangehen können; einzeln und vor allem im Team.

Inhalte

Tag 1
Modul 1: Komplexität verstehen und annehmen

  • Entwicklung eines neuen Verständnisses von Führen für die VUCA-Welt
  • Ein elementarer Unterschied: kompliziert versus komplex

Modul 2: Komplexität angemessen begegnen (Teil I)

  • Typische Denkfehler bei komplexen Situationen
  • Agiles Mindset und Handeln als Antwort auf Komplexität
  • Agiliätsprofil: Reflexion eigener Verhaltensweisen für Situationen

Tag 2
Modul 3: Komplexität angemessen begegnen (Teil II)

  • Werte und Prinzipien für eine angemessene Bewältigung von Komplexität
  • Ein neues Spielfeld für Führungskräfte: Dilemma-Management

Modul 4: Passende Methoden und Tools einsetzen

  • Die Bedeutung von Reflexion, Feedback und Co-Creation für komplexe Fragen
  • Methoden und Instrumente zur Komplexitätsreduktion
  • Zusammenfassung und Praxistransfer

Zielgruppe

Führungskräfte und Projektverantwortliche, die in Ihrem Arbeitsalltag mit komplexen Fragestellungen z.B. in der Projektarbeit, in Krisensituationen, virtuellen Teams oder Schnittstellenfunktionen konfrontiert sind und ihre Kompetenz in Bezug auf den Umgang mit Komplexität weiterentwickeln wollen.

Methoden

Trainerinput, interaktive Übungssequenzen, Fallbeispiele, Bearbeitung von Fallstudien, Online-Tools, Umfragen, Chat, Visualisierung auf virtuellem Whiteboard oder in Mindmaps, Einzel- und Gruppenarbeiten im virtuellen Gruppenraum, Selbstlernphasen

Format

Interaktives Live-Online-Training, bestehend aus vier Modulen mit jeweils 100minütigen Online-Sessions. Jeweils zwei Sessions finden an einem Tag statt.

Sie bekommen im Vorfeld des Online-Trainings einen Zugang zu unserer Online-Lernplattform, der ime-Lernwelt. Hier finden sie alle wichtigen Informationen zum Training. Der Zugang wird ihnen ca. 10 Tage vor Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.
In der Lernwelt finden Sie einen kurzen Vorstellungsfilm des Trainers sowie eine kleine Vorbereitungsaufgabe. Somit können Sie sich auf das Thema einstimmen und die Erkenntnisse werden direkt im Online-Training thematisiert.

Zwischen den Live-Online-Trainings gibt es eine Transferphase in der Sie das Gelernte in die Praxis umsetzen können.

Im Nachgang des Trainings werden alle weiteren Dokumente (z.B. Fotoprotokoll, Handout, Checklisten etc.) ebenfalls online zur Verfügung gestellt.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen  aktuellen Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings bieten wir Ihnen einen Technik-Check an. Sie können sich kurz mit der Plattform vertraut machen und Ihr Mikrofon/Ihre Lautsprecher testen, bevor Sie teilnehmen. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie über die ime-Lernwelt.

Eventdatum: 22.02.21 – 03.03.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Online-Training: Führen von Mitarbeitern (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Führen von Mitarbeitern (Seminar | Online)

Lernen Sie überzeugend und wirksam Ihre Führungsrolle wahrzunehmen.
Das praxisorientierte Online-Training vermittelt Ihnen wichtige Führungswerkzeuge und viele Tipps, wie Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich meistern können.

Kernthemen: Wirkungsvoll Delegieren, die Motivation der Mitarbeiter fördern, mit Konflikten umgehen, den eigenen Führungsstil finden, konstruktives Feedback geben sowie weitere Führungsinstrumente und Raum für Ihre aktuellen Führungsfragen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten aktuelles Führungswissen von einem erfahrenen Führungstrainer aus der Praxis. Sie bekommen Anregungen, für die Entwicklung Ihres eigenen Führungsstiles und Ihrer Führungspersönlichkeit. Sie werden vorbereiteter und sicherer mit herausfordernden Gesprächssituationen umgehen können und Ihre Mitarbeiter nach diesem Training souveräner zu Ergebnissen führen.

Inhalte

Tag 1
Modul 1

  • Begrüßung, Kennenlernen und Funktionen im virtuellen Trainingsraum
  • Was macht eine gute Führungskraft aus?
  • Führungskompetenzen und die eigene Führungsrolle finden
  • Die Sandwich-Position: unterschiedlichen Führungsaufgaben und Erwartungen „von oben“ und „von unten“ gerecht werden

Modul 2

  • Professionelle Kommunikationstechniken für Führungskräfte
  • Mitarbeiter durch gezielte Fragetechniken führen
  • Gekonnt Kritisieren ohne den Mitarbeiter „zu verlieren“
  • Bearbeitung von Praxisfällen

Modul 3

  • Unterschiedliche Führungsstile und deren Einfluss auf Motivation und Leistung
  • Situatives Führen von unterschiedlichen Mitarbeitern
  • den eigenen Führungsstil entwickeln
  • Gekonnt Delegieren

 

Tag 2
Modul 4

  • Mich selbst und andere besser verstehen
  • Persönlichkeitsmodell für verbesserte Zusammenarbeit nutzen
  • Umgang mit „schwierigen Mitarbeitern“

Modul 5

  • Wertschätzung und Führen „auf Augenhöhe“
  • Kann man Mitarbeiter motivieren? Wenn ja, wie?
  • Austausch & Input zu individuelle Führungsfragen der Teilnehmer

Modul 6

  • „Digital Führen / Führen auf Distanz“ – was ist hier wichtig?
  • Welche Führungstrends sollte man kennen?
  • Selbstführung und Ziele
  • Wie gelingt mir der Transfer in die Praxis?

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die ihrem Führungshandeln eine professionelle Basis geben wollen
  • angehende Führungskräfte, die sich auf die Übernahme einer Führungsfunktion vorbereiten wollen
  • Führungsnachwuchskräfte, die systematisch auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden sollen

Methoden

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, gemeinsame Diskussionen, verschiedene Live-Visualisierungen und Teilnehmerunterlagen.

Format

  • Live-Online-Training: In einem virtuellen Classroom werden Ihnen die Inhalte live und interaktiv durch verschiedene Methoden vermittelt. Sie können Fragen stellen, Beiträge liefern, mit den anderen Teilnehmenden diskutieren.
  • Das Training findet an zwei Tagen mit jeweils drei 90-minütigen Live-Online-Modulen und je drei 30-minütigen Selbstlernphasen statt.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen handelsüblichen (aktuellen) Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings machen wir mit Ihnen einen Technik-Check, um sicher zu gehen, dass Sie ohne Barrieren teilnehmen können. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie per E-Mail.

Eventdatum: 10.02.21 – 11.02.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Live-Online-Training: Vom Kollegen zur Führungskraft (Seminar | Online)

Live-Online-Training: Vom Kollegen zur Führungskraft (Seminar | Online)

Die erste Führungsposition ist ein sehr wichtiger Schritt in Ihrer beruflichen Entwicklung. Dieser Schritt ist mit vielen positiven Erwartungen verbunden. Doch die Beförderung innerhalb eines Teams birgt Konflikte und Anforderungen, die spontan nicht so leicht zu meistern sind. Sie sehen sich neuen Erwartungen gegenüber. Das gewohnte Gefüge der Beziehungen verändert sich. Distanz und Nähe zu einzelnen Kollegen kommen auf den Prüfstand.

 

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie Sie die Zusammenarbeit mit den ehemals gleichgestellten Kollegen unter den neuen Rahmenbedingungen gestalten können.

Wir bearbeiten typische Konfliktsituationen und einen lösungsorientierten Umgang damit.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Führungsstil zu finden und Ihre Führungsqualitäten zu entwickeln.

 

Inhalte

Modul 1

  • Begrüßung, Art der Zusammenarbeit, Funktionen im virtuellen Raum
  • Gegenseitiges Kennenlernen
  • Die neue Rolle annehmen und gestalten
  • Führungsaufgaben und -rollen
  • Führungsstile: Wie finde ich meinen Stil?

Modul 2

  • Verstehen und verstanden werden
    • Frage-Techniken
    • Arten des Zuhörens
  • Den Rollenwechsel meistern – Fallstricke und Chancen
  • Klärung individueller Fallstellungen

Modul 3

  • Mich selbst und andere besser verstehen: Das persolog-Verhaltensprofil
  • Motivation fördern und Demotivation verhindern
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Modul 4

  • Mit Konflikten souverän umgehen
  • Klärung individueller Fallstellungen
  • Tipps und Ideen für den Start als Führungskraft
  • Abschluss

Zielgruppe

Mitarbeiter, die für bisherige Kollegen Führungsverantwortung übernehmen oder gerade übernommen haben

Methoden

Trainer-Input, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Gruppendiskussion, strukturierte Fallbearbeitung, persolog-Verhaltensprofil, individuelle Transferaufgaben

Format

Live-Online-Training: In einem virtuellen Classroom werden Ihnen die Inhalte live vermittelt. Sie können Fragen stellen, Beiträge liefern, mit den anderen Teilnehmenden diskutieren. Der Trainer hat diverse Möglichkeiten, Sie aktiv zu beteiligen. 

Das Training findet an zwei Tagen vormittags und nachmittags statt.

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen handelsüblichen (aktuellen) Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings machen wir mit Ihnen einen Technik-Check, um sicher zu gehen, dass Sie ohne Barrieren teilnehmen können. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie per E-Mail.

Eventdatum: 18.02.21 – 19.02.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Digitale Wirksamkeit – mehr virtuelle Präsenz und Überzeugungskraft entwickeln (Seminar | Online)

Digitale Wirksamkeit – mehr virtuelle Präsenz und Überzeugungskraft entwickeln (Seminar | Online)

15.12.2020: 09.00 – 13:00 Uhr

16.12.2020: 09:00 – 13:00 Uhr

Ob es um die Vermittlung von Inhalten, eine Produktpräsentation vor dem Kunden oder die Leitung von Meetings geht, eines haben sie alle gemeinsam – diese Ereignisse finden immer häufiger im digitalen Raum statt. „Online” ist das neue “Face-to-Face”. Der Austausch und das Arbeiten über digitale Tools sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Zeiten, in denen Sie für einen einstündigen Geschäftstermin gut und gerne sechs Stunden Fahrtzeit in Kauf genommen haben, sind spätestens seit diesem Jahr vorbei.

Umso wichtiger ist es, einen kurzen Boxenstopp einzulegen und Ihre Wirksamkeit im virtuellen Raum auf den Prüfstand zu stellen. Denn auch, wenn Sie Online in einigen Bereichen weiterhin so agieren können wie in einem persönlichen Meeting vor Ort, gibt es entscheidende Unterschiede zwischen den beiden Welten.

Ihr Nutzen

Übung macht den Meister. Nicht ohne Grund heißt dieses Format „Live-Online-Training“. Das bedeutet, wir arbeiten an Ihren aktuellen Themen rund um Ihre Digitale Wirksamkeit. Bringen Sie Ihre Praxisbeispiele ein und teilen Sie Ihre Erfahrungen. Holen Sie sich Bestätigung für das, was Sie bereits genau richtig machen und arbeiten Sie zugleich an Ihrer virtuellen Ausdrucksstärke. Profitieren Sie von praxisnaher Arbeit in kleinen Gruppen, einem geschützten Rahmen, in dem Sie sich ausprobieren können sowie der unmittelbaren Rückmeldung auf Ihre Wirkung im digitalen Raum.

Inhalte

Live-Online-Session am 1. Trainingstag

  • „Technikcheck“, Kennenlernen und eine Vorschau auf die gemeinsame Zeit
  • Online vs. Präsenz – die wichtigen Unterschiede
  • Wirkung erzeugen durch die Instrumente Körpersprache, Stimme und Sprechtechnik
  • Die richtige Wirkung vor der Kamera
  • Der Faktor Zeit – präzise und pyramidal kommunizieren
  • Das Gegenüber begeistern, eine Beziehung aufbauen und überzeugen
  • Der gezielte Einsatz von Technik und digitalen Medien

Live-Online-Session am 2. Trainingstag

  • Kurzer „Transferrückblick“ des ersten Tages und Vorschau auf den zweiten Live-Online-Trainingstag
  • Übung macht den Meister: Präsentation des selbst gewählten Themas und anschließendes Feedback der Gruppe und des Trainers/ der Trainerin
  • Sicherung des Transfers und des Gelernten

Format

Tag 1: Virtueller Trainingstag: (09:00 – 13:00)
Der Fokus liegt am ersten Tag auf der Vermittlung der wichtigsten Themen und dem Einüben der Trainingsinhalte in der Gruppe.

Tag 2: Virtueller Praxistag: (09:00 – 13:00)
Am zweiten Tag bekommt jeder Teilnehmende die Gelegenheit sich mit seinem Thema im virtuellen Raum auszuprobieren und erhält anschließend ein individuelles Feedback.

Zielgruppe

Alle Fach- und Führungskräfte, die Ihre Wirkung und Ausdrucksstärke im Digitalen Raum auf den Prüfstand stellen und somit optimieren wollen.

Methoden

Trainerinput, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch, interaktive Online-Übungen, Transfer und Handlungsimpulse für den Alltag

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen handelsüblichen (aktuellen) Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings machen wir mit Ihnen einen Technik-Check, um sicher zu gehen, dass Sie ohne Barrieren teilnehmen können. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie per E-Mail.

 

Eventdatum: 15.12.20 – 16.12.20

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Online-Training: Zeit- und Selbstmanagement im Home-Office (Seminar | Online)

Online-Training: Zeit- und Selbstmanagement im Home-Office (Seminar | Online)

Modul 1: 10.12.2020 von 09.00 – 13.00 Uhr

Modul 2: 14.12.2020 von 09.00 – 13.00 Uhr

Sie möchten auch im Home-Office konzentriert und fokussiert arbeiten? Für viele Menschen ist Homeoffice zu einer neuen Normalität geworden. Das eigene Selbstmanagement ist gefragt, denn viele Anforderungen und Ablenkungen sind vorhanden. 

Manche Menschen überfällt im Homeoffice die Aufschieberitis, andere arbeiten ohne Pause bis zum Umfallen. Sie müssen sich neu organisieren.

Ihr Nutzen

In diesem Training erfahren Sie, wie Sie mit der richtigen Arbeitsorganisation effektiver von zu Hause arbeiten und sich nachhaltig im Home-Office motivieren und disziplinieren.

Inhalte

Modul 1: Erfolgreiche Selbstführung

  • Den eigenen Arbeitsstil im Home-Office analysieren
  • Wie strukturiere ich meinen Tag und motiviere mich, die Dinge zu erledigen?
  • Das A und O der Schreibtischorganisation
  • Digitale und analoge Tools: Überblick über Aufgaben, Aktivitäten und Termine gewinnen
  • Prioritäten erkennen, setzen und umsetzen (beruflich und privat)
  • Zeitdiebe im Home-Office identifizieren, minimieren oder eliminieren
  • Realistisch planen und Unvorhersehbares einbeziehen

Modul 2: Arbeit und Privatleben gut ausbalanciert

  • Reflexion: Work-Life-Balance im Homeoffice
  • Eustress und Disstress: Die 2 Seiten einer Medaille
  • Eigenen Stressoren erkennen und einen konstruktiven Umgang damit erarbeiten
  • Ansätze der positiven Psychologie: Wie uns positive Eotionen lenken
  • Innere Antreiber als Stressauslöser wahrnehmen und Wege aus der Gedankenfalle
  • „Nein“ sagen & sich selbst Gutes tun!
  • Förderung von Gesundheit – unabhängig von Krankheit!

Methoden

Trainerinput, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch, interaktive Online-Übungen, Transfer und Handlungsimpulse für den Alltag

Format

Live-Online-Training: In einem virtuellen Klassenraum werden Ihnen die Inhalte live vermittelt. Sie können Fragen stellen, Beiträge liefern, mit den anderen Teilnehmenden diskutieren. Der Trainer hat diverse Möglichkeiten Sie aktiv zu beteiligen. 

Es gibt vor- und nachbereitende Aufgaben, die mit etwa 1 Stunde pro Modul eingeplant werden sollten.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen handelsüblichen (aktuellen) Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings machen wir mit Ihnen einen Technik-Check, um sicher zu gehen, dass Sie ohne Barrieren teilnehmen können. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie per E-Mail.

Eventdatum: 10.12.20 – 14.12.20

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Online-Training: Digitale Moderation von Online-Meetings (Seminar | Online)

Online-Training: Digitale Moderation von Online-Meetings (Seminar | Online)

  • 04.12.2020 – Session 1: 09.00-12.30 Uhr
  • 04.12.2020 – Session 2: 13.30-17.00 Uhr
  • 18.12.2020 – Session 3: 09.00-12.30 Uhr
  • 18.12.2020 – Session 4: 13.30-17.00 Uhr

Sie kennen unproduktive Online-Meetings und Diskussionsrunden und suchen nach Möglichkeiten diese als Moderator besser zu gestalten? Sie suchen nach neuen passenden Methoden für die aktuelle Digitalisierung von Meetings und möchten professionelle digitale Moderation in Ihr Repertoire einbinden?

Ihr Nutzen

In diesem Online-Training lernen Sie, wie Sie digitale Meetings effizient und attraktiv für die Teilnehmenden gestalten und steuern können. Sie erfahren, wie Sie alle aktiv an der Themenbearbeitung beteiligen und durch die Art der Moderation ein ergebnisorientiertes Meeting gestalten. Für den Fall, dass Sie im Meeting komplexe Informationen präsentieren wollen, lernen Sie diese in klare Kernbotschaften zu verfassen und professionell im virtuellen Raum darzustellen.

Zudem erleben Sie agile Meetingformate und bekommen somit einen Eindruck, wie Sie eine schnelle Teilnehmereinbindung mit hoher Ergebnis- und Entscheidungsorientierung im virtuellen Raum abbilden können.  

Inhalte

Tag 1: Live-Online-Training Session 1: Grundlagen der digitalen Moderation
(ca. 3,5h.; z.B. von 09. – 12.30 Uhr)

  • Die Moderation im digitalen Raum – Unterschiede zur Präsenzveranstaltung
  • Unterschiedliche digitale Meeting-Formate
  • Rollen und Verantwortlichkeiten im Meeting – welchen Hut haben Sie auf?
  • Umgang mit einer virtuellen Meeting-Plattform und empfohlenes technisches Set-up fürs Büro oder Home-Office

Tag 1: Live-Online-Training Session 2: Moderation und Präsentationen ergebnisorientiert im digitalen Raum steuern
(ca. 3,5h.; z.B. von 13.30 – 17.00 Uhr)

  • Vorbereitung der digitalen Moderation mit dem Zielkreis
  • Wie Sie Meetings ergebnis- und Entscheidungsorientiert steuern können
  • Klare Kernbotschaften im digitalen Meeting vermitteln
  • Tipps zur Foliengestaltung für Präsentationen im virtuellen Raum

Tag 2: Live-Online-Training Session 3: Interaktion und Kollaboration im virtuellen Raum
(ca. 3,5h.; z.B. von 09. – 12.30 Uhr)

  • Tools und Techniken für mehr Interaktion im digitalen Meeting
  • Kollaborationsmöglichkeiten für Gruppenarbeiten
  • Teilnehmeraktivierung ohne Sichtkontakt
  • Umgang mit schwierigen Situationen im digitalen Meeting

Tag 2: Live-Online-Training Session 4: Agile Meetingformate
(ca. 3,5h Min.; z.B. von 13.30 – 17.00 Uhr)

  • Alter Wein in neuen Schläuchen? – Warum Agilität heute so gefragt ist
  • Agil ist viel mehr als nur Methode: die Einstellung und Haltung dahinter
  • Simulation von agilen Meetingformaten im digitalen Raum, z.B.
    • Retrospektive
    • Dynamic Facilitation

Selbstlernphase vor dem Online-Training

Die Teilnehmer bekommen im Vorfeld des Online-Trainings einen Zugang zu unserer Online-Lernplattform, der ime-Lernwelt.

Vor dem Training wird in dieser Lernwelt eine kurze vorbereitende Aufgabe zur Sensibilisierung auf das Thema zur Verfügung gestellt (Lernvideo + Unterlage). Somit können sich die Teilnehmer auf das Thema einstimmen und die Erkenntnisse werden direkt im Online-Training thematisiert.

Im Nachgang des Trainings werden alle weiteren Dokumente (z.B. Fotoprotokoll, Checklisten weiterführende Literatur, Videos, Blogartikel, etc.) ebenfalls online zur Verfügung gestellt.

Zwischen dem ersten und zweiten Trainingstag gibt eine Transferphase, in der Sie das Gelernte in die Praxis umsetzen können und offene Fragen mit in den zweiten Online-Seminartag mitbringen können. 

Format

Selbstlernphase in der ime Lernwelt: 60 Min. Vorbereitungszeit pro Teilnehmer
Transferphase zwischen den beiden Live-Online-Trainingstagen
Zweitägiges Live-Online-Training: 4 Online-Sessions á 3,5h

  • Tag 1 – Session 1: 09.00-12.30 Uhr
  • Tag 1 – Session 2: 13.30-17.00 Uhr
  • Tag 2 – Session 3: 09.00-12.30 Uhr
  • Tag 2 – Session 4: 13.30-17.00 Uhr

Zielgruppe

Alle, die regelmäßig Online-Meetings moderieren und nach frischen Impulsen für eine effiziente Gestaltung suchen.

Technische Hinweise

Sie benötigen für Ihre Teilnahme auf Ihrem stationären oder mobilen Endgerät einen handelsüblichen (aktuellen) Browser, sowie ein Headset und eine Kamera.
Vor dem Start des Trainings machen wir mit Ihnen einen Technik-Check, um sicher zu gehen, dass Sie ohne Barrieren teilnehmen können. Den Einladungslink zu Ihrem Meetingraum erhalten Sie per E-Mail.

 

Eventdatum: 04.12.20 – 18.12.20

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen – Part I – Garantierte Durchführung! (Seminar | Stuttgart)

Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen – Part I – Garantierte Durchführung! (Seminar | Stuttgart)

Mit Souveränität und „Biss“ überzeugen

In diesem Kommunikationstraining arbeiten die Seminarteilnehmer an einem selbstsicheren und authentischen Auftritt. Sie lernen individuelle Strategien kennen, mit denen sie Ihre Gesprächspartner überzeugen und von eigenen Ideen begeistern können. In zahlreichen Übungen trainieren die Teilnehmenden sprachliche Bilder und Methoden für eine überzeugende und durchsetzungsstarke Kommunikation. Am Ende des Seminars werden die Teilnehmenden in der Lage sein, sich durch den bewussten Einsatz Ihrer Stärken, Ihrer Körpersprache und Rhetorik auch in schwierigen Situationen durchzusetzen und gegen Widerstände zu behaupten.

Seminarplatz für 1.290 € zzgl. MwSt. sichern.

Eventdatum: 21.09.20 – 22.09.20

Eventort: Stuttgart

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 94206-0
Telefax: +49 (521) 94206-20
http://www.ime-seminare.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet