Autor: Firma humanIT Software

Data Profiling mit InfoZoom bei FIEGE

Data Profiling mit InfoZoom bei FIEGE

Die FIEGE Gruppe, ein weltweit operierendes Logistikunternehmen, nutzt die Analysesoftware InfoZoom für Ad-hoc-Datenanalysen und Data Profiling. FIEGE setzt InfoZoom ergänzend zu seiner Business-Intelligence-Anwendung für freie Analysen in den operativen Datenquellen und im Data Warehouse ein.

Durch die visuelle Exploration von Datenquellen eignet sich InfoZoom optimal zur Datenvalidierung für BI-Lösungen. Der zentrale IT-Bereich von FIEGE nutzt InfoZoom daher für die grundlegende Datenexploration, das Data Profiling, die Prüfung der Datenqualität und das dauerhafte Data Monitoring für die unternehmensweite BI-Plattform. Das IT-Team sieht in der Visualisierung ganzer Datenquellen einen einzigartigen Vorteil von InfoZoom. Sie ermöglicht es, die Datenstruktur analytisch über die grafische Oberfläche anzugehen, ohne Pivot-Tabellen oder SQL-Abfragen erstellen zu müssen. Die Daten werden damit auf einen Blick erfassbar und unabhängig vom Produktivsystem für freie Analysen verfügbar.

Dashboard Prototyping

Bei der BI-Lösung von FIEGE handelt es sich um ein Kundenportal, über das der Spezialist für Kontraktlogistik seinen Kunden Reports und individuelle Dashboards zu ihren Logistik-Projekten zur Verfügung stellt. Das IT-Team von FIEGE nutzt InfoZoom vor der Abbildung von Kennzahlen-Kalkulationen sowie vor dem Design von Reports und Dashboards, um Auswertungen variabel durchzuspielen und mit den vorhandenen Daten zu testen. Anvisierte Dashboards können damit live im Projektmeeting als Prototyp abgebildet werden.

InfoZoom beantwortet dabei direkt Fragen wie:

  • Welche Daten werden für die gewünschten Analysen benötigt, welche sind irrelevant?
  • Sind erfolgreiche Auswertungen möglich?
  • Wie sieht die Datenqualität aus? Welche DQM-Maßnahmen sind ggf. nötig?
  • Wie sollte das Dashboard aufgebaut sein? Welche Informationen und Filter soll es enthalten?

Derzeit nutzen 15 Mitarbeiter der internen IT-Abteilung InfoZoom projektweise zur Vorbereitung des dynamischen Berichtswesens. Das beschleunigt die BI-Entwicklung und gewährleistet valide Ergebnisse. Auch spontane Fragen in Kundenprojekten, z.B. zur Optimierung der Lagerumschlagsgeschwindigkeit einzelner Produkte, sind damit schnell geklärt.

Datenanalyse live

InfoZoom wird außerdem für das monatliche IT-Kostencontrolling genutzt. Mögliche Abweichungen sind dabei in grafischen Monats- und Jahresvergleichen des Reports sofort erkennbar. Direkt in Abteilungsmeetings können die Teilnehmer sich von den aggregierten Zahlen der Business Unit bis zu granularen Details durchklicken und so Ausreißer, Kostentreiber oder Einsparpotenziale analysieren. Mit der flexiblen Analyse von Rohdaten spürt InfoZoom so immer wieder neue Stellschrauben für optimierte Logistikprozesse und das Controlling auf. Andreas Hörschler, Head of IT Solutions der FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, hält fest: „Mit InfoZoom können wir ganze Datenbestände flexibel analysieren, ohne das Produktivsystem mit SQL-Abfragen zu belasten. InfoZoom ist ein großartiges Werkzeug für die extrem schnelle, visuell geleitete Ad-hoc-Datenanalyse.“

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Marketing Specialist
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
Presse Services – c-united
Telefon: +491702209957
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@c-united.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

InfoZoom Release 2021 macht Fachanwender zu Datenexperten

InfoZoom Release 2021 macht Fachanwender zu Datenexperten

Ab sofort stellt die humanIT Software GmbH das neue Release ihrer Analysesoftware InfoZoom zur Verfügung. Mit InfoZoom Desktop 2021 erhalten Fachanwender blitzschnelle Insights in alle Datenquellen und können Massendaten selbst analysieren. Auf dieser Basis können sie passgenaue Datenstrategien beispielsweise für die Self-Service-Analyse und für systematisches Datenqualitätsmanagement entwickeln und umsetzen, bis hin zum Rollout unternehmensweiter Standardprozesse für die tägliche Datenarbeit in den Fachbereichen.

InfoZoom 2021: Den Datenschatz heben und visualisieren

Die neue InfoZoom-Version bringt noch mehr Datenkontrolle in den Fachbereich. Neue Funktionalitäten bei intuitiver Bedienung sind beispielsweise:

  • Importinformationen anzeigen: InfoZoom hält für jede Tabelle automatisch den Importzeitpunkt und die Datenquelle fest. Auch beim Import verschiede-ner Datenquellen behält der Nutzer dadurch den Überblick über sämtliche importierte Tabellen.
  • Anonymisieren der Daten: Ab sofort können Werte einzelner Attribute anonymisiert werden, so dass diese beispielsweise nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden können.
  • List & Label Integration:  Die Gestaltungskomponente für Reporting, Dashboards, Serienbriefe, Etiketten usw. enthält zahlreiche neue Features, wie beispielsweise ein verbessertes User Interface, wiederverwendbare Unterberichte, die verbesserte Vorschau und den optimierten PDF-Export.

Spezialisten für individuelle Analytics-Lösungen

humanIT ist langjährige Tochter der proALPHA Gruppe und gehört seit November 2020 zur neu gegründeten Business Unit Advanced Analytics.

Damit kann der erfahrene Datenexperte umfassende Projekte und Lösungen aus einer Hand anbieten, vom klassischen BI über kontinuierliches Data Quality Management bis hin zu Predictive und Prescriptive Analytics im Big-Data-Bereich.

Anhand der jeweiligen Use-Cases der Kunden entwickelt das Spezialisten-Team individuelle Datenstrategien zur Bereitstellung wertvoller Entscheidungsgrundlagen. Bei der Realisierung maßgeschneiderter Lösungen kann das Team auf das bewährte Produktportfolio der gesamten proALPHA Gruppe zurückgreifen. Ein leistungsfähiges Consulting-Team garantiert dabei die optimale Betreuung für sämtliche Datenanalyse-Themen, von der Managementberatung bis zur Implementierung von KPI-Dashboards. Weitere Informationen unter: www.infozoom.com

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Teamleitung Marketing
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
Presse Services – c-united
Telefon: +491702209957
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@c-united.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

BARC-Studie „The Data Management Survey 20“ ermittelt Spitzenplatzierungen für InfoZoom

BARC-Studie „The Data Management Survey 20“ ermittelt Spitzenplatzierungen für InfoZoom

InfoZoom hat in der BARC-Anwenderbefragung „The Data Management Survey 20“ in der Vergleichsgruppe Datenmanagement-Produkte vier Spitzenplätze erreicht und sich in dieser Gruppe viermal als Leader positioniert. Spitzenplätze gab es für Funktionalität, Leistung, Plattformzuverlässigkeit und Weiterempfehlung. Eine führende Position belegt InfoZoom in den Kategorien Umsetzungseffizienz, Innovationskraft, Support-Qualität und Produktzufriedenheit.

„In der Gesamtbetrachtung liegt InfoZoom in allen Key Performance Indicators über dem Durchschnitt“, schreiben die für die Studie verantwortlichen BARC-Analysten. „Zu den hervorstechenden Merkmalen der Lösung zählen die Leistung und Zuverlässigkeit. Eine hohe Leistung nennen Unternehmen als wesentliche Anforderung, wenn es um die Datenanalyse geht. Vollends überzeugt sind die Anwender von der Funktionalität des Werkzeuges und vergeben den Höchstwert 10.“

Data Profiling, Datenqualitätsmanagement und Ad-hoc-Analysen

Das Portfolio von humanIT umfasst drei miteinander integrierte Produkte: InfoZoom Desktop als Desktop-Version, InfoZoom Anywhere als Webclient/Server basierte Lösung sowie InfoZoom Data Quality Control (IZDQ). InfoZoom unterstützt den Fachanwender bei Ad-hoc Analysen und Data Monitoring sowie auch Data Profiling. IZDQ ermöglicht ein Datenqualitätsmanagement mit umfassenden Regelwerken und integriert die Profiling-Funktionen von InfoZoom. InfoZoom Anywhere kann für das Reporting der Datenqualität genutzt werden. Laut den Ergebnissen der BARC-Studie setzen die Anwender IZDQ ausschließlich in Kombination mit InfoZoom ein.

Um Informationen auf einen Blick erfassbar zu machen, liest InfoZoom die Daten in den Hauptspeicher ein und fasst die Ausprägungen von Attributen in einer Zeile zusammen. So kann der Anwender falsche Werte erkennen und direkt anpassen. In den aggregierten Werten können Anwender frei navigieren. Das freie Filtern hilft beim ersten fachlichen Profiling. IZDQ liefert detaillierte Regeln für die Datenqualität.

Der Data Management Survey betrachtet die drei InfoZoom-Produkte als Datenqualitätswerkzeuge. „Auch wenn InfoZoom keine klassische Lösung für Master Data Management ist, verwenden 56 Prozent der Nutzer dieses Tool für Master/Reference Data Management“, schreiben die BARC-Analysten. Der Wert für Data Stewardship/Data Quality Management liegt bei 36 Prozent. Die häufige Nennung von Self-Service-Analytics, Data Preparation und Data Discovery mit über 40 Prozent zeige, dass InfoZoom als einfach bedienbares Werkzeug für Ad-hoc-Analysen zum Einsatz kommt. 38 Prozent der Befragten nutzten die Lösung zur Datenvirtualisierung.

Alle Schlüsselkennzahlen liegen im vorderen Bereich

Über aggregierte Kennzahlen macht das Analystenhaus die Ergebnisse des BARC The Data Management Survey 20 nachvollziehbar. Im Fokus liegen dabei unter anderem die Werte Umsetzungseffizienz, Innovationskraft, Leistung, Plattformzuverlässigkeit, Funktionalität und Support Qualität sowie Weiterempfehlung und Produktzufriedenheit. In diesen Bereichen erzielt InfoZoom überdurchschnittliche Werte.

Die Kennzahl ‚Umsetzungseffizienz‘ zeigt auf, wie Benutzer das Werkzeug in Bezug auf die Anpassungsfähigkeit benoten. InfoZoom und IZDQ belegen mit 7,8 den zweiten Platz in der Vergleichsgruppe „Datenmanagement-Produkte“. „Für die Analyse lädt InfoZoom die Daten über vordefinierte Schnittstellen in eine In-Memory-Datenbank“, beschreibt Timm Grosser, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC und Autor der Studie. „Die Anwender können dabei die Aufgabenstellungen schnell erarbeiten und kommen schnell zu Ergebnissen.“ Die Innovationskraft von humanIT bewerten die Anwender mit 8.0. Damit zählt das Unternehmen laut Studie zu den beiden führenden Anbietern in ihrer Vergleichsgruppe, die einen deutlichen Abstand zu den Vergleichsprodukten aufweisen.

Top-Platzierungen bei Leistung und Funktionalität

Die Kennzahl ‚Leistung‘ zeigt die Bewertung der Lösung in Bezug auf die Leistung bei Abfrage, Laden und Verarbeitung. InfoZoom und IZDQ belegen in dieser Kategorie mit einem Wert von 8,2 den ersten Platz in ihrer Vergleichsgruppe. 88 Prozent der Befragten nennen laut Studie die gute Leistung als Kaufgrund. Der KPI ‚Plattformzuverlässigkeit‘ gibt die Zuverlässigkeit, Stabilität und die Funktionssicherheit der Plattform wieder. Mit Ausnahme eines weiteren Produktes bekommen InfoZoom und IZDQ in dieser Kategorie deutlich bessere Zensuren als die restlichen Lösungen in der Vergleichsgruppe der Datenmanagement-Produkte.

Mit dem KPI ‚Funktionalität‘ beurteilen Anwender die Fähigkeiten und den Funktionsumfang einer Lösung. humanIT erzielt hier mit einem Wert von 10 die Erstplatzierung. „InfoZoom und IZDQ präsentieren sich als geschlossene und durchdachte Applikation für die Datenanalyse“, so Timm Grosser. „Die Funktionen lassen sich intuitiv bei Datenexploration und Datenanalyse sowie bei der Bewertung der Datenqualität einsetzen.“ Um Stammdaten zu harmonisieren, könnten Mitarbeiter der Fachabteilungen die Daten direkt ändern und die Auswirkungen ihrer Aktionen visuell auf einem Bildschirm nachvollziehen, der alle Abhängigkeiten anzeigt.

Höchstwert in Sachen Weiterempfehlung

Die Kennzahl ‚Support Qualität‘ zeigt den Umfang und die Verfügbarkeit des Supports durch den Anbieter. humanIT erreicht auch in dieser Disziplin mit 9,4 einen sehr hohen Wert. Die Kennzahl ‚Weiterempfehlung’ gibt an, wie viele Anwender ein Produkt weiterempfehlen. InfoZoom und IZDQ erzielen hier 95 Prozent. „Nur wirklich zufriedene Kunden empfehlen ein Produkt weiter“, vermerkt das Analystenhaus BARC. „InfoZoom und IZDQ erreichen in der Vergleichsgruppe Datenmanagement-Produkte den Höchstwert und heben sich damit deutlich von den Vergleichsprodukten ab.“

Auch beim Wert ‚Produktzufriedenheit‘ schneidet InfoZoom ausgezeichnet ab und wird mit 8,7 fast doppelt so gut bewertet, wie der nächste Anbieter in der Vergleichsgruppe, der auf 4,8 kommt. „In Anbetracht der übrigen Bewertungen ist das InfoZoom-Ergebnis nur konsequent und logisch“, erläutert Timm Grosser. „Technische Probleme benennen die Nutzer nur sehr selten.“

Stefan Dornseifer, Geschäftsführer der humanIT Software GmbH, freut sich über das Anwenderurteil in der Studie: „Die guten Bewertungen zeigen, dass sich die Kunden in unseren Lösungen wiederfinden. Mit InfoZoom bekommen Projektteams eine praxistaugliche Lösung für die tägliche Datenarbeit. Zentraler Erfolgsfaktor ist die einzigartige Visualisierung, die alle Rohdaten aus jeglichen Vorsystemen im fachlich orientierten Überblick darstellt. So sehen die Fachbereiche direkt, wo Fehler, Lücken, inhaltliche Korrelationen oder Potenziale ihrer Daten liegen.“

Über den BARC Data Management Survey 20

Den Data Management Survey 20 hat BARC zwischen Dezember 2019 und März 2020 durchgeführt. An der Umfrage nahmen insgesamt 782 Personen teil, von denen 634 Fragen zur Nutzung ihres Produkts beantwortet haben. Insgesamt analysiert die Studie 12 Produkte oder Produktgruppen im Detail. Die umfassende Anwenderbefragung untersucht den Auswahlprozess und die Nutzung von Datenmanagement-Produkten anhand von insgesamt 12 Kennzahlen (KPIs) wie beispielsweise Price-to-Value, Weiterempfehlung, Time-to-Market und die Produktzufriedenheit. Weitere Informationen finden sich unter https://bi-survey.com/….

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Teamleitung Marketing
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
Presse Services – U3 marketing
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz (Konferenz | Bonn)

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz (Konferenz | Bonn)

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz

Fachanwender nehmen ihre Daten selbst in die Hand – Praxistaugliche DQM-Strategie als Grundlage für die erfolgreiche Digitalisierung.

Die humanIT Software GmbH bietet am 4. November 2020 eine kostenfreie Online-Konferenz zum Thema Data Quality Management mit dem Tool InfoZoom an.  Leitthema der Konferenz ist die Frage, wie Fachbereiche mit einfachen und kosteneffizienten Lösungen nachhaltige DQM-Strategien etablieren und so die Qualität ihrer Daten selbst sicherstellen können. Die Online-Veranstaltung sieht ein zweigeteiltes Programm vor: Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr werden Best Practices und richtungsweisende DQM-Projekte vorgestellt. Dazu gibt beispielsweise das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz Einblick in das Vorgehen seiner landesweiten Initiative „Datenqualität im Rahmen der polizeilichen Vorgangsbearbeitung“. Die Vodafone NRW GmbH zeigt außerdem bewährte Methoden, um den finanziellen Wert von Daten und DQM-Maßnahmen konkret zu berechnen.

Nach einer Mittagspause können die Teilnehmer Fragen an die Experten stellen und sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern austauschen. Nach einem Überblick über Einsatzmöglichkeiten von InfoZoom-Produkten endet die Konferenz um 14:30 Uhr.

Anmelden und einsteigen in die eigene DQM-Strategie

Dass Data Quality Management eine der wichtigsten Grundlagen unternehmerischer Entscheidungen ist, steht inzwischen außer Frage. Viele Unternehmen wissen jedoch nicht, wie sie ihre eigene Strategie finden und ein nachhaltiges DQM umsetzen können. Die DQM-Online Konferenz bietet hier realistische und praxisnahe Impulse sowie Ansatzpunkte für die Optimierung laufender DQM-Maßnahmen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Die ausführliche Agenda und kostenfreie Anmeldung finden Sie unter www.infozoom.com/dqm-online-konferenz-2020 .

Eventdatum: Mittwoch, 04. November 2020 09:00 – 14:30

Eventort: Bonn

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz

Die humanIT Software GmbH bietet am 4. November 2020 eine kostenfreie Online-Konferenz zum Thema Data Quality Management mit dem Tool InfoZoom an.  Leitthema der Konferenz ist die Frage, wie Fachbereiche mit einfachen und kosteneffizienten Lösungen nachhaltige DQM-Strategien etablieren und so die Qualität ihrer Daten selbst sicherstellen können. Die Online-Veranstaltung sieht ein zweigeteiltes Programm vor: Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr werden Best Practices und richtungsweisende DQM-Projekte vorgestellt. Dazu gibt beispielsweise das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz Einblick in das Vorgehen seiner landesweiten Initiative „Datenqualität im Rahmen der polizeilichen Vorgangsbearbeitung“. Die Vodafone NRW GmbH zeigt außerdem bewährte Methoden, um den finanziellen Wert von Daten und DQM-Maßnahmen konkret zu berechnen.

Nach einer Mittagspause können die Teilnehmer Fragen an die Experten stellen und sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern austauschen. Nach einem Überblick über Einsatzmöglichkeiten von InfoZoom-Produkten endet die Konferenz um 14:30 Uhr.

Anmelden und einsteigen in die eigene DQM-Strategie

Dass Data Quality Management eine der wichtigsten Grundlagen unternehmerischer Entscheidungen ist, steht inzwischen außer Frage. Viele Unternehmen wissen jedoch nicht, wie sie ihre eigene Strategie finden und ein nachhaltiges DQM umsetzen können. Die DQM-Online Konferenz bietet hier realistische und praxisnahe Impulse sowie Ansatzpunkte für die Optimierung laufender DQM-Maßnahmen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Die ausführliche Agenda und kostenfreie Anmeldung finden Sie unter www.infozoom.com/dqm-online-konferenz-2020 .

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Teamleitung Marketing
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz im November

InfoZoom Data Quality Management Online-Konferenz im November

Die humanIT Software GmbH führt ihre jährliche InfoZoom-Kundenveranstaltung am 4. November 2020 als Online-Event durch. Die Teilnehmer erhalten in der DQM-Online-Konferenz einen Überblick über aktuelle Strategien für ein zukunftssicheres und nachhaltiges Data Quality Management. Praxisbeispiele steuern unter anderem die Anwender von Vodafone und dem LKA Rheinland-Pfalz bei. Interessenten können sich ab sofort kostenfrei anmelden unter  www.infozoom.com/dqm-online-konferenz-2020 .
Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Teamleitung Marketing
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
U3 marketing unlimited Mainz
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

InfoZoom Release 2020: Effiziente Datenarbeit in allen Fachbereichen

InfoZoom Release 2020: Effiziente Datenarbeit in allen Fachbereichen

Die humanIT Software GmbH gibt eine neue Version ihrer Analysesoftware InfoZoom heraus. Bei der Weiterentwicklung des Release InfoZoom 2020 stand die tägliche Datenarbeit im digitalisierten Unternehmen im Fokus. Zahlreiche neue Features sorgen dafür, dass typische Prozesse im Rahmen des unternehmensweiten Datenqualitätsmanagements und der Self-Service-Analyse im Fachbereich nun noch schneller und komfortabler erledigt werden können.

Flexible Zusammenstellung von Daten

Grundlegende Voraussetzung dafür ist der einfache Direktzugriff auf diverse Datenquellen. Anknüpfend an die umfassende Überarbeitung der Import-Funktionalität in Release 2019 erhält der Fachanwender mit der aktuellen Version InfoZoom Desktop 2020 nun noch mehr Freiraum im Umgang mit den Daten. Wurden beispielsweise beim InfoZoom-Join bislang immer alle vorhandenen Attribute einer Tabelle übernommen, haben die Nutzer nun zusätzlich die Möglichkeit, nur selektierte Attribute in den gewünschten Join zu übernehmen.

Komfortable Bedienung

Auch die explorative Analyse der Daten ist noch effizienter und intuitiver geworden. So können die Nutzer nun durch das Selektieren mehrerer Attribute mit nur einem Befehl gleichzeitig mehrere Verknüpfungen auf einmal erstellen. Durch eine Zoom-Funktion in den Metadaten, die automatisch die zugehörigen Attribute selektiert, sind außerdem Auffälligkeiten wie Datenlöcher und Ausreißer noch besser aufzuspüren. InfoZoom markiert hierzu die entsprechenden Attribute in der Ursprungstabelle, wenn der Anwender in einer Metatabelle in seine gewünschte Teilmenge zoomt. Diese Neuerung lässt sich gut mit der ebenfalls neuen Funktion „Attribute färben“ kombinieren: Ab sofort können einzelne Attribute sowie Attributgruppen farblich markiert und damit hervorgehoben bzw. visuell gruppiert werden. Diese neue Funktion kann auch in Datenabfragen verwendet werden.

Durch die Festlegung benutzerdefinierter Farbcodes kann die Darstellung dabei individuell an die firmenspezifische CI angepasst werden.

Auch die Navigation wurde komfortabler gestaltet. Außer in der Editierzeile können die Anwender in InfoZoom Desktop 2020 auch im Infoscape mit Pfeiltasten durch die Zeilen navigieren. Diese Funktion kann in allen Ansichten genutzt werden. Das erleichtert u.a. die Erfassung von Inhalten und reduziert den Einsatz der Maus.

Individuelle Nutzerszenarien für die unternehmensweite Datenarbeit

Mit der InfoZoom Desktop Version 2020 wird das Aktivierungsverfahren auf Lifetime-Lizenzen umgestellt. Das flexible Modell ermöglicht die Kombination aller Lizenzarten, so dass beispielsweise Viewer-, Explorer-, Business- und Professional-Lizenzen in individuellen Nutzerszenarien nach Bedarf kombiniert werden können.

Alle Änderungen der neuen Version sind praxisnah an der zunehmenden Datenarbeit in Fachbereichen ausgerichtet. Sie zielen darauf ab, operative Quelldaten für alle zugänglich zu machen, typische DQM- oder Analyseprozesse zu unterstützen und unternehmensweite Nutzerszenarien für den täglichen Umgang mit Daten zu etablieren. Ingo Lenzen, Produktmanager der humanIT Software GmbH, erklärt die Vorteile in der Unternehmenspraxis: „Die einzigartige Visualisierung sowie flexible Filteroptionen von InfoZoom ermöglichen unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen. Kein anderes Tool macht es leichter, Daten direkt zu interpretieren und Schwachstellen aufzudecken. In unseren Projekten sehen wir immer wieder, dass durch die plakative Darstellung ein einheitliches Verständnis der Daten erzielt wird. Alle Stakeholder eines abteilungsübergreifenden Projekts verstehen sofort, was in den Daten steckt und wo Optimierungsbedarf besteht. Auf dieser Basis lassen sich beispielsweise systematische DQ-Maßnahmen ableiten, die dann mithilfe des automatisierten Regelwerks der Lösung IZDQ kosten- und zeitsparend in den Alltag der Mitarbeiter integriert werden können. Diese Lösungen, die im Konsens erzielt wurden und sich am Arbeitsalltag ausrichten, verzeichnen eine breite Akzeptanz und haben beste Chancen, nachhaltige Erfolge zu erzielen.“ Weitere Informationen unter www.infozoom.com

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Teamleitung Marketing
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Datenqualitätsmanagement ist keine Eintagsfliege

Datenqualitätsmanagement ist keine Eintagsfliege

Im November 2019 konnte die humanIT Software GmbH, Hersteller der Analysesoftware InfoZoom, rund 60 Teilnehmer bei ihren DQM Praxistagen begrüßen. Der fachliche Austausch unter den teilnehmenden DQ-Profis stand im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung. Die Kombination aus Workshops und Konferenz erwies dabei als optimales Forum für anregende Vorträge, praxisorientierte Vertiefung und lebhafte Diskussionen. Thematische Klammer der Praxistage war die Implementierung nachhaltiger DQM-Maßnahmen als Teil der Unternehmensstrategie. Unternehmen berichteten dazu von ihren erfolgreichen DQM-Projekten, und Experten gaben den Teilnehmern Praxistipps mit auf den Weg.

Praktikable Lösungen für strategisches DQM

Unter auf die Datenarbeit spezialisierten Teilnehmern stand der hohe Wert der Ressource Daten für die Unternehmensentwicklung außer Frage. Dass nur ein regelmäßiges und nachhaltiges Qualitätsmanagement diesen Wert sichern kann, ist den DQM-Verantwortlichen ebenfalls klar. Viele kämpfen im Geschäftsalltag trotzdem nach wie vor mit projektbasierten, zu kurzfristig angesetzten DQ-Maßnahmen wie punktuellen Massenbereinigungen. Der Austausch mit anderen DQ-Profis brachte hier die Bestätigung, dass die Problematik auch andernorts bekannt ist. Die Datenexperten in Unternehmen sind derzeit auf der Suche nach praktikablen Lösungen für ein strategisch aufgesetztes DQM, das mit überschaubarem Aufwand und kosteneffizient in den Arbeitsalltag der Fachabteilungen integriert werden kann. Vor allem die Vorstellung praxistauglicher DQM-Ansätze, die auch mittelständische Unternehmen ohne großen Ressourcenaufwand umsetzen können, war für die Teilnehmer der InfoZoom DQM Praxistage daher hilfreich und inspirierend.

Stefan Dornseifer, Geschäftsführer der humanIT Software GmbH, freut sich über die gute Resonanz auf der Fachtagung: "Wir haben von vielen Teilnehmern das Feedback bekommen, dass sie sich in den vorgestellten Themen wiederfinden. Auch als Software-Hersteller finden wir den direkten Austausch mit unseren InfoZoom-Anwendern immer wieder wichtig für die praxisnahe Weiterentwicklung und Beratung. Die gute Resonanz auf die DQM Praxistage 2019 motiviert uns sehr, auch 2020 wieder eine ähnliche Veranstaltung auf die Beine zu stellen."

 

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Marketingreferentin
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Best Practices für nachhaltiges Datenqualitäts-management

Best Practices für nachhaltiges Datenqualitäts-management

Regelmäßige Investitionen in langfristig genutzte Wertobjekte wie eine Maschine, ein Fahrzeug oder ein Gebäude sind selbstverständlich. Ohne permanente Wartung ist der Verfall und damit der schnelle Wertverlust absehbar. Dasselbe gilt aber auch für die Daten in Unternehmen und Organisationen, die im digitalen Zeitalter zu den wertvollsten Gütern gehören. Vor allem die Stammdaten sind langlebige Wertobjekte, die zum Teil über Jahrzehnte genutzt werden. Sie verbinden alle Funktionen im Unternehmen und sind die Grundlage für moderne digitalisierte Geschäftsprozesse. Werden sie nicht permanent "gewartet", ist ihr Qualitäts- und damit ihr Wertverlust unausweichlich. Praktikable Lösungen zur Gewährleistung einer dauerhaft hohen Datenqualität können Interessenten sich bei den InfoZoom Data Quality Management Praxistagen am 20. und 21. November 2019 anschauen.

DQM ist ein strategischer Geschäftsprozess

Das Thema Datenqualität tritt derzeit aus seinem Schattendasein heraus und wird zur Chefsache gemacht. Viele Unternehmen setzen DQM-Initiativen auf, aber oft nur projektbasiert und zu kurzfristig gedacht. Typisch sind punktuelle Massenbereinigungen mit Behelfslösungen wie Excel. Diese sind jedoch zeitaufwändig und bringen nur vorübergehende Verbesserungen. Bei den heutigen Datenmengen und als Grundlage für digitale End-to-End-Geschäftsprozesse kann nur ein permanentes, unternehmensweites DQM erfolgreich sein. DQM ist ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie mit dem Ziel, den Erfolg des Unternehmens auf Basis zuverlässiger Daten zu maximieren.

Ganzheitliches DQM – einfacher als gedacht

Mittlerweile gibt es unzählige Fachbegriffe, Methoden und Theorien, wie das umfangreiche Thema aufzusetzen ist. In der Praxis ist allerdings zu beobachten, dass viele Unternehmen den Überblick verlieren und nicht wissen, wie sie effektive Initiativen konkret angehen können. Aufkommende Fragen sind: Wie funktioniert unternehmensweites DQM in der Praxis? Wie können DQM Prozesse etabliert werden? Wie kann Datenqualität transparent und verständlich visualisiert werden?

Die humanIT Software GmbH, Hersteller der bewährten Prüf- und Analysesoftware InfoZoom, bringt bei ihren Data Quality Management Praxistagen am 20. und 21. November 2019 Ordnung in das Thema. Unternehmen berichten von erfolgreichen DQM-Projekten und Experten geben Praxistipps. Ziel ist die Vorstellung praxistauglicher und kosteneffizienter DQM-Ansätze, die auch für mittelständische Unternehmen ohne großen Ressourcenaufwand machbar sind. Weitere Informationen zu  den DQM-Praxistagen unter www.infozoom.com/… .

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Marketingreferentin
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
U3 marketing unlimited Mainz
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

InfoZoom Release 2019: Direktzugriff auf alle Datenquellen

InfoZoom Release 2019: Direktzugriff auf alle Datenquellen

Die humanIT Software GmbH hat die Version 2019 ihrer Analysesoftware InfoZoom veröffentlicht. Ein wichtiger neuer Punkt ist der komfortable Zugriff auf weitere Datenquellen. Zusätzlich zu dem bereits bekannten breiten Spektrum an Importquellen können nun auch XML- und JSON-Dateien sowie Dateidaten aus URL-Datenquellen auf Knopfdruck importiert werden. humanIT hat die Importfunktion in Abstimmung mit ihren Kunden umgesetzt, um deren tägliche Datenarbeit zu erleichtern. Der erweiterte Zugriff auf externe Datenquellen bringt Fachanwendern nun noch mehr Flexibilität für die Datenanalyse.

Auch andere Neuerungen zielen auf viel Analyse-Power bei komfortabler Bedienung ab. humanIT ist hierfür im ständigen Austausch mit Nutzern und Geschäftspartnern, um die Usability ihrer leistungsstarken Analysesoftware kontinuierlich zu verbessern und an der täglichen Praxis effizienter Geschäfts- und Informationsprozesse auszurichten.  In diesem Rahmen wurden auch die Optionen der Datenfilterung weiter ausgebaut. In InfoZoom 2019 kann im Nachladevorgang aus Datenquellen über ein Dialogfenster der Parameter des Filters dynamisch angepasst werden. Weitere Verbesserungen sind die funktionale Erweiterung der Listenattribute, die nun in  Formeln (inkl. regulärer Ausdrücke) verwendet werden können. Hierbei stehen neue Funktionen der Mengenanalysen wie z.B. Differenzanalysen oder die Ermittlung von Teil- oder Schnittmengen zur Verfügung. Außerdem können in InfoZoom 2019 Attributnamen über den "Suchen & Ersetzen"-Dialog angepasst und durchsucht werden.

Operative Basisdaten nach Bedarf zusammenführen und auswerten

Der einfache Zugriff auf beliebige Datenquellen und die Arbeit mit den Quelldaten gehört zu den besonderen Stärken von InfoZoom, die zahlreiche Unternehmen und Behörden für ihre systematisches Datenqualitätsmanagement und für die explorative Datenanalyse nutzen. InfoZoom unterstützt den Datenimport aus Text-, CSV- und Excel-Dateien, aus Microsoft Access, dem SQL-Server und nahezu allen anderen ODBC-Datenbanken und bietet direkten Zugriff auf Data Warehouses.

Auch die Verarbeitung der Analyseergebnisse wird durch zahlreiche Exportmöglichkeiten in andere Programme oder Dateiformen bereichert.

Das Datenmanagement steht seit jeher im Fokus der InfoZoom-Entwicklung, mit dem Ziel, die Arbeit mit Quelldaten komfortabel zu gestalten und Fachabteilungen alle Freiheit zu geben, operative Daten nach eigenem Bedarf zusammenzuführen und zu analysieren. InfoZoom 2019 setzt in diesem Sinne die Weiterentwicklung des Release 2018 fort, in dem der Datenbank-Assistent und die Join-Funktionalität ausgebaut wurden. Ingo Lenzen, Produktmanager der humanIT Software GmbH, erläutert den fachlichen Hintergrund: "Auf dem Weg zum datengetriebenen Unternehmen benötigen Fachbereiche geeignete Tools, die ihnen die Kontrolle über immer größere Datenmengen geben. Im Rahmen fortgeschrittener Analysen und Data Science wird dabei auch die freie Arbeit mit ungefilterten Rohdaten immer wichtiger – insbesondere auch als Ergänzung zu den klassischen vordefinierten BI-Datenmodellen. Mit InfoZoom bieten wir den Direktzugriff auf die Basisdaten ohne Programmieraufwand und sind sicher, dass wir damit Business User bei der Entwicklung neuer digitaler Anwendungen wirkungsvoll unterstützen können. Das stellen wir mit kostenlosen Testversionen, Webinaren und Workshops auch gerne unter Beweis." Mehr dazu unter www.infozoom.com.

• InfoZoom Desktop 2019
Kostenfreie Testversion, Workshops und Webinare: 
https://www.infozoom.com/die-datenanalyse-software/testen/download/

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Andreas Brüggenthies
Key Account Manager
Telefon: +49 (228) 90954 – 62
E-Mail: andreas.brueggenthies@humanit.de
Sarah Everding
Marketingreferentin
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
U3 marketing unlimited Mainz
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel