Autor: Firma Hüngsberg

Neu: Digital Twin EDI Testsystem proofDAX von Hüngsberg für reibungslose Prozesse in der Automobilindustrie

Neu: Digital Twin EDI Testsystem proofDAX von Hüngsberg für reibungslose Prozesse in der Automobilindustrie

Der EDI Pionier Hüngsberg bringt seit 40 Jahren professionelle EDI Systeme für den elektronischen Datenaustausch im Automotive Bereich auf den Markt. Mit proofDAX, einer „digital twin“ Applikation, eröffnet die Hüngsberg GmbH neue Potenziale für die fehlerfreie und reibungslose Kommunikation in der Automobilindustrie zwischen Zulieferern und OEM’s. Der Vorteil für den Anwender: Mit dem digitalen Zwilling kann nach Herzenslust getestet und verworfen werden – das Produktivsystem bleibt davon unberührt. Das proofDAX System, wie alle Hüngsberg Entwicklungen „Made in Germany“ rechnet sich schnell. Es ist ab sofort erhältlich, punktet mit einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis und kann unkompliziert und zügig implementiert werden.

Für Unternehmen bietet diese neue Softwarelösung eine Menge Potenzial, wenn es darum geht, Entwicklungen am EDI (electronic data interchange) System zu testen und Fragen wie etwa die nach korrektem Mapping oder Stabilität für EDI beantworten zu können. Weitere Testszenarien können neue Entwicklungen oder Anpassungen am ERP System sein oder dessen Austausch und die Folgen für die Kompatibilität zum Mapping und EDI System. Oder Verbindungstests mit neuen Partnern, um so alle zukünftigen Prozesse abzusichern, ohne einen Produktivablauf vornehmen zu müssen. Was auch immer am Produktivsystem vorgenommen werden soll – die Tests am duplizierten EDI System sichern ungestörte und abgesicherte Produktionsabläufe, Abrufe laufen problemlos weiter.

Sichere Prozesse in JIT Szenarien

Mit dem digitalen Zwilling proofDAX lassen sich die Kosten minimieren, denn gute und weitgehend störungsfreie Kommunikation senkt auch automatisch die Aufwände. Gerade wenn es um den reibungslosen Dokumentenaustausch bei Lieferscheinen, Rechnungen etc. beispielsweise in JIT Szenarien geht, können schon geringe Störungen in den Abläufen merkliche Folgen haben.  Mit dem Hüngsberg Testsystem lassen sich aufwändige Prüfberichte und mögliche Einträge in die Lieferantenakte deutlich reduzieren; Lieferanten profitieren in Form von positiven Bewertungen durch die OEM´s.

proofDAX steht damit für eine technische Lösung, mit der Unternehmen und Anwender von Hüngsberg Systemen künftig den fehlerfreien Austausch elektronischer Dokumente wie etwa JIT-Szenarien, Rechnungen oder Lieferscheine simulieren können, um für die realen Szenarien 100 % Verlässlichkeit zu haben. Die Applikation proofDAX nimmt aufgrund ihrer Eigenschaften den Status eines vollwertigen Testsystems zur Prozess- und Risikoabsicherung ein. proofDAX ist unkompliziert, zügig installierbar und damit schnell einsatzbereit. Voraussetzung ist der Einsatz eines aktuellen Produktivsystems für den EDI-Datenaustausch beim Kunden; Updates werden dann stets an beiden Systemen vorgenommen, um die optimale Testumgebung sicherzustellen.

Schnelle und effektive Fehlersuche ohne Auswirkung auf das Produktivsystem

Heute kann proofDAX Anwendern gewährleisten, dass laufende Prozesse nicht durch Änderungen im System beeinträchtigt werden – das „Risiko“ liegt ausschließlich beim digitalen Zwilling. Betrachtet man die Kosten aller Prozesse rund um eine falsch gesendete Nachricht wird der schnelle Return on Invest für den proofDAX deutlich. Ein weiteres Plus, das Hüngsberg Kunden erwarten dürfen: es lassen sich Fehleranalysen durchführen. Durch die exakte Detektion von Fehlern gelingen Ursachenforschung und Lösungsfindung deutlich schneller.

Tania Hüngsberg-Cengil, Geschäftsführerin der Hüngsberg GmbH, empfiehlt Kunden, die den proofDAX einsetzen wollen, eine genaue Planung für die Umsetzung sowie sauber definierte und durchgeführte Tests. Sie erklärt: „Basierend auf einer präzisen Planung steigen die Prozesssicherheit und die Stabilität, während sich die Kosten aufgrund weniger Fehler minimieren lassen.“ Hüngsberg weiter: „Sinnvoll ist es auch, den proofDAX nur in Zusammenhang mit einem ERP-Testsystem einzusetzen, um die Produktivumgebung damit komplett unberührt zu lassen. Unter diesen Voraussetzungen ist der proofDAX ein System, das sich für unsere Kunden sehr schnell rechnen wird.“   

Möglichst null Fehler in den Prozessen

Mit dem digitalen Zwilling lässt sich auch remote sehr gut arbeiten – er zeigt sich unbeeindruckt von Corona-Bedingungen und garantiert auch aus dem Homeoffice vollen Zugriff auf die IT (entsprechende administrative Konfiguration vorausgesetzt). Parallel läuft in Echtzeit die originale EDI Software und garantiert beste Performance. In punkto Datensicherung profitieren Hüngsberg Kunden künftig von einem doppelten Backup. Das Original wie auch der Zwilling können  gleichermaßen  gesichert werden. Unternehmen, die sich ein Maximum an Sicherheit wünschen und die aufgrund ihrer komplexen Produktionsprozesse auf möglichst null Fehler angewiesen sind, finden in Hüngsberg einen innovativen Partner und mit proofDAX eine sehr kosteneffiziente Softwarelösung für die schnelle Kreation von „Digital Twins“ – ausgezeichneten Service und Beratung inklusive.

Über die Hüngsberg GmbH

Die Hüngsberg GmbH in Hallbergmoos ist ein deutsches Familienunternehmen mit fast 40 Jahren Erfahrung. Als EDI-Anbieter der ersten Stunde entwickelt und betreut das Unternehmen seit 1981 weltweit führende EDI-Lösungen, um den Datenaustausch kontinuierlich zu optimieren. Mehr als 10.000 Systeme hat Hüngsberg bisher verkauft, darunter komplexe Anwendungen für den Engineering-Datenaustausch der Automobilbranche sowie Lösungen zur Sendungsbearbeitung und -verfolgung in der Logistik und im Handel. Das Unternehmen verfügt über erstklassige Referenzen und gehört zu den Kompetenzführern in diesem Marktsegment. 2010 hat Tania Hüngsberg-Cengil die Geschäftsführung von ihrem Vater, dem Unternehmensgründer Werner Hüngsberg, übernommen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
https://www.huengsberg.com/de/

Ansprechpartner:
Birgit Aigner
AignerMarketing UG
E-Mail: birgit.aigner@aigner-marketing.de
Tania Hüngsberg
Chief Executive Officer
Telefon: +49 (811) 9592-417
Fax: +49 (811) 9592-393
E-Mail: tah@huengsberg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) (Vollzeit | Hallbergmoos)

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) (Vollzeit | Hallbergmoos)

HÜNGSBERG GmbH ist in der Informations- und Kommunikationstechnik vorrangig für die Automobilbranche tätig und verbindet Unternehmen weltweit mit EDI-Produkten für die zukunfts- und prozessorientierte Datenkommunikation.

Unsere Tätigkeitsfelder im Überblick:
■ Entwicklung und Verkauf von Softwarelösungen für EDI und den Datenaustausch vorrangig in der Automobilbindustrie
■ Service und Support laufender Kundensysteme
■ Betreuung von Hosting-Lösungen
■ Beratung für den Einsatz und die Integration von Kommunikationslösungen in bestehende Prozesse

Was erwartet Sie?
Sie beraten die Kunden in der Einführung unserer EDI-Datenaustauschlösungen und sind Ansprechpartner für den Verkauf unserer Produkte. Sie repräsentieren unser Unternehmen auf Veranstaltungen oder bei Vor-Ort Besuchen beim Kunden oder Partner. Sie bringen Ideen ein, um unsere Produkte zu vermarkten und zu verkaufen. Sie sind ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette.

In einem dynamischen Team erwarten Sie eine intensive Einarbeitungsphase, viele interessante und anspruchsvolle Aufgaben, sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Was bringen Sie mit?
Sie haben erfolgreich Ihre Ausbildung zum IT-Systemkaufmann abgelegt, ein entsprechendes Studium abgeschlossen oder schon einige Jahre aktiv im Vertrieb gearbeitet.

Selbstverständlich kennen Sie sich mit Officeprodukten wie Word und Excel aus und haben einen guten technischen Background in der IT-Branche. Die englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift

Sie sind offen und freundlich, haben ein gepflegtes Auftreten und sind ein „Macher“!
Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke und die Freude am Kontakt mit Menschen zeichnen Sie ebenso, wie Ihr Drang Neues zu lernen, aus. Telefonieren macht Ihnen Spaß und Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich.

Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B, um Kundentermine vor Ort wahrnehmen zu können.

Begeisterung, nachhaltige Motivation und Erfolg.
Für und mit unseren Kunden

Was bieten wir Ihnen?
■ Unbefristeter Arbeitsvertrag
■ Leistungsgerechte Vergütung
■ Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
■ Vermögenswirksame Leistungen
■ Kostenfreie Getränke
■ Teamevent
■ Mitarbeiterparkplatz

DER EINSATZORT
Geschäftsräume der HÜNGSBERG GmbH in Hallbergmoos

INTERESSIERT?
Sie haben sich in den Anforderungen wiederentdeckt?
Wir freuen uns auf ihre ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf, Ihren letzten Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail.

Ihr Kontakt (www.huengsberg.com)
HÜNGSBERG GmbH Markus Schappert Lilienthalstr. 29 85399 Hallbergmoos Tel: +49(0)811/9592-433 Fax: 0811/9592-399 E-Mail: personal@huengsberg.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
http://www.huengsberg.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Mitarbeiter Software-Entwicklung (m/w/d) (Vollzeit | Hallbergmoos)

Mitarbeiter Software-Entwicklung (m/w/d) (Vollzeit | Hallbergmoos)

Die HÜNGSBERG GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich Datenaustausch für Engineering und Logistik für alle Branchen mit Schwerpunkt Automobilindustrie. Wir decken dabei das gesamte Leistungsspektrum des EDI-Datenhandlings ab: vom einfachen Datenaustausch bis hin zur Abbildung und Optimierung komplexer firmeninterner Datenverarbeitungsprozesse – plus starker Serviceleistungen!

Unsere Tätigkeitsfelder im Überblick:
■ Entwicklung und Verkauf von Softwarelösungen für den Datenaustausch
■ Service und Support laufender Kundensysteme
■ Betreuung von Hosting-Lösungen
■ Beratung für den Einsatz und die Integration von Kommunikationslösungen in bestehende Prozesse

Welche Aufgaben erwarten Sie?
■ Erstellung von EDI-Mappings mit unserem EDI-Konverter
■ Weiterentwicklung bestehender Softwaresysteme
■ Konzeption und Realisierung von Teilprojekten
■ Spezifizierung und Programmierung von Softwarelösungen

Welche Fähigkeiten bringen Sie mit?
■ Gute Kenntnisse in C# .NET und Visual Studio
■ Datenbankkenntnisse insbesondere Microsoft SQL-Server
■ Kenntnisse über EDI – Prozesse im Automotive-Bereich wünschenswert
■ Eigenständiges, teamorientiertes Arbeiten

Welche Qualifikationen haben Sie?
■ Abgeschlossenes Studium im Bereich der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung Was bieten wir Ihnen?
■ Leistungsgerechte Bezahlung
■ Flexible Arbeitszeiten
■ Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
■ Vermögenswirksame Leistungen
■ Mitarbeiterparkplätze

DER EINSATZORT
Geschäftsräume der HÜNGSBERG GmbH in Hallbergmoos

INTERESSIERT?
Die Vollzeitstelle ist ab sofort verfügbar. Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf, Ihren letzten Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail!

Der Kontakt (www.huengsberg.com)
HÜNGSBERG GmbH ■ Herr Christian Pichlmaier ■ Lilienthalstr. 29 ■ 85399 Hallbergmoos ■ Tel: +49(0)811/9592-0 ■ Fax: 0811/9592-399 ■ E-Mail: personal@huengsberg.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
http://www.huengsberg.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Neue EDI-Tools für den ediDAX 3.1

Neue EDI-Tools für den ediDAX 3.1

Wir haben neue Tools für den EDI-Bereich entwickelt, mit welchen Sie über sämtliche Probleme während des EDI-Prozesses schnell und übersichtlich per E-Mail informiert werden.

Unterbrechungen in der Kunden- oder Lieferantenkommunikation können sofort erkannt und behoben werden. Dank unserer EDI-Tools verlaufen selbst zeitkritische Vorgänge reibungslos, da jede potentielle Zeitverzögerung sofort gemeldet wird und folglich im Keim erstickt werden kann.

Unsere Tools erlauben absolute Übersicht über Fehler in der Dateiübergabe, dem Mapping Prozess und dem Versand.

Ein kurzer Überblick über unsere neuen Tools:

  • Modul EDIReporting: Mit dem EDIReporting erhalten Sie Benachrichtigungen bei allen fehlerhaften oder unvollständigen EDI-Prozessen des ediDAX. Nachfolgend einige Anwendungsszenarien:
    Sie erhalten Emailbenachrichtigungen bei:
    – erfolgreichem oder erfolglosem Versand/Empfang von Dateien
    – Fehlern im Konvertierungsprozess
    – Zuordnungs- und Versandproblemen aufgrund fehlender Informationen
    – Verzögerungen in der Dateiverarbeitung
    – Zeitüberschreitungen in den Übertragungen (ausgehend u. eingehend) 
  • Transaktionsübersicht: Die neue Transaktionsübersicht ermöglicht eine Such- und Filterfunktion über sämtliche Positionen der Kommunikationssteuerung oder nach beliebigen Dateiinhalten, z.B. Lieferscheinnummer und kann individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Somit kann man beispielsweise einen bestimmten Lieferschein oder Lieferanten gezielt über die Oberfläche suchen.
  • EDI-Verwaltungsoberfläche: Mit der neuen EDI-Verwaltungsoberfläche haben wir alle EDI Einstellungen pro Partner wie z.B. Mapping-Verwaltung, automatische Versandverzeichnisse (DirectoryScans), etc. in eine Oberfläche gepackt. Anstatt sich mühsam durch die Modulverwaltung zu klicken, können Sie nun auf Anhieb sehen, was alles für einen bestimmten Partner eingerichtet wurde.

Die EDI-Tools sind verfügbar ab Quartal 4/2019.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
https://www.huengsberg.com/de/

Ansprechpartner:
Vertriebsteam
Telefon: +49 (811) 9592-430
E-Mail: sales@huengsberg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Gut gelaunt auf der transport logistic

Gut gelaunt auf der transport logistic

Die transport logistic fand vom 4. bis 7. Juni 2019 auf dem Messegelände der Messe München statt.

Gemeinsam mit unserem Partner Labal GmbH präsentierten wir ein umfassendes Portfolio an EDI Lösungen und Dienstleistungen, welches keine Kundenwünsche offen ließ.

Die Messe meldete neue Rekordzahlen im Bereich Aussteller (+10%) und Besucher (+5%), wovon natürlich auch wir profitierten. Besonders erfreute uns das Interesse zahlreicher Zulieferer, ERP-Häuser und Speditionen an unserem ganzheitlichen EDI-Konzept.

Wir danken an dieser Stelle auch unseren Stammkunden, die sich auf den Weg in unsere Heimatstadt machten, um mit uns persönlich bei einem Kaffee Ihre Anliegen zu besprechen. Toll, wenn man bei ungezwungener Atmosphäre der Messe auch einmal die „Person“ hinter der Geschäftsbeziehung kennenlernt.

Allen Interessierten, die es in diesem Jahr nicht auf die Messe geschafft haben, raten wir im Jahr 2021 mit dabei zu sein, denn „Die transport logistic hat ihre Rolle als weltweit größter, intermodaler Logistik-Hub bestätigt […]“.*

*Quelle:https://www.transportlogistic.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
https://www.huengsberg.com/de/

Ansprechpartner:
Vertriebsteam
Telefon: +49 (811) 9592-430
E-Mail: sales@huengsberg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung (Vollzeit | Hallbergmoos)

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung (Vollzeit | Hallbergmoos)

UNSER UNTERNEHMEN HÜNGSBERG GmbH ist in der Informations- und Kommunikationstechnik vorrangig für die Automobilbranche tätig und verbindet die Unternehmen weltweit mit EDI-Produkten für die zukunfts- und prozessorientierte Datenkommunikation.

Unsere Tätigkeitsfelder im Überblick:

Entwicklung und Verkauf von Softwarelösungen für EDI und den Datenaustausch vorrangig in der Automobilbindustrie Service und Support laufender Kundensysteme Betreuung von Hosting-Lösungen Beratung für den Einsatz und die Integration von Kommunikationslösungen in bestehende Prozesse

WAS ERWARTET DICH?
Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung wirkst Du an der Produktentstehung- und Entwicklung mit, unter Einsatz von neuesten Entwicklungstools. Du erwirbst oder vertiefst dabei Kenntnisse in der Programmierumgebung C#.NET und in der Datenbank Microsoft SQL-Server. Nach einer intensiven Einarbeitungsphase wirst Du selbstständig und eigenverantwortlich mit der Umsetzung von Projektbausteinen beauftragt. Im Laufe der Ausbildung erhältst Du Einblick in die Planung von Kundenprojekten und nimmst an deren Umsetzung teil. In einem dynamischen Team erwarten Dich viele interessante und anspruchsvolle Aufgaben und gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Während deiner Ausbildung mit Schwerpunkt Entwicklung durchläufst Du auch die Aufgabenbereiche Service (Support und Fehlerbehebung) und Marketing/Sales (Marketingplanung und Vertrieb unserer Produkte).

WAS BRINGST DU MIT?
Du hast einen Realschulabschluss oder hast Dein (Fach-) Abitur erfolgreich abgelegt. Selbstverständlich hast Du schon erste Erfahrungen mit Programmiersprachen gemacht und hast einen guten technischen Background in der Computerbranche. Die englische Sprache beherrschst du in Wort und Schrift. Du bist offen und freundlich, hast ein gepflegtes Auftreten und bist ein Macher! Deine ausgeprägte Teamfähigkeit und die Freude am Kontakt mit Menschen zeichnen Dich ebenso aus, wie Dein Drang Neues zu lernen. Du arbeitest gerne eigenverantwortlich.

DAUER DER AUSBILDUNG UND VERGÜTUNG
3 Jahre Ausbildung/Blockunterricht

1. Jahr: 800,– €
2. Jahr: 850,– €
3. Jahr: 900,– €

DER EINSATZORT
Geschäftsräume der HÜNGSBERG GmbH in Hallbergmoos

INTERESSIERT?
Du hast Dich in unseren Anforderungen wiederentdeckt? Ausbildungsbeginn ist der 01. September 2019. Vorabpraktikum möglich. Wir freuen uns auf Deine ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf und deinen letzten Zeugnissen per E-Mail!

www.huengsberg.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
http://www.huengsberg.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Besuchen Sie uns auf dem Forum Automobillogistik 2019

Besuchen Sie uns auf dem Forum Automobillogistik 2019

Wir präsentieren unsere DAXware-Lösungen und Dienstleistungen vom 05. – 06. Februar 2019 auf dem jährlichen Forum Automobillogistik in der BMW Welt in München.

Der VDA und die BVL veranstalten erneut den gemeinsamen Branchengipfel der Automobillogistik zum fachlichen Austausch zu Herausforderungen und Lösungen im Supply Chain Management.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet "WERTSCHÖPFUNG GESTALTEN – analog digital – in Echtzeit".

Die HÜNGSBERG GmbH stellt dieses Jahr mit ihrem starken EDI-Partner ASC Plinzler GmbH aus und präsentiert Beratungs- und Lösungsangebote als Bausteine für die Anforderungen Ihrer Wertschöpfungsstrategie:

Gestalten Sie mit unserem automotive Know How und unseren EDI Lösungen Ihre Bestell-, Liefer- und Rechnungsprozesse in der Wertschöpfungskette digital und profitieren Sie von optimierten Abläufen und reduzierten Ressourcen und Kosten!

Haben Sie sich schon für diese Veranstaltung angemeldet? Wenn nicht, dann sollten Sie das schnell nachholen und sich Ihre Teilnahme sichern!
Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie das Anmeldeformular finden Sie unter:
http://www.bvl.de/fal

Schon jetzt freuen wir uns darauf, wenn Sie uns im schönen München im Rahmen des Forum Automobillogistik 2019 besuchen!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hüngsberg GmbH
Lilienthalstraße 29
85399 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 9592-0
Telefax: +49 (811) 9592-399
https://www.huengsberg.com/de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel