Autor: Firma DM Dokumenten Management

Webcast Dokumenten Management in der Kanzlei

Webcast Dokumenten Management in der Kanzlei

Alle sprechen über Digitalisierung 4.0. Auch in der modernen Kanzlei ist das Thema bereits voll angekommen. Alle Kanzleien, die Wert auf Zusammenarbeit, Mobilität und Nachvollziehbarkeit legen, werden im Webcast „lobodms in der Kanzlei“ vollumfänglich informiert über:

  • die schnelle, bequeme und vor allem direkte Ablage von E-Mails aus Outlook in die Mandanten- oder Auftragsakte, ohne den Wechsel der Oberfläche
  • das Arbeiten im Team, unabhängig vom Standort
  • modernes Wissensmanagement, direkt aus den Inhalten von Dokumenten, bereichert die Kanzlei und schafft Wettbewerbsvorteile
  • die bedarfsgerechte, nachvollziehbare und produktive Unterstützung der Verwaltung von Dokumentversionen, Akten und der kompletten Kommunikation durch lobodms.


Wann? Dienstag, 21. Mai 2019

Uhrzeit? 10:00 – 11:00 Uhr

Melden Sie sich hier an und reservieren Sie sich einen der letzten kostenfreien Plätze.

Das lobo Team freut sich auf Ihre Teilnahme!

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Die DM Dokumenten Management GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und Hersteller mit eigener Produkt- und Lösungsentwicklung für Geschäftsanwendungen auf Basis Microsoft SharePoint, Dokumenten und Enterprise Content Management.

DM verfügt über großes Wissen rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management. Dabei stellen wir mit verschiedenen Lösungen eine breite Basis für viele Anwendungen zur Verfügung und können optimiert und zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens reagieren.

Seit fast 25 Jahren am Markt entsprechen unsere Lösungen den neuesten Technologiestandards und verfügen über eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und Performance. Diese Qualität dürfen Sie ebenfalls von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erwarten. Alle Partner unterziehen sich regelmäßigen Schulungen, um mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Die lobo Suite ist neben Skalierbarkeit und Performance auf die höchstmögliche Benutzerakzeptanz mit einem einheitlichen Bedienkonzept ausgerichtet. Alle Lösungen, egal ob von lobo oder unseren Partnern erstellt, folgen der jeweiligen Plattform zugrundeliegenden Oberflächengestaltung. Auf lobo Plattformen erstellte Anwendungen sind keine Einbahnstraßen oder Datensilos, durch die vielfältigen Schnittstellen sind lobo Anwendungen in bereits bestehende Prozesse und heterogene Systeme integrierbar.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Bernhard Rid
Key Account Manager
Telefon: 089 800613-38
Fax: +49 89 800613-99
E-Mail: b.rid@lobodms.com
Nicole Stopper
Marketing Referentin
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Jana Ewers
Marketing Assistentin
Telefon: +49 (89) 800613-37
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: j.ewers@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

lobo auf dem European Collaboration Summit in Wiesbaden

lobo auf dem European Collaboration Summit in Wiesbaden

Vom 27. – 29. Mai 2019 findet der European Collaboration Summit mit zahlreichen Vorträgen und Workshops im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt.

Der European Collaboration Summit ist weltweit die größte, durch eine Gemeinschaft angetriebene, Konferenz für Microsoft Office365, Azure, SharePoint, Teams, AWS und Themen rund um die Geschäftsproduktivität. Erwartet werden über 1.500 Besucher. Während des 3-Tages-Events werden führende Experten und hochkarätige Sprecher Tages-Workshops und Vorträge anbieten und halten. Darüber hinaus wird eine Bandbreite über „Was gibt es Neues“ bis hin zu „Best Practice“ zu den oben genannten Produkten und Themen angeboten.

Das lobo Team ist mit seinen SharePoint Spezialisten am Stand Nummer 21 vor Ort und zeigt seinen Besuchern, welche enormen Einsparpotentiale für Unternehmen durch den Einsatz der Lösung loboSPhere bestehen.

Weitere Informationen auf https://www.collabsummit.eu.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Die DM Dokumenten Management GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und Hersteller mit eigener Produkt- und Lösungsentwicklung für Geschäftsanwendungen auf Basis Microsoft SharePoint, Dokumenten und Enterprise Content Management.

DM verfügt über großes Wissen rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management. Dabei stellen wir mit verschiedenen Lösungen eine breite Basis für viele Anwendungen zur Verfügung und können optimiert und zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens reagieren.

Seit fast 25 Jahren am Markt entsprechen unsere Lösungen den neuesten Technologiestandards und verfügen über eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und Performance. Diese Qualität dürfen Sie ebenfalls von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erwarten. Alle Partner unterziehen sich regelmäßigen Schulungen, um mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Die lobo Suite ist neben Skalierbarkeit und Performance auf die höchstmögliche Benutzerakzeptanz mit einem einheitlichen Bedienkonzept ausgerichtet. Alle Lösungen, egal ob von lobo oder unseren Partnern erstellt, folgen der jeweiligen Plattform zugrundeliegenden Oberflächengestaltung. Auf lobo Plattformen erstellte Anwendungen sind keine Einbahnstraßen oder Datensilos, durch die vielfältigen Schnittstellen sind lobo Anwendungen in bereits bestehende Prozesse und heterogene Systeme integrierbar.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Jana Ewers
Marketing Assistentin
Telefon: +49 (89) 800613-37
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: j.ewers@lobodms.com
Bernhard Rid
Key Account Manager
Telefon: +49 (89) 800613-38
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: b.rid@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

1st.-consulting UG ist neuer lobo Kooperationspartner

1st.-consulting UG ist neuer lobo Kooperationspartner

Am 12. Februar 2019 war es soweit und der Grundstein für die Kooperation zwischen lobo und der 1st.-consulting UG wurde gelegt.

Als lobo Partner unterstützt die 1st.-consulting UG unter der Leitung von Wilhelm Flintrop ab sofort tatkräftig den lobo Vertrieb. Wilhelm Flintrop bringt eine 23-jährige Erfahrung im DMS- und ECM-Bereich mit. In diesem Zeitraum etablierte er erfolgreich in vielen Unternehmen und Organisationen ECM- und DMS-Anwendungen. Dabei ist sein Erfolgsrezept ein ganzheitlicher Beratungsansatz, beginnend mit einer detaillierten Ist-Analyse und einem darauf basierenden Fachkonzept zur Umsetzung der Kundenanforderungen.

Ziel der Partnerschaft ist es, die steigende Nachfrage nach Lösungen für Geschäftsanwendungen, Enterprise Content und Dokumenten Management effizienter zu bedienen und noch flächendeckender anbieten zu können.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag. 

Über 1st.-consulting UG

Die 1st.-consulting UG wurde von Wilhelm F. Flintrop als IT- Beratungsunternehmen gegründet.

Die Leistungen von 1st.-consulting UG basieren auf einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten und anbieterneutralen Konzept zur effizienten Nutzung und optimalen Einführung von modernen Informationstechnologien unter Berücksichtigung aller Faktoren wie Unternehmensstrategie, Mensch, Organisation, Wirtschaftlichkeit, Technik und Zukunftssicherheit.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Die DM Dokumenten Management GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und Hersteller mit eigener Produkt- und Lösungsentwicklung für Geschäftsanwendungen auf Basis Microsoft SharePoint, Dokumenten und Enterprise Content Management.

DM verfügt über großes Wissen rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management. Dabei stellen wir mit verschiedenen Lösungen eine breite Basis für viele Anwendungen zur Verfügung und können optimiert und zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens reagieren.

Seit fast 25 Jahren am Markt entsprechen unsere Lösungen den neuesten Technologiestandards und verfügen über eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und Performance. Diese Qualität dürfen Sie ebenfalls von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erwarten. Alle Partner unterziehen sich regelmäßigen Schulungen, um mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Die lobo Suite ist neben Skalierbarkeit und Performance auf die höchstmögliche Benutzerakzeptanz mit einem einheitlichen Bedienkonzept ausgerichtet. Alle Lösungen, egal ob von lobo oder unseren Partnern erstellt, folgen der jeweiligen Plattform zugrundeliegenden Oberflächengestaltung. Auf lobo Plattformen erstellte Anwendungen sind keine Einbahnstraßen oder Datensilos, durch die vielfältigen Schnittstellen sind lobo Anwendungen in bereits bestehende Prozesse und heterogene Systeme integrierbar.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Der lobo Invoice Day – ein voller Erfolg!

Der lobo Invoice Day – ein voller Erfolg!

Puchheim, 05. Februar 2019. Am 30. Januar 2019 lud die DM Dokumenten Management GmbH zum lobo Invoice Day in die Eventlocation Dachwerk-Loft im Herzen von München ein. Freuen konnte sich das lobo Team über regen Besucherandrang und voll besetzte Reihen.

Anhand ausgewählter Lösungsbeispiele aus der Praxis zeigte das Team vor Ort nicht nur, wie Unternehmen ihr Invoice Management optimieren und Einsparpotentiale nutzen, sondern auch wie Fehler bei der Rechnungseingangsbearbeitung vermieden werden können. Ebenfalls kam das Thema Invoice Management in SharePoint durch die Vorstellung der unternehmenseigenen Lösung loboSPhere nicht zur kurz.

Begeistern konnte Fachanwältin für Steuerrecht Sophia von Hake, BECKER BÜTTNER HELD, mit ihrem Vortrag zum Thema „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei der elektronischen Rechnungsverarbeitung". Henning Krause, Vice President Partner Sales (EMEA), vom lobo Partner I.R.I.S. AG, überzeugte die Zuhörer mit seinem Vortrag, in dem er Vorteile und Nutzen der automatischen Rechnungserkennung herausstellte.

Bedanken möchte sich das lobo Team bei allen Referenten, Besuchern und seinem Partner I.R.I.S. AG, die die Veranstaltung zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Nächster Veranstaltungstipp: Webcast #1 am 21.02.2019, lobodms – So einfach kann Dokumenten Management sein. https://bit.ly/2WINzuY

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Die DM Dokumenten Management GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und Hersteller mit eigener Produkt- und Lösungsentwicklung für Geschäftsanwendungen auf Basis Microsoft SharePoint, Dokumenten und Enterprise Content Management.

DM verfügt über großes Wissen rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management. Dabei stellen wir mit verschiedenen Lösungen eine breite Basis für viele Anwendungen zur Verfügung und können optimiert und zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens reagieren.

Seit fast 25 Jahren am Markt entsprechen unsere Lösungen den neuesten Technologiestandards und verfügen über eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und Performance. Diese Qualität dürfen Sie ebenfalls von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erwarten. Alle Partner unterziehen sich regelmäßigen Schulungen, um mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Die lobo Suite ist neben Skalierbarkeit und Performance auf die höchstmögliche Benutzerakzeptanz mit einem einheitlichen Bedienkonzept ausgerichtet. Alle Lösungen, egal ob von lobo oder unseren Partnern erstellt, folgen der jeweiligen Plattform zugrundeliegenden Oberflächengestaltung. Auf lobo Plattformen erstellte Anwendungen sind keine Einbahnstraßen oder Datensilos, durch die vielfältigen Schnittstellen sind lobo Anwendungen in bereits bestehende Prozesse und heterogene Systeme integrierbar.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Bernhard Rid
Key Account Manager
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

NAVAX wird lobo Kompetenz Center

NAVAX wird lobo Kompetenz Center

lobo, der Spezialist rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management, und das IT-Systemhaus NAVAX, das Unternehmensprozesse optimiert und Business-Softwarelösungen für Unternehmen einführt, schließen strategische Partnerschaft.

Die NAVAX Unternehmensgruppe unterstützt bei der Planung und Implementierung bis hin zum Support von innovativen Softwarelösungen. Zu den Kernkompetenzen des IT-Systemhauses gehören die Einführung, Adaption und laufende Betreuung der Softwarelösungen auf Basis kundenspezifischer Anforderungen in den Bereichen Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen (ERP), Marketing-, Vertriebs- und Service-Prozessen (CRM), Business Intelligence, Performance Management, Collaboration & Mobility, Cloud Services, NAVAX Online Services sowie NAVAX Add Ons.

Ziel der Partnerschaft ist es, die steigende Nachfrage nach Lösungen für Geschäftsanwendungen, Enterprise Content und Dokumenten Management abzudecken und gemeinsame Lösungen weiter zu entwickeln.

„Wir freuen uns mit NAVAX einen hochqualifizierten Partner an unsere Seite zu bekommen. Damit stellen wir sicher, dass die gemeinsamen Kunden und Interessenten Lösungen für Geschäftsanwendungen, Enterprise Content und Dokumenten Management erhalten. Die steigende Nachfrage in den Zielländern Österreich, Deutschland und der Schweiz soll noch besser abgedeckt werden“, sagt Harald Klingelhöller, Geschäftsführer der DM Dokumenten Management GmbH.

„Die Kombination des Portfolios von lobo und NAVAX schafft für Kunden und Interessenten einen signifikanten Mehrwert. Sie erhalten durchgängige Lösungen für ihre Dokumenten- und Geschäftsprozesse. Die Zielmärkte und Produkte von lobo decken sich optimal mit unseren Lösungen und Fokusbereichen“, ergänzt Oliver Krizek, Eigentümer und Geschäftsführer der NAVAX Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen unter www.navax.com.

Über die NAVAX Unternehmensgruppe

Die NAVAX Unternehmensgruppe ist ein unabhängiges IT-Systemhaus, das Unternehmensprozesse optimiert und Business-Softwarelösungen für national und international tätige Unternehmen einführt.

Das Systemhaus betreibt Unternehmen in Deutschland und Österreich. Kunden mit über 750 Projekten in mehr als 100 Ländern der Welt arbeiten mit den NAVAX Unternehmenslösungen in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence & Planung, Controlling & Mobility sowie Cloud Services.

Das Unternehmen ist u. a. Microsoft und MicroStrategy Partner und stellt eigene Software für Finanzdienstleister und Leasingunternehmen her.

Neben den Dienstleistungen rund um betriebswirtschaftliche Softwarelösungen stehen den Kunden auch das NAVAX Customer Care Center mit telefonischer Support Hotline sowie das Online Service Portal zur Verfügung.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Die DM Dokumenten Management GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und Hersteller mit eigener Produkt- und Lösungsentwicklung für Geschäftsanwendungen auf Basis Microsoft SharePoint, Dokumenten und Enterprise Content Management.

DM verfügt über großes Wissen rund um Dokumenten, Enterprise Content und Information Management. Dabei stellen wir mit verschiedenen Lösungen eine breite Basis für viele Anwendungen zur Verfügung und können optimiert und zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens reagieren.

Seit fast 25 Jahren am Markt entsprechen unsere Lösungen den neuesten Technologiestandards und verfügen über eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und Performance. Diese Qualität dürfen Sie ebenfalls von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern erwarten. Alle Partner unterziehen sich regelmäßigen Schulungen, um mit Ihnen zusammen die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Die lobo Suite ist neben Skalierbarkeit und Performance auf die höchstmögliche Benutzerakzeptanz mit einem einheitlichen Bedienkonzept ausgerichtet. Alle Lösungen, egal ob von lobo oder unseren Partnern erstellt, folgen der jeweiligen Plattform zugrundeliegenden Oberflächengestaltung. Auf lobo Plattformen erstellte Anwendungen sind keine Einbahnstraßen oder Datensilos, durch die vielfältigen Schnittstellen sind lobo Anwendungen in bereits bestehende Prozesse und heterogene Systeme integrierbar.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

MD Systemhaus GmbH ist neuer lobo Kompetenz Center Partner

MD Systemhaus GmbH ist neuer lobo Kompetenz Center Partner

Der System-Anbieter MD Systemhaus GmbH mit Sitz in Schleinbach, Österreich ist neuer lobo Kompetenz Center Partner. Damit baut die DM Dokumenten Management GmbH ihr Partnernetzwerk noch weiter aus.

Die MD Systemhaus GmbH verfügt über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Dokumentenautomatisierung und befasst sich seit 2007 speziell mit Lösungen in den Bereichen Dokumentenworkflow sowie Scanlösungen. Als System-Anbieter mit einem umfassenden Produktspektrum hat das Unternehmen in Österreich einen sehr guten Ruf.

Die absolute Kernkompetenz liegt heute in den Produkten Nuance AutoStore und Ephesoft SmartCapture Enterprise, Accounting-/Mobile Printlösungen , Druck-Outputsteuerung sowie im Druck von variablen Daten, für die nicht nur Beratungs- und Implementierungsleistungen erbracht werden, sondern auch eine Reihe von Zusatzprodukten entwickelt wurden.

Als Ziel verfolgt das Unternehmen die Steigerung von Produktivität und Effizienz der einzelnen Mitarbeiter seiner Kunden. Ebenfalls sollen Geschäftsprozesse optimiert und die Bereiche Beratung, Prozessanalyse, Projektmanagement sowie Prozess und Projekt-Coaching bestmöglich unterstützt werden.

Die MD Systemhaus bietet ein umfangreiches Softwareportfolio für die Erfassung, Verarbeitung und Verteilung von papiergebundenen oder elektronischen Dokumenten an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen die innovativsten Dokument-Workflowlösungen, Integration in Branchenlösungen, Datenextrahierung, Dokumentenscanner, Support und Betreuung sowie kurze, zuverlässige Kommunikationswege zur Verfügung.

Zu ihren Kunden gehören eine Großzahl namhafter österreichischer Unternehmen wie auch Kunden im Enterprise Bereich.

Thomas Kraft, Managing Director der MD Systemhaus GmbH: „Wir bieten innovativste Dokument-Workflowlösungen, mit denen wir intelligent und bequem Ihren Dokumentenfluss bis hin zur Ablage verwalten, so dass Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren können. lobodms rundet unser Produktportfolio noch weiter ab. Damit können wir unseren Kunden ganzheitliche Lösungen anbieten.“

Weitere Informationen zur MD Systemhaus GmbH finden Sie unter: www.kmds.at.

Über MD Systemhaus GmbH

MD Systemhaus GmbH blickt auf über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Dokumentenautomatisierung und auf viele erfolgreiche Projekte zurück. Wir haben uns bis heute mit großem Erfolg zu einem etablierten Anbieter von Scan/ Dokumentenworkflowlösungen weiterentwickelt. Aus einem ehemaligen Spezialisten von Dokumentenworkflowlösungen sind wir längst zu einem System-Anbieter geworden, der über ein umfassendes Produktspektrum verfügt und in Österreich einen hervorragenden Ruf genießt.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Dokumenten Management Systemen am europäischen Markt. Seine klare Fokussierung auf das Thema Dokumenten Management für den Mittelstand macht das Unternehmen so erfolgreich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Puchheim bei München. Durch Tochtergesellschaften und Partner ist die DM Dokumenten Management GmbH in ganz Europa vertreten.

Die DM Dokumenten Management GmbH ist der Hersteller des Dokumenten Management Systems lobodms. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen seit über 20 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Durch lobodms wird diese langjährige Erfahrung zusammen mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt vereint.

lobodms

lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Jana Ewers
Marketing Assistentin
Telefon: +49 (89) 800613-37
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: j.ewers@lobodms.com
Walter Obholzer
Key Account Manager
Telefon: +49 (89) 800613-33
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: w.obholzer@lobodms.com
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entscheidet sich für die Digitale Akte von lobodms mit Schnittstelle zu DATEV

Die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entscheidet sich für die Digitale Akte von lobodms mit Schnittstelle zu DATEV

Die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entscheidet sich nach intensivem Auswahlverfahren für die Digitale Mandantenakte von lobodms.

Ziel der HANSA PARTNER ist es, mit Einführung der Digitalen Mandantenakte von lobodms, die internen Prozesse des Unternehmens weiter zu optimieren und noch mandantenorientierter zu gestalten. Um ein effizienteres Arbeiten der Wirtschaftsprüfer zu gewährleisten, setzt die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf lobodms.

Einer der wichtigsten Entscheidungsgründe für die lobo Lösung war, dass lobodms eine volle Integration zu DATEV bietet und damit alle Stammdaten und Aufträge automatisch übernommen werden können. Ebenfalls überzeugt hat die HANSA PARTNER die funktionelle Integration des Dokumenten Management Systems in den Outlook-Arbeitsplatz sowie die an den Explorer angelehnte Arbeitsoberfläche.

Dank der mobilen Akte von lobodms ist der Zugriff auf die Mandantenakten jederzeit möglich, erreichbar von jedem Standort, ganz egal ob unterwegs oder zuhause, und das natürlich geschützt und sicher. Dabei unterstützt das System bedarfsgerecht, nachvollziehbar und produktiv die Verwaltung von Dokumentversionen, Akten und der kompletten Kommunikation mit den Mandanten.

Das Projekt wird von der DM Dokumenten Management, dem Hersteller von lobodms, umgesetzt.

Über HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die Unternehmensgruppe HANSA PARTNER besteht aus den Bereichen Steuerberatung, Rechtsberatung und Wirtschaftsprüfung. Mit 15 Partnern und 120 Mitarbeitern ist sie seit über 80 Jahren vorwiegend in Norddeutschland, aber auch überregional tätig. Als Mitglied von „BKR International“ bietet HANSA PARTNER seinen Mandanten die Expertise eines internationalen Netzwerks mit 500 Standorten in über 80 Ländern. Dies eröffnet den Mandanten den Zugang zu Beratung auch bei Fragen im Zusammenhang mit ihrer internationalen Geschäftstätigkeit.

Ein wichtiges Standbein der Unternehmensgruppe ist die HANSA PARTNER GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Mit drei Partnern unterstützt sie ihre Mandanten dabei, durch belastbare Prüfungsurteile nachhaltige Entscheidungen treffen zu können sowie Risiken und Chancen zu erkennen, um neue Potenziale auszuschöpfen.

Weitere Informationen unter www.hansapartner-wp.de.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Dokumenten Management Systemen am europäischen Markt. Seine klare Fokussierung auf das Thema Dokumenten Management für den Mittelstand macht das Unternehmen so erfolgreich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Puchheim bei München. Durch Tochtergesellschaften und Partner ist die DM Dokumenten Management GmbH in ganz Europa vertreten.

Die DM Dokumenten Management GmbH ist der Hersteller des Dokumenten Management Systems lobodms. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen seit über 20 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Durch lobodms wird diese langjährige Erfahrung zusammen mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt vereint.

lobodms

lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Jana Ewers
Marketing Assistentin
Telefon: +49 (89) 800613-37
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: j.ewers@lobodms.com
Walter Obholzer
Key Account Manager
Telefon: +49 (89) 800613-33
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: w.obholzer@lobodms.com
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Nach der CEBIT ist vor der CEBIT?

Nach der CEBIT ist vor der CEBIT?

Auf Basis der stark rückläufigen Besucher- und Ausstellerzahlen der letzten Jahre war die Entscheidung zur Neupositionierung der CEBIT überfällig und richtig. Auch muss der Messegesellschaft Respekt gezollt werden, dass sie einen so radikalen Schritt gewagt hat. Dass sich der avisierte Erfolg dennoch nicht eingestellt hat, hat unterschiedliche Ursachen.

Zum einen haben alle IT-Messen grundsätzlich mit abnehmender Akzeptanz und Besucherzahlen zu kämpfen. Dieser Trend startete bereits mit der Systems im Jahr 2008 in München, setzte sich über die IT & Business in Stuttgart 2016 fort und macht auch vor einer CEBIT nicht halt. Die Gründe sind hierfür sicherlich im starken Wettbewerb mit den Onlinemedien zu suchen. Zur Marktanalyse oder Produktrecherche ist ein Messebesuch heute nicht mehr erforderlich. Auch die „persönliche“ Kommunikation ist im Zeitalter der Webinare kein Katalysator mehr, der einen Messebesuch initiiert.

Vor diesem Hintergrund ist es richtig mit neuen Wegen neue Zielgruppen zu erschließen, zumal die Generation Y langsam in die Entscheider-Positionen drängt. Auch deshalb ist es nur konsequent ihre Inhalte, wie Work-Life-Balance, Nachhaltigkeit oder persönliche Entfaltung zu adressieren.

Soweit die gute Nachricht. Problematisch erscheint jedoch die eindimensionale Sichtweise auf eine „alte“ CEBIT und eine „neue“ CEBIT. Hier wird zwar zurecht die mangelnde Verzahnung des neuen und des alten Konzeptes moniert, doch erscheint eine einseitige Lösungssuche auf der Seite des Veranstalters nicht zielführend. Denn die teilweise extrem leeren Hallen aufgrund fehlender Besucher sind hier ein strukturelles Problem der IT-Messen im Allgemeinen nicht ein Problem der Konzeption der CEBIT.

Was also tun? Aus Sicht eines langjährigen Ausstellers ist ein Wandel von einer Leadgenerierung zu einer Imageveranstaltung eingetreten. Für Unternehmen, deren Geschäftsmodel auf B2C fußt und die ihren Fokus auf Brand Awareness legen, ist das neue Konzept gangbar. Für alle anderen Unternehmen mit Fokus auf B2B stellt sich jedoch die Frage nach einer Teilnahme nächstes Jahr.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Dokumenten Management Systemen am europäischen Markt. Seine klare Fokussierung auf das Thema Dokumenten Management für den Mittelstand macht das Unternehmen so erfolgreich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Puchheim bei München. Durch Tochtergesellschaften und Partner ist die DM Dokumenten Management GmbH in ganz Europa vertreten.

Die DM Dokumenten Management GmbH ist der Hersteller des Dokumenten Management Systems lobodms. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen seit über 20 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Durch lobodms wird diese langjährige Erfahrung zusammen mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt vereint.

lobodms

lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

lobo auf der CEBIT 2018 – dem internationalen Marktplatz digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik

lobo auf der CEBIT 2018 – dem internationalen Marktplatz digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik

Die Vorbereitungen für die CEBIT 2018 laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr können sich Besucher der Messe auf Innovationen von lobo rund um die Themen ECM und EIM freuen.

Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr neben Lösungen auf Basis von SharePoint wie loboSPhere, Collaboration meets ECM, natürlich auch Themen wie die digitale Rechnungsprüfung. Diese basiert auf der Technologie von lobotalk, der Lösung zum Definieren und Designen von Prozessen, aufbauend auf dem Standard BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation). Darüber hinaus zeigt das lobo Team den Einsatz von lobodms bei Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern.

Natürlich stellt der lobo Technologie Partner Prodware auch die Produkte aus dem Hause Microsoft vor und präsentiert seine Schnittstelle „Connecting ECM by Prodware“ für die Integration von lobodms in Microsoft Dynamics NAV oder Microsoft Dynamics AX.

Freuen Sie sich auf kompetente Ansprechpartner und Spezialisten, die aus Projekten der vergangenen Monate berichten. Besuchen Sie lobodms in Halle 14/15, Stand Nr. F38 und loboSPhere in Halle 14/15, Stand-Nr. G38.

Weitere Informationen unter www.lobo.ag und https://youtu.be/mlc82afHtyM.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Dokumenten Management Systemen am europäischen Markt. Seine klare Fokussierung auf das Thema Dokumenten Management für den Mittelstand macht das Unternehmen so erfolgreich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Puchheim bei München. Durch Tochtergesellschaften und Partner ist die DM Dokumenten Management GmbH in ganz Europa vertreten.

Die DM Dokumenten Management GmbH ist der Hersteller des Dokumenten Management Systems lobodms. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen seit über 20 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Durch lobodms wird diese langjährige Erfahrung zusammen mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt vereint.

lobodms

lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Herr Radloff, CKL Software GmbH, auf der lobonet 2018 mit dem Vortrag „Automatische Belegerfassung in NAV powered by Document Capture plus lobo DMS“

Herr Radloff, CKL Software GmbH, auf der lobonet 2018 mit dem Vortrag „Automatische Belegerfassung in NAV powered by Document Capture plus lobo DMS“

Am Donnerstag, den 26. April 2018, lädt die DM Dokumenten Management GmbH zur lobonet ein. Die lobonet ist ein praxisorientiertes und zukunftsweisendes Event im Bereich Dokumenten und Enterprise Information Management und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Time for Change“. Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Erding, nur 20 Minuten vom Münchener Flughafen entfernt, in der Zeit von 08:30 – 17:00 Uhr, statt.

Sebastian Radloff von der CKL Software GmbH informiert in seinem Vortrag „Automatische Belegerfassung in NAV powered by Document Capture plus lobo DMS“, wie Sie als Kunde mit dem integrierten ERP System Microsoft Dynamics NAV eingehende Belege wie Eingangsrechnungen, Kundenbestellungen uvm. automatisiert erfassen und verarbeiten können.

Im Rahmen einer Livepräsentation wird Herr Radloff zeigen, wie die beispielhaft verarbeiteten Eingangsrechnungen, anschließend durch den Einsatz von CKL Document Archive (ein gemeinsam mit der DM Systeme entwickeltes Archiv), rechtskonform archiviert werden können.

Sebastian Radloff betreut als Partnermanager die Dynamics NAV Partner der CKL Software und koordiniert die Vertriebs- und Marketingaktivitäten des gesamten CKL Portfolios.

Mit langjähriger Erfahrung in der Dynamics NAV Beratung und Produktverantwortung für Dynamics NAV Add-ons kann Sebastian Radloff praxisrelevante Antworten auf die aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen der Dynamics NAV Kunden geben.

Zur Anmeldung und für weitere Details: www.lobonet.eu.
Das lobo Team freut sich auf Sie.

Über die DM Dokumenten Management GmbH

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Dokumenten Management Systemen am europäischen Markt. Seine klare Fokussierung auf das Thema Dokumenten Management für den Mittelstand macht das Unternehmen so erfolgreich. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Puchheim bei München. Durch Tochtergesellschaften und Partner ist die DM Dokumenten Management GmbH in ganz Europa vertreten.

Die DM Dokumenten Management GmbH ist der Hersteller des Dokumenten Management Systems lobodms. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt das Unternehmen seit über 20 Jahren erfolgreich effiziente Lösungen für Dokumenten Management und revisionssichere Archivierung. Durch lobodms wird diese langjährige Erfahrung zusammen mit modernster Technologie zu einem unschlagbaren Produkt vereint.

lobodms
lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DM Dokumenten Management GmbH
Dornierstraße 4
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800613-0
Telefax: +49 (89) 800613-99
http://www.lobodms.com

Ansprechpartner:
Jana Ewers
Marketing Assistentin
Telefon: +49 (89) 800613-37
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: j.ewers@lobodms.com
Walter Obholzer
Key Account Manager
Telefon: +49 (89) 800613-33
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: w.obholzer@lobodms.com
Nicole Stopper
Marketing
Telefon: +49 (89) 800613-31
Fax: +49 (89) 800613-99
E-Mail: n.stopper@lobodms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel