Autor: Firma dinext. Group

dinext. Group AG – neue Struktur für weiterhin starkes Wachstum

dinext. Group AG – neue Struktur für weiterhin starkes Wachstum

Die erste Zwischenbilanz nach nur einem Geschäftsjahr kann sich sehen lassen: Ende 2019 beschäftigte die dinext. Gruppe rund 20 Mitarbeiter und erwirtschaftete 1,8 Million Euro Umsatz. Die Weichen für 2020 sind gestellt. Mit der neuen Firmenzentrale und gut gefüllten Auftragsbüchern stehen die Zeichen auch weiterhin auf Erfolgskurs.

Um dieser Entwicklung gerecht zu werden und zukünftig noch flexibler auf Marktveränderungen reagieren zu können, wird die junge Unternehmensgruppe restrukturiert. Im Dezember 2019 wurden die dinext. data centric GmbH, dinext. swiss ag und die dinext. eXperience unter dem Dach der dinext. Group AG mit Sitz in Saarbrücken zusammengefasst. Martin Menzerath, Dennis Schroeder und Christian M. Schneider wurden zum Aufsichtsrat bestellt. „Ich freue mich, die Entwicklung der dinext. mitgestalten zu können. Die Aufsichtsratsmitglieder verfügen über viel Erfahrung und zeichnen sich durch enorme Fachkompetenz aus. Die Zusammenarbeit wird sehr gewinnbringend sein“, sagt Martin Menzerath, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Dinext. positioniert sich zukünftig neben den Bereichen SAP Cloud ERP und Business Intelligence zusätzlich mit der Beratung und Entwicklung zur SAP Cloud HR Lösung „SAP SuccessFactors. Die dinext. eXperience wird sich dabei auf HR Cloud Strategien und Lösungen fokussieren. Dazu zählen die strategischen Beratungsfelder wie HR Cloud Readiness Analysen und die Implementierung von SAP SuccessFactors. Die Geschäftsführung in diesem Bereich wird ab April 2020 von Philip Welker übernommen, der derzeit den SAP SuccessFactors-Bereich bei MHP in Ludwigsburg leitet.

SAP SuccessFactors ist eines der strategischen Produkte für die Vision 2025 der dinext. Group. Thomas Dräger, Vorsitzender des Vorstands, zeigt sich sehr zufrieden: „Wir sind froh über die Besetzung des Aufsichtsrats. Auch die Verpflichtung Philip Welkers ist für uns ein großer Gewinn, da er viele Jahre Erfahrung in seinem Bereich mitbringt.“ Allerdings könne man sich auf dem bisherigen Erfolg nicht ausruhen: „Wir haben im ersten Jahr viel erreicht, müssen jedoch kontinuierlich an uns arbeiten, uns hinterfragen und auf Marktveränderungen reagieren, um diesen Erfolg weiter auszubauen.“

Über die dinext. Group AG

Die dinext. Gruppe mit Sitz in Deutschland und der Schweiz berät Unternehmen zu Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung. Für dinext. ist die Digitalisierung erst der Anfang und nicht allein für Effizienzsteigerungen verantwortlich. Erst durch eine vollständige Integration der digitalisierten Systeme, Prozesse und Daten bieten sich neue Entwicklungschancen. dinext. begleitet Kunden von der Bedarfsanalyse über die Auswahl bis hin zur Implementierung geeigneter Lösungen der Partner SAP und Microsoft. dinext. ist Spezialist für Cloud-Lösungen, die individuell an Kundenanforderungen angepasst und weiterentwickelt werden. Mehr Infos auf: www.dinext.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dinext. Group AG
Heinrich-Barth-Straße 20
66115 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9833360-10
https://dinext.de

Ansprechpartner:
Francesca Dohn
Kommunikation und Marketing Manager
Telefon: +49 (681) 983336023
E-Mail: Francesca.Dohn@dinext.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Business Intelligence Consultant (Vollzeit | Saarbrücken)

Business Intelligence Consultant (Vollzeit | Saarbrücken)

DEINE AUFGABEN

  • Du analysierst und begleitest die BI-Strategie bei Kunden durch deine Fachkompetenz in allen Projektphasen
  • Du unterstützt Kunden bei der Konzeption und Entwicklung moderner BI-Lösungen im Backend- und Frontend-Bereich
  • Du entwickelst entlang der Kundenspezifikationen und –anforderungen Datenmodelle im relationalen und multidimensionalen Bereich mit den dazugehörigen ETL-Prozessen
  • Du leitest Teil- oder Gesamtprojekte bei unseren Kunden mit agilen Projektmethoden
  • Du unterstützt unseren Vertrieb bei Akquisitionen in der PreSales-Phase

DEIN PROFIL

  • Du besitzt eine abgeschlossene IT Ausbildung und/oder Studium im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Du kennst dich mit relationalen Datenbanksystemen insbesondere von Oracle und Microsoft hinsichtlich der Modellierung und Entwicklung bestens aus. SQL, PL/SQL und T-SQL sind dir bekannte Begriffe
  • Du hast bereits erste Erfahrungen mit multidimensionalen Datenstrukturen gesammelt und Begriffe wie MDX und DAX sind Dir bekannt
  • Du hast bereits Erfahrung in der Teil- oder Gesamtprojektleitung mit agilen Projektmethoden gesammelt wie zum Beispiel SCRUM
  • Du bist motiviert Dein Wissen über aktuelle und zukunftsweisende Themen im Bereich BI auszubauen
  • Selbständige Arbeitsweise, geprägt durch ein analytisches, konzeptionelles und problemlösungsorientiertes Denkvermögen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit mit Kunden- und Serviceorientierung
  • Reise- und Lernbereitschaft
Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

dinext. GmbH
Heinrich-Barth-Straße 20
66115 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9833360-10
http://dinext.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Neues IT-Beratungsunternehmen dinext. stärkt das Saarland digital und schafft neue Arbeitsplätze

Neues IT-Beratungsunternehmen dinext. stärkt das Saarland digital und schafft neue Arbeitsplätze

Die dinext. Group mit Standorten in Saarbrücken und in Appenzell in der Schweiz beschäftigt mittlerweile nach 8 Monaten 15 Mitarbeiter und hat sich ehrgeizige Ziele für die Zukunft gesetzt. Der Umsatz und die Zahl der Mitarbeiter soll jährlich um 20 % gesteigert werden, so dass ein Zielumsatz bis 2025 von ca. 7 Millionen Euro erreicht wird. Um den Zielen gerecht werden zu können, wird am Innovations-Campus eine neue Zentrale errichtet. Geplante Fertigstellung und Bezug für das neue Gebäude ist Ende 2020. Das Gebäude wird bis zu 80 Mitarbeitern Platz bieten.

dinext. beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und setzt auf enge Partnerschaften mit SAP und Microsoft mit dem Ziel die Vision des uneingeschränkten Zugangs zu allen relevanten Informationen, zu jeder Zeit, für Kunden umzusetzen. „Wir sind vom Portfolio überzeugt, durch die enge Partnerschaft zu SAP und Microsoft können wir auf Marktveränderungen reagieren. Die größte Herausforderung wird der Fachkräftemangel sein, deswegen werden wir verstärkt in Ausbildung und Kooperationen mit Universitäten investieren“, so Geschäftsführer Thomas Dräger.

Hinter dinext. stehen die drei Geschäftsführer Andreas Eißmann, Thomas Dräger und Matthias Lück, die durch ihre Diversität das Unternehmen auszeichnen. Andreas Eißmann ist dank Verdienste im SAP Ecosystem SAP Mentor und übernimmt bei dinext. die Bereiche der Anforderungsanalyse, Business Software sowie die kaufmännische Leitung. Thomas Dräger ist verantwortlich für die Bereiche IT-Strategie, Partnermanagement und Vertrieb und verantwortete schon vor der Gründung, die Unternehmensleitung eines IT-Unternehmen in Luxemburg. Matthias Lück überzeugt mit seiner 30-jährigen Erfahrung im IT-Bereich und übernahm in der Vergangenheit schon mehrere Management Positionen. Bei dinext. leitet er die Bereiche der Integration, Business Intelligence und das interne Personalmanagement.

 

Über die dinext. Group AG

dinext. ist eine Unternehmensgruppe in Deutschland und der Schweiz, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen im Zuge der Digitalisierung zu beraten. Für dinext. ist die Digitalisierung erst der Anfang und stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Die Effizienz eines Unternehmens kann nicht allein durch Digitalisierung gesteigert werden, sondern erst durch die möglichst vollständige Integration der digitalisierten Systeme, Prozesse und Daten. dinext. begleitet Kunden von der Bedarfsanalyse über die Auswahl bis hin zur Implementierung geeigneter Lösungen von den Partnern SAP und Microsoft. Hier bedient dinext. sich an Cloud Lösungen, die individuell auf Kundenanforderungen angepasst und weiterentwickelt werden. Mehr Infos auf: www.dinext.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dinext. Group AG
Heinrich-Barth-Straße 20
66115 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9833360-10
https://dinext.de

Ansprechpartner:
Francesca Dohn
Kommunikation und Marketing Manager
Telefon: +49 681983336023
E-Mail: Francesca.Dohn@dinext.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel