Autor: Firma DHC Dr. Herterich & Consultants

Kostenloses Webinar: Validierung von Medical Apps und Cloud Solutions

Kostenloses Webinar: Validierung von Medical Apps und Cloud Solutions

Am Freitag, 14. September 2018, 10:30-11:15 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Validierung von Medical Apps und Cloud Solutions". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
In unserer dynamischen Wirtschaft dreht sich alles um den Kunden – seine Interessen, seine Präferenzen, sein Wohlbefinden. Der Kunde interessiert sich für die neueste Technologie am Markt in den verschiedensten Bereichen, auch im Bereich der Gesundheit. Durch das Zeitalter der Smartphones entwickelte sich ein rasanter Anstieg der Anzahl an Anwendungssoftware für mobile Endgeräte, so genannten Apps. Im Bereich der Gesundheits-Apps ist der Markt geradezu explodiert. Doch nicht nur für das Wohlbefinden des Kunden als „Lifestyle-“ oder „Health-App“, sondern auch als Medizinprodukte werden Apps entwickelt und angeboten. Die Erstellung und Verbreitung von Lifestyle- und Health-Apps ist noch relativ wenig reguliert, was im medizinisch sonst so straff reglementierten Bereich erstaunlich ist. Eigenständige Medizinprodukte-Softwarelösungen dagegen müssen sich den Zwängen der Regulierung unterordnen, um Patientensicherheit, Produktqualität und Datenintegrität zu gewährleisten. Ob nun eine App oder Software noch eine Lifestyle- bzw. Health-App oder doch schon unter ein Medizinprodukt fällt, und wie wir diese Apps und Software validieren müssen, wird im ersten Teil des Webinars beleuchtet.

Der zweite Teil des Webinars beschäftigt sich mit Cloud Solutions. Im regulierten Umfeld sind alle eingesetzten computergestützten Systeme vor ihrem produktiven Einsatz zu validieren. Die benutzte Infrastruktur muss qualifiziert werden. Die Erhaltung des validen Zustands ist über den gesamten Lebenszyklus des Systems sicher zu stellen. Dies gilt natürlich auch für Anwendungen in der Cloud bzw. Anwendungen, die Cloud-Dienste nutzen. Das Webinar zeigt, unter welchen Rahmenbedingungen Cloud Computing auch im regulierten Umfeld eingesetzt werden kann. Die Teilnehmer erfahren, wie eine Validierung von Cloud-Anwendungen sich von einer „normalen“ Softwarevalidierung nach GAMP 5 unterscheidet und mit welchen Fallstricken Sie in den einzelnen Phasen des Systemlebenszyklus rechnen müssen.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT, CSV und Qualitätsmanagement, die für den Betrieb und die Inbetriebnahme von computergestützten Systemen verantwortlich sind.

Inhalt des Webinars:
Teil 1: Medical Apps
– Beispiele von Gesundheits-Apps auf dem Markt
– Kriterien zur Klassifizierung von eigenständiger Software in Medical Devices nach EU und FDA Richtlinien
– Validierung von Apps und Medical Devices
Teil 2: Cloud Solutions
– Was ist Cloud Computing?
– Unterschiede zu anderen Dienstleistungen und Gemeinsamkeiten mit anderen Dienstleistungen
– Validierung und/oder Qualifizierung der Cloud
– Betrieb einer validierten Cloud-Anwendung

Teilnahme und Anmeldung:
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: Was Sie heute schon für den Umstieg auf SAP S/4HANA tun können!

Kostenloses Webinar: Was Sie heute schon für den Umstieg auf SAP S/4HANA tun können!

Am Freitag, 27. April 2018, 11:00-11:45 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Was Sie heute schon für den Umstieg auf SAP S/4HANA tun können!". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Für viele Bestandskunden der SAP stellt sich heute nicht mehr die Frage, ob sondern wann und wie der Wechsel auf SAP S/4HANA stattfinden soll. Die SAP unterstützt mit den zur Verfügung gestellten Werkzeugen und dem Content unterschiedliche Transformationsstrategien für einen Wechsel nach S/4HANA. Sobald Sie die finale Entscheidung über die Transformationsstrategie getroffen haben, können vorbereitende Tätigkeiten begonnen werden, um die Intensität der Ressourcenbelastung des anstehenden Transformationsprojekts zu reduzieren und durch vorbereitende Tätigkeiten zu entzerren.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen in Abhängigkeit der gewählten Transformationsstrategie verschiedene Optionen aufzeigen, die Sie schon heute anstoßen und durchführen können, um sich gezielt auf Ihr S/4HANA Projekt vorzubereiten. Die Analyse der Simplification List, eine frühzeitige Umstellung auf Geschäftspartner oder die Analyse von vorhandenem kundenspezifischen Programmen hinsichtlich S/4HANA Kompatibilität sind nur einige Beispiele.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik, Qualitätsmanagement und IT.

Inhalt des Webinars:
– Kurzüberblick SAP S/4HANA
– Welche unterschiedlichen Möglichkeiten ergeben sich für den Transitionsprozess auf S/4HANA?
– Was können Sie heute schon vorbereitend für Ihre SAP S/4HANA Einführung tun? Welche Schritte können Sie technisch erledigen? Wie können Sie Ihre Organisation mit den neuen Oberflächen vertraut machen? etc.

Teilnahme und Anmeldung
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Webinar: Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Webinar: Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Am Freitag, 20. April 2018, 10:30-11:15 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Dieses Webinar stellt die neue SAP-Funktionalität Quality Issue Management (QIM) unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen der Automobil- und Fertigungsindustrie vor. Mittels QIM können Abweichungen nach der standardisierten 8D-Methode erfasst und analysiert werden. Das Tool bietet zudem die Möglichkeit, basierend auf den Ursachen, Corrective und Preventive Actions (CAPA) zu definieren, sie Mitarbeitern zuzuordnen, sie zu überwachen und eine Effektivitätsüberprüfung durchzuführen.

Vorgestellt wird auch das DHC Starter Package for SAP QIM, eine von uns entwickelte, vorkonfigurierte Einstiegslösung mit klar definiertem Leistungsumfang. Das Webinar beinhaltet auch eine Live-Systemdemo.

Zielgruppe des Webinars:
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätsmanagement / -sicherung in unterschiedlichen Industrien, insbesondere in der Automotive- und Fertigungsindustrie.

Inhalt des Webinars:
– Definition Abweichungsmanagement und Anwendungsbereiche
– Anforderungen an ein IT-System zur Unterstützung des Abweichungsmanagements
– Mögliche Einsatzszenarien
– Funktionen des SAP Quality Issue Managements (SAP QIM)
– Vergleich SAP Qualitätsmeldungen und SAP Quality Issue Management
– DHC Starter Package for SAP QIM
– Systemdemo

Teilnahme und Anmeldung
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: Data Governance

Kostenloses Webinar: Data Governance

Am Freitag, 23. März 2018, 11:00-11:20 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Data Governance". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Das Thema "Data Governance" wird zunehmend wichtiger, denn Daten und ihre Verwendung beherrschen heute viele Bereiche des privaten und geschäftlichen Lebens.

So findet beispielsweise ab dem 25. Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung Anwendung, die die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht (Englisch: General Data Protection Regulation (GDPR)).

Im Bereich der Life Sciences (Pharma) und Medizintechnik, haben die Behörden in jüngster Zeit ein besonderes Augenmerk auf das Thema Datenintegrität gelegt, welches sich mit der Vollständigkeit, Konsistenz und Genauigkeit von Daten hinweg über den gesamten Datenlebenszyklus beschäftigt.
n beiden Fällen ist es wichtig, ein funktionierendes Data Governance-System zu implementieren. In diesem Webinar wollen wir Ihnen zeigen, wie ein solches Data Governance-System im Idealfall aussieht und wie es zu etablieren ist.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT und Qualitätswesen, die sich mit der Betreuung von Daten- und Softwaresystemen beschäftigen.

Inhalt des Webinars:
– Grundpfeiler eines Data Governance-Systems
– Herangehensweise zur Identifizierung und Klassifizierung von Daten
– Bezug zu aktuellen Themen (GDPR, Datenintegrität)

Teilnahme und Anmeldung:
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: APQP, FMEA und PLP mit SAP QM

Kostenloses Webinar: APQP, FMEA und PLP mit SAP QM

Am Freitag, 16. März 2018, 11:00-11:45 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "APQP, FMEA und PLP mit SAP QM". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Advanced Planning Quality Planning (APQP) bezeichnet die Qualitätsvorausplanung unter Nutzung verschiedener Methoden. Ziel ist die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, die den Qualitätsanforderungen des Kunden entsprechen. Das strukturierte Vorgehen setzt dabei bei der Fehlervermeidung an statt einer späteren Fehlerkorrektur. Die SAP SE bietet zur Abbildung und durchgängigen Unterstützung hierzu verschiedene Werkzeuge an.

Das Webinar geht auf folgende Aspekte ein:

  • Werkzeuge der SAP SE zur Abbildung der Anforderungen im Überblick
  • Projektplanung durch Nutzung von SAP Programm- und Projektmanagement (PPM) inkl. Meilensteinen und Quality Gates
  • Risikoanalyse durch Nutzung von SAP FMEA für Produkt- und Prozess-FMEAs
  • Erarbeitung von Kontrollplänen (Produktionslenkungsplan)
  • Erstellung von Prüfplänen auf Basis von FMEA und Kontrollplan
  • Nutzung von Qualitätsmeldungen zur kontinuierlichen Produktverbesserung

Neben den Einzelfunktionen legen wir Wert auf die Durchgängigkeit, die Vermeidung von Schnittstellen und redundaten Daten sowie die Erreichung eines Qualitätsregelkreises. Das Webinar beinhaltet auch eine Live-Systemdemo.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Produktion in der Fertigungsindustrie (Automobil, Automobilzulieferer, Maschinenbau etc.).

Inhalt des Webinars:

  • Überblick über die verschiedenen Werkzeuge der SAP SE zur Abbildung von APQP
  • Darstellung von SAP PPM, FMEA, Kontrollplan, Prüfplan und Qualitätsmeldung
  • Darstellung des entstehenden Qualitätsregelkreises
  • Systemdemo

Teilnahme und Anmeldung:
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Control 2018: CAQ mit SAP – integrierte SAP-Lösungen für das Qualitätsmanagement

Control 2018: CAQ mit SAP – integrierte SAP-Lösungen für das Qualitätsmanagement

Die DHC Dr. Herterich & Consultants präsentiert im Rahmen der Control, 24.-27. April 2018 in Stuttgart, ihr Starter Package for SAP QIM, Lösungen auf Basis von SAP QM (Auditmanagement, Prüfmittelverwaltung) sowie das DHC Quality Management Dashboard.

Das DHC Starter Package for SAP QIM ist eine vorkonfigurierte Lösung zum Management von Qualitätsabweichungen mit klar definiertem Leistungsumfang. Darin enthalten sind u.a. bereits zwei Prozesse (z.B. 8D-Report und CAPA) und die Anbindung des bestehenden SAP ERP-Systems.

Neben dem Abweichungsmanagement stellt das Prüfmittelmanagement ebenfalls ein Themengebiet dar, welches sich innerhalb von SAP ERP in die logistischen und finanzwirtschaftlichen Prozesse integrieren lässt. Dadurch kann das Prüfmittelmanagement effizient und transparent betrieben werden. Mehrfacharbeiten werden vermieden, und der Lebenszyklus der Prüfmittel ist nachvollziehbar. Für die Lizenzierung entstehen oftmals keine Zusatzkosten. Die DHC erarbeitet die relevanten Prozesse und implementiert diese anschließend.

Mit dem SAP Auditmanagement können interne und externe Audits in SAP ERP geplant, durchgeführt und ausgewertet werden. Auch dies ist oftmals ohne zusätzliche Lizenzkosten möglich. Integriert werden kann das Auditmanagement mit dem vorhanden Maßnahmen- und Abweichungsmanagement. Die DHC berät Kunden unter Berücksichtigung einschlägiger Normen hinsichtlich einer Auditstrategie, implementiert diese in SAP ERP und schult die Mitarbeiter.

Das DHC Quality Management Dashboard mit SAP Fiori ist eine Lösung zum Management unterschiedlicher Aspekte im Bereich des Qualitätsmanagements. Die Grundlage des Dashboards bildet dabei das SAP Fiori Launchpad. Das Dashboard bietet einen überblick auf relevante Kennzahlen und umfasst die vorkonfigurierten analytischen Applikationen "Bestandsstatus" und "Fehleranalyse", welche als Datengrundlage auf SAP ERP und SAP QIM zugreifen. Zusätzliche Applikationen werden mit dem Kunden nach dem Design Thinking-Ansatz im Rahmen von Workshops definiert und benutzerzentriert implementiert.

Die Lösungen der DHC basieren auf über 20 Jahren Erfahrung in den QM-Prozessen der Life Sciences, Medizintechnik, Automobil- und Fertigungsindustrie sowie dem hervorragenden Know-how im SAP QM und SAP QIM.

Besuchen Sie die DHC in Halle 5, Stand 5402, auf dem "CAQ mit SAP" Gemeinschaftsstand der SAP Deutschland SE & Co. KG.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.dhc-gmbh.com/kompetenzen/qualitaetsmanagement/ sowie in der kostenlosen QM-Webinarreihe unter: http://www.dhc-gmbh.com/webinare/

Messestand der DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Halle 5, Stand 5402 – Gemeinschaftsstand der SAP Deutschland SE & Co. KG

Ihre Ansprechpartner auf der Messe:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Herr Adrian Klein (Automotive, Fertigungsindustrie)
Herr Matthias Bothe (Medizintechnik, Life Science)
Landwehrplatz 6-7
D – 66111 Saarbrücken
Tel.: +49 681 / 93 666 – 0
Fax: +49 681 / 93 666 – 33
Mail: adrian.klein@dhc-gmbh.com
matthias.bothe@dhc-gmbh.com
Web: http://www.dhc-gmbh.com

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: SAP Transformation Navigator für SAP S/4HANA

Kostenloses Webinar: SAP Transformation Navigator für SAP S/4HANA

Am Freitag, 09. März 2018, 11:00-11:45 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "SAP Transformation Navigator für SAP S/4HANA". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Mit dem SAP Transformation Navigator erfahren SAP-Kunden, in welcher Zusammensetzung und Reihenfolge neue SAP-Technologien und -Lösungen eingeführt werden können und welche unmittelbaren Vorteile für das Unternehmen daraus entstehen.

Der SAP Transformation Navigator erstellt basierend auf Kundenangaben zu den Business-Zielen der Fachabteilungen und der existierenden IT-Landschaft – egal ob SAP- oder Fremdlösungen – einen übersichtlichen Analysebericht mit der individuellen Transformations-Roadmap, Produktempfehlungen sowie Informationen zur Lösungsintegration und den vorhandenen Übergangsservices.

In unserem Webinar möchten wir Sie von unseren Erfahrungen in diesem Bereich profitieren lassen und Ihnen den SAP Transformation Navigator vorstellen. Dabei möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie den SAP Transformation Navigator im Rahmen Ihrer IT Roadmap Erstellung effizient einsetzen können, was bei der Durchführung zu beachten ist und welche wertvollen Informationen Sie aus dem Analysebericht gewinnen können.

Zielgruppe des Webinars:
Fach- und Führungskräfteaus den Bereichen Logistik, Qualitätsmanagement und IT.

Inhalt des Webinars:

  • Was kann der SAP Transformation Navigator?
    [* Lohnt sich der SAP Transformation Navigator auch für SAP Neukunden?
  • Was sind die typischen Schritte bei der Nutzung des SAP Transformation Navigators?
  • Welche Abschlussberichte erhält der Kunde?
  • Wie können die Ergebnisse des SAP Transformation Navigators unmittelbar für die Planung der Digitalisierungsstrategie genutzt werden?
  • Wie unterstützt Sie die DHC bei der Nutzung des SAP Transformation Navigators?

Teilnahme und Anmeldung
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.dhc-gmbh.com/…
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: QM Innovationen im SAP S/4HANA Releasestand 1709

Kostenloses Webinar: QM Innovationen im SAP S/4HANA Releasestand 1709

Die SAP SE verfolgte bereits im Release ECC 6.0 mit dem Modul SAP Qualitätsmanagement (QM) einen umfassenden Ansatz zum Qualitätsmanagement. Das Modul QM beinhaltet ein breites Spektrum an integrierten Qualitätsmanagement-Funktionen und unterstützt unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse zur kostengünstigen Qualitätssicherung Ihrer Produkte und Prozesse und zur Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch das Qualitätsmanagement.
Seit September 2017 bietet die SAP SE in ihrem neuen S/4HANA Release 1709 zahlreiche Neuerungen im QM-Modul an. In diesem kostenfreien Webinare geben wir Ihnen einen Überblick über die QM Innovationen im SAP S/4HANA Releasestand 1709.

Termin:
Freitag, 02. März 2018; 11:00 – 11:45 Uhr
Keine Zeit an diesem Termin? Dann einfach trotzdem anmelden und so die Zugangsdaten zum kostenlosen Podcast sichern! Sie erhalten diese dann automatisch kurz nach dem Webinartermin.

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätsmanagement/-sicherung in unterschiedlichen Industrien.

Inhalt des Webinars:
– Neuerungen im Überblick
– Einfache und intuitive Benutzeroberflächen aufbauend auf SAP FIORI Apps
– Rollenkonzept für QM in S/4HANA
– Live Systemdemo

Ihr Nutzen:
Über 20 Jahre Branchen-Know-how in der Einführung von SAP QM
Aktualisierung Ihres SAP-Know-hows
Interaktiver Austausch mit unserem erfahrenen Berater und anderen Webinar-Teilnehmern

Technische Voraussetzungen:
Die Webinare sind Online-Seminare. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Alternativ kann die Tonübertragung auch über das Telefon erfolgen, während Sie über Ihren Browser die Bildpräsentation verfolgen können. Die Webinare sind interaktiv, d.h. Sie können jederzeit Fragen stellen.

Teilnahme und Anmeldung:
Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte reservieren Sie Ihren Webinar-Platz unter:
https://attendee.gotowebinar.com/…

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: Datenintegrität und computergestützte Systeme

Kostenloses Webinar: Datenintegrität und computergestützte Systeme

Datenintegrität ist immer wieder ein Thema in Warning Letters, die von der FDA verschickt werden. In einigen dieser Warning Letters empfiehlt die FDA dem Unternehmen sogar, einen Berater für Datenintegrität heranzuziehen, um die Probleme zu beheben.
Auch in den Mängelberichten europäischer Behörden wird das Thema Datenintegrität immer wieder angesprochen.
Grundsätzlich ist das Thema nicht neu. So hat die FDA schon im Jahr 1998 in der Application Integrity Policy festgelegt, dass Zulassungsanträge nicht bearbeitet werden, wenn begründete Zweifel an der Integrität der eingereichten Daten bestehen. Dadurch können erhebliche Verzögerungen bei der Zulassung neuer Produkte und damit verbundene wirtschaftliche Verluste eintreten.

Durch den zunehmenden Einsatz von computergestützten Systemen zur Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung von Daten treten zusätzliche Risiken in Bezug auf die Integrität der Daten auf, so dass das Thema immer mehr an Bedeutung gewinnt.
Dieses Webinar zeigt anhand von Beispielen, welche Findings in Bezug auf Datenintegrität auftreten können.
Anhand der ALCOA Kriterien zur Datenintegrität wird vorgestellt, welche Anforderungen beim Betrieb und der Validierung computergestützter Systeme umgesetzt werden müssen.
Grundsätzlich ist die Datenintegrität bei der Validierung und im Betrieb eines computergestützten Systems immer ein wesentliches Kriterium für die Erfüllung der Compliance Anforderungen.

Termin:
Freitag, 23. Februar 2018, 11:00-11:45 Uhr

Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT, CSV und Qualitätsmanagement, die für den Betrieb und die Inbetriebnahme von computergestützten Systemen verantwortlich sind.

Inhalt des Webinars:

  1. Datenintegrität in Warning Letter und Mängelberichten von Behörden
  2. Datenintegrität und Validierung von computergestützten Systemen
  3. Umsetzung der Anforderungen zur Datenintegrität im Rahmen der Implementierung bzw. des Betriebs von computergestützten Systemen

Teilnahme und Anmeldung:
Die Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte reservieren Sie Ihren Webinar-Platz unter:
http://www.dhc-gmbh.com/…

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kostenloses Webinar: Prüfmittelverwaltung und -überwachung mit SAP

Kostenloses Webinar: Prüfmittelverwaltung und -überwachung mit SAP

Am Dienstag, 6. Februar 2018, 11:00-11:45 Uhr, veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Prüfmittelverwaltung und -überwachung mit SAP". Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt des Webinars:
Die Prüfmittelverwaltung basiert auf den Komponenten der Instandhaltung und des Qualitätmanagements. Die EN ISO 9001:2008 fordert einen Prozess, der Qualität und Funktionalität eines im Unternehmen eingesetzten Prüfmittels sicherstellt.Weitere Informationen zu den DHC Beratungsleistungen
Dieses Webinar stellt die in SAP ERP integrierte Prüfmittelverwaltung vor, die alle erforderlichen Funktionen für die unternehmensweite Verwaltung der betrieblichen Prüfmittel bereithält. Zusätzliche Lizenzen für vorhandene Benutzer sind nicht erforderlich.

Zielgruppe des Webinars:
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätsmanagement / -sicherung in unterschiedlichen Industrien

Inhalt des Webinars:

  • Prozess Prüfmittelverwaltung
  • Komponenten der Prüfmittelverwaltung
  • Terminierung und Auftragsbearbeitung
  • Prüflosbearbeitung und Verwendungsentscheid
  • Auftragsrückmeldung und Abschluss
  • Live Systemdemo

Teilnahme und Anmeldung
Die DHC Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten. IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Infos und Anmeldung unter: http://www.dhc-gmbh.com/…

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserem Webinar.

Über die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

Das IT Beratungshaus DHC Dr. Herterich & Consultants mit Sitz in Saarbrücken und Bülach (CH) beschäftigt sich seit 1996 mit der Implementierung und Optimierung von SAP Lösungen (SAP ECC, SAP S/4HANA), dem Qualitätsmanagement und der Softwarevalidierung in der Life Sciences, Chemie, Medizintechnik, Fertigungs- und Automobilindustrie.

Als SAP Silver Partner greift die DHC bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis sie die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat. Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der über 500 erfolgreich durchgeführten Projekte ist die DHC Methode mit ihrer einzigartigen Integration von:

• Business Change Management
Unterstützung bei der Transformation des Business von der alten in die neue IT Landschaft
• Business Process Management
Optimales Zuschneiden der Business Prozesse auf die Anforderungen des Kunden
• Business Application Management
Konzeption und Konfiguration eines SAP Systems exakt ausgerichtet auf das jeweilige Aufgabengebiet
• IT Management
Einrichtung von optimalen IT Prozessen zur Erfüllung der Business Anforderungen

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelt die DHC von Beginn an eigene innovative Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH
Landwehrplatz 6-7
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 93666-0
Telefax: +49 (681) 93666-33
http://www.dhc-gmbh.com

Ansprechpartner:
Katja Demmer
Leitung Marketing
Telefon: +49 (681) 93666-24
Fax: +49 (681) 93666-33
E-Mail: katja.demmer@dhc-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.