Autor: Firma DataCAD Software und Service

Modularer Aufbau ermöglicht bedarfsgerechte Anpassung des CAM Systems – budgetfreundlich!

Modularer Aufbau ermöglicht bedarfsgerechte Anpassung des CAM Systems – budgetfreundlich!

Budgetfreundlich = niedriger Einstiegspreis + steile Lernkurve + keine Zusatzkosten.
Ein Beispiel:
BobCAD-CAM 3 Achsen PRO – Komplettpaket für 2D und 3D Bearbeitungsoperationen.

BobCAD-CAM / BobCAM für SolidWorks / BobCAM für Rhino
Lizenzpreis 1.500,– € (bei Bedarf Softwarewartung mit Hotline Support und unentgeltlichen Updates.)
Achtung! Bei BobCAD-CAM ist der niedrige Preis kein Qualitätsindikator.

Seit 1985 entwickelt BobCAD-CAM einfach zu bedienende, professionelle und erschwingliche CAD-CAM-Software und bietet CNC-Programmierlösungen für Fräs-, Dreh-, Dreh-Fräs-, Wasserstrahl-, Plasma-, Laser- und Drahterodiermaschinen. BobCAD-CAM integriert CAD- und CAM-Funktionalität in einer einzigen Oberfläche. Dies ermöglicht einen nahtlosen Übergang vom Designprozess zur Werkzeugwegprogrammierung, Simulation und G-Code-Verarbeitung. Von Luft- und Raumfahrtingenieuren bis hin zu Werkstattmechanikern hilft BobCAD-CAM jedem, unabhängig von seiner Erfahrung, Präzisionsteile zu entwerfen und herzustellen.

Das 3-Achsen-PRO-Modul bietet überlegene assistentenbasierte Bearbeitungsstrategien, die eine Vielzahl leistungsstarker und effizienter 3-Achsen-Werkzeugwege zum Schruppen und Schlichten umfassen. Das PRO-Modul enthält alle Funktionen des Express-Moduls und zusätzlich:

BobCAM bietet mehr als 600 einsetzbare Postprozessoren. Für eine eventuell erforderliche Anpassung steht ein leistungsstarker Portprozessorgenerator zur Verfügung.

BobCAM 3 Achsen PRO steht auch als standalone Version oder Plugin für SolidWorks zu Verfügung, bei gleichem Preis.

Mit BobCAD-CAM gelingt der gesamte Arbeitsablauf innerhalb eines Programms, von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine. Die übersichtliche Menüstruktur und effektive Werkzeugweg-Strategien unterstützen Sie bei der schnellen, fehlerfreien Erstellung auch der komplexesten NC-Programme.

BobCAD-CAM – Der schnelle, effiziente und budgetfreundliche Weg vom Design zum fertigen Produkt.

Testen Sie die aktuellen Versionen von BobCAD-CAM und lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Dezenter CAD/CAM Start der Sonderklasse mit BobCAM für Rhino Express

Dezenter CAD/CAM Start der Sonderklasse mit BobCAM für Rhino Express

Nahtlose Verbindung von Konstruktion, Programmierung, Simulation und anschließender Fertigung. CAD und CAM integriert unter einer Benutzeroberfläche.

CAD mit Rhinoceros

Rhino kann NURBS-Kurven, -Flächen und -Volumenkörper, SubD-Geometrie, Punktwolken und Polygonnetze erzeugen, bearbeiten, analysieren, dokumentieren, rendern, animieren und konvertieren. Ein weltweiter Standard in der 3D Modellierung.

Rhino 7 für Windows kostet 995,– € netto.

CAM mit BobCAM für Rhino Express
Leistungsumfang mit folgenden Bearbeitungsoperationen:

BobCAM für Rhino Express kostet 955,– € netto – inkl. 1 Jahr Softwarewartung für Support und unentgeltliche Bereitstellung aller Updates.

BobCAM bietet mehr als 600 einsetzbare Postprozessoren. Für eine eventuell erforderliche Anpassung steht ein leistungsstarker Portprozessorgenerator zur Verfügung.
BobCAM Express steht auch als standalone Version oder Plugin für SolidWorks zu Verfügung, bei gleichem Preis.

Mit BobCAD-CAM gelingt der gesamte Arbeitsablauf innerhalb eines Programms, von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine. Die übersichtliche Menüstruktur und effektive Werkzeugweg-Strategien unterstützen Sie bei der schnellen, fehlerfreien Erstellung auch der komplexesten NC-Programme.

BobCAD-CAM – Der schnelle, effiziente und budgetfreundliche Weg vom Design zum fertigen Produkt.

Testen Sie die aktuellen Versionen von BobCAD-CAM und lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Testversionen für alle Programme können kostenlos bei https://datacad.de heruntergeladen werden.

Über die DataCAD Software und Service GmbH

Die 1998 gegründete DataCAD Software & Services GmbH ist ein führender Anbieter technischer Soft-warelösungen für die Industrie. Ziel des Unternehmens ist es, erschwingliche Software für eine Vielzahl unterschiedlicher Industriebereiche anzubieten wie zum Beispiel Automobil- und Flugzeugbau, Formen- und Werkzeugmacher, allgemeine Fertigung, Prototypenbau, Holzbearbeitung, Schmuckdesign, Kunst und Handwerk, Hobby und Ausbildung.

Mehr Informationen finden Sie unter www.datacad.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Ansprechpartner:
Ulrich Oehler
Geschäftsführer
Telefon: +49 (671) 836310
Fax: +49 (671) 94820293
E-Mail: ulrich.oehler@datacad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

CAM – Mehrzweckwerkzeug – Vielseitig einsetzbar und absolut Budget freundlich

CAM – Mehrzweckwerkzeug – Vielseitig einsetzbar und absolut Budget freundlich

EditNC – Praxisgerechter G-Code-Editor mit vielen Zusatzfunktionen, seit 1993 weltweit verfügbar. Die erste Wahl für den professionellen NC-Programmierer.

EditNC – neue Version 12.1

  • CNC-Programme bearbeiten und backplotten – G-Code-, Heidenhain- und CL-Dateien
  • Leistungsstarke Vergleichsmethoden – Text und Grafik – optional Formatierung ignorieren, Sequenznummern und Kommentare
  • DNC integriert – Serielles Senden und Empfangen
  • Dateikonvertierung – Bogentypen ändern, zwischen G-Code, Heidenhain, CL und DXF konvertieren
  • Koordinaten Translation, Rotation, Skalierung und Spiegelung
  • Dateien teilen und zusammenführen
  • Unterstützt Fanuc-Unterprogramme, Variablen, Ausdrücke und Makros
  • Spezialisierte Unterstützung für Multipath-Steuerungen im Schweizer Stil
  • Rechner für CNC-Programmierer
  • Erstellung von Teilefamilien mit Fanuc-ähnlicher Makrosprache
  • Schnelles, nutzbares Backplotting – Abfrage einzelner Züge, Setzen von Breakpoints und mehr
  • Dateianalyse – Min/Max-Werte, Taktzeiten, Variablenquerverweise, Werkzeugliste etc.
  • Lädt verwandte Dateien mit Notizen, Auflistungen usw.
  • Syntaxbasierte Farbgebung und Schriftarten
  • Nur-Ansicht-Modus
  • Automatische Erkennung und Anpassung an den CNC-Programmtyp

EditNC bietet Einzelplatz- oder netzwerkbasierte Floating-Lizenzen für Windows 7, 8, 10 und 11 64-Bit-Systeme an.

Mehr Infos

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Leistungsstarkes CAM – mit BobCAD-CAM keine Frage des Budgets!

Leistungsstarkes CAM – mit BobCAD-CAM keine Frage des Budgets!

Praxiserprobt: seit 1985 am Markt, weltweit mehr als 150.000 fach im Einsatz.
Seit 1985 entwickelt BobCAD-CAM einfach zu bedienende und erschwingliche CAD-CAM-Software – CNC-Programmierlösungen für Fräs-, Dreh-, Drehfräs-, Wasserstrahl-, Plasma-, Laser- und Drahterodiermaschinen.

Flexibel: modular aufgebaut, kann mit den Anforderungen wachsen.

Folgende Module sind verfügbar:

EXPRESS
3 Achsen STANDARD / 3 Achsen PRO / 3 Achsen PREMIUM
4 Achsen STANDARD / 4 Achsen PRO
5 Achsen  STANDARD / 5 Achsen PRO / 5 Achsen PREMIUM

Vielseitig: in 3 Varianten verfügbar – stand alone – Plugin für SolidWorks – Plugin für Rhinoceros.

Budgetfreundlich: Preis- / Leistungsverhältnis als besonderes Kennzeichen aller BobCAD-CAM Varianten.

Ein Beispiel:
Der Leistungsumfang der Einstiegsvariante BobCAD-CAM Express – permanente Lizenz 695,– € – gleicher Preis für BobCAD-CAM stand alone / BobCAM für SolidWorks / BobCAM für Rhino.

Bohren:
– 
Bohrlocherkennung
– Standardbohrer
– Zentrierbohren
– Bohren
– Reiben
– Durchgangsbohrung
– Fasenbohren
– Fasenfräsen
– Gewinde
– Gewindebohren
– Senkbohren
– Senkfräsen

2 1/2 Achsen Bearbeitung:
– Planfräsen
– Profilfräsen
– Taschenfräsen
– 2D Gravieren
– Fasen
– Eckenrundung
– Eintauchfräsen
– Fasenfräsen
– Schleppmesser
– Gewindefräsen

3 Achsen Bearbeitung:
– 3 Achsen Drahtmodell
– Planar

Mit BobCAD-CAM gelingt der gesamte Arbeitsablauf innerhalb eines Programms, von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine. Die übersichtliche Menüstruktur und effektive Werkzeugweg-Strategien unterstützen Sie bei der schnellen, fehlerfreien Erstellung auch der komplexesten NC-Programme.

BobCAD-CAM – Der schnelle, effiziente und budgetfreundliche Weg vom Design zum fertigen Produkt.

Mehr Infos: Professionelle CAD/CAM Software zur NC-Programm Erstellung. – DataCAD GmbH

Testen Sie die aktuellen Versionen von BobCAD-CAM und lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Download: CAM Download – DataCAD GmbH

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Ansprechpartner:
DataCAD Software & Services GmbH
Telefon: +49 (671) 83631-0
Fax: +49 (671) 48202-93
E-Mail: info@datacad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

BobCAD-CAM – ein echter Teamplayer, absolut budgetfreundlich

BobCAD-CAM – ein echter Teamplayer, absolut budgetfreundlich

BobCAD-CAM steht zur Verfügung als „stand alone“ System oder Plugin für SOLIDWORKS® oder Rhinoceros®.

Neue Versionen sind freigegeben und stehen zum Download bereit:
BobCAD-CAM V34 Update – SP2
BobCAM for SOLIDWORKS® V9 Update – SP3
BobCAM for Rhino® V2 Update – SP1
(Für Kunden mit aktiver Softwarewartung selbstverständlich gratis)

CAM Datenaustausch zwischen den verschiedenen Plattformen wird über das neue Format *. bbcdx ermöglicht.

Neue Funktionalitäten – ein kleiner Auszug:

Offene Kanten erkennen 

Der neue Workflow verbessert die Produktivität und bietet eine bessere Benutzererfahrung für die Optimierung von CNC-Bearbeitungszyklen und der Erstellung von Werkzeugwegen.

Entgraten 

Mit dem neuen Entgraten können Sie automatisch einen Werkzeugweg erstellen, um komplexe Kanten zu trimmen oder Fasen/Stege auf die Kanten Ihrer Teile aufzutragen.

Konvertierung von 3- nach 5-Achsen 

BobCAD-CAM ermöglicht es nun, Ihre 3-Achsen-Werkzeugwege in 5-Achsen-Bewegungen umzuwandeln, um kurze, starre Werkzeuge in Bereichen zu verwenden, die mit einer 3-Achsen-Bewegung nicht erreicht werden konnten.

Kanalbearbeitung 

Mit dem neuen Port Machining-Betrieb von BobCAD-CAM können Sie komplexe Innengeometrien einfach und präzise bearbeiten.

Mit BobCAD-CAM gelingt der gesamte Arbeitsablauf innerhalb eines Programms, von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine. Die übersichtliche Menüstruktur und effektive Werkzeugweg-Strategien unterstützen Sie bei der schnellen, fehlerfreien Erstellung auch der komplexesten NC-Programme.

BobCAD-CAM ist modular aufgebaut und kann mit den CAM Anforderungen wachsen.
Der schnelle, effiziente und budgetfreundliche Weg vom Design zum fertigen Produkt.

Testen Sie die aktuellen Versionen von BobCAD-CAM und lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

3D CAD Daten für jeden verfügbar mit 3DViewStation

3D CAD Daten für jeden verfügbar mit 3DViewStation

 

Universell einsetzbar

3DViewStation kann über 60 Datenformate aus den Bereichen 3D CAD, 2D CAD, Bilder und Office sehr schnell visualisieren. Als Desktop- oder Browserversion verfügbar.

Einfach in der Anwendung

3DViewStation bietet eine Multifunktionsleiste wie Standard Office Anwendungen. Echtes MultiCAD DMU (Digital Mockup) – CAD Daten diverser CAD Systeme einfach per drag & drop mit einem Mausclick einem Modell hinzufügen

Schnell

Extrem kurze Ladezeiten mit dem 3DViewStation Format *3ds (Maschine mit 20.000 Teilen in 1 Sekunde).

Erweiterbar

3DViewStation kann mit den Anforderungen wachsen und um Zusatzfunktionalitäten bei Bedarf erweitert werden.

2D Advanced

Catia MODEL, DLV, EXP, CATDrawing, 3DXML
Creo / ProE Drawing DRW
NX Drawing PRT
SolidEdge Drawings DFT
Solidworks Drawing SLDDRW.

3D Analyse

Entformungsschräge, Wandstärke, Kollision, Hülle.

3D Export

3D-PDF, 3MF, SAT, SAB, IGES, STEP, JT, X_T u.a.

3D Feature Erkennung
Neutrale Faser, Bohlocherkennung

3D Know-How Schutz
Modelle vereinfachen und verfremden.

Technische Dokumentation

Hinzufügen von Anmerkungen, Hinzufügen von fest positionierten Texten, Importieren von 3D-Hilfsgeometrien / Symbolen.

Ein Einsatz der 3DViewStation Desktop Version ist unter Windows auf Desktops, Notebooks und Tablet-PCs möglich. Die 3DViewStation läuft aber auch unter Linux (nutzt Wine) und Mac-OS (nutzt Parallels). Die Lizenzierung erfolgt wahlweise als Einzelplatz- oder Netzwerkversion.   

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Von A nach B … seit 1994 im Einsatz für die Verträglichkeit von CAD Systemen

Von A nach B … seit 1994 im Einsatz für die Verträglichkeit von CAD Systemen

Seit 1994 erleichtert Datakit den Austausch von 2D- und 3D-Daten für Benutzer und Entwickler von CAD-, CAD/CAM-, 3D-Visualisierungs-, Simulations-, Messtechnik- und Modellierungsanwendungen. Die neueste Version von CrossManager (Datakit-Software für die Datei-zu-Datei-Konvertierung der meisten 3D- und 2D-Formate) und CrossCadWare (Lese- und Schreibbibliotheken für 2D- und 3D-Software-Entwickler) verbessert noch einmal die Interoperabilität zwischen verschiedenen Standard- und nativen Formaten.

Die Datakit-Konvertierungsbibliotheken V2022.1 bieten neue Lesefunktionen für Inventor, OBJ und REVIT 3D und CATIA V5 Schreibfunktionalitäten.

Software-Entwickler, die die Version 2022.1 des Datakit SDK integrieren, können nun:

– Lesen der vordefinierten Ansichten sowie der FDT (PMI) aus INVENTOR 3D-Baugruppendateien

– Lesen des Alphakanals der Farben (Transparenz) aus OBJ 3D und RHINO 3D.

– Die von den Benutzern benannten Ansichten in CATIA V5 zu schreiben.

Datakit aktualisiert sein SDK ständig, um mit den neuesten Versionen der Herausgeber sowie mit deren früheren Versionen kompatibel zu bleiben.

Datakit V2022.1 ermöglicht jetzt unter anderem Folgendes:

Lesen von JT-Dateien bis zur Version 10.7

Lesen älterer REVIT-Versionen (2011, 2012, 2013 und 2014) in Ergänzung zu den REVIT-Versionen 2015 bis 2022.

Extrahieren von Daten aus Solid Edge 2022, der neuesten Version von Solid Edge.

Lesen Sie die Version 2022 SP0 von Solid Works, aber auch die Vorgängerversionen von 2006 bis 2008.

Lesen von NX 1992, 1996, 2000, die letzten Versionen von NX.

Optimierungen für die gesamte Produktpalette:

V2022.1 bietet kontinuierliche Verbesserung von Dutzenden von CAD-Schnittstellen: nochmals gesteigerte Qualität, Unterstützung neuer Elemente, gesteigerte Geschwindigkeit der Konvertierung.

Diese Verbesserungen gelten für alle Datakit-Produktlinien: für Endbenutzer, die Plug-ins oder den CrossManager-Konverter verwenden, sowie für Softwareanbieter, die die Datakit-Technologie einsetzen.

Alle Formate, die mit CrossManager konvertiert werden können.

Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Testen Sie die aktuelle Version und lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen – kostenlos.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Ansprechpartner:
DataCAD Software & Services GmbH
Telefon: +49 (671) 83631-0
Fax: +49 (671) 48202-93
E-Mail: info@datacad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Eine ideale CAD/CAM-Partnerschaft für die effiziente Fertigung!

Eine ideale CAD/CAM-Partnerschaft für die effiziente Fertigung!

Rhinoceros – ein Standard in der NURBS Modellierung – und BobCAD-CAM – 150.000-fach weltweit bewährt bieten eine neue budgetfreundliche Leistungsklasse für die materialabtragende Fertigung.

Die aktuelle Version BobCAM für Rhino V2 verfügt über viele interessante Neuigkeiten – ein kleiner Auszug:

Entgraten 

Automatische Werkzeugwegerstellung, um komplexe Kanten zu brechen oder Fa-sen/Verrundungen anzubringen bei der 3-, 4- oder 5-achsigen Bearbeitung.

Probing 

Vereinfachter und automatisierter Prozess des Programmierens, Simulierens und Postens von CNC-Messzyklen.

Automatisches 3+2 Schruppen 

Index-Schruppen für 5 Achsen mit automatischer, halbautomatischer oder manueller Anfahrrichtung.

3-5-Achsen Konvertierung 

Automatische 5-Achsen-Neigung für 3-Achsen-Werkzeugwege anwenden.

Drehfräsen 

Schnellerer Materialabtrag für Fräs- und Fräs-Dreh-Maschinen, bei denen sich sowohl das Werkstück als auch das Werkzeug drehen, um die Oberflächengeschwindigkeit zu erhöhen.

Mehrachsige Bearbeitung 

Neue Schlichtstrategien und mehrachsiges Schruppen für spezifischen Werkzeugwege für die Wand- und Bodenbearbeitung.

Multiblade 

Neue fortschrittliche optimierte Operationen für die 5-Achsen-Bearbeitung von Laufrädern und Blisks. Spezifische Operationen zum Schruppen und Schlichten von Schaufeln, Naben und Verrundungen.

Portbearbeitung 

Neue fortschrittliche, optimierte Operationen, die speziell für die CNC-Bearbeitung von Ports geeignet sind und nur minimale Benutzereingaben erfordern.

BobCAM für Rhino bietet eine äußerst wirtschaftliche CAD/CAM Lösung mit einem einzigartigen Preis – Leistungs – Verhältnis

BobCAM für Rhino ist modular aufgebaut und kann mit den CAM Anforderungen wachsen.

Der schnelle, effiziente und budgetfreundliche Weg vom Design zum fertigen Produkt.

Mehr Infos

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Einstieg leicht gemacht! BobCAD-CAM steht in aktueller Version V34 bereit

Einstieg leicht gemacht! BobCAD-CAM steht in aktueller Version V34 bereit

BobCAD-CAM ist ein weltweit führendes CAD/CAM-System mit über 150.000 Anwendern und einem einzigartigem Preis-Leistungsverhältnis. Der CAD Kern des Systems steht als BobCAD-FreeCAD unentgeltlich zur Verfügung. BobCAD-CAM wird ständig weiter entwickelt und bietet in der aktuellen Version V34 viele interessante und praktische Neuigkeiten.

BobCAD-FreeCAD ist GRATIS!

BobCAD-FreeCAD – permanente Lizenz.

Die BobCAD-FreeCAD-Software (Computer-Aided Design) bietet fortschrittliche 2D- und 3D-Design-Power mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die das Erstellen und Bearbeiten einfacher und komplexer Teile einfacher und effizienter macht als je zuvor.

2D/3D System mit vielen Schnittstellen …

Die BobCAD-CAM-Software ist mit den gängigen Dateiformaten der Branche kompatibel. Sie ermöglicht das Öffnen und Bearbeiten von Geometrien, die mit anderen CAD-Systemen erstellt wurden.

… und praktischen Bearbeitungs-Tools

Komplette Bearbeitungstools zum Bearbeiten, Anpassen, Skalieren, Verschieben, Drehen und mehr.

Erweiterung zu komplettem CAD-CAM-System z.B. BobCAD-CAM Express bereits ab 695,– € verfügbar

Mit BobCAD-CAM gelingt der gesamte Arbeitsablauf innerhalb eines Programms, von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine. Die übersichtliche Menüstruktur und effektive Werkzeugweg-Strategien unterstützen Sie bei der schnellen, fehlerfreien Erstellung auch der komplexesten NC-Programme.

BobCAD-CAM ist eine modulare Software mit Modulen für: Fräsen, Mehrachs-Fräsen, FräsDrehen, Drehen, Router, Laser, Plasma & Wasserstrahl, Drahterodieren, BobART, Maschinensimulation PRO.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Ansprechpartner:
Ulrich Oehler
Geschäftsführer
Telefon: +49 (671) 836310
Fax: +49 (671) 94820293
E-Mail: ulrich.oehler@datacad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Programmierung und Simulation von Industrierobotern – RoboDK für die Ausbildung

Programmierung und Simulation von Industrierobotern – RoboDK für die Ausbildung

RoboDK bietet die Möglichkeit über eine benutzerfreundliche, graphische Oberfläche Industrieroboter zu programmieren und simulieren. Das Programm wird weltweit eingesetzt von Unternehmen aller Größenordnungen und steht auch in einer EDU Version für Ausbildungszwecke zur Verfügung.

Neben dem Einsatz in Universitäten und Forschungseinrichtungen findet RoboDK auch interessante Anwendung in der Jugendbildung. Das Jugendforschungszentrum Energie und Umwelt, Landkreis Böblingen e.V. fördert Jugendliche u.a. speziell beim Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten ingenieur- und naturwissenschaftlicher Fächer.

Der nachfolgende Anwenderbericht informiert über einen RoboDK Workshop.

Was für Profis gut ist, nützt auch Jugendlichen.

Das Jugendforschungszentrum Energie und Umwelt Landkreis Böblingen e.V. in Sindelfingen, kurz JFZ, bieten seit fast zehn Jahren Unterstützung für naturwissenschaftlich und technisch interessierte Kinder und Jugendliche. Nachdem zuerst der Schwerpunkt bei Projekten für „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ lag, wurden zunehmend Kurse und Workshops zu den verschiedensten Themen veranstaltet. Leider mussten wegen der Pandemie schrittweise fast alle Präsenzveranstaltungen eingestellt werden.

Dann entdeckten wir RoboDK und es war relativ schnell klar – diese Software gibt uns die Chance für eine Online-Veranstaltung. Natürlich ist RoboDK für den professionellen Einsatz gemacht, aber die Handhabung ist durchaus auch für interessierte Jugendliche möglich. Die realitätsnahe Simulation von vielen verschiedenen Robotertypen ist großartig und bietet sich deshalb auch für alle an, die (noch) keinen echten Roboter haben.

Unter dem Logo Robo14s (Robotics for Teens) wurde der Kurs „Simulation und Programmierung von Industrierobotern“ entwickelt. Am ersten Durchgang nahmen acht Jugendliche teil. Mit Zustimmung der Firma DataCAD in Bad Kreuznach, die für den Vertrieb der Software RoboDK in Deutschland zuständig ist, erhielten sie im Vorlauf die Anleitung, eine Trial-Version von RoboDK herunterzuladen. Das JFZ arbeitet mit einer Educational-Lizenz. Die Veranstaltung selbst ging über drei Tage. Jeweils am Vormittag erhielten die Teilnehmenden eine Mail mit den Dateien für die Videokonferenz am Nachmittag. Eine Sitzung bei BigBlueButton (BBB4All) dauerte 120 Minuten. Um einem echten Workshop möglichst nahe zu kommen, wechselte die Aktivität häufig zwischen dem Kursleiter und den Teilnehmenden. Für die kurzen Erklärungen des Kursleiters konnte er seinen Bildschirm mit den RoboDK-Projekten freischalten oder PowerPoint-Folien einblenden.

Danach waren aber die Jugendlichen gefordert, auf ihrem Rechner die vorgegebenen Aufgaben zu lösen. Während dieser Arbeit bestand natürlich immer die Gelegenheit für Rückfragen und zusätzliche Erklärungen. Wer wollte, konnte seine Lösung anschließend allen Teilnehmenden vorstellen.

Am ersten Kurstag standen die Grundlagen im Vordergrund. Zuerst lernten die Teilnehmenden die Bedienung des Programms, die Aufgabe der Koordinatensysteme und die Bedeutung des Objektbaums kennen. Dann wurde die Kinematik der unterschiedlichsten Roboter erprobt – von der Linearachse bis zum sechsachsigen Knickarmroboter. Natürlich wurden auch verschiedene Werkzeuge genutzt, Zielpunkte (targets) gesetzt und Arbeitsbereiche untersucht.

Am zweiten Tag lag der Schwerpunkt bei der Erstellung von Programmprojekten für verschiedene Roboterkonfigurationen:

  • Portalkran in einer Lagerhalle (Elemente eines Ablaufprogramms)
  • Schleifen einer Werkstückoberfläche (teachen von targets auf einer Fläche)
  • Türme von Hanoi (pick and place / Unterprogrammtechnik)
  • Bohrprogramm Lochkreis (Nutzung verschiedener frames)
  • Lackierung eines Halbzylinders (Kombination der verschiedenen Problemstellungen)

Nachdem die Projekte vom Vortag vollends fertiggestellt waren, konnten sich die Teilnehmenden am dritten Tag etwas erholen. Mit fertigen Programmen aus der RoboDK-Schulung erhielten sie einen Ausblick auf komplexere Roboteranwendungen:

  • Simulation eines Kamera-Einsatzes
  • pick and place mit zwei Delta-Robotern und einem Förderband
  • Roboter zur Beschickung einer Fertigungszelle
  • Bearbeitung einer komplizierten Kontur (Import von Stützpunkten)
  • Flexible Programmierung mit PYTHON
  • Palettierung mit Förderband und Kamera

Bei der abschließenden feedback-Runde zeigte sich, dass den Jugendlichen die Teilnahme an diesem Kurs Spaß und Freude gemacht hat. Bei vielen Teilnehmenden wurde das Interesse für eine weitere Beschäftigung mit dem Thema Robotik geweckt und es entstand der Wunsch nach einem Fortsetzungskurs – zum Beispiel zum Thema API.

Informationen zu RoboDK unter https://datacad.de/produkte/cam/robodk.html

Über die DataCAD Software und Service GmbH

Die 1998 gegründete DataCAD Software & Services GmbH ist ein führender Anbieter technischer Soft-warelösungen für die Industrie. Ziel des Unternehmens ist es, erschwingliche Software für eine Vielzahl unterschiedlicher Industriebereiche anzubieten wie zum Beispiel Automobil- und Flugzeugbau, Formen- und Werkzeugmacher, allgemeine Fertigung, Prototypenbau, Holzbearbeitung, Schmuckdesign, Kunst und Handwerk, Hobby und Ausbildung.

Mehr Informationen finden Sie unter www.datacad.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Ansprechpartner:
Gustav Haller
Jugendforschungszentrum Energie und Umwelt Landkreis Böblingen e.V.
E-Mail: gustav.haller@magenta.de
Ulrich Oehler
Geschäftsführer
Telefon: +49 (671) 836310
Fax: +49 (671) 94820293
E-Mail: ulrich.oehler@datacad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel