Autor: Firma Bissantz & Company

Bissantz mit neuem Webauftritt: Mehr Wissen rund um BI und DeltaMaster

Bissantz mit neuem Webauftritt: Mehr Wissen rund um BI und DeltaMaster

Mit einem überarbeiteten Designkonzept und klarem Fokus auf ansprechende, umfassende und verständliche Beiträge geht der neue Webauftritt von Bissantz & Company an den Start.

Auf verschiedenen Produktdetailseiten werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Funktionen der Business-Intelligence-Lösungen DeltaMaster und DeltaApp erläutert. Nützliches Wissen finden BI-Interessierte, Anwender, Datenmodellierer und Datenbank­administratoren im Newsroom zusammengestellt: Dazu gehört Aktuelles aus der Delta­Master-Welt ebenso wie verschiedene Blogs mit Tipps und Tricks, Forschungsergebnissen und Standpunkten bzw. Denkanstößen des BI-Pioniers Nicolas Bissantz.

Antworten auf die Frage „Warum DeltaMaster?“ finden sich in verschiedenen Beispielen für den Einsatz der BI-Lösungssuite in unterschiedlichen Branchen, Unternehmensfunktionen und Komplexitätsgraden. Kunden erklären in Videos und Praxisberichten, welche Herausforde­rungen sie in den Bereichen Analyse, Reporting und Planung mit DeltaMaster gemeistert haben.

Zudem können Webseitenbesucher selbst erleben, wie einfach „Sehen, verstehen, handeln“ mit DeltaMaster funktioniert: Dafür sorgen interaktive Angebote wie ein kostenloser Demo­zugang, um DeltaMaster als Desktop-Anwendung, im Browser oder dem Tablet auszupro­bieren. Zum Testen der DeltaApp lassen sich unterschiedliche Demoberichte herunterladen.

Auch über die zahlreichen Veranstaltungsformate und -termine von Bissantz & Company können sich Besucher der Webseite ausführlich informieren. Für den eiligen Leser bietet eine übersichtliche Kalenderansicht Termine und Themen von Schulungen, Events, Messen, Kundentreffen und Co. auf einen Blick.

Neben mehr Content gib es klare Kontaktmöglichkeiten – zum Beispiel in Form eines Live-Chats, häufig verwendeter Formulare und direkter Ansprechpartner zu Themen wie Support, Presse, Personal, Partner und Management.

Der gute Farbkontrast, lesbare Schriftgrößen und das klare, responsive Design der Website sorgen für komfortables Handling auch auf mobilen Endgeräten.

Über die Bissantz & Company GmbH

Bissantz & Company ist ein deutsches Softwareunternehmen und spezialisiert auf Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben der Datenanalyse, der Planung und des Reporting. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist bis heute inhabergeführt und eigenfinanziert. Das Hauptprodukt ist DeltaMaster, eine integrierte Business-Intelligence-Software, die in unterschiedlichsten Branchen genutzt wird, im Mittelstand wie in Großunternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Automation betriebswirtschaftlicher Analysen mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Zudem gilt Bissantz als Vorreiter, was die Gestaltung (Visualisierung) von Berichten und Cockpits angeht. Weitere Informationen stehen unter www.bissantz.de zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Ansprechpartner:
Petra Heinrich
Marketing/PR
Telefon: +49 (911) 935536-537
E-Mail: petra.heinrich@bissantz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Business Intelligence live: mobiles Außendienst-Reporting bei Siblik (Vortrag | Wien)

Business Intelligence live: mobiles Außendienst-Reporting bei Siblik (Vortrag | Wien)

Wie Digi­tali­sie­rung im Mittel­stand gemacht wird – und welche Rolle Business Intel­li­gence dabei spielt – verrät Ihnen das Elektrohandels­unternehmen Siblik auf der DeltaMaster-Matinee in Wien. Und Sie erfahren, wie Business Intelligence mit DeltaMaster Wirkung entfaltet!

So ist bei Siblik mit unserer BI-Software Delta­Master eine mobile Platt­form für den Außen­dienst ent­stan­den. Das iPad gewährt Zugang zu allen benö­tig­ten Anwen­dungen und Zahlen: von einem inter­aktiven Repor­ting der Absatz- und Umsatz­kenn­zahlen und deren Abwei­chungen über Projekt- und Angebots­details bis hin zum Über­gang in die opera­tiven Systeme.

Außerdem möchten wir Ihnen an diesem halben Tag in angenehmer Atmos­phäre zeigen, worauf es ankommt im Business Intelligence. Unsere BI-Soft­ware Delta­Master gibt dem Fach­an­wen­der komfortable Analysen zur Er­ken­nung von Trends an die Hand. Die klare be­triebs­wirt­schaft­li­che Signal­logik macht deut­lich, wo ge­han­delt werden muss. Inte­grier­te Pla­nungs­funk­tionen komplet­tieren den Regel­kreis einer modernen Kenn­zah­len­steue­rung. Die neue Delta­App bereitet Ihre Kenn­zahlen zu mobilen Dash­boards für das Smartphone auf.

Eventdatum: Donnerstag, 14. November 2019 09:30 – 13:00

Eventort: Wien

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Bissantz fokussiert Digitalisierung im Handel

Bissantz fokussiert Digitalisierung im Handel

 

▪ Trendreport „Digitalisierung im stationären Handel – die richtige Daten-Dosierung“
▪ Trendreport „E-Commerce-Controlling – Umsatz allein macht nicht glücklich“
▪ Mobile Anwendung zum Filialcontrolling

Der Business-Intelligence-Anbieter Bissantz & Company widmet sich mit verschiedenen Maßnahmen der zunehmenden Bedeutung der Digitalisierung für den Handel. Besonderes Augenmerk liegt darauf, mit den großen Datenmengen sinnvoll umzugehen.

Wie der stationäre Handel aus Daten Treibstoff für sein Business gewinnen kann, ohne in der Datenflut unterzugehen, ist Thema des Trendreports „Digitalisierung im stationären Handel – Daten richtig dosieren“. Handelsunternehmen erfahren darin unter anderem, wie viel „Digital“ dem stationären Handel guttut, wie Trends von mobiler Technologie am POS über Kundenzentrierung bis hin zu Multi-Channel-Konzepten sinnvoll eingesetzt werden können und welche Digitalstrategien in der Praxis Erfolg haben. Außerdem erhalten die Händler praktische Tipps, worauf sie bei der Digitalisierung achten sollten. Der Trendreport steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-handel zum Download zur Verfügung.

Wie Onlineshops mit passenden IT-Lösungen und Daten operative Prozesse wie Pricing, Disposition, Lagerhaltung, Marketing und Kampagnensteuerung verbessern können, erfahren Interessenten in einem zweiten Trendreport: „E-Commerce-Controlling – Umsatz allein macht nicht glücklich“. Er steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-e-commerce zum Download bereit.

Damit sich die Entscheider selbst ein Bild machen können, wie einfach Business Intelligence auch jenseits des Schreibtischs sein kann, stellt Bissantz eine beispielhafte mobile Anwendung für das Filialcontrolling im Handel zur Verfügung. Diese Anwendung ist mit der von Bissantz entwickelten DeltaApp nutzbar. Die DeltaApp verbindet Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management in der denkbar kompaktesten Form. Die Bedienung der App funktioniert, wie man es bei einem Smartphone erwartet: mit dem Daumen und vertikal. Die mobile Anwendung für den Handel kann unter www.mobile-bi.com angefordert werden.

Über die Bissantz & Company GmbH

Bissantz & Company ist ein deutsches Softwareunternehmen und spezialisiert auf Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben der Datenanalyse, der Planung und des Reporting. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist bis heute inhabergeführt und eigenfinanziert. Das Hauptprodukt ist DeltaMaster, eine integrierte Business-Intelligence-Software, die in unterschiedlichsten Branchen genutzt wird, im Mittelstand wie in Großunternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Automation betriebswirtschaftlicher Analysen mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Zudem gilt Bissantz als Vorreiter, was die Gestaltung (Visualisierung) von Berichten und Cockpits angeht. Weitere Informationen stehen unter www.bissantz.de zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Ansprechpartner:
Petra Heinrich
Marketing/PR
Telefon: +49 (911) 935536-537
E-Mail: petra.heinrich@bissantz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Business Intelligence live: kundenorientiertes Controlling bei Leica (Vortrag | Wetzlar)

Business Intelligence live: kundenorientiertes Controlling bei Leica (Vortrag | Wetzlar)

Auf der DeltaMaster-Matinee in Wetzlar erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebswirtschaftlichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben.

Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus. Das Highlight der Matinee ist ein Anwendervortrag, den wir in Kürze bekannt geben werden.

Das Highlight der Matinee ist der Vortrag von Volker Hagemann, Bereichsleiter Controlling der Leica Camera AG. Er wird seinen viel beachteten Vortrag vom ICV-Kongress 2017 vertiefen und berichten, welche Rolle DeltaMaster in der OSCAR-Philosophie spielt, nach der Leica das Controlling kundenorientiert neu gestaltet hat. Zahlreiche Anwendungen hat Leica bereits mit DeltaMaster umgesetzt, zum Beispiel: das weltweite Vertriebs- und Retail-Controlling mit Deckungsbeitragsrechnung, das Produktionscontrolling (bis hin zur Installation von Großbildschirmen in der Produktion), die Kostenrechnung, das Bestandscontrolling, Planungsanwendungen, den Financial Forecast und die Konzern-GuV. Die Daten dafür stammen aus SAP, LucaNet und diversen weiteren Systemen, die zum Reporting und zur Analyse verknüpft werden. Als mobile Lösung setzt man auf die neue DeltaApp. Im Anschluss an die Vorträge sind wir zu einer Führung durch die Leica-Welt eingeladen und erhalten Einblicke in die Fertigung, die in der optischen Industrie als eine der modernsten der Welt gilt.

Eventdatum: Mittwoch, 25. September 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Wetzlar

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Business Intelligence live: Vertriebscontrolling bei Dr. Wolff Group (Vortrag | Düsseldorf)

Business Intelligence live: Vertriebscontrolling bei Dr. Wolff Group (Vortrag | Düsseldorf)

Auf der DeltaMaster-Matinee in Düsseldorf erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebs­wirt­schaft­lichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben.

Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight der Matinee ist der Vortrag von Lars Generotzky, Leiter Controlling und Marco Giel, Leiter Soft­wareorganisation und -projekte der Dr. Wolff Group. Dort hat man mit DeltaMaster ein automatisiertes Reporting geschaffen, das die zuvor weitestgehend getrennten Berichtssysteme der beiden Hauptgesellschaften verbindet und vereinheitlicht. Die Lösung wird schwerpunktmäßig im Vertriebscontrolling eingesetzt, auf Basis von Daten aus dem SAP-Modul SD. Über ein Management-Dashboard, das die wichtigsten Kennzahlen auf übersichtlichen Kacheln präsentiert, gelangt man zu standardisierten Berichten mit Plan- und Vorjahresvergleichen. In diesen wiederum können die Berichtsempfänger auf einfache Weise selbst navigieren und so die Details recherchieren, die sie für ihre jeweiligen Fragestellungen benötigen. Besonderes Augenmerk gilt den Länder- und Produktdeckungsbeiträgen. Der Einsatz der DeltaApp ist in Vorbereitung, um auch ein mobiles Management-Reporting anzubieten. Als Datengrundlage für DeltaMaster dient Microsoft SQL Server/Analysis Services. Neben den SAP-Daten sind dort weitere Quellen integriert, beispielsweise Marktdaten von Drittanbietern mit den Umsätzen weiterer Handelsstufen.

Die Dr. Wolff Group ist ein Hersteller von pharmazeutischen und kosmetischen Produkten. Die bekanntesten Marken des Hauses sind Alpecin, Plantur, Linola und Vagisan. Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen mit Sitz in Bielefeld beschäftigt rund 675 Mitarbeiter weltweit und erzielte 2018 einen Umsatz von über 300 Mio. Euro.

Eventdatum: Donnerstag, 12. September 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Bissantz veröffentlicht DeltaMaster-App für Android

Bissantz veröffentlicht DeltaMaster-App für Android

Der Business-Intelligence-Anbieter Bissantz & Company gibt die Verfügbarkeit der DeltaMaster-App für Android bekannt. Damit ist die Nutzung von Anwendungen und Berichten aus der Business-Intelligence-Software DeltaMaster nun mit allen aktuellen mobilen Betriebssystemen möglich.

Einrichtung, Funktionalität und Bedienung der Android-App entsprechen weitgehend der iOS-Version. So können die Anwender etwa Berichte aktualisieren (neu berechnen), Filter setzen, in Grafischen Tabellen zoomen und navigieren sowie Berichte exportieren oder zur Offline-Nutzung auf das Gerät herunterladen.

Neben der DeltaMaster-App bietet Bissantz auch die DeltaApp an, die für ein rein mobiles Management-Reporting konzipiert ist. Michael Nordhausen, Vertriebsleiter bei Bissantz, erklärt: „Unsere mobilen Lösungen berücksichtigen die Charakteristika der verschiedenen Geräteklassen. Die DeltaMaster-App ist prädestiniert für Tablets. Diese werden bevorzugt im Querformat gehalten und zum Lesen gern abgelegt oder aufgestellt. Die Darstellung ähnelt dem Desktop-Client, die Handhabung unterscheidet sich davon. Die DeltaMaster-App berücksichtigt dies und sorgt dafür, dass die Interaktion leichtfällt. Ein Smartphone hingegen hält man meist hochkant in der Hand, auch in der Hektik des Management-Alltags, und zur Bedienung muss der Daumen genügen. Das erfordert besondere Informations- und Inter­aktionskonzepte – und die liefern wir mit der DeltaApp.“

Die DeltaMaster-App für Android steht ab sofort bei Google Play zur Verfügung.

Über DeltaMaster
DeltaMaster ist ein flexibles, integriertes BI-Werkzeug für Dashboarding, Ad-hoc-Reporting, Analyse sowie Planung. Die Software setzt als Front-end direkt auf verbreitete OLAP-Daten¬banken und beherrscht rein relationale Datenbankzugriffe. Unterstützt werden zahlreiche betriebswirtschaftliche Methoden, statistische Funktionen sowie fachanwendertaugliche Data-Mining-Verfahren für die Ad-hoc-Analyse. Individuell angepasste Berichte lassen sich über den DeltaMaster-Berichtsserver vollautomatisch generieren – auch für hunderte von Empfängern. Das Visualisierungskonzept beinhaltet eine einfache Zwei-Farb-Logik und typografisch skalierte Kennzahlen.

Über die Bissantz & Company GmbH

Bissantz & Company ist ein deutsches Softwareunternehmen und spezialisiert auf Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben der Datenanalyse, der Planung und des Reporting. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist bis heute inhabergeführt und eigenfinanziert. Das Hauptprodukt ist DeltaMaster, eine integrierte Business-Intelligence-Software, die in unterschiedlichsten Branchen genutzt wird, im Mittelstand wie in Großunternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Automation betriebswirtschaftlicher Analysen mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Zudem gilt Bissantz als Vorreiter, was die Gestaltung (Visualisierung) von Berichten und Cockpits angeht. Weitere Informationen stehen unter www.bissantz.de zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Ansprechpartner:
Petra Heinrich
Marketing/PR
Telefon: +49 (151) 40175007
E-Mail: petra.heinrich@bissantz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Business Intelligence live: Finanzcontrolling bei Hotmobil Deutschland (Vortrag | Neckarsulm)

Business Intelligence live: Finanzcontrolling bei Hotmobil Deutschland (Vortrag | Neckarsulm)

Auf der DeltaMaster-Matinee in Neckarsulm erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durch­gängigen betriebs­wirt­schaft­lichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahl­steuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unter­nehmen ihr Controlling damit erneuert haben.

Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Mana­ge­ment-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Daten­navi­gation, Abweichungs­analyse und Perfor­mance Mana­gement auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight der Matinee ist der Vortrag von Rainer Notter, Geschäfts­führer der Hotmobil Deutsch­land GmbH. Im Zuge einer Neu­struk­tu­rierung des Mana­gements war es erforderlich, möglichst schnell weitrei­chende Transparenz zu schaffen, zuerst insbesondere in der Finanz­buchhaltung auf Basis von Micro­soft Dyna­mics 365 (Finance and Operations). Nach dem Prinzip „Bring your own database“ werden die Daten aus der Cloud über­nommen und mit DeltaMaster analysiert und berichtet. Der zentrale Bericht ist eine Gewinn-und-Verlust-Rechnung mit Plan­daten und Abweichungen. Davon ausgehend navigiert man mit Delta­Master etwa nach Kosten­trägern, Kosten­stellen oder Unter­nehmens­be­reichen. Für das mobile Reporting ist die DeltaApp vorgesehen. Auch das regel­mäßige Reporting für die Gesell­schafterin, den Energie­konzern Mainova, entsteht in DeltaMaster. Eine weitere, stark operativ genutzte DeltaMaster-Anwendung betrifft die Auslastung und die Verfüg­barkeit der vermieteten Anlagen. Ziel­gruppe der DeltaMaster-Lösungen sind die Geschäfts­leitung, die Bereichs­leiter und als Berichts­empfänger auch der Außendienst.

Hotmobil ist ein technischer Dienstleister, spezialisiert auf die Vermietung mobiler Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen. Mit eigenen Servicetechnikern und acht Niederlassungen in ganz Deutschland ist Hotmobil regional präsent.

Eventdatum: Donnerstag, 18. Juli 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Neckarsulm

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Business Intelligence live: Mobiles Produktionscontrolling bei Röhlig Logistics (Vortrag | Frankfurt am Main)

Business Intelligence live: Mobiles Produktionscontrolling bei Röhlig Logistics (Vortrag | Frankfurt am Main)

Röhlig Logistics hat im Rahmen eines Strategieprojekts neue Con­trolling-Strukturen definiert – und diese mit DeltaMaster und der neuen DeltaApp in die Praxis um­gesetzt. Ins­besondere im Pro­dukt­controlling nutzt man DeltaMaster, um Daten aus SAP BW auf­zu­be­rei­ten, zu analysieren und in Berichten zur Verfügung zu stellen. Neben Deckungsbeiträgen kommt es dabei auch etwa auf die Pro­duk­ti­vi­tät und Profitabilität an.

Die Unter­nehmens­leitung erhält die Spit­zen­kenn­zah­len zusätzlich über die DeltaApp als mobile Lösung in einer spe­ziel­len Management-Perspektive, je­weils im Vergleich zum Plan. Diese App und die Visualisierung beim „Browsen“ mit DeltaMaster wird bei Röhlig besonders geschätzt.

Eventdatum: Donnerstag, 23. Mai 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Frankfurt am Main

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Business Intelligence live: Warth & Klein Grant Thornton mit DeltaMaster gerüstet für die Fusion (Vortrag | Düsseldorf)

Business Intelligence live: Warth & Klein Grant Thornton mit DeltaMaster gerüstet für die Fusion (Vortrag | Düsseldorf)

Auf der DeltaMaster-Matinee in Düsseldorf erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebs­wirt­schaft­lichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben.

Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight an diesem Tag ist der Erfahrungsbericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton, kurz: WKGT. WKGT zählt zu den Top 10 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland. Das Unternehmen gilt als wachstumsstark und sehr dynamisch und beweist den markengebenden „instinct for growth“ auch in eigener Sache: Durch die Fusion mit Trinavis, einer WP-Gesellschaft aus Berlin, ist WKGT nun auf einen Umsatz von rund 130 Mio. Euro gewachsen. Insgesamt sind 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 10 Standorten beschäftigt.

Mark Uckermann, Leiter Controlling, und Marc A. Sahner, Partner bei WKGT, stellen die DeltaMaster-Lösung vor, die über 150 Kostenstellenleiter, Partner, Equity-Partner und Senior-Partner mit Informationen versorgt – eine besonders anspruchsvolle „Kundschaft“. Das System wurde 2017 eingeführt, basierend unter anderem auf Daten aus DATEV-Systemen. Zentrale Themen waren zunächst die Kostenrechnung mit Deckungsbeiträgen, die Aufträge, die Leistungserfassung und das Forderungsalter. Nach einer Projektlaufzeit von nur zwölf Wochen ging das System damit live – von Anfang an auch mobil auf dem iPhone. Weitere Themen sind unter anderem die interne Leistungsverrechnung und das Working Capital. Ein umfangreiches Berechtigungs- und Freigabekonzept steuert den Datenzugriff. Die wichtigsten Ziele bei dieser Investition in Business Intelligence waren Standardisierung, Automatisierung und Effizienz. Und das zahlt sich aus: Der Zusammenschluss mit Trinavis zum März 2019 stellt das Controlling vor neue Aufgaben – für die es mit DeltaMaster bestens gerüstet ist.

Eventdatum: Mittwoch, 03. April 2019 09:30 – 12:30

Eventort: Düsseldorf

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Business Intelligence live: Vertriebscontrolling bei Liebherr (Vortrag | München)

Business Intelligence live: Vertriebscontrolling bei Liebherr (Vortrag | München)

Auf der DeltaMaster-Matinee in München erleben Sie, wie Sie Daten zu attraktiven Berichten aufbereiten, die unmissverständlich zeigen, wo gehandelt werden muss. Möglich wird das mit einem durchgängigen betriebswirtschaftlichen Konzept für Form und Inhalt einer modernen Kennzahlsteuerung. Dies stellen wir Ihnen vor und berichten, wie führende Unternehmen ihr Controlling damit erneuert haben.

Auch die neue DeltaApp lernen Sie kennen, die wir speziell für das mobile Management-Reporting entwickelt haben. Die DeltaApp komprimiert Datennavigation, Abweichungsanalyse und Performance Management auf ein iPhone – und sie kommt ohne Diagramme aus.

Das Highlight an diesem Tag ist der Erfahrungsbericht von Klaus Springer. Er ist bei Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in der Sparte Erdbewegung verantwortlich für die Auftragsabwicklung und die Vertriebsdisposition. Der Vertrieb der Baumaschinen erfolgt weitgehend indirekt, über Vertriebspartner. Zu deren Unterstützung und Entwicklung hat Liebherr DeltaMaster eingeführt. Über das Web greifen die Vertriebspartner auf ihre Kennzahlen zu, einschließlich der Abweichungen, und können diese nach verschiedenen Merkmalen interaktiv analysieren. Auswahl und Verknüpfung der Kennzahlen und Analysemerkmale bilden den Liebherr-spezifischen Vertriebsprozess ab – ein gutes Beispiel, wie sich unternehmerische Leitbilder und Vorgaben über eine Business-Intelligence-Lösung umsetzen lassen.

Eventdatum: Donnerstag, 14. März 2019 09:30 – 12:30

Eventort: München

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 935536-0
Telefax: +49 (911) 935536-10
http://www.bissantz.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet