Autor: Firma adensio

Online Projekt- und Portfoliomanagement – Tooltage am 28./29. Mai 2020

Online Projekt- und Portfoliomanagement – Tooltage am 28./29. Mai 2020

Online Themen-Tage | 28./29. Mai 2020 – PPM Software 15 nutzenbringed im Einsatz: Softwareanbieter stellen Praxisbeispiele vor

Die GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) Regionalgruppe Freiburg organisiert die PPM-Tooltage und freut sich auf die aktive Unterstützung duch viele namhafte Anbieter, die sich bereiterklärt haben diesen Event zu unterstützen. 

Die Tooltage sind sowohl für Teilnehmer als auch Anbieter kostenlos und sollen eine Plattform bieten sich zielgerichtet über einen nicht unhereblichen Teil des PPM Softwaremarkt zu informieren und in den direkten aber unverbindlichen Austausch mit den Anbieter zu gehen. 

An zwei Tagen bieten Ihnen ca. 15 Anbieter die Möglichkeit, ihre PM / PPM Software an einem Praxisbeispiel kennen zu lernen, sie direkt zu vergleichen und auf gezielte Fragen kompetente Antworten zu bekommen.

2 Tage – 3 Streams in jeweils eigener Online-Gruppe:

  • Stream 1 – Projektmanagement Softwarelösungen
  • Stream 2 – Multiprojektmanagement / Portfoliomanagement
  • Stream 3 – Foyer: Fragen und Antworten zu den Lösungen direkt nach den Präsentationen und den ganzen Tag Austausch mit den Mitgliedern der GPM

Sie können sich einzelne Sessions heraussuchen oder die kompletten zwei Tage dabei bleiben.

Die Praxisbeispiele werden unter anderem präsentiert von: GoveIT, Meisterplan, ProSymmetry und Oracle

Ablauf der Sessions (jeweils 60 Minuten):

  • 5 Minuten – 
    Kurzvorstellung des Anbieters
  • 10 Minuten – 
    Erläuterung des Anwendungsfalles (Ausgangssituation bei einem Branchen- / Kundenbeispiele, bisherige Erfahrungen / Versuche des Kunden / Lösungsansatz zusammengefasst)
  • 40 Minuten – 
    Softwarepräsentation am Anwendungsfall
  • 5 Minuten –
    Abschluss und Verabredung zu Fragen / Diskussion im Foyer

Die detaillierte Liste der Anbieter, Fallbeispiele und Uhrzeiten wird regelmässig aktualisiert. Den aktuellen Stand finden Sie in der Anlage.

Anbieter bzw. Implementierungspartner zu folgenden Produkten stehen für Sie zur Verfügung:

Planview, Sciforma, Oracle, Cora Systems, Jira / Atlassian, ProSymmetry, Servicenow, CA Clarity, Planta, Gove IT, SAPRIMA, ByteConsult, Microsoft

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Die adensio ist Mitglied in der GPM und Gesellschafter und Partner der adensio GmbH sind in der GPM Regionalgruppe Freiburg aktiv.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Portfolio-Management – Strategieumsetzung oder Krise meistern

Portfolio-Management – Strategieumsetzung oder Krise meistern

Was war in vielen Unternehmen die letzten Wochen die Aufgabenstellung im PPM (Projektportfolio-Management) und damit eine große Herausforderung für PMOs (Project Management Offices) und die Unternehmensleitung?

Ich ziehe die Kern-Aussage des Artikels an dieser Stelle kurz und knackig vor:

Die Unternehmen, die ein professionelles (und je nach Volumen unausweichlich mit einer flexiblen Softwarelösung unterstütztes) Projektportfolio-Management betreiben, konnten die Ist-Situation in kürzester Zeit analysieren, auswerten und der Unternehmensleitung mit Szenarien und Empfehlungen bereitstellen. Innerhalb weniger Tage wurde das Projektportfolio den aktuellen Gegebenheiten angepasst und die wichtigsten Projekte mit voller Kraft zur Umsetzung gebracht. Andere wiederum gestoppt bzw. verschoben. Somit kommen diese Unternehmen besser durch die Krise. Sie können zielgerichtet agieren und nicht nach dem Gießkannen-Prinzip alles kürzen und damit die Kontrolle verlieren.

Damit möchte ich mir nicht anmaßen, auszudrücken, dass die Unternehmen mit einem professionellen PPM weniger von der aktuellen Krise betroffen sind. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind je nach Branche, Unternehmensgröße und Rücklagen hoch dramatisch. Das gilt es auf keinen Fall zu schmälern. Trotzdem ist PPM ein wichtiger Baustein gewesen und ist es weiterhin, solche Situationen zielgerichtet anzugehen und möglichst optimal aufzulösen.

Um was ging es und um was geht es weiterhin?

Es ging darum, herauszufinden, wo Einsparungspotenziale liegen (kurz- und mittelfristig). Das bedeutet, herauszufinden, wo wir wir kurzfristig Geld einsparen bzw. welche Themen durch Kurzarbeit nicht fertiggestellt werden können. Aber auch, sich auf die Themen / Projekte zu konzentrieren, die sich aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen eher auf die Wirtschaftlichkeit als auf die Strategieumsetzung konzentrieren. Die wesentliche Aufgabe war also, das Projektportfolio anders auszurichten. Aber, und das ist wichtig, die strategischen Ziele dürfen neben all der Kurzfristmaßnahmen nicht vollkommen aus den Augen verloren werden.

Damit uns das gelingt, benötigen wir die absolute Transparenz über:

  • Laufenden Projekte, deren Ziele (Strategie, Wirtschaftlichkeit, Produktsegmente, …), deren Budget- und Personalbedarf, deren Status bzw. Fertigstellungsgrad
  • Die Pipeline unserer Projekte (welche Themen sind im Antrags-Status und welche Ziele, Budget- und Personalbedarf sollen mit diesen Projekten erreicht werden
  • Den Überblick über unsere strategischen Top-Maßnahmen (Top-Down Zielvorgaben) und der zugehörigen Projekte (Bottom-Up Zielerreichung)

Basierend auf den Stammdaten (Organisationseinheiten, Produktsegmente, Projektarten etc.), den Strategie-, Komplexitäts- und Wirtschaftlichkeitsbewertungen sowie der Kapazitätsplanung ist es möglich das Portfolio optimal auszurichten. Das bedeutet, Projekte anhalten bzw. verschieben, andere Projekte beschleunigen und neue Projekte initiieren.

Die aktive Steuerung, das Projekt- und Portfolio-Controlling sowie die Strategie und Portfoliobesprechung finden aktuell öfter statt. Sie sind ein wichtiger Bestandteil um auf die, fast täglich / wöchentlich, veränderten Rahmenbedingungen einzugehen.

Die Anpassung des Portfolios entspricht einer kurzfristigen Transformation.

Fazit:

Die Zielsetzung des PPM und der zuarbeitenden PMOs ist schon immer die Begleitung und Umsetzungs-Steuerung einer Transformation (in die digitale Zukunft, in den strategischen Ausbau des Unternehmen wie Standorte, neue Produktsegmente, Regionen und Länder). Wenn nicht jetzt, wann dann ist die Erkenntnis gereift diese Thema endgültig anzugehen und einen PPM Prozess zu etablieren bzw. zu professionalisieren und die Arbeit der PMOs in den Alltag der Unternehmensleitung als ein wichtiges Steuerungsinstrument zu integrieren.

Was braucht es dazu und wie schnell kann man das eigentlich bereitstellen?

Wir informieren in mehren Online-Präsentationen an praxiserprobten Beispielen und dem Einsatz einer spezialisierten Portfolio-Management Software die Arbeitsmethodik, die Analysemöglichkeiten und den Nutzen. Für den Schnelleinstieg bieten wir spezielle Modelle einer 10-Tage Sprint Implementierung oder für den Mittelstand mit weniger Erfahrung oder knappem Personal ein PPM-Service bzw. PMO-Outsourcing als Unterstützung.

Themen und Termine (werden laufend aktualisiert):

Strategisches Portfolio-Management mit Softwareeinsatz erläutert

https://www.adensio.com/…

PPM-Service / Outsourcing

https://www.adensio.com/…

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

PMO / PPM Outsourcing / Interim-Management – Pragmatisch, praxisorientiert, digital und moderiert

PMO / PPM Outsourcing / Interim-Management – Pragmatisch, praxisorientiert, digital und moderiert

.
PPM / PMO Oursourcing / Teamverstärkung

„Projekt-Portfolio-Management wird immer wichtiger“, „PPM als Performance System“, „mit PPM das Unternehmen steuern“ – solche Aussagen begegnen Ihnen, wenn es um Projekt-Portfolio-Management geht. Mittlerweile haben nicht nur große Konzerne, sondern auch viele mittelständische Unternehmen extra Mitarbeitende oder sogar ganze Abteilungen für die Steuerung des Projekt-Portfolio-Managements.

Aber ist ein professionelles PPM auch für kleinere Unternehmen realisierbar?

Schließlich sind dort Mitarbeitende oft ausgelastet und haben eventuell wenig Expertise in diesem Bereich. Für die erstenSchritte hin zur strategischen Ausrichtung ihrer Projektlandschaft bietet sich das Outsourcing an: Sie als kleineres Unternehmen ziehen externe Expertinnen und Experten hinzu, um aktuelle Informationen und Anforderungen Ihres Unternehmens mit praxiserprobten Kennzahlen und Strategien abzugleichen. Die daraus entwickelten Maßnahmen wirken unmittelbar und auch langfristig. Dabei tauschen sich externe Experten und interne Ansprechpersonen regelmäßig aus, um die Schritte zu definieren und weiterzuentwickeln.

PPM / PMO Outsourcing mit adensio: 

• Bewährte, stabile Standardmethoden
• Anpassung an Ihre Bedürfnisse
• Externe Perspektive – „Blick von außen“
• Transparenz von Projektbeginn bis -ende
• Solide Entscheidungsgrundlage für Ihr Management
• Überschaubare Kosten, auch durch digitale Kommunikation

Ziele:

  • Transparenz über Projekte und
    strategische Initiativen über deren
    kompletten Lebenszyklus
  • Erkennen von Synergien, Chancen und
    Einsparungspotenzialen
  • Ausgewogenheit in den
    wirtschaftlichen Zielen und der
    strategischen Positionierung
  • Aktive Steuerung einer
    Transformation

Das Ergebnis:

Eine solide Entscheidungsgrundlage für Ihr Management. Dank durchgehender Transparenz, unserer langjährigen Erfahrung und garantiertem Wissenstransfer bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit diesen Bereich zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das eigene Unternehmen zu übernehmen.

Sie erhalten sofort Unterstützung

  • Durch unser PPM Kompetenz-Team und den betreuten und
    moderierten Prozess
  • Durch den von uns bereitgestellten Einsatz einer professionellen PfM
    Lösung (sofortige Reduktion von Excel und PPT Schlachten)
Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

THINK PPM – 02. APRIL 2020 UNTER DEM MOTTO FUCKUP DAY (Networking-Veranstaltung | Karlsruhe)

THINK PPM – 02. APRIL 2020 UNTER DEM MOTTO FUCKUP DAY (Networking-Veranstaltung | Karlsruhe)

Der PPM Experten Austausch im Projekt Portfolio Management –
Die Reise von Unternehmen zu Unternehmen steht am 02. April 2020 unter dem Motto

PPM „FuckUp Day“Aus Fehlern lernen

Ob PPM Prozesse, Methoden, Organisationsstrukturen, Softwareeinführung oder Change-Management

Jede*r kennt solche oder ähnliche Situationen:

  • Wenn ich das nur gewusst hätte….
  • Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet…
  • Hätte ich nur mal nachgefragt oder zugehört…
  • Technologie alleine löst doch keine Probleme…
  • Die angekündigte Rückendeckung war doch nur ein Lippenbekenntnis…
  • Eigentlich will doch gar niemand diese Transparenz…
  • Das widersprach jeglicher Logik…
  • Ich dachte wir wollen alle, dass das Unternehmen erfolgreich ist…
  • Unsere Abteilung wurde einfach wieder aufgelöst…

Misserfolge sind nicht als Schande zu betrachten sondern als Notwendigkeit und somit als Chance zur Weiterentwicklung.

Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen 20 Minuten über ihre Erfahrungen zu berichten. Wir erhalten so an einem Tag sehr viele Eindrücke, die zu weiteren Diskussionen und Gesprächen einladen.

VERANSTALTUNGSORT – KESSELHAUS KARLSRUHE

In einer phantastischen Location und Atmosphäre möchten wir uns dieses Jahr treffen und austauschen.
Für alle Teilnehmer*innen, die bereits am Vorabend anreisen organisieren wir noch ein gemeinsames Abendessen.

Adresse:
Griesbachstr. 10c l 76185 Karlsruhe

Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotel Schupi – https://www.schupi.de/hotel/
Allee Hotel – https://alleehotel-ka.de

AGENDA:

Mittwoch 01. April

19:30 – Gemeinsames Abendessen und die Möglichkeit sich schon kennen zu lernen

Donnerstag 02. April

08:00  –  Get together

08:45  –  Begrüßung, Ablauf und Spielregeln

09:00  –  Vortragsreihe (3 Vorträge – jeweils 20 Minuten + 5 Minuten Fragen)

10:30  –  Pause und Netzwerken

11:00  –  Vortragsreihe (2 Vorträge – jeweils 20 Minuten + 5 Minuten Fragen)

12:00  –  Pause: Netzwerken und diskutieren beim Mittagessen

13:30  –  Vortragsreihe (3 Vorträge – jeweils 20 Minuten + 5 Minuten Fragen)

15:00  –  Pause und Netzwerken

15:30  –  Vortragsreihe (2 Vorträge – jeweils 20 Minuten + 5 Minuten Fragen)

16:30  –  Diskussionsgruppen (zu den Vorträgen werden kleine Gesprächsgruppen gebildet, um die Themen nochmals zu vertiefen)

17:30  –  Offizielles Ende bei gemütlichem Ausklang (Apéro)

 

Eventdatum: 01.04.20 – 02.04.20

Eventort: Karlsruhe

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Softwareentwickler*in (Vollzeit | Freiburg im Breisgau)

Softwareentwickler*in (Vollzeit | Freiburg im Breisgau)

Wenn Dir der Gedanke gefällt,

  • dass Du Dich in unsere Eigenlösung einarbeiten, diese weiterentwickeln und auch bei der Konzeption neuer Funktionen einen wichtigen Beitrag leisten darfst;
  • dass Du Dich in die Softwarelösungen (PPM und BI Lösungen) unserer Partner einarbeiten, diese individuell anpassen bzw. erweitern, beim Kunden implementieren und die Mitarbeiter schulen darfst;
  • dass Du Schnittstellen zwischen den einzelnen Softwarelösungen konzipierst und umsetzt;
  • Dich immer wieder neuen Herausforderungen unserer Kunden zu stellen, Lösungen zu erarbeiten, diese messbar und erfolgreich softwaretechnisch entwickelst und umsetzt;
  • dass bei allem Spaß an der Arbeit auch die Wirtschaftlichkeit und somit das leistungsorientierte Verhalten eine wesentliche Aufgabenstellung ist;
  • in einem gut funktionierenden Team und angenehmer, kollegialer und wertschätzender Atmosphäre zu arbeiten, wo Du jederzeit Unterstützung erhältst und doch mal auf Dich alleine gestellt bist,

… dann passt Du genau in unser Team.

Deine Aufgaben

  • Aufnahme von Anforderungen an unsere Softwarelösungen
  • Spezifikation / User-Stories
  • Entwicklung der Funktionen und Komponenten
  • Konfiguration der Softwarelösungen
  • Konzeption und Umsetzung von Business-Intelligence, Dashboarding und Reporting Anforderungen
  • Entwicklung von Schnittstellen

Dein Profil

  • Kenntnisse in React, C# und asp.net core
  • Interesse / Erfahrung an der Softwareimplementierung
  • Interesse / Erfahrung im Bereich Reporting und Business Intelligence
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Englische Sprachkenntnisse

Unser Angebot

Die Stelle ist ein spannender Mix zwischen Softwareentwicklung, Softwareimplementierung, Schnittstellenentwicklung, und technische Betreuung unserer Kunden. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung unserer eigenen, cloudbasierten Portfolio Management Softwarelösung.

Unsere strategischen Softwarepartner sind Oracle Primavera mit deren PPM und BI Lösungen sowie Meisterplan

Bei Deiner Weiterentwicklung schauen wir immer gemeinsam auf Deine Stärken und Interessen. Wir fördern diese durch gezielte Maßnahmen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: bewerbung@adensio.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Agiles Portfoliomanagement

Agiles Portfoliomanagement

Was ist effizient, was kann weg? Für langfristigen Unternehmenserfolg ist die Optimierung des Portfoliomanagements Pflicht. Doch wie geht man vor und wie sinnvoll ist die vielbeschworene "Agilität" in der Unternehmens- und Projektkultur? Und was genau hat es mit dem Begriff "Agiles Portfoliomanagement" auf sich?

Lesen Sie mehr auf:

https://unternehmen.handelsblatt.com/…

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Projektportfolio-Management Buch – 2. Auflage von Jörg Rietsch ist verfügbar

Projektportfolio-Management Buch – 2. Auflage von Jörg Rietsch ist verfügbar

Die 2. Auflage nimmt die aktuellsten Entwicklungen und Trends wie Agilität (agile Organisationsformen, agiles PPM) sowie VUKA und die dadurch entstehende Notwendigkeit über alle Investitionen / Maßnahmen und Projekte den Überblick zu halten und damit die Unternehmensstrategien erfolgreich umzusetzen so Jörg Rietsch (Autor und geschäftsführender Gesellschafter der adensio GmbH). 

Seit der ersten Auflage von 2014 hat sich vieles verändert, einiges ist aber auch gleich geblieben und Dank der Co-Autoren (Eva Granz, Susanne Flügler, Daniel Trefzer, Christoph Jelitto, Uwe Degel, Johannes Felchlin, Max Zuber und Thomas Heidenreich) die allesamt PPM-Experten sind hat das Buch weiter an Praxis-Nutzen zugenommen. 

Die Motivation zur 2. Auflage ist lt. Jörg Rietsch (neben der Tatsache, dass die 1. Auflage ausverkauft war) vor allem dadurch entstanden, dass das Buch als Praxis-Handbuch in PPM Abteilungen aktiv eingesetzt wird und auch gerne neuen oder jungen Mitarbeiter*/-innen als Einstieg und zum Nachlesen in der täglichen Praxis an die Hand gegeben wird. 

Dieses Buch zeigt, wie Sie die richtigen Prioritäten für den Einsatz Ihres Personals und Ihrer Finanzen setzen. Für Portfoliomanager ist das Buch ein unentbehrlicher Leitfaden, um Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten und Projekte effizient zu steuern.

PROJEKTE UND MASSNAHMEN RICHTIG PRIORISIEREN, ZEIT SPAREN, KOSTEN SENKEN

Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen nicht nur in die richtigen Projekte investieren, sondern diese auch gewinnbringend umsetzen. Projektportfolio-Management bietet dabei eine unverzichtbare Methode, Investitionsentscheidungen richtig zu steuern. Mit diesem Buch erhalten Sie einen kompletten Überblick: Der Autor zeigt, wie Portfolio-Management funktioniert und was sich hinter den typischen Begriffen verbirgt. Er liefert praxisrelevante Impulse und konkrete Lösungsansätze für den unternehmerischen Alltag. So identifizieren, bewerten und priorisieren Sie die richtigen und wichtigen Projekte.

Inhalte:

  • Investitionen versus Projekte: Definitionen und Lebenszyklen.
  • Einbindung des Portfoliomanagements in die Unternehmensprozesse.
  • Portfolio-Organisation, Priorisierungsmethoden und Ressourcenmanagement.
  • Praxiserprobte Kennzahlen und ihre Analyse.
  • Optimierung durch Softwareeinsatz.

Arbeitshilfen online:

  • Portfolioübersichten
    • Inventarisierung
    • Finanz-Modellierung
  • Kennzahlen
    • Projektkomplexität
    • Strategiebeitrag
    • Priorisierungsindex
    • Strategic Portfolio Index
  • Formulare
    • Projektstatusbericht
    • Kapazitätsplanung
    • Business Case – Light
    • Projektmanagement Canvas

Der Autor:
Jörg Rietsch ist geschäftsführender Gesellschafter der adensio GmbH und begleitet Unternehmen mit den Schwerpunktthemen Portfoliomanagement, Multiprojekt-Management, Projektmanagement, Change-Management, und der zugehörigen Softwareimplementierung.
Er hat Lehraufträge im Projektmanagement, ist in der Regionalleitung der GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) und ist Trainer bei der Haufe-Akademie zu PPM, MPM und PMO Themen.

Herr Rietsch verfügt über 19 Jahre Erfahrung in mittelständischen und großen Unternehmen zu Prozessen und Methoden, Faktor Mensch und Softwareimplementierung.

 

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Warum strategisches Projektportfoliomanagement ein effizienter Wettbewerbsvorteil ist

Warum strategisches Projektportfoliomanagement ein effizienter Wettbewerbsvorteil ist

Zielgerichtet investieren, die Auslastung optimieren und weitere Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen – ein strategisches Projektportfoliomanagement ermöglicht die wirkungsvolle Projektumsetzung zum Beispiel bei der Implementierung von Veränderungen im Rahmen der Digitalisierung und zur Ausschöpfung aller Ressourcen.

Antworten zur Frage, ob und wann welche Investition wirtschaftlich ist….

… lesen Sie den ganzen Artikel auf im Handelsblatt Online – Strategisches Projektportfoliomanagement

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7664) 92736-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Impuls-Forum Strategie und Projekte im Europapark Rust (Kongress | Rust)

Impuls-Forum Strategie und Projekte im Europapark Rust (Kongress | Rust)

Das Impuls-Forum für Strategie und Projekte präsentiert Ihnen im inspirierenden Umfeld des Europapark Rust einen innovativen Ansatz innerhalb eines Tages wertvolle, praktische Inputs für Ihr gesamtheitliches Projekt- und Portfolioumfeld zu sammeln und Ihre spezifischen Fälle beizusteuern. 

Unsere Praxis-Sessions leiten Sie von der kreativen Ideengenerierung, über die Auswahl Ihres strategisch optimalen Portfolios bis zu Optionen konkreter Projektdurchführungs-Methoden. Sie haben die Möglichkeit ausführlich zu netzwerken und sich in unseren Zirkeltrainings inspirieren zu lassen. Unsere Keynote von Holly Zimmermann gibt erste Impulse wie mit guter Planung und exakter Vorbereitung (Sport-) Projekte zum Erfolg geführt werden.

Jederzeit steht Ihnen ein Marktplatz mit ausgewählten Anbietern zur Verfügung, auf dem Sie ungezwungen mit etablierten Lösungspartner Ihre individuellen Fragen und Anforderungen diskutieren können.

Als besonderen Gast konnten wir Holly Zimmermann für den Keynote Vortrag „Ultramarathon Mom“ gewinnen.

Gerne laden wir Sie als Einstimmung auf Ihre Reise am Vorabend zu einem entspannten get-together ein.

Durchgeführt wird das Impuls-Forum in Kooperation von Visual Braindump, proadvise GmbH und adensio GmbH. Wir freuen uns darauf, 10 % der Einnahmen aus dem Impuls-Forum für Strategie und Projekte 2019 der Organisation UNICEF als Spende zukommen zu lassen.

Details zum Programm finden Sie auf der Event Seite unter www.impuls-forum.de

 

Eventdatum: 17.10.19 – 18.10.19

Eventort: Rust

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Schlanke Projektportfolio Planung – Weil es einfach passt

Schlanke Projektportfolio Planung – Weil es einfach passt

Wir haben Großes vor… schlankes und praktikables Projektportfolio-Management für unsere Kunden

Auf dem Blog von Meisterplan finden Sie jetzt auch die ausführliche Meldung zur Zusammenarbeit von Meisterplan und adensio. 

….Manchmal gibt es sie einfach, die Zufälle und Fügungen, die das Leben ausmachen. Genau das ist passiert, als sich Meisterplan und adensio auf der PM Welt 2018 kennen lernten. Als Standnachbarn kam man schnell ins Gespräch und konnte viele Gemeinsamkeiten feststellen: wir beide wollen Projektportfoliomanagement für unsere Kunden so einfach und unbürokratisch wie möglich machen. Wir glauben, Projektportfoliomanagement darf Prozesse nicht verkomplizieren, sondern sollte einfach funktionieren. Meisterplan hat dafür den Lean-PPM-Prozess und eine Cloud-Software entwickelt. Adensio berät Unternehmen bei der Einführung der passenden Projektkultur.

Diese gemeinsame Begeisterung für Projektportfoliomanagement war dann auch der Grund, warum sich Christoph Hirnle, CEO von Meisterplan, und Jörg Rietsch, Geschäftsführer der adensio GmbH, bei einem persönlichen Treffen im wunderschönen Freiburg für eine strategische Partnerschaft entschieden haben. „Wir haben das gleiche Verständnis dafür, wie Projektportfoliomanagement langfristig, schlank und erfolgreich in Unternehmen etabliert werden kann.“, erklärt Jörg Rietsch. Der Lean-PPM-Ansatz von Meisterplan, der eine strategische Ressourcenplanung und Analyse von Ressourcenengpässen auf Portfolioebene ermöglicht, ergänzt dabei ideal die Methodik von adensio, die ihre Kunden in den Dimensionen „Menschen | Prozesse | Methoden | Technologien“ umfassend betreut.

Wenn Sie sich zum Thema Projektmanagement oder Projektportfoliomanagement weiterbilden möchten, ist adensio ebenso ein guter Ansprechpartner. Über die adensio Academy können Sie an Trainings, Seminaren und Workshops zu vielen Themen rund um das Projekt teilnehmen.

Wir haben Großes vor……

Alle Details finden Sie unter:
https://meisterplan.com/…

Über die adensio GmbH

Die adensio GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Projekt- und Portfoliomanagement. Mit den Erfolgsfaktoren MENSCHEN | METHODEN | PROZESSEN | SOFTWARE begleiten wir unsere Kunden ganzheitlich bei der Implementierung von strategischen und operativen Projektportfolio Prozessen und sorgen für eine nachhaltige und moderne Projektkultur.

Projekte erfolgreich Managen ist unsere Passion: Strategisches und operatives PPM, Lean PPM, Agiles PPM, Antizipatives PPM sind die Methoden von Heute und der Wettbewerbsvorteil der Zukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adensio GmbH
Alter Weg 20
79112 Freiburg
Telefon: +49 (7664) 92736-0
Telefax: +49 (7664) 92736-99
http://www.adensio.com

Ansprechpartner:
Jörg Rietsch
Geschäftsführer
Telefon: +49 (761) 2024192-0
E-Mail: joerg.rietsch@adensio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.