bpi solutions unterstützt SieMatic zu mehr Transparenz und Effizienz in den Prozessen

bpi solutions unterstützt SieMatic zu mehr Transparenz und Effizienz in den Prozessen

Neue Anforderungen des Marktes erforderten bei der SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG eine Neuausrichtung der IT-Landschaft. Mit der Einführung der ERP-Lösung SAP wurde die bestehende Archivlösung dg hyparchive erweitert. Die Implementierung übernahmen die Bielefelder IT-Spezialisten bpi solutions, die sowohl durch fundiertes Fach- und Branchen-Know-how überzeugten.

SieMatic, gegründet 1929, gehört mit erstklassigen Einrichtungs- und Küchenkonzepten zu den innovativsten Küchenmöbelherstellern. Produkte, die in Technik, Design und Qualität vorbildlich sind. Diese hohen Ansprüche stellt SieMatic sowohl an sich selbst als auch an die im Unternehmen eingesetzten Produkte und Dienstleistungen.

Im Zuge der Unternehmens- und Marktentwicklung genügte die bisher eingesetzte ERP-Lösung nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Zu viele manuelle Tätigkeiten, zu viele Schnittstellen zwischen der Informationsweitergabe vom Auftragseingang bis zur Fakturierung behinderten einen effizienten Ablauf. Im Rahmen eines Systemwechsels SieMatic sollte nicht nur das ERP-System ersetzt werden, sondern auch die Prozesse verbessert und optimiert werden. Neben dem SAP-System sollte das zentrale Archivsystem vollständig integriert werden.

Als langjähriger Hyparchive-Anwender entschied sich SieMatic für bpi solutions als Integrationspartner. bpi solutions führte die nahtlose Integration von SAP -Dokumenten und -Belegen in den digital workplace durch. Die Bielefelder unterstützten SieMatic bei der Archivintegration mit der archiveLink Anbindung und der bpi connect Anwendung. Damit wird es SieMatic ermöglicht alle aus- und eingehenden Dokumente zu archivieren und darüber hinaus sämtliche Prozesse in SAP abzulegen und in SAP sichtbar zu machen. Ferner wird durch den Indexexport die Recherche direkt im Archiv nach SAP Dokumenten ermöglicht.

Zukünftig wird es einfacher die verschiedensten Kundenaufträge und Lieferanteneingänge zu verwalten und den Auftragsfortschritt zu steuern. SieMatic setzt dazu auf ein Kunden- und Lieferantenportal mit Archiv- und SAP-Anbindung. Kunden werden damit in die Lage versetzt Ihren Auftrag und den Auftragsfortschritt einzusehen. Durch die umfassende Verbesserung der Prozesse ist SieMatic für die zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens bestens aufgestellt.

 

Über die bpi solutions gmbh & co. kg

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie Axence, CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 9401-0
Telefax: +49 (521) 9401-500
http://www.bpi-solutions.de

Ansprechpartner:
Hans Kemeny
Inhaber
Telefon: +49 (4504) 2158570
Fax: +49 (4504) 2158573
E-Mail: hans.kemeny@deutsche-mc.de
Henning Kortkamp
Geschäftsführer
Telefon: +49 (521) 9401-0
Fax: +49 (521) 9401-500
E-Mail: hkortkamp@bpi-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.