Klaros-Testmanagement in der Version 5.1 veröffentlicht

Klaros-Testmanagement in der Version 5.1 veröffentlicht

Auch die englischsprachige Dokumentation wurde in diesem Zug vollständig überarbeitet. Beide Handbücher liegen im HTML- und PDF-Format vor und können von der Webseite heruntergeladen werden.

Wiederherstellungsfunktion für Administratoren
Administratoren können nun von Benutzern gelöschte Objekte in Projekten nachträglich wiederherstellen oder dauerhaft entfernen.

Vereinfachte Berichterstellung
Das Erstellen von benutzerdefinierten Berichten nach individuellen Anforderungen wird durch einen neuen, komfortableren Code-Editor auf Basis des Visual Studio Code Editors (Monaco) deutlich erleichtert.

Mehr Funktionalität für Testschritte und Testschrittergebnisse
Testschritte sowie die Ergebnisse einzelner Testschritte können nun ebenfalls um benutzerdefinierte Attribute erweitert und mit eigenen Anhängen versehen werden. Bisher war dies nur bei Testfällen möglich.

Mehr Komfort beim Arbeiten
Kommen identische Sequenzen von Testschritten in mehreren Testfällen vor, können diese via Refactoring in ein gemeinsam genutztes Testsegment ausgelagert werden. Ebenso können Testschritte nun einfach in andere Testfälle übertragen werden.

Testläufen können nun nachträglich anderen Iterationen zugeordnet werden, so dass der Testlauf nicht mehr wie bisher gelöscht und neu ausgeführt werden muss.

Aktualisierte Oberfläche
Die Benutzeroberfläche wurde auf Basis von PrimeFaces 10 aktualisiert.

Sonstige Neuerungen sind:

  • Weitere Mehrfachoperationen für Testschritte und ausstehende Testläufe
  • Gleichzeitiges Hochladen mehrerer Anhänge an ein Objekt
  • Zusätzliche Filter-Optionen für Testläufe
  • Das letzte Zugriffsdatum für Projektinhalte ist nun in der Projektliste ersichtlich
  • Performanzverbessungen beim Seitenaufbau, beim Export von Projekten und dem Löschen von Testläufen

Insgesamt enthält dieser Release 10 neue Features, 29 Verbesserungen und 13 Bug Fixes.

Die vollständigen Release Notes finden Sie unter: Release Notes.

Die aktuelle Version kann hier heruntergeladen werden: Download

Download

Eine 30 Tage gültige Trial-Lizenz für die Enterprise Edition kann einfach unter Trial angefordert werden.

Über Klaros-Testmanagement
Klaros-Testmanagement ist eine webbasierte Testmanagementlösung der verit Informationssysteme GmbH aus Kaiserslautern. Die Software wird weltweit von Testteams für das Planen, Ausführen und Auswerten ihrer Testaktivitäten eingesetzt.

Der Funktionsumfang deckt alle Bereiche des Testprozesses ab: Testplanung, Testerstellung, Testdurchführung, Zuordnen und Auswerten von Testaufgaben sowie Testauswertung und Berichtserstellung. Die datenbankbasierte Webanwendung ist benutzerfreundlich und unterstützt die Testmanager und Tester mit zahlreichen Vorlagen und Mechanismen für Wiederverwendung und Datenkonsistenz.

Schnittstellen zu Fehler- und Anforderungsmanagementsystemen, Versionsverwaltungen, Werkzeugen zur Testautomatisierung und Performanzanalyse gewährleisten die Integration in bestehende Entwicklungslandschaften. Für spezifische Anforderungen lässt sich Klaros-Testmanagement anpassen und konfigurieren.

Erhältlich ist die Software in einer kostenlosen Community Edition mit eingeschränktem Feature-Umfang und in einer Enterprise Edition. Kunden können Klaros-Testmanagement entweder als Serverinstallation oder als Cloud-Lösung einsetzen.

 

Über die verit Informationssysteme GmbH

Die verit Informationssysteme GmbH ist ein Softwarehaus mit Firmensitz im Kaiserslauterer Technologiezentrum PRE-Park. Das Unternehmen entwickelt seit 1997 Software vorwiegend im Java-Umfeld und ist Spezialist für die Qualitätssicherung von Software.

Mit Klaros-Testmanagement entwickelt und vertreibt das Unternehmen seit 2009 eine professionelle Testmanagement-Lösung, die bereits mehrere Auszeichnungen erhalten hat und von Unternehmen international und in verschiedensten Branchen eingesetzt wird.

Die verit Informationssysteme GmbH ist Mitglied im Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. (ASQF), in der Software Technologie Initiative Kaiserslautern e.V. (STI e.V.) und im Förderverein Informatik an der TU Kaiserslautern (FIT).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

verit Informationssysteme GmbH
Europaallee 10
67657 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 520840-00
Telefax: +49 (631) 520840-01
http://www.klaros-testmanagement.com

Ansprechpartner:
Claudia Könnecke
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (631) 52084000
Fax: +49 (631) 52084001
E-Mail: koennecke@verit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.