OMNINET gewinnt beim German Brand Award 2021

OMNINET gewinnt beim German Brand Award 2021

 

  • OMNINET beim German Brand Award ausgezeichnet
  • Kommunikation und stetige Verbesserung als gelebtes Prinzip
  • Auf automatisierte Geschäftsprozesse setzen

Eckental, den 11.06.2021. OMNINET konnte sich beim German Brand Award 2021 in der Kategorie Excellent Brands im Bereich Telecommunications & IT erfolgreich durchsetzen. Die Jury kürt den deutschen Softwareanbieter für digitale Geschäftsprozesse mit der „Special Mention“-Auszeichnung für seine erfolgreiche Markenführung. Insgesamt haben 1134 Einrichtungen aus 17 Ländern an dem Wettbewerb teilgenommen.

Ausgelobt von der Stiftung German Brand Institute, präsentiert und prämiert der German Brand Award einzigartige Marken und Markenmacher. Eine unabhängige, interdisziplinäre Jury – zusammengesetzt aus Expert*innen aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen – bewertet anhand verschiedener Kriterien Aspekte wie Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit.

Dialog und kontinuierliche Weiterentwicklung als gelebtes Prinzip

Da OMNINET die Kunden langfristig bei der Digitalisierung begleitet, ist ständiger Dialog und fortlaufende Verbesserung essenziell. Weil die Anforderungen bei jedem Projekt anders aussehen ist es wichtig, die Ziele gemeinsam zu definieren, damit das Projekt vom Start bis hin zum Abschluss erfolgreich verläuft. Das stellt sicher, dass alle Parteien zufrieden sind. Diese Feedbackschleifen treiben auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Software voran. „Für uns bei OMNINET sind Werte wie Flexibilität, Verlässlichkeit und Transparenz als Partner für Digitalisierung entscheidend. Das sind die Grundpfeiler einer erfolgreichen Kundenbeziehung, und damit auch die Basis für den Erfolg unseres Unternehmens. Deshalb sind wir sehr stolz auf die erreichte Auszeichnung. Sie bestätigt uns und spornt uns an, uns noch weiter zu verbessern.“, erläutert Markus Lenzer, CEO von OMNINET.

Stabile Basis für die Digitalisierung

OMNINET macht komplexe Geschäftsprozesse für jedes Unternehmen einfach. Das Business Process Ecosystem OMNITRACKER ist modular aufgebaut und bietet ein solides, Fundament für die Digitalisierung.

Die Software ist leicht und eigenständig anpassbar. So müssen sich bestehende Workflows nicht nach dem Tool richten, vielmehr passt sich OMNITRACKER genau den bestehenden Anforderungen an. Das spart Zeit und Geld. Zudem lassen sich Updates und Upgrades jederzeit problemlos durchführen, so dass Kunden auch in Zukunft gewappnet sind.

Über die OMNINET Software-, System- und Projektmanagementtechnik GmbH

OMNINET mit Hauptsitz in Eckental bei Nürnberg sowie mit weiteren nationalen Niederlassungen und internationalen Tochterfirmen zählt zu den Marktführern im Bereich Business-Process-Software, insbesondere im IT- und Enterprise-Service-Management. Das Produktportfolio reicht von der hochflexiblen Plattform für die Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen bis hin zu BI-Tools und cloudbasierten Service-Management-Lösungen. OMNINET ist nach ISO-Standard zertifiziert und liefert seit über 25 Jahren zertifizierte und preisgekrönte Softwareprodukte – 100 % made in Germany. OMNITRACKER ist die branchenunabhängige Softwarelösung für eine ITIL®4- und DSGVO-konforme Umsetzung individueller Digitalisierungsstrategie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OMNINET Software-, System- und Projektmanagementtechnik GmbH
Dr.-Otto-Leich-Str. 3
90542 Eckental
Telefon: +49(0)9126-259790
Telefax: +49(0)9126-2597940
http://www.omninet.de

Ansprechpartner:
Michael Held
Head of Marketing
Telefon: +49 (9126) 25 979-0
Fax: +49 (9126) 25 979-40
E-Mail: michael.held@omninet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.