WWK setzt neues Schadensystem der Faktor Zehn nach nur 11 Monaten produkt

WWK setzt neues Schadensystem der Faktor Zehn nach nur 11 Monaten produkt

Die WWK Allgemeine Versicherung AG hat einen weiteren Meilenstein bei der Ablösung ihres Großrechners und der Modernisierung Ihrer IT-Anwendungslandschaft erreicht. Die Schadenbearbeitung in der Sparte Hausrat profitiert ab heute vom neu eingeführten Schadensystem Faktor-ICS der Faktor Zehn GmbH.

Mit der Einführung der Softwarekomponente wurde ein weiterer Schritt zur Modernisierung der IT-Anwendungslandschaft im Bereich Komposit gemacht.

"Durch die anwenderfreundliche Software und die Anbindung an die Dienstleistersteuerung von 3c unterstützt uns das neue Schadensystem in unserem hohen Serviceanspruch gegenüber unseren Kunden bei der Schadenbearbeitung," so Claudia Beinhölzl, Leitung Kundenservice Allgemeine und Leben.

Erst Mitte 2020 hatte sich die WWK für den Einsatz der Faktor Zehn Software zur Erneuerung der IT-Plattform in den Sparten Hausrat, Glas und Wohngebäude im Privatkundengeschäft und Haftpflicht, Sach und Unfall im Firmenkundengeschäft entschieden. Die Einführung des neuen Bestands- und Schadensystems inkl. Migration aller Verträge soll bis Ende 2022 abgeschlossen werden.

"Als WWK haben wir uns 2019 entschieden, den Großrechner innerhalb von vier Jahren komplett abzulösen und gleichzeitig die IT-Anwendungslandschaft zukunftsfähig aufzustellen. Ein Baustein zur Erreichung dieses ambitionierten Ziels ist der Einsatz der Komponenten von Faktor Zehn im Bereich Komposit. Ein sehr wichtiges Entscheidungskriterium war für uns, die Software und die dazu gehörende Dienstleistung aus einer Hand und von erfahrenen Spezialisten zu bekommen, die unsere (Versicherungs-) Sprache sprechen und damit schnell unsere Problemstellungen und Herausforderungen verstehen," so Dr. Henri Siemens, Leiter IT.

Über WWK

Die WWK Versicherungsgruppe ist ein unabhängiger und moderner Finanzdienstleister. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist das Kernunternehmen, die WWK Lebensversicherung a.G., einer der substanz- und eigenkapitalstärksten deutschen Lebensversicherer. Seit Jahrzehnten gehört sie zu den Marktführern im Bereich der fondsgebundenen Lebensversicherung.

Die WWK Allgemeine Versicherung AG ist eine 100-prozentige Konzerntochter. Als erfahrener Kompositversicherer ist sie seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für alle Privat- und Gewerbekunden.

Weitere Informationen zur WWK finden Sie unter: https://www.wwk.de/

Über Faktor Zehn

Die Faktor Zehn GmbH ist Spezialist für die IT der Versicherungswirtschaft. Als Softwarehaus bietet Faktor Zehn Kernversicherungslösungen auf Basis einer modernen Java-Architektur an. Diese befindet sich bereits heute bei über 20 führenden Versicherern im produktiven Einsatz.
Als Teil der ConVista-Gruppe profitiert das Unternehmen von einem Expertennetzwerk und der Erfahrung aus mehr als 350 international erfolgreichen Projekten.

Weitere Informationen zu Faktor Zehn finden Sie unter: www.faktorzehn.de

Informationen zur Faktor Zehn Suite

Die Faktor Zehn Suite ist die End-to-End-Kernversicherungslösung von Faktor Zehn. Mit ihr werden alle Kernprozesse, von der Produktdefinition über die Angebotsverwaltung und Bestandsführung bis hin zum Schadenmanagement, abgedeckt. Zusätzlich bietet die Suite ein zentrales und flexibles Verwaltungssystem für alle Partnerdaten. Dank der vielseitigen Modellierungsmöglichkeiten des Open-Source-Kerns kann sich die Faktor Zehn Suite den jeweiligen Schnittstellen anpassen und leicht in bestehende Systemlandschaften integriert werden.

Ansprechpartner und weitere Produktinformationen zur Faktor Zehn Suite finden Sie unter https://www.faktorzehn.com/de/produkte/faktor-zehn-suite-versicherungssoftware/

Kontakt

Faktor Zehn GmbH
Friedenheimer Brücke 21
80639 München, Deutschland
Telefon: +49 (89) 520 311 – 0
Fax: +49 (89) 520 311 – 500
E-Mail: info@faktorzehn.de

Web: www.FaktorZehn.com
Blog: https://blog.faktorzehn.de/
XING: www.xing.com/…
LinkedIn: https://www.linkedin.com/…
Facebook: https://www.facebook.com/…
YouTube: www.youtube.com/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ConVista Consulting AG
Im Zollhafen 15/17
50678 Köln
Telefon: +49 (221) 88826-0
Telefax: +49 (221) 88826-199
https://www.convista.com

Ansprechpartner:
Christian Paland
Telefon: +49 (221) 888 26 – 403
E-Mail: Christian.Paland@FaktorZehn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.