Trade In COMtrexx: Auerswald startet Partneraktion für neue Soft-PBX

Trade In COMtrexx: Auerswald startet Partneraktion für neue Soft-PBX

Mit der SIP-basierten COMtrexx Lösung hat Auerswald eine hochskalierbare Soft-PBX auf den Markt gebracht, die sich flexibel in verschiedene Business-IT-Umgebungen integrieren lässt. Jetzt bietet der ITK-Spezialist seinen Partnern im Rahmen der Aktion „Trade In COMtrexx“ die Chance auf zusätzliche Boni bei Vertriebserfolgen. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Registrierung als Fachhandelspartner sowie die Aktivierung von mindestens 40 User-Lizenzen der neu installierten COMtrexx Lösung.

„Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation ist die Umsetzung von Virtualisierungsstrategien für viele Unternehmen drängender denn je geworden“, sagt Christian Auerswald, Geschäftsführer der Auerswald GmbH & Co. KG. „Die Kunden unserer Vertriebspartner stehen vor der Herausforderung, ihre Kommunikationsinfrastruktur zukunftsfähig, effizient und ausfallsicher zu gestalten und somit ihre Business Continuity nachhaltig zu bewahren.“ Entsprechende Digitalisierungsvorhaben unterstützt Auerswald jetzt durch die Bereitstellung attraktiver Boni für Fachhandelspartner im Rahmen der Aktion „Trade In COMtrexx“.


Die Cashback-Erfolgsprämie für registrierte Fachhändler, die sich aus dem Festbetrag pro Teilnehmer errechnet, wird bereits ab einem Minimum von 40 aktivierten User-Lizenzen der neu installierten COMtrexx VM oder COMtrexx Business ausgeschüttet. Die Höhe der Prämie ist in drei Kategorien gestaffelt. Dabei wird unterschieden, ob es sich um den Austausch eines Auerswald Altsystems, eines Fremdsystems oder um den Austausch eines ITK-Systems inklusive der Abnahme von mindestens 40 neuen SIP-Telefone der COMfortel D-Serie handelt.

Die Abwicklung der Trade-In-Aktion gestaltet sich für die Partner denkbar einfach: Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich eine Registrierung als Fachhandelspartner von Auerswald, unabhängig von der erreichten Qualifizierungsstufe. Die Berechnung und Zuweisung der Cashback-Prämie erfolgt anschließend unkompliziert über ein Webformular und nach erfolgreicher Rücksendung des Altsystems.

Skalierbar und flexibel: Neue Soft-PBX COMtrexx

Die neue hochskalierbare COMtrexx Lösung bietet sämtliche Voraussetzungen für kosteneffiziente Arbeitsabläufe. Die Soft-PBX kann plattformunabhängig in die bestehende Serverlandschaft eingebunden werden – als virtuelle Maschine oder in Form einer Hardware-Appliance. Dank Autoprovisioning können die Endgeräte vollautomatisiert mit dem System verbunden und in Betrieb genommen werden.

Das Floating-User-Lizenzmodell erleichtert die Projektierung und Vermarktung für die Vertriebspartner. Die Lizenzen sind dabei nicht an einen bestimmten Arbeitsplatz gebunden, sondern können von allen Mitarbeitern im Unternehmen verwendet werden.  Die COMtrexx unterstützt bis zu 250 Seats und ebenso viele gleichzeitige Calls. Die Out-of-the-Box-Variante COMtrexx Business ist als herstellerassemblierte Appliance auf bis zu 150 User ausgerichtet.

Hier geht es zum Webformular und zu weiterführenden Informationen zur Trade-In-Aktion: https://formular.auerswald.de/tradein 

Über die Auerswald GmbH & Co. KG

Die Auerswald GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Cremlingen bei Braunschweig gehört zu den führenden deutschen Herstellern von innovativen Kommunikations-lösungen für VoIP-Infrastrukturen. Schwerpunkt des 1960 gegründeten Familienun-ternehmens ist die Entwicklung, Produktion und Vermarktung hochskalierbarer Soft-PBX-Lösungen, zukunftssicherer VoIP-Appliances sowie schnurgebundenen SIP-Desktoptelefonen für eine effiziente Business-Telefonie. Ergänzt wird das 360 Grad Portfolio durch IP-DECT Multizellensysteme, einen eigenen SIP-Trunk mit Audio-Konferenzraum, Smartphone-Apps für die mobile Kommunikation sowie Headsets und Produkten für die Türkommunikation. Das von Gerhard Auerswald und seinem Sohn Christian Auerswald geführte Unternehmen entwickelt und pro-duziert ausschließlich in Deutschland und beschäftigt an den Standorten Cremlin-gen, Hannover und Berlin über 150 Mitarbeiter.

Für mehr Informationen: www.auerswald.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Auerswald GmbH & Co. KG
Vor den Grashöfen 1
38162 Cremlingen (OT Schandelah)
Telefon: +49 (5306) 9200-0
Telefax: +49 (5306) 9200-99
http://www.auerswald.de

Ansprechpartner:
Jana Niemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 30412-633
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: niemann@agentur-sputnik.de
Regina Dettmer
Marketingmanagerin
Telefon: +49 (5306) 9200-872
Fax: +49 (5306) 9200-878
E-Mail: regina.dettmer@auerswald.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.