DextraData Teil der SFOUR COMPLETE SOLUTION™

DextraData Teil der SFOUR COMPLETE SOLUTION™

Das IT-Trio dexxIT, DextraData und TTZ präsentiert auf seiner neuen, gemeinsamen SFOUR-Website: maßgeschneiderte Pakete mit Hardware, Software und Know-how aus einer Hand für mittelständische Unternehmen.

Immer häufiger setzen Unternehmen mit hohen Datenschutzanforderungen darauf, ihre Daten und Prozesse im eigenen Haus zu verwalten. Insbesondere Teile des Mittelstands begegnen Cloud-Lösungen zunehmend mit Skepsis und favorisieren eine On-Premise-Alternative. Bei On-Premise befinden sich die Daten und häufig auch die ERP-Unternehmenssoftware nicht auf extern gehosteten Servern, sondern werden intern auf eigenen Servern betrieben und administriert. So behalten Unternehmen die volle Kontrolle und sichern die Daten und Programme gegen fremde Zugriffe. Zudem besteht jederzeit Zugriff auf alle Daten und Programme, auch wenn die Internetverbindung unterbrochen wird. Denn On-Premise-Lösungen funktionieren im Unternehmen auch ohne Verbindung über das Internet und bieten mittelständischen Unternehmen einen sicheren Betrieb ihrer ERP-Unternehmenssoftware sowie ein sicheres Datenmanagement.

360-Grad On-Premise Komplettlösung für den sicheren Betrieb von S/4HANA

Zwar ist das Bewusstsein für die große Bedeutung von hochwertigen, sicheren ERP-Systemen und Datenbanken längst vorhanden. Doch viele Unternehmen fürchten die für sie unkalkulierbaren Kosten und Risiken und zögern bei der notwendigen Umstellung. Deshalb kündigten der Würzburger Distributor dexxIT, der Essener Software-Hersteller DextraData und der Oldenburger SAP-Spezialist TTZ bereits im letzten Herbst die gemeinsame Entwicklung einer kompletten On-Premise-Lösung im Bereich SAP und Managed Services an. Jetzt stellt das IT-Trio in der DACH-Region seinen Kunden und Unternehmen, die auf der Suche nach einer neuen ERP-Unternehmenssoftware sind, ein konkretes Konzept einer On-Premise Komplettlösung im flexiblen Baukastenprinzip vor.

Unter der Dachmarke SFOUR COMPLETE SOLUTION™ präsentieren dexxIT, DextraData und TTZ eine auf SAP S/4HANA™ basierende »All in « On-Premise Komplettlösung, bei der Hardware, Software und das dazu notwendige SAP™ Know-how aus einer Hand angeboten wird. Die 360-Grad-Lösung SFOUR™ beinhaltet neben SAP™-zertifizierter Hardware auch das Sizing von SAP™-Systemen, Migration nach SAP S/4HANA™, Administration, Data Quality Management und SAP™-Training sowie die notwendige Analyse und Kontrolle für die Migration. Gerade die SAP S/4HANA™ Migration/Implementierung ist mit einem komplexen Ressourceneinsatz verbunden. SFOUR™ schafft Transparenz über die notwendigen Investitionen und liefert die Basis für eine verlässliche Kostenkalkulation.

Das komplexe Leistungsspektrum und Serviceangebot der SFOUR COMPLETE SOLUTION wird detailliert und übersichtlich auf der neuen, gemeinsamen SFOUR-Homepage: www.sfour-complete-solution.de vorgestellt.

Baukastenprinzip für Hardware-, Software- und Service-Leistungen

Das Konzept der SFOUR COMPLETE SOLUTION™ funktioniert nach einem speziellen Baukastenprinzip, mit dem individuelle SFOUR™ Pakete geschnürt werden. Bei der Zusammenstellung der Hardware-, Software- und Service-Leistungen orientieren sich diese Pakete exakt an den Bedürfnissen des Unternehmens. Dabei basieren die einzelnen SFOUR™ Pakete auf vier unterschiedlichen Servertypen, die sich jeweils nach Anwendergröße unterscheiden und vom chinesischen Server-Hersteller Inspur geliefert werden. Beim SFOUR »Yellow« ist die Anwenderanzahl auf bis zu 100 User begrenzt. SFOUR »Orange« (100 bis 300 User), SFOUR »Grey« (300 – 600 User) sowie SFOUR »Purple« (600 bis 1.000 User) komplettieren die Reihe der vier SFOUR Pakete.

Neben der Anwendergröße sind auch die Software-Ausstattung und der Umfang der Service-Leistungen für das jeweils passende SFOUR™-Paket frei wählbar und in verschiedenen Kategorien gestaffelt. Die komfortabelste Kategorie »SFOUR All in™« bietet eine umfassende Vollausstattung mit allen benötigten Leistungen für eine hochwertige und maßgeschneiderte Einführung der ERP-Unternehmenssoftware S/4HANA™. Dazu gehören neben dem Server und der SAP™ Installation auch der SAP Solution Manager™, der After Admin Support und die Service Einrichtung. Doch auch kleinere SFOUR™ Pakete wie z.B. »SFOUR Server & Managed Service™« bieten eine zuverlässige Grundausstattung mit Server und Service-Leistungen.

Transparenz bei technischer Innovation und Investitionskosten

Je nach Ausrichtung und Größe des Unternehmens lässt sich das optimale SFOUR™ Paket für die richtige User-Anzahl sowie die passende Software-Ausstattung und den benötigten Umfang der Service-Leistungen zusammenstellen. Als zertifizierter SAP-Spezialist kann bei Bedarf auch der SFOUR™-Partner TTZ die benötigte Anzahl und Art der SAP-Lizenzen genau ermitteln und zur Verfügung stellen. Für jede gewünschte Kombination aus Hard- und Software sowie Service bietet das SFOUR™-Programm das passende Paket und liefert nach Beratung und zur individuellen Auswahl auch gleich die konkrete Preisgestaltung für jede Kombination mit.

Genau diese Transparenz ist für Unternehmen, die SAP™-Lösungen künftig nutzen oder schon einsetzen und auf S/4HANA™ Lösungen migrieren wollen, enorm wichtig. Hier liefert die neue SFOUR COMPLETE SOLUTION™ exakte Daten zu den notwendigen Investitionen und eine verlässliche Kostenkalkulation. »Vielen Firmen mangelt es an den Ressourcen oder dem Know-how, um SAP™-Projekte stemmen zu können. Mit den gebündelten Kompetenzen der dexxIT, DextraData und TTZ, können wir diese Unternehmen darin bestärken, sich mit einem guten Gefühl für SAP™-Projekte zu entscheiden und diese dann gemeinsam erfolgreich zu realisieren«, erklärt Michael Thedens, Account Manager and Business Development bei dexxIT.

Ein IT-Trio für die Aufgabenteilung

Sämtliche Hardware-, Software- und Service-Leistungen der SFOUR COMPLETE SOLUTION™ können sowohl einzeln als auch im individuell geschnürten SFOUR™ Paket erworben werden. Die Partner DexxIT, DextraData und TTZ sind die jeweiligen Spezialisten auf ihrem Gebiet und teilen sich die Aufgaben entsprechend auf.

Distributor dexxIT liefert die von der SAP für S/4HANA™ zertifizierte Hardware des chinesischen Server-Herstellers Inspur und verfügt über das entsprechende Know-how zu den einzelnen Systemen. Der Basis Server von Inspur garantiert eine leistungsstarke, zuverlässige, und speichereigene Datenengine. Dazu erfüllen S/4HANA™-Lösungen auf Inspur-SAP-Servern vielfältige Anforderungen. Sie ermöglichen den schnellen Zugang zu SAP-Businessapplikationen wie auch die die Durchführung von Analysen in Echtzeit zur Ermittlung von Kennziffern zu allen Geschäftsvorgängen. Sämtliche Inspur Server verfügen über eine fünfjährige Garantie inkl. 24/7-Vorort Service.

Software-Hersteller DextraData ist auf Business Applications, Managed Services und Next Generation Infrastructure spezialisiert. Als Managed Service Provider wurde DextraData jüngst von Channelpartner und COMPUTERWOCHE durch eine Kundenumfrage in die Top 10 der besten MSPs 2021 gewählt. Zudem sind die Essener durch die Software MIOvantage in der Lage, Unternehmen mit komplexen Datenstrukturen zu helfen, ihre Daten nicht nur zu analysieren und auszuwerten, sondern auch deren Qualität durch effizientes Data Quality Management langfristig zu steigern.

SAP-Spezialist TTZ konzentriert sich auf die Projektleitung und Qualitätssicherung sowie die technische Migration nach S/4HANA. Daneben hat sich TTZ auf die Konzeption und Durchführung von kundenindividuellen SAP-Trainings, Workshops und SAP-Anwenderschulungen bei einer SAP-Migration oder -Einführung, wie auch für den laufenden Betrieb spezialisiert.

Über die DextraData GmbH

Seit 1995 unterstützt DextraData Unternehmen bei der Planung und Realisierung von IT-Projekten bis hin zur Verantwortung für den Regelbetrieb. Weitreichendes technologisches Know-how, umfassende Consulting-Erfahrung und Expertenwissen in den Bereichen Data Center, Prozessautomatisierung und Collaboration machen DextraData zum gefragten Partner für Unternehmen, die sich den aktuellen Herausforderungen der digitalen Transformation stellen. Als Independent Software Vendor entwickelt DextraData innovative Industrielösungen, die Transparenz schaffen, Prozesse optimieren sowie Entscheidungshilfe und Mehrwerte für das Business liefern. Beim TOP 100-Innovationswettbewerb wurde DextraData als "Top-Innovator 2018" und mit dem bestmöglichen Rating "A+" für das Innovationsmanagement ausgezeichnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DextraData GmbH
Girardetstr.4
45131 Essen
Telefon: +4920195975202
Telefax: +492019597510
http://www.dextradata.com

Ansprechpartner:
Björn Seum
PR Manager
Telefon: +49 (201) 95975-202
Fax: +49 (201) 95975-10
E-Mail: bjoern.seum@dextradata.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.