Einladung zum Webinar über Zertifizierung nach ISO 26262 durch Statische Analyse (Webinar | Online)

Einladung zum Webinar über Zertifizierung nach ISO 26262 durch Statische Analyse (Webinar | Online)

Der Einsatz von Werkzeugen zur statischen Analyse kann die Produktivität beträchtlich steigern. Der Code wird automatisch nach einer Vielzahl von Kriterien geprüft, und kritische Software-Fehler werden automatisch entdeckt. Der Standard ISO 26262 und weitere Sicherheitsnormen definieren zahlreiche Verifikationsziele, die mit Hilfe statischer Analysatoren effizient erreicht werden können.  

AbsInt bietet zu diesem Thema am Mittwoch, den 24. März ein kostenfreies Webinar in englischer Sprache an:

Space, Code and Time – Obtaining ISO 26262 Certification Credits by Sound Static Analysis  

Der Vortrag gibt eine kurze Einführung in die Methodik der statischen Analyse und zeigt praktische Anwendungsbeispiele auf Quellcode- und Binärcode-Ebene. Der Fokus liegt auf sicheren Analysatoren, die auf der Methode der Abstrakten Interpretation beruhen. Mit diesen ist es möglich, sichere Schranken für Stackverbrauch und längstmögliche Ausführungszeit zu bestimmen, Codier-Richtlinien zu prüfen und die Abwesenheit von Laufzeitfehlern in C/C++ Programmen nachzuweisen.  

Der Hauptteil des Vortrages betrachtet den ISO 26262-Standard, vor allem Teil 6 (Software) und Teil 8 (unterstützende Prozesse). Wir durchleuchten die Anforderungen der ISO 26262 entlang des V-Modells, beginnend mit der Spezifikation von Safety-Eigenschaften bis hin zur Verifikation des Software-Integrationsstands, und untersuchen, welche Aspekte durch statische Analysemethoden abgedeckt werden können. Wir geben einen Überblick über die Analysewerkzeuge der Firma AbsInt und schlüsseln auf, welche Verifikationsziele durch das jeweilige Tool abgedeckt werden können. Der Vortrag schließt mit einem Überblick über ISO 26262-Anforderungen zur Tool-Qualifizierung, insbesondere Tool-Validierung und Tool-Entwicklung gemäß Sicherheitsstandard, und zeigt, dass diese durch Qualifizierungs-Kits und QSLCD-Reports automatisiert erfüllt werden können.  

Programm:  

• Industrie-übergreifender Einblick in Vorgaben der funktionalen Sicherheit
• Übersicht über die Methoden der statischen Analyse
• ISO 26262: Struktur und Prozessmodell
• Detaillierte Übersicht der Ziele, Anforderungen und Empfehlungen
• Beispiele für Tools und Anwendungen
• Tool-Qualifizierung nach ISO 26262  

Referent ist Daniel Kästner (CTO von AbsInt), der abschließend Fragen zum Webinar beantwortet. Zur kostenlosen Registrierung genügt eine E-Mail an info@absint.com mit der Angabe Ihres gewünschten Termins (9:00 Uhr oder 17:00 Uhr, Dauer: 1h) und Ihrer Firmenzugehörigkeit.  

AbsInt liefert modernste Softwarewerkzeuge und Dienstleistungen zur Entwicklung, Analyse und Zertifizierung von sicherheitskritischer Software. Produktschwerpunkte sind statische Analysetools zur Prüfung von Codierrichtlinien, zur Timing- und Stack-Analyse und zum Entdecken kritischer Programmierfehler in C/C++-Code sowie der formal verifizierte Compiler CompCert. Ein breites Spektrum von Toolpräsentationen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal, einschließlich der Informationen zu unseren jeweils aktuellen Produktreleases.

Wir freuen uns, Sie online begrüßen zu dürfen – bleiben Sie gesund!

Eventdatum: Mittwoch, 24. März 2021 09:00 – 10:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

AbsInt Angewandte Informatik GmbH
Science Park 1
66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 383600
Telefax: +49 (681) 3836020
http://www.AbsInt.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Comments are closed.