Die Thomas Group führt die UST-ID Prüfung von ISO Professional Services ein

Die Thomas Group führt die UST-ID Prüfung von ISO Professional Services ein

Seit der Verschärfung der EU-Richtlinien zur Prüfung der UST-ID entscheiden sich viele Unternehmen, den meist manuellen Prozess dieser Überprüfung zu optimieren und zu automatisieren. Auch der Automobilzulieferer Thomas Group ist aufgrund dieser Entscheidung bei der Recherche eines passenden Anbieters auf die ISO Professional Services gestoßen.

Das Tool Marlin UST-ID Prüfung ist ein komplett in SAP integriertes Add-On, welches den SAP User sowohl in der Pflege und Anlage von Stammdaten, als auch bei Warenbewegungen unterstützt, indem es automatisch die UST-ID prüft. Auch Massendaten können so in einem Arbeitsgang kontrolliert werden. Dafür können im Customizing verschiedene firmenspezifische Einstellungen vorgenommen werden. So kann beispielsweise ausgewählt werden, bei welchen Prozessen geprüft werden soll. Zudem sind automatische Sperren und Benachrichtigungen bei negativer Prüfung konfigurierbar. Revisionssichere Belege liefern eine saubere Dokumentation für das Finanzamt.

Dem rheinland-pfälzischen Unternehmen Thomas Group war es besonders wichtig, dass die Lösung so schnell wie möglich installiert wird, um direkt mit dem effizienteren und effektiveren Prozess starten zu können. „Statt der üblichen 4 Wochen, sollte die Projektarbeit unsererseits innerhalb von nur 2 Wochen abgeschlossen sein, und das haben wir auch geschafft“, berichtet Marc Gottschling, SAP Consultant, ISO Professional Services. Aktuell befindet sich die Software beim Kunden in der Testphase und geht demnächst live.

Über die ISO Professional Services GmbH

Die ISO Professional Services GmbH verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in SAP Beratung und Hosting sowie IT-Infrastrukturdienstleistung. Die Kernkompetenzen umfassen den gesamten Lebenszyklus von SAP und Non-SAP Landschaften – von der Beratung, Einführung, Optimierung bis zum Betrieb. Der Betrieb kann sämtliche Facetten umfassen, vom punktuellen Remote-Operating über Managed Services bis hin zum Full Outsourcing. Spezielles Know-how besteht im Data Quality Management großer Datenbestände, Data Governance sowie Datenintegration im Kontext von Industrie 4.0. Derzeit nutzen rund 80.000 SAP Anwender auf über 450 SAP Installationen die modularen Lösungen, um die Datenqualität der Stammdaten in SAP zu verbessern. SAP Hosting und mehrere Produkte im Bereich Data Quality Management sind von SAP SE zertifiziert.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, internationalen IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben der ISO Software Systeme die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services, die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus, und die ISO Public Services für Software und IT-Services der Öffentlichen Verwaltung.

Die ISO-Gruppe gehörte 2016 und 2019 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Rund 620 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions, ISO Professional Services und ISO Public Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Frankfurt am Main sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.iso-gruppe.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Professional Services GmbH
Eichendorffstraße 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
https://www.iso-gruppe.com/de/iso-professional-services

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing/PR
Telefon: +49 (911) 99594-0
Fax: +49 (911) 99594-129
E-Mail: ralf.regner@iso-gruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.