Digitalisiertes und compliance-konformes Kreditrisikomanagement

Digitalisiertes und compliance-konformes Kreditrisikomanagement

.

  • CredaRate Solutions ist Anbieter von Outsourcing-Lösungen im Risikomanagement
  • Arvato Systems übernimmt Server-Hosting und IT-Services für den Betrieb von auf Datenpools basierenden Ratingmodellen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit von Arvato Systems und CredaRate

Arvato Systems unterstützt CredaRate Solutions dabei, Unternehmen aus der Finanz- und Energiewirtschaft Lösungen für das Kreditrisikomanagement als Software-as-a-Service (SaaS) auf der Grundlage hochqualitativer Datenpools anzubieten. Neben einer konsequenten Kundenzentrierung stellt für CredaRate Solutions die Beachtung nationaler und europäischer bankaufsichtlicher Normen für die Entwicklung und Validierung von Ratingmodellen einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar. Für das Hosting der von CredaRate Solutions entwickelten Lösungen wurde ein fachkompetenter und praxiserfahrener Partner gesucht, der den dynamischen Wachstumspfad des Unternehmens professionell und zuverlässig unterstützen soll. Diesen hat das Kölner Unternehmen in Arvato Systems gefunden.


Expertisen für Kreditrisikomanagement und IT-Systemintegration ergänzen sich
Die Produktplattform CredaRate bietet poolbasierte Ratingverfahren für alle wichtigen Kreditnehmergruppen an, die sich seit vielen Jahren im praktischen Einsatz bewährt haben. Zu den Kunden zählen namhafte Kreditinstitute, Versicherungen und Energieversorger. Die Entwicklung und der Betrieb von CredaRate geschieht unter Sicherstellung der Internal Ratings-Based Approach (IRBA)-Zulassungsfähigkeit sowie unter Beachtung der bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT). Die CredaRate Solutions stellt ihre Lösungen als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung und unterstützt damit die Digitalisierungsstrategien ihrer Kunden. Für den Betrieb der Produktplattform hat Arvato Systems den Aufbau der Systeme und die Datenmigration mit Erfolg durchgeführt. Der erfolgreiche Go-Live konnte im Dezember 2020 stattfinden.

Anforderungen an den Partner für den IT-Betrieb
„Für uns war es entscheidend, dass der IT-Dienstleister unsere Ansprüche hinsichtlich der Themen Datenschutz sowie IT-Sicherheit und die bankaufsichtsrechtlichen Anforderungen an das Auslagerungsmanagement erfüllt“, sagt Christoph Müller-Masiá, Geschäftsführer der CredaRate Solutions GmbH. „Darüber hinaus sollte er neben einer nachgewiesenen Expertise für flexible Managed Services von IT-Anwendungen auch über das Potenzial verfügen, unsere dynamische Unternehmensentwicklung in der Zukunft erfolgreich als Partner mit begleiten zu können.“ Zudem war es CredaRate Solutions wichtig, dass der Partner umfassendes Know-how über die eingesetzten Datenbank- und Web Service-Technologien mitbringt. Der Wunsch: Die Anwendungen sollen auf eine effiziente, hoch verfügbare Plattform migriert und dort betrieben werden. Arvato Systems konnte hier nicht nur mit langjähriger Erfahrung im Bereich Systemintegration punkten, sondern überzeugte zudem mit Kommunikationsstärke und Verbindlichkeit.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit
„In der Angebotsphase hatte sich Arvato Systems vor allem durch fundiertes Fachwissen und innovative Vorschläge empfohlen“, sagt Patrick Bisdorff, Bereichsleiter IT bei CredaRate Solutions. „Zudem ist das Unternehmen mehrfach als Champion für Data und AI ausgezeichnet worden – für uns ein weiterer Beweis für seine fachliche Kompetenz.“ Die ersten erreichten Meilensteine haben die in die Zusammenarbeit gesetzten Erwartungen bereits vollumfänglich bestätigt. „Über den gesamten Zeitraum haben wir sehr partnerschaftlich, professionell und mit hoher Verbindlichkeit zusammengearbeitet“, so Bisdorff weiter. Bei Arvato Systems teilt man diese Begeisterung: „Wir sind sehr zufrieden mit dem bisher Erreichten und sprechen mit CredaRate Solutions bereits jetzt über einen Ausbau beziehungsweise die Erweiterung der Services“, so Maik Hanewinkel, Sales & Account Manager bei Arvato Systems. „Dabei könnte es sich beispielsweise um containerbasierte Anwendungen handeln.“

Über CredaRate Solutions GmbH
Die CredaRate Solutions GmbH mit Sitz in Köln ist Outsourcing-Anbieter im Risikomanagement und bietet Lösungen für komplexe, IT-gestützte Prozesse mit hohen bankaufsichtsrechtlichen Compliance-Anforderungen. CredaRate Solutions wurde 2007 von namhaften deutschen Banken gegründet und konnte sich innerhalb kurzer Zeit am Markt als unabhängiges Unternehmen mit dem Angebot von internen Ratinglösungen etablieren. Mit der Softwarelösung „CredaRate“ bieten wir poolbasierte, IRBA-fähige Ratingmodelle als Software-as-a-Service (SaaS) an. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei die vollständige Wertschöpfungskette für den Einsatz interner Ratingverfahren: Wir übernehmen aus einer Hand die fachliche und statistische (Weiter-) Entwicklung und IT-Umsetzung sowie die Konzeptionierung und Durchführung von Validierungsleistungen auf Pool- und Institutsebene. www.credarate.de

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. www.arvato-systems.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.arvato-systems.de

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
E-Mail: press@arvato-systems.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Comments are closed.