Performance von IT Service Management und Kundenzufriedenheit mit Process Mining steigern

Performance von IT Service Management und Kundenzufriedenheit mit Process Mining steigern

In den Bereichen Effizienz, Automation, Transparenz, Compliance und Kundenzufriedenheit weist das IT Service Management (ITSM) einige Stolpersteine auf. Wenngleich diese häufig unter amüsanten Begriffen wie Hey-Joe-Tickets oder Ticket-Ping-Pong zusammengefasst werden, offenbaren sie dennoch die zahlreichen Methoden der Ticket-System-User, um beispielsweise SLA-Lösungsquoten zu beschönigen.

Mit Process Mining lassen sich Kosteneffizienz steigern und Kundenservice verbessern. Als Hebel für datengetriebene digitale Transformation innerhalb des IT Service Managements können mit Process Mining von der automatisierten Ursachenanalyse bis hin zur rückwirkenden Auflösung von SLA-Änderungen sämtliche digitale Fußspuren von Ticket-Systemen analysiert werden.


Aleksandra Piasecka, Managerin im Deloitte Center for Process Bionics und Tool-Experte Constantin Wehmschulte, Head of MPM ProcessMining bei MEHRWERK, sprechen im Dialog über die bahnbrechenden Potenziale, die Process Mining auf dem Weg zu Kosteneffizienz und Kundenservice bietet. Das Digital Symposium #2 "Ticket-Ping-Pong goodbye! – Wie Process Mining die Performance von IT Service Management und die Kundenzufriedenheit steigert" findet in englischer Sprache am 03. Dezember 2020 statt und bietet neben Use Cases auch eine Live Demo zur automatisierten Prozessanalyse mit Process Mining. Interessenten/innen können sich hier kostenfrei registrieren: [Informationen & Registrierung zum Digital Symposium #2

Über die Mehrwerk GmbH

Als führendes Bindeglied zwischen Fachbereich und IT bietet MEHRWERK professionelle Lösungen und Beratung zur softwarebasierten Geschäftsprozessoptimierung auf Basis marktführender Standardsoftware-Komponenten. Durch den modularen Aufbau werden in kürzester Projektlaufzeit individuelle Lösungen in den Bereichen Business Intelligence & Process Mining, Supply Chain Management und SAP® Cloud implementiert, sodass ein Return-on-Invest in Monaten anstelle von Jahren erreicht wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mehrwerk GmbH
Karlsruher Straße 88
76139 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 95794620
Telefax: +49 (721) 957946299
http://www.mehrwerk.net

Ansprechpartner:
Ralf Feulner
Geschäftsführer
Telefon: +49 721 9579 462 13
Fax: +49 (721) 957946299
E-Mail: team@mehrwerk.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.