Bielefelder Kassenhersteller ANKER übernimmt POS-Software LocaFox

Bielefelder Kassenhersteller ANKER übernimmt POS-Software LocaFox

Die Berliner Softwareschmiede LocaFox GmbH entwickelt und vertreibt cloudbasierte Softwarelösungen überwiegend an Einzelunternehmen bis kleine Mittelständler aus dem Einzelhandelsumfeld. Nun wurde das Unternehmen von der ANKER Kassensysteme GmbH, ein Anbieter von Hardware und Lösungen für den Point of Sale aus Bielefeld, übernommen.

Als Spezialist für POS-Hardware und Marktführer im deutschsprachigen Lebensmitteleinzelhandel ergänzt ANKER sein Portfolio nun um die leistungsstarke Software. Dr. Fabian Schühle, Geschäftsführender Gesellschafter der Anker Kassensysteme, sagt „Die Übernahme von LocaFox ist Teil der ANKER Wachstumsstrategie. Der Markt für cloudbasierte POS Softwarelösungen verspricht attraktives Wachstumspotential. Gleichzeitig erschließen wir damit eine neue Kundengruppe.“

Die Cloudkasse „LocaFox POS“ mit integrierter Warenwirtschaft ist über 2.500 Mal deutschlandweit täglich im Einsatz. Sie bietet Einzelhändlern Dienstleistungen, Tools und Technologien, die sie mit der Omnichannel-Welt verbinden. „ANKER wird den Vertrieb bei LocaFox gezielt weiter ausbauen und somit zu seinen Wurzeln als Kassensystemanbieter für Hardware und Software zurückkehren.“ erklärt Dr. Schühle.


Über die Anker Kassensysteme GmbH

Die Anker Kassensysteme GmbH geht auf die Bielefelder ANKER Werke von 1876 zurück, zuletzt im Besitz des Oracle IT Konzerns und bekannt als Hersteller von Registrierkassen. Nach der Neugründung im Jahr 2015 vertreibt ANKER wieder als eigenständiges Unternehmen Geldkassetten, Geldschubladen, flexible Haltersysteme und Kassensysteme für den Point of Sale und ist im Bereich Geldkassetten Marktführer in der D-A-CH Region. Im Oktober 2020 konnte ANKER erfolgreich die Übernahme des Berliner Softwareunternehmens bekannt geben und kehr somit zu seinen Wurzeln als Kassensystemanbieter zurück. Weitere Informationen unter www.aks-anker.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Anker Kassensysteme GmbH
Striegauer Straße 21
33719 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 301-0
http://www.aks-anker.de

Ansprechpartner:
Katja Weltlich
Marketing Manager
Telefon: 0521 301 287
Fax: 0521 301 335
E-Mail: katja.weltlich@aks-anker.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.