SEP baut Inside Sales mit Raymond Gumberger aus

SEP baut Inside Sales mit Raymond Gumberger aus

  • Raymond Gumberger ist neuer Inside Sales Manager regional und international
  • Der erfahrene Vertriebs-Manager kennt die Storage- und Backup-Welt auf allen Ebenen
  • Weiterer Ausbau des Partnervertriebs der SEP AG geht damit zügig voran

Die SEP AG erweitert den Vertrieb und besetzt die Stelle des  Inside Sales Managers für regionale und internationale Partner und Kunden mit Raymond Gumberger. Der erfahrene Vertriebs-Manager kennt die Storage- und Backup-Welt auf allen Ebenen und besetzte in den letzten 30 Jahren verschiedenste Vertriebs- und Channelpositionen bei namhaften Unternehmen der Branche. Unter anderem war er bei Seagate Software, Nimble Storage, Ingram Micro, Symantec, Veritas Software, Commvault und 1&1 IONOS. Durch seine Erfahrung mit Systemhäusern, der Distribution und Herstellern wird er bei der weiteren Entwicklung des SEP Channels beteiligt sein. SEP setzt auf den hundertprozentigen Vertrieb über Partner, was bei den kürzlich stattgefundenen SNAP Partner Days nochmal unterstrichen wurde.

Jan Trinkl, Vice President Sales bei der SEP AG, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Raymond Gumberger einen Vertriebsprofi gewinnen zu können und so unsere Partner und Kunden bei Projekten und Anliegen jeder Art optimal zu unterstützen. Seine enorme Erfahrung in der Welt des Backups und Storage macht ihn zur Idealbesetzung, um den Wirkungskreis des SEP Inside Sales bestens abzudecken. Wir gewinnen einen Mitarbeiter, der sich schon im Vorfeld positiv einbringen konnte und der das Vertriebskonzept um einen weiteren, wertvollen Baustein erweitert.“


Die SEP AG stellt Backup- und Disaster Recovery-Lösungen zum Schutz von heterogenen IT-Umgebungen her. Entwicklung und Support der Datensicherungslösung „SEP sesam“ erfolgt komplett „Made in Germany“ und sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die SEP-Lösung stark von denen der Mitbewerber ab. Dadurch ist eine Konsolidierung mehrerer Backup-Systeme zu einer zentral verwalteten Hybrid Backup-Lösung möglich. Mit dem SEP Cloud Application Protection Service (CAPS) ermöglicht SEP zudem eine DSGVO-konforme Cloud-to-Cloud-Backup- und Data Loss Prevention-Lösung für Office 365, Salesforce, G Suite und Dynamics 365.

Social Media
Twitter: http://www.twitter.com/SEPHybridBackup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/sep_4
Facebook: www.facebook.com/SEPHybridBackup
YouTube: www.youtube.com/user/SEPsesam

Kundenreferenzen
http://www.sep.de/de/referenzen

Auszeichnungen SEP
http://awards.sep.de

Über die SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Software-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung "SEP sesam" sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken "Made in Germany". Der Hauptsitz des 1992 gegründeten Unternehmens, ist in Holzkirchen bei München, eine Niederlassung mit Support- und Vertriebsteam befindet sich in den USA. SEP hat ein starkes Partner-Netzwerk und setzt beim Vertrieb auf gut ausgebildete Systemhäuser. Zu den Kunden in mehr als 50 Ländern zählen Aldi Nord, SPIEGEL-Verlag, UVEX, Bundesministerien, Stadtwerke, Universitäten und produzierende Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.sepsoftware.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SEP AG
Konrad-Zuse-Straße 5
83607 Holzkirchen
Telefon: +49 (8024) 46331-0
Telefax: +49 (8024) 46331-666
http://www.sep.de

Ansprechpartner:
David Schimm
Veritas Public Relations
Telefon: +49 (8024) 467-3132
E-Mail: presse@sep.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.