Grand Opening Virtual Experience Laboratory (Sonstige Veranstaltung | Kaiserslautern)

Grand Opening Virtual Experience Laboratory (Sonstige Veranstaltung | Kaiserslautern)

2.Dezember 2019, 17:00 Uhr
Hochschule Kaiserslautern
Schoenstr. 11, Raum E2.028

67659 Kaiserslautern


Das VR Experience Lab ist ein experimenteller Ort des Forschens, in dem Innovationen gefordert und gefördert werden. Das Lab setzt Techniken zur Virtualisierung und erweiterten Realität ein und schafft somit ein Erfahren und Erleben. Das VR Experience Lab ist ein Ort, an dem Zukunft gestaltet wird.

Das Programm:

17:00 Uhr Ankommen | Open Doors Virtual Experience Lab | Meet & Greet

17:30 Uhr Begrüßen

17:40 Uhr Begeistern | Performance VD Master Studierende

17:50 Uhr Erfahren | Impulsvortrag Prof. Matthias Pfaff 

18:20 Uhr Eintauchen | VR Experience Lab erleben | Networking

Ermöglicht wurde der Aufbau des Labs durch das Verbundvorhaben Offene Digitalisierungsallianz Pfalz. Das Verbundvorhaben setzt sich aus den Partnern Hochschule Kaiserslautern, Technischer Universität Kaiserslautern und Fraunhofer ITWM zusammen und wird aus der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert, welche die Stärkung des forschungsbasierten Ideen-, Wissens- und Technologietransfers an deutschen Hochschulen zur Aufgabe hat.

Eventdatum: Montag, 02. Dezember 2019 17:00 – 19:00

Eventort: Kaiserslautern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Hochschule Kaiserslautern
Schoenstraße 11
67659 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 3724-0
Telefax: +49 (631) 3724-2105
https://www.hs-kl.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.