Hotelsoftware ResiGo ist sicher für die Registrierkassenpflicht

Hotelsoftware ResiGo ist sicher für die Registrierkassenpflicht

Die Registrierkassenpflicht in Österreich ist in aller Munde.

Was viele aber nicht wissen, ist, dass nicht nur Registrierkassen von dieser gesetzlichen Bestimmung betroffen sind, sondern auch die abgerechneten Leistungen eines Hotels.

Denn lt. Bundesministerium für Finanzen tritt ab dem 01.04.2017 die Rechtsvorschrift in Kraft die eine Sicherheitseinheit zum Manipulationsschutz vorweisen muss. Sprich, ab diesem Zeitpinkt muss jeder Beleg mit einem maschinenlesbaren QR Code ausgestattet sein. Weiterhin muss man das sogenannte DEP (Datenerfassungsprotokoll) führen. Außerdem müssen alle erfassten Umsätze und Buchungen aufsummiert und mittels Umsatzzähler gespeichert werden. Diese werden dann verschlüsselt gespeichert unfd können im Falle einer Prüfung durch die Finanz ausgelesen werden.


ResiGo aus dem Hause PosBill bietet allen Nutzern der ResiGo Hotelsoftware eine gesetzteskonforme Software, die allen Anforderungen entspricht. Alle Hotelliers, die die ResiGo Hotelsoftware im Einsatz haben, wurden bereits frühzeitig informiert, sodass ein reibungsloser Ablauf zur Umstellung gewährleistet werden konnte.

Die Anbindung der Signatureinheit an die Hotelsoftware ist innerhalb kürzester Zeit möglich und wird dabei, auf Wunsch, von erfahrenen Mitarbeitern begleitet. Bereits frühzeitig hat das ResiGo – Team allen Nutzern eine Checkliste zur Verfügung gestellt. Diese gibt dem Hotellier die Möglichkeit Step-by-Step alle notwendigen Unterlagen griffbereit vorzubereiten. Alles in allem bietet die ResiGo zum aktuellen Zeitpunkt eine sichere Hotelsoftware für Österreich, die dank jahrzehntelanger Erfahrung sofort eigesetzt werden kann.

Über die PosBill GmbH

Sie möchten keine endlosen Produktbeschreibungen, sondern PosBill® Kassensysteme einfach – unverbindlich & kostenlos – auf Herz und Nieren testen? Ein Klick auf Download unter http://www.posbill.com genügt… nicht ganz – Sie müssen anschließend noch selbst entscheiden, ob Ihnen das was Sie getestet haben auch gefällt.

Die PosBill GmbH mit Sitz in Kehlbach wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf innovative Lösungen in den Bereichen Kassensoftware und Kassensysteme für Gastronomie und Einzelhandel sowie der ResiGo Hotelsoftware. Die Geschäftsleitung liegt bei Herrn Udo Finkbeiner.

Weblinks

http://www.resigo.com

Kasse kann so einfach sein!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PosBill GmbH
Brunnengasse 4
56355 Kehlbach
Telefon: +49 (6776) 9591000
Telefax: +49 (721) 151248755
http://www.posbill.com

Ansprechpartner:
Udo Finkbeiner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6776) 9591000
Fax: +49 3221 10899 1715
E-Mail: sales@resigo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.