Schlagwort: Warenbestellung

Warenfluss im Einzelhandel dank mobiler Datenerfassung digitalisieren

Warenfluss im Einzelhandel dank mobiler Datenerfassung digitalisieren

Hohe Kundenansprüche und ein zunehmender Konkurrenzdruck machen Einzelhändlern das Leben schwer. Um in der heutigen Zeit im Markt aktiv und wettbewerbsfähig zu bleiben ist eine Optimierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse unausweichlich.

COSYS Retail Management Softwarelösung bietet Einzelhändlern die Möglichkeit, den Warenfluss zu optimieren und transparenter zu gestalten, sowie den Kundenservice auszubauen. COSYS Softwarelösungen nutzen MDE-Geräte und Smartphones um mit Hilfe von mobiler Datenerfassung Artikelcodes zu lesen und somit Prozesse digital abzubilden und rückverfolgbar zu machen.

Bereits beim Eintreffen der Ware im Einzelhandel kann der Wareneingang durch einen Artikelscan gegen den Lieferschein bzw. die Bestellung referenziert werden. Die Bestellinformationen erhalten Ihre Mitarbeiter stets aktuell über ihr MDE-Gerät. Um Artikel besser identifizieren zu können, wird beim Scan der Artikelnummer ein Artikeltext aus den Stammdaten geladen.

Um den Warenbestand bestens im Blick zu haben, kann bei der Einlagerung auf dem MDE-Gerät oder Smartphone ein Lagerplatz zugeordnet werden. Die Warenbestände und Lagerplatzbestände werden automatisch im COSYS eigenem Back-End dem COSYS WebDesk angepasst.

Damit Ihre Mitarbeiter stets einen ausführlichen und umfassenden Kundenservice bieten können, lassen sich alle relevanten Produktdaten wie Artikeltext, Bemerkungen, Preis, Lagerplatz und Bestände nach einem Scan des Artikelcodes oder manueller Suche nach einem Artikel auf dem mobilen Gerät anzeigen lassen. Sollte der Kunde ein Produkt zurückgeben wollen, so können Sie die Retoure in kürzester Zeit mit COSYS Softwarelösung abwickeln.

Um eine zusätzliche Förderung des Einzelhandels zu ermöglichen, bietet COSYS Retail Management Softwarelösung ein Inventur-Modul um bei der jährlichen Inventur den Warenbestand im Handumdrehen zu erfassen.

Weitere beliebte Module sind unter anderem die Warenbestellung, Filialtausch, Preiskontrolle, Mobile Kasse, Retoure, CAPI Umfrage sowie die preisgekrönte Geburtstagskiste.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns noch heute. Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Warenbestellungen in der Filiale erfassen

Warenbestellungen in der Filiale erfassen

Die Warenverfügbarkeit und direkte Mitnahme ist ein großer Wettbewerbsvorteil führender Einzelhändler. Mit dem COSYS Android-Softwaremodul für die interne Bestellung lässt sich dies garantieren. Geht Ware zur Neige kann durch Scannen der Artikelnummern eine interne Nachbestellung angestoßen werden. Dank digitaler Bestellung kann die Nachbestellung just-in-Time erfolgen – Sie sind immer lieferfähig.

Nach der Erfassung werden die Daten an den Server oder eine Cloud-Installation versendet, bei WLAN Abdeckung ist eine Echtzeitkommunikation möglich. Die Barcodeerfassung kann bei MDEs über den integrierten Imager (Barcodeerfasser) oder bei Smartphones über die Smartphone-Kamera und ein COSYS Performance Scanning Modul erfolgen.

Dank der Android-Software können Sie auch Smartphones für die Erfassung nutzen. Mittels einer Performance-Scan-Software von COSYS erfassen Sie Barcodes so schnell wie mit MDEs. Für raue Umgebungen eignen sich MDE-Handhelds.

Was passiert danach mit den Daten?
Nach der Erfassung des Vorgangs können die Daten per Batchübertragung oder WLAN in das COSYS Backend-System übertragen werden.

Die erfassten Daten können in unterschiedlichen Datei und Datenbankformaten bereitgestellt werden, etwa um diese in ERP– oder Shopsystemen wieder einzulesen. Benutzer, Aufträge und Stammdaten können im COSYS WebDesk eingesehen werden.

Android-Softwarelösung von COSYS sind standardisierte Module für die Optimierung von Geschäftsprozessen. Mittels Software-Konfiguration wird die Software an Ihre Anforderungen angepasst und lässt sich so einfach einsetzen. Erfahren Sie mehr über die Android Softwarelösungen.

Unsere Softwarelösung wird im Einzelhandel verwendet.

Weitere Module werden im Einzelhandel eingesetzt:

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Softwarelösung für den modernen Einzelhandel

Softwarelösung für den modernen Einzelhandel

Der digitale Wandel hat einen großen Einfluss auf das Einkaufsverhalten vieler Kunden im Einzelhandel. Insbesondere jüngere Zielgruppen haben oft innovative Ansprüche und erwarten daher digitale Lösungen.

Um dem entgegenzukommen, bedarf es digitale Tools, damit auch langfristig Kunden auf die Ladenfläche gelockt werden können. Immer mehr Einzelhändler statten daher das Verkaufspersonal mit Mobil-Geräten aus oder setzen auf innovative Konzepte wie Click & Collect, um die Customer Journey so perfekt wie möglich zu gestalten und langfristig höhere Umsätze zu erzielen.

Doch bevor Händler sich auf die Conversion einzelner Kunden konzentrieren, sollten grundlegende Probleme innerhalb des Filialbetriebes beseitigt werden. Hauptaugenmerk sollte dabei auf mangelhafte Prozesse gerichtet werden, da hier die meisten Kostentreiber schlummern.

Um die Grundlage für effiziente Store Prozesse zu legen, greifen viele Unternehmen aus dem Einzelhandel auf MDE-basierte Lösungen. Dafür greifen sie zu einfachen Barcodelese-/Barcodeerfassungsgeräten und erfassen durch einfachen Scan eines Barcodes alle Warenbewegungen.

Eine Lösung, die diesen Ansatz unterstützt, ist das von der COSYS Ident GmbH entwickelte Retail Management. Hierbei handelt es sich eine Softwarelösung, die durch Datenerfassung alle Filialprozesse begleitet und so für mehr Transparenz entlang des Warenflusses sorgt.

Durch einen modularen Aufbau der Lösung bietet COSYS für jeden einzelnen Prozess die passende Software, sodass jeder Händler sich aus einer Liste an Modulen ein perfekt angepasstes System zusammenstellen kann. Für Stores mit gewöhnlichen Prozessen beinhaltet das Retail Management Module, wie „Warenbestellung“, „Wareneingang“, „Einlagerung“ oder „Inventur“ für eine fehler freie Bestandsverwaltung. Auch für außergewöhnliche Prozesse hat COSYS passende Module im Leistungsspektrum. Für Filialketten eignet sich das Modul „Filialtausch“, welches verwendet werden kann, wenn Bestände zwischen unterschiedlichen Filialen getauscht werden. Für den Handel mit verderblichen Lebensmitteln kann das Modul „MHD Kontrolle“ verwendet werden, um stets frische Lebensmittel im Angebot zu haben. Bieten Händler Kundenservices wie Warenreservierungen an, so kann das Modul „Geburtstagskiste“ für die Reservierung verwendet werden. Auch für Onlinereservierungen über Click & Collect bietet sich das gleichnamige Modul.

Die COSYS Ident GmbH kann Ihnen durch die modular aufgebaute Retail Management Lösung die Unterstützung bieten, um schnell und sicher sämtliche Herausforderungen am Markt zu meistern. Bereits 550 aktive Retail Kunden setzten auf unsere Lösung, um alle Vorgänge in ihren Unternehmen zu überprüfen, zu analysieren und zu optimieren. Hierzu zählt insbesondere auch die Kundenbetreuung, da vor allem die Kundenzufriedenheit eine ebenso große Rolle spielt wie eine einwandfrei funktionierende Lösung. Weitere Bereiche wie Warenbeschaffungen und Inventuren gehören ebenfalls in das Aufgabenfeld des Retail Managements.

COSYS Lösung bietet eine absolute Gesamtperspektive über jede Filiale und die gesamte Lieferkette und ermöglicht entsprechende Umsetzungen von Digitalisierung, Mobiler Datenerfassung und SCM Optimierung für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Erfahren Sie noch heute mehr über unsere modular aufgebaute Retail Management Softwarelösung und informieren Sie sich über das umfangreiche Leistungsangebot der COSYS Ident GmbH unter:

https://www.cosys.de/retail-management-soft ware

Erfahren Sie mehr über das gesamte Lösungsportfolio entlang der Supply Chain unter: https://www.cosys.de/scm-supply-chain-management

Und besuchen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen:
– Facebook
– Twitter
– YouTube
– XING

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Supply-Chain orientierte Lagerbestände und Warenbestellungen

Supply-Chain orientierte Lagerbestände und Warenbestellungen

Lagerbestände in den richtigen Mengen auf Vorrat zu haben ist in der Supply-Chain orientierten Welt  immer mehr von Bedeutung. Zunehmend werden engere Beziehungen zwischen Lieferanten und Kunden gefordert, um möglichst schnelle Reaktionszeiten zu ermöglichen – besonders wichtig bei Just-in-Time oder Just-in-Sequence Prozessen. Daher ist es für manche Zulieferer unabdinglich alle Bestände im Lager im Blick zu haben und bei Erreichen des Mindestbestands bzw. des Meldebestands oder bei Aufträgen mit besonders hohen Mengen schnell die benötigten waren und Güter nachzubestellen. Im Idealfall herrscht dafür eine direkte digitale Verbindung zwischen den Bestellungen des Kunden und dem Warenwirtschaftssystem / Webshop des Lieferanten. Doch wie der Zufall so will, finden in vielen Unternehmen Warenbestellungen noch immer in papierbasierter Form statt, so dass besonders viele Fehler auftreten können und Bestellprozesse enorm verzögert werden. Deswegen ist ein kluges digitales System notwendig, das nicht nur Lagerbestände elektronisch zur Verfügung stellt, sondern auch beim Erreichen des Mindest- und Meldebestände die Lager- und Einkaufsverantwortliche informiert und die Bestellungen automatisch an den Lieferanten sendet. Nur so kann eine reibungslose Lieferkette und ein effizienter Materialfluss erreicht werden.

LVS für Transparenz im Lager

Für möglichst transparente Lagerbestände ist daher COSYS Lagerverwaltungssoftware (LVS) die richtige Lösung, um Lagerprozesse Supply-Chain tauglich zu machen. Mit Hilfe mobiler Datenerfassung hilft COSYS bei der Digitalisierung und Verwaltung des Lagers und der Bestände und sorgt durch einfachen Barcodescan für eine reibungslose Erfassung aller Waren und Lagerplätzen. So haben Unternehmen zu jederzeit alle Bestände auf einen Blick und können bei anstehenden Nachbestellungen entsprechend schnell reagieren.

Dank intelligentem COSYS Backend, dem COSYS WebDesk, bietet COSYS so den vollen Umfang einer Lagerverwaltungssoftware (engl. Warehouse Management Systems).

Die Abbildung der gesamten innerbetrieblichen Material und Warenströme kann dabei über das COSYS Lagerverwaltungssystem abgebildet werden. Eine Anbindung an das ERP-System ist möglich, dies wird über Schnittstellen realisiert. Soll keine Anbindung an das Warenwirtschaftssystem erfolgen, so kann das COSYS-System auch autonom geführt werden.

Schnelle Nachbestellungen

Mit einer direkten Anbindung an das Warenwirtschaftssystem (ERP-System) oder den Webshop des Lieferanten und der mobilen Softwarelösung OnlineOrder Connect kann eine schnelle und einfache Nachbestellung erreicht werden. Dazu werden die für die Nachbestellung verantwortlichen Mitarbeiter mit einem modernen MDE-Gerät oder Android / iOS Smartphone ausgestattet, auf denen die OnlineOrder Connect App vorinstalliert ist.

Neigt sich der Bestand eines Artikels dem Ende zu oder es müssen neue zusätzliche Mengen bestellt werden, kann ein Lagermitarbeiter mit dem Mobilgerät den Artikel durch scannen des Barcodes erfassen und die benötigte Menge eingeben. Durch einen einfachen Klick werden alle erfassten Daten an die COSYS Cloud, das Backend System, gesendet, die mit dem Warenwirtschaftssystem, verbunden ist. Ist der Upload der Daten in der Cloud erfolgt, werden die Bestelldaten verarbeitet und in eine Daten-Datei umgewandelt. Zusätzlich wird dem MDE bzw. Smartphone Benutzer ein Transfer-Key angezeigt, der im Verlauf der Nachbestellung benötigt wird.

Um die Nachbestellung mit OnlineOrderNet abzuschließen, muss der Benutzer die Cloud Oberfläche in Form der Webfrontend Software COSYS WebDesk aufrufen und den Transfer-Key bestätigen. Nach der Eingabe wird die in der Cloud erstellte Daten-Datei heruntergeladen und direkt in den Webshop oder das ERP-System des Lieferanten hochgeladen.

Auf Wunsch kann auch durch eine direkte Anbindung der Cloud an das ERP-System der Bestellprozess erfolgen. Hier bleibt dem Benutzer der manuelle Down- und Upload der Bestelldaten erspart, da Bestellungen automatisch erfolgen.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Das Aussterben des Einzelhandels durch Digitalisierung verhindern

Das Aussterben des Einzelhandels durch Digitalisierung verhindern

„Der Einzelhandel stirbt aus!“ Das ist die Aussage vieler Experten, die den Untergang des Einzelhandels durch den enormen Wachstums der Online-Versandhäuser vorhersehen. Der Grund dafür ist die Scheu vor neuen Innovationen im Einzelhandel, besonders was die Digitalisierung von Filialen betrifft. Etliche Filialisten greifen sogar noch für Warenbestellungen, Wareneingängen oder der Einlagerung zu Stift und Papier, um alle Informationen zu notieren und griffbereit zu haben. Das Paradoxe daran ist, dass alle per Hand notierten Daten zu einem späteren Zeitpunkt manuell in das Warenwirtschaftssystem eingegeben werden, damit die Daten für eine bessere Übersicht digital sind. All das auf Kosten der Kunden und des Umsatzes! Denn die meisten Filialen benötigen ihre Mitarbeiter für eine überflüssige, zeitaufwändige und ungenaue Bestandsverwaltung, die auch schneller, einfacher und effizienter hätte sein können. Das hat zur Folge, dass Lagerbestände ungenau sind, Waren in den Verkaufsräumen nicht nachgefüllt werden und die Betreuung der Kunden deutlich zu kurz kommt. Generell kann man davon ausgehen, dass das Personal so ineffizient wie nur möglich verwendet wird und ‚zum Untergang des Einzelhandels‘ beiträgt. Daher muss dringend eine neue, digitale und erschwingliche Lösung her, um die Effizienz und den Umsatz von Filialen so hoch wie möglich zu gestalten.

Um dem Einzelhandel vor dem Aussterben zu bewahren bedarf es eine Digitalisierung aller Filialprozesse, damit per Hand erfasste Daten der Geschichte angehören. Das richtige System zur Filialverwaltung muss also her.

Die Lösung für einen digitalen Einzelhandel bringt COSYS mit seiner auf mobiler Datenerfassung basierenden Softwarelösung Retail Management, das alle Prozesse von Filialen digital untermauert. Bestehend aus modernster Datenerfassungshardware wie Handscanner, MDE-Geräte oder Smartphones/Tablets, den innovativen COSYS Software Modulen und einem alles zusammen führenden Backend-System mit Schnittstellen zu allen Warenwirtschaftssystemen (ERP-Systemen), liefert COSYS dem Einzelhandel das passende System, um auch ein langfristiges bestehen am Markt zu gewährleisten.

Dazu werden in der Filiale MDE-Geräte oder Smartphones integriert, die für jeden einzelnen Filialprozess die richtige App bzw. das richtige Software Modul vorinstalliert haben. Aus einer riesigen Auswahl an Softwaremodulen, wie Warenbestellung, Wareneingang, Einlagerung, Filialtausch, Inventur, Retour, Warenreservierungen (Geburtstagskiste) oder Click and Collect können sich Einzelhändler aus diesen und noch vielen weiteren Modulen eine perfekt an interne Prozesse angepasste Lösung zusammenstellen, um maximale Effizienz zu erzielen. Doch besonders interessant sind die Module Warenbestellung, Wareneingang, Einlagerung oder Inventur, da hier die meiste Zeit durch händisches erfassen mit Stift und Papier verloren geht.

Bei der Warenbestellung kommt es im Einzelhandel besonders auf Genauigkeit an. Zu viel oder zu wenig nachbestellte Ware bringt immer unzählige Probleme mit sich: falsch bestellte Waren und Fehlmengen sorgen für Nachbestellungen, zu viel bestellte Mengen blockieren das Lager und erhöhen die Lagerhaltungskosten oder unzufriedene Kunden verlassen enttäuscht das Geschäft weil die gewünschten Artikel nicht mehr vorrätig sind, sind nur eine Handvoll Beispiele dafür, warum eine genaue Warenbestellung wichtig ist. Um eine genaue Warenbestellung zu ermöglichen, kann das gleichnamige COSYS Modul „Warenbestellung“ verwendet werden. Dazu werden Bestellungen mit einem MDE-Gerät digital erfasst, indem die Artikelnummer gegen die Artikelstammdaten gescannt wird, der Lieferant aus einer vordefinierten Auswahl ausgewählt wird und die benötigte Menge vom Benutzer eingegeben wird. Anschließend kann die Bestellung offline gespeichert werden oder je nach  Netzabdeckung an das Backend übertragen werden. Das Backend in Form des COSYS WebDesk wird dann anschließend zur Verwaltung, Auswertung und Bearbeitung von Bestellungen verwendet, ehe die Aufträge in das Warenwirtschaftssystem übertragen werden.

Nachdem die Ware geordert und zugestellt wurde, steht der Wareneingang an. Oftmals werden Wareneingänge hier noch papierbasiert erfasst, so dass die Bestellungen per Hand gegen den Lieferschein des Lieferanten geprüft, die Ware kontrolliert und Anmerkungen händisch auf dem Beleg vorgenommen werden, damit die Daten dann letztendlich elektronisch in die Warenwirtschaft eingepflegt werden. Besonders bei mehreren Wareneingängen täglich geht hier der Überblick schnell verloren, so dass eine Telefonat nach dem anderen geführt werden muss um eine leichte Übersicht über alle Lieferungen und Waren zu haben. Abhilfe schafft hier COSYS Modul „Wareneingang“, bei dem alle Bestellbelege und Lieferscheine digital im MDE-Gerät oder dem Smartphone dabei sind. Nach Auswahl des Lieferanten und der Eingabe der Belegnummer in der Software, kann mithilfe eines einfachen Scans der Artikelnummer jede Position erfasst werden. Nach dem Erfassen und der Eingabe der Ist-Menge, kann daraufhin der Mitarbeiter den Wareneingang in das ERP-System verbuchen. Alle Wareneingänge können im COSYS WebDesk veranschaulicht, bearbeitet und ausgewertet werden.

Nun kommt die Verbringung der gelieferten Artikel in den vorhergesehenen Lagerplatz. Was zuvor nach einem undurchschaubaren System eingelagert oder umgelagert und notiert wurde, sorgte für einen mangelnden Überblick über den gesamten Lagerbestand. Waren wurden irgendwo in irgendeiner Menge untergebracht oder irgendwohin bewegt, ohne ein festes System dahinter. Mit COSYS Einlagerung ist damit ein Ende. Dem Anwender wird direkt auf dem MDE eine Auswahl an geeigneten Lagerplätzen vorgegeben, so dass Waren fälschlicherweise in ungeeignete Plätze eingelagert werden. Durch Scan des Lagerplatzes und des Artikels und daraufgefolgter Eingabe der Menge wird dem Lagerplatz ein Artikel zugewiesen und in die Warewirtschaft gebucht. Im WebDesk bietet sich die Möglichkeit einen genauen Verlauf von Artikeln darzustellen, so kann die der Verlauf der Lagerplätze oder der Lagerbestände übersichtlich in dargestellt und können zwecks Analysen ausgewertet oder bearbeitet werden.

COSYS Retail Management bietet nicht nur für die Warenbeschaffung genügend Vorteile, sondern auch für andere neue und innovative Konzepte für den Einzelhandel, ob für Umfragen, Warenreservierungen, Click and Collect, der Inventur oder der direkten Kundenberatung per Smartphone oder Tablet. Diese Besonderheiten haben viele führende Filialen und Einzelhändler erkannt und nutzen COSYS Softwarelösung tag täglich, um den Betrieb in der Filiale effektiv am Laufen zu halten, völlig unabhängig ob die Lösung in einer, zehn oder hundert Filialen verwendet wird.
 

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.