Schlagwort: relution

Relution und jambo beschließen Zusammenarbeit im Bereich Education

Relution und jambo beschließen Zusammenarbeit im Bereich Education

Die M-Way Solutions GmbH und die jambo GmbH geben Ihre Kooperationspartnerschaft bekannt, um die Synergien bei der Digitalisierung im Bildungsbereich zu heben.

Systemhäuser und Schulsoftware-Hersteller, die heute die Digitalisierung in Schulen vorantreiben und Lösungen zusammenführen, finden in Relution for Education eine Komplettlösung rund um den Einsatz von Tablets in Schulen.

Die jambo GmbH, als erfahrener IT-Anbieter einer Reihe von Lösungen und Produkten im Bereich Education, hat sich entschieden Relution als seine präferierte MDM-Lösung beim Einsatz von Tablets in Schulen zu nutzen.

Die in Deutschland entwickelte Tablet-Management-Lösung hilft Bildungseinrichtungen und
-trägern, eine effiziente IT-Infrastruktur für mobile Geräte bereitzustellen. Dadurch können Schüler und Lehrer einfach und strukturiert auf moderne Lern-Apps und Multimedia-Inhalte zugreifen.

Dazu Bernd Bahn, Gründer und Geschäftsführer von jambo: „Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Bildungswesen und unserer umfangreichen Produktpalette, kennen wir die Anforderungen an Infrastruktur-Software gut. Relution for Education hat uns überzeugt, da die Software eine zuverlässige Lösung ist, die die Bedürfnisse einer Schule gut abbildet. Über unsere Zusammenarbeit werden die Schulen und Entscheider von der gemeinsamen Expertise und Erfahrung profitieren."

Dem stimmt Oliver Stein, Head of Product Management bei M-Way Solutions, zu: „Wir freuen uns, mit der jambo GmbH einen weiteren kompetenten Partner dazugewonnen zu haben, der das richtige Know-how mitbringt und bereits eine innovative Schulkomplettlösung in Nordrhein-Westfalen im Einsatz hat. Daher setzen wir aktiv auf ein partnerschaftliches Modell, welches den Kunden die nötige Erfahrung und Fachkenntnisse im Bildungsumfeld liefert.“

Für Schulträger, Schulen und Kommunen stehen die beiden Unternehmen in Sachen Tablet-Management in Schulen gerne zur Verfügung.

Interessenten können sich auf der Bildungsmesse Didacta in Hannover vom 20. bis zum 24. Februar 2018 über Digitalisierungs- und Tablet-Management-Lösungen informieren.

Über die M-Way Solutions GmbH

Über Relution for Education

Relution for Education ist ein Produkt der M-Way Solutions GmbH. Das Unternehmen liefert seit mehr als 12 Jahren mobile Lösungen an Kunden aus unterschiedlichsten Industrien. Mit Relution for Education wurde die Enterprise Mobility Lösung Relution auf den Bildungsbereich angepasst und unterstützt Bildungseinrichtungen und -träger bei der Einführung und Verwaltung von mobilen Geräten und passenden Apps für ein digitales Klassenzimmer.

www.relution.io/de/digitales-klassenzimmer
www.mwaysolutions.com

Über jambo

Die jambo GmbH ist Anbieter von IT-Lösungen für Schulen und Unternehmen. Die Angebotspalette umfasst Software, Hardware für Schulen und Unternehmen und wird von einer breiten Palette von Dienstleistungen ergänzt.

Das Unternehmen liefert Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen sowie vieljährige Erfahrung und arbeitet mit einem breiten Netzwerk an Partnern.

www.jambo-gmbh.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Way Solutions GmbH
Stresemannstraße 79
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 25254-60
Telefax: +49 (711) 25254-70
http://www.mwaysolutions.com

Ansprechpartner:
Richard Malley
Pressekontakt
Telefon: +49 (711) 25254-60
Fax: +49 (711) 25254-70
E-Mail: r.malley@mwaysolutions.com
Agata Michalak
Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 25254-60
E-Mail: a.michalak@mwaysolutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Enterprise Mobility Management Tool Relution jetzt mit Integration in GitLab

Enterprise Mobility Management Tool Relution jetzt mit Integration in GitLab

Mit der stetig steigenden Anzahl von Enterprise-Apps in großen Unternehmen, werden zunehmend mehr Ressourcen erforderlich. Daher ist es wichtig zukünftig den zeitlichen Aufwand für die App-Entwickler und die Verantwortlichen der IT Infrastruktur so gering wie möglich zu halten.

Unternehmen die Im Zuge Ihrer Digitalisierung auf gesteigerte Effizienz zwischen den Business Units setzen, können mit dem kombinierten Angebot von Relution und GitLab deutlich Zeit und Aufwand sparen. Die Vielzahl der Funktionen von GitLab ermöglicht es Entwicklern den vollständigen Entwicklungs-Lifecycle abzudecken. Mit Relution hingegen werden alle Prozesse um ein App-Projekt verwaltet, also z.B. Rechte-Management, Distribution oder Release-Management.

In der Kombination können somit eine ganze Reihe von Anwendungsfällen bei App-Projekten effizienter gestaltet werden. Jede Zielgruppe die in die App Entwicklung involviert ist, kann sich auf ihre Domain fokussieren. Beispielsweise müssen sich Entwickler, aber auch Projektleiter, nicht mehr um die Entwicklungsinfrastruktur für interne oder externe Entwicklerteams kümmern. Es entstehen für die Entwickler, das IT Management und die Business Verantwortlichen eine Reihe von Vorteilen:

Die App-Entwickler können ohne Initialaufwand das Git Repository und die entsprechende CI aufsetzen, über den App Store die neue App einfacher testen und mit geringerem Aufwand von der Entwicklung zur App Prüfung übergehen.

Die IT wiederum kann sich mit dieser App Infrastruktur gezielt auf Ihre Aufgaben konzentrieren und muss sich nicht mit jeder neuen App mit neuen Entwicklungstools auseinandersetzen. Damit befähigt die IT alle Beteiligten des App-Projektes und macht es leichter und bleibt gleichzeitig informiert über neue App-Anfragen und den Projektverlauf.

Die Business Verantwortlichen des App Projektes haben den Vorteil, die App schneller im Unternehmen testen und ausrollen zu können. Gleichzeitig muss sich der App-Verantwortliche nicht mit IT Infrastrukturthemen auseinandersetzen, kann die App jedoch einfach über sein Mobiltelefon installieren, prüfen und freigeben.

Die Kombination der beiden Plattformen hilft den internen Koordinationsaufwand zu reduzieren, die Fehlerquote zu senken und den Fokus auf die Kernaufgaben der Digitalisierung zu lenken. Damit wird das Unternehmen in seiner strategischen Mobilisierung effizienter und spart Zeit und Geld. Dazu Stefan Jauker, CTO von M-Way Solutions: „Aus zahlreichen Projekten kennen wir die vielen Herausforderungen, die sich den unterschiedlichen Parteien bei der App-Entwicklung stellen sehr gut. Unsere Absicht ist, mit der Integration von GitLab in Relution es für die Mitarbeiter einfacher zu machen und dabei einen klaren betriebswirtschaftlichen Vorteil für unsere Kunden zu schaffen. Wir wollen den Unternehmen, die Relution in Kombination mit GitLab einsetzen, ITseitig einen Wettbewerbsvorteil ermöglichen.“

Unternehmen und Digitalmanager können über die Webseite von Relution das Produktangebot kostenlos testen, um die Vorteile direkt zu erleben.

Über Gitlab

GitLab ist eine Webanwendung zur Versionsverwaltung für Softwareprojekte auf Basis von git. Sie bietet diverse Management und Bug-Tracking-Funktionalitäten sowie mit GitLab CI ein System zur kontinuierlichen Integration. Die GitLab Community Edition (CE) wird als Open-Source-Software unter der MIT-Lizenz entwickelt. Seit August 2013 bietet die GitLab Inc. auch eine Enterprise Edition (EE) an, die zusätzliche insbesondere für Unternehmen relevante Funktionen beinhaltet. Neben der Möglichkeit, GitLab auf eigener Hardware zu betreiben, wird seit 2012 auf GitLab.com die GitLab Enterprise Edition auch als Software as a Service (SaaS) angeboten.

https://about.gitlab.com/

Über die M-Way Solutions GmbH

Die M-Way Solutions GmbH ist Anbieter von Infrastruktur-Software und -Lösungen im Bereich Enterprise Mobility Management. Das Produkt Relution bietet eine Plattform für alle Aspekte rund um das Thema Enterprise App Management als auch Mobile Device Management.
Das Unternehmen beliefert eine Vielzahl von unterschiedlichen Industrien aus Automobil, Pharma, Telekomunikation, Maschinenbau und Service.

www.relution.io
www.mwaysolutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Way Solutions GmbH
Stresemannstraße 79
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 25254-60
Telefax: +49 (711) 25254-70
http://www.mwaysolutions.com

Ansprechpartner:
Richard Malley
Pressekontakt
Telefon: +49 (711) 25254-60
Fax: +49 (711) 25254-70
E-Mail: r.malley@mwaysolutions.com
Agata Michalak
Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 25254-60
E-Mail: a.michalak@mwaysolutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Relution wird die Mobile Device Management-Lösung (MDM) für das digitale Klassenzimmer in Baden-Württemberg

Relution wird die Mobile Device Management-Lösung (MDM) für das digitale Klassenzimmer in Baden-Württemberg

Das Landesmedienzentrum (LMZ) ist mit M-Way Solutions bezüglich des Einsatzes von Relution als MDM-Lösung für die baden-württembergischen Schulen in Verhandlung. Angestrebt ist dabei die Anbindung an die Netzwerklösung paedML und die Unterstützung der Schulen durch die Hotline des LMZ. Eine solche Landeslösung wird voraussichtlich für den schulischen Einsatz zu günstigen Konditionen verfügbar sein.

Der Einsatz mobiler Geräte an Bildungseinrichtungen verspricht neue Möglichkeiten für eine bessere Bildung – die Anzahl mobiler Geräte im Unterricht steigt daher stetig. Tablets und Smartphones im Unterricht zu nutzen, stellt neue administrative Anforderungen an Schulen und Schulträger.

Ein sorgsamer und durchdachter Umgang sowohl mit den Tablets selbst als auch mit den Applikationen und Daten auf den Geräten ist erforderlich; klare Rollen müssen für Schüler, Lehrer und Eltern definiert werden, damit der Umgang mit Tablets und Inhalten sicher, effizient und zielorientiert funktioniert.

Aufwände entstehen hauptsächlich bei der Konfiguration der Geräte, der Verteilung von Software und bei der Bereitstellung von Daten und Dokumenten. Zusätzliche Herausforderungen entstehen, wenn nicht nur Klassensätze, sondern auch schülereigene Tablets genutzt werden sollen.

Relution hilft Bildungseinrichtungen und -trägern, eine effiziente IT-Infrastruktur für mobile Geräte bereitzustellen. Dadurch können Schüler und Lehrer jederzeit auf moderne Lern-Apps und Multimedia-Inhalte zugreifen. Zudem können Administratoren Richtlinien konfigurieren, die in Echtzeit überwacht werden – so kann beispielsweise die Verwendung bestimmter Apps eingeschränkt werden.

Im Fehlerfall – etwa beim versehentlichen Löschen einer App oder bei einem vergessenen Passwort – kann schnell und ohne großen Aufwand von zentraler Stelle aus eingegriffen und das Problem behoben werden. Dies führt dazu, dass Investitionen in moderne Bildungsmaßnahmen besser genutzt werden, Verwaltungskosten sinken und die Effizienz steigt.

Über Relution

Die EMM-Software Relution ermöglicht die Einhaltung höchster Datensicherheits-Standards wie der Europäischen Datenschutz-Richtlinie (GDPR) bei einfachster Bedienung und einem beeindruckenden Leistungsumfang. Durch seine Mandantenfähigkeit werden z.B. alle Schulen eines Schulträgers bequem von einem einzigen Server aus bedient; dank seiner intuitiven Oberfläche kann mit Relution das gesamte Tablet-Inventar ohne große Einarbeitung konfiguriert, verwaltet und abgesichert werden.

Im Enterprise-Bereich ist Relution seit vielen Jahren eine bekannte Größe und ist bei über 150 Kunden im Einsatz, unter anderem bei bekannten Unternehmen aus der Automobil- und Pharma-Industrie.

www.relution.io/de/digitales-klassenzimmer

Über die M-Way Solutions GmbH

Die M-Way Solutions GmbH entwickelt Software Produkte und mobile Lösungen für mittlere und große Unternehmen. Primäres Ziel ist hierbei die Prozesse und Mitarbeiter über den Einsatz von mobilen Lösungen effizienter zu gestalten. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Stuttgart, wurde 2005 gegründet und unterhält weitere Zweigstellen in Köln sowie in Košice, Slowakei. M-Way Solutions bedient heute eine Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der produzierenden Industrie mit einer integrierten Produktpalette im Bereich Enterprise Mobility.

www.mwaysolutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Way Solutions GmbH
Stresemannstraße 79
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 25254-60
Telefax: +49 (711) 25254-70
http://www.mwaysolutions.com

Ansprechpartner:
Richard Malley
COO
Telefon: +49 (711) 25254-651
E-Mail: r.malley@mwaysolutions.com
Agatha Michalak
Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 25254-640
E-Mail: a.michalak@mwaysolutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Relution und ApiOmat kooperieren für eine schnellere Prozessdigitalisierung

Relution und ApiOmat kooperieren für eine schnellere Prozessdigitalisierung

Die Enterprise Mobility Lösungen ApiOmat und Relution bilden in Zukunft eine neue strategische Einheit im Enterprise Mobility Segment.

Die Kooperation von ApiOmat und Relution wird den kompletten Lifecycle digitaler Services vereinfachen. In einem System kann nun alles abgedeckt werden: von der Backendanbindung über die App-Entwicklung über den Test und die Freigabe von Apps bis hin zur Auslieferung per App-Store und die Verwaltung im Enterprise-Umfeld.

ApiOmat und Relution sind zwei Software-Produkte, die sich perfekt ergänzen. ApiOmat ist eine ganzheitliche Software-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, digitale Geschäftsprozesse deutlich schneller umzusetzen, diese sicher zu betreiben und in bestehende IT-Systeme zu integrieren. Die Enterprise Mobility Plattform „Relution“ des Stuttgarter Software-Herstellers M-Way Solutions GmbH schützt und verwaltet Apps und Mobilgeräte für Unternehmen, Mitarbeiter und Partner.

„ApiOmat beschleunigt die agile Entwicklung digitaler Services auf allen Kanälen wie Web, Mobile, Bots und neuen Devices wie Wearables oder Sprachassistenten“, erklärt Marcel Etzel, CEO von ApiOmat. ApiOmat deckt bei der Zusammenarbeit unter anderem den Bereich der App-Entwicklung ab, von der Use-Case-Definition zu Backend-Lösungen.

Auch Volker Hahn, CEO M-Way Solutions GmbH, verweist auf das große Potential der neuen Zusammenarbeit zwischen Leipzig und Stuttgart: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Der ApiOmat spielt seine Vorteile auf den ersten Stufen des App-Lifecycles aus. Wo seine Funktionalitäten enden, dockt Relution an, um Apps noch einfacher zu verwalten und zu verteilen.“ Relution liefert unter anderem einen Unternehmens-Appstore für Entwickler, Tester und Endnutzer, der allen Beteiligten die richtigen Versionen ihrer Apps zur richtigen Zeit zur Verfügung stellt und ihnen dadurch erlaubt, zum Beispiel neue Apps direkt auf dem Mobilgerät zu testen, freizugeben und in Produktion zu nehmen. Auch ein Mobiles Device Management ist in Relution integriert, sodass firmen- und mitarbeitereigene Geräte perfekt gemanagt werden können.

Das Zusammenspiel beider Lösungen, ApiOmat und Relution, schafft eine umfassende strategische Einheit, die im Enterprise Mobility Segment durch ihre 360° Sicht einzigartig ist. „Mit der Kooperation ergibt sich eine perfekte Symbiose beider Softwareplattformen und ein noch schnellerer Go-to-Market für Transformationsprozesse“, sagt Marcel Etzel. Die Kombination von ApiOmat und Relution wird für Unternehmen die Zeit zur Marktreife einer App also erheblich verkürzen und macht zudem den Entwicklungsprozess sicherer.

ABOUT APIOMAT
ApiOmat with its Enterprise Backend as a Service Platform enables large companies to immediately start their own digital transformation. Digital business processes can be implemented, managed and integrated more quickly with the existing legacy IT.

More at: apiomat.com

ABOUT RELUTION
Relution provides enterprise mobility management for enterprises and developers in the areas of app management, mobile device management, beacon management, app development and mobile security. Relution integrates all aspects of the mobile life within the enterprise in one platform: from its Enterprise App Store which includes full app management and app development control to app testing and the integrated app release process.

More at: relution.io

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Way Solutions GmbH
Stresemannstraße 79
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 25254-60
Telefax: +49 (711) 25254-70
http://www.mwaysolutions.com

Ansprechpartner:
Oliver Stein
Telefon: +49 (711) 25254629
E-Mail: o.stein@mwaysolutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.