Schlagwort: Jobscheduling

Full Service Provider Regiocom steuert IS-U Massenaktivitäten mit BatchMan

Full Service Provider Regiocom steuert IS-U Massenaktivitäten mit BatchMan

Wir begrüßen die regiocom SE als Neukunden des BatchMan. Die regiocom SE ist seit 1996 Partner der Energiebranche und als regiocom-Gruppe der größte konzernunabhängige Anbieter von Prozessdienstleistungen im deutschsprachigen Raum. Die Angebotspalette reicht von "full service"-BPO über klassische Service Center-Dienstleistungen im In- und Outbound sowie Messstellenmanagement, IT- und Lettershop-Dienstleistungen bis hin zur Entwicklung branchenspezifischer Softwarelösungen.

Automatisierung von Prozessen in SAP Industry Solution for Utilities

regiocom suchte nach einem geeigneten Tool, um seine Massenaktivitäten in der SAP Branchenlösung IS-U (Industry Solution for Utilities) vollständig zu automatisieren. Die Entscheidung fiel für HONICO, da die Software BatchMan IS-U-Prozesse wie z. B. Abrechnungs- und Forderungsmanagement direkt in SAP steuert und ein übersichtliches Monitoring ermöglicht.

Warum sich regiocom für Workload Automation mit BatchMan entschieden hat

Wir haben Dr. Steffen Jung, Bereich Business Process Outsourcing von regiocom gefragt:

„Die Entscheidung für HONICO Batchman als Automatisierungs- und Steuerungsinstrument bei der regiocom fiel nicht zuletzt aus folgenden Gründen:

– Funktionale Abdeckung der aktuellen Anforderung bei gleichzeitiger hoher Flexibilität
– Integration in die bestehende SAP-Systemlandschaft
– Investitionssicherheit vor dem Hintergrund einer möglichen SAP-Transformation
– Attraktive kaufmännische Konditionen”

Mit BatchMan hat regiocom eine Lösung gefunden, die SAP und nonSAP Systeme landschaftsübergreifend steuert und überwacht. Somit werden wichtige Ressourcen im Unternehmen freigesetzt und manuelle Eingriffe auf ein Minimum reduziert.

„Wir freuen uns außerdem mit HONICO einen Partner gefunden zu haben, der unsere Herausforderungen versteht und in unserem Sinn darauf eingeht.“ 

Über die HONICO Systems GmbH

HONICO Systems ist spezialisiert auf Business Automation für SAP und nonSAP. Unsere Lösungen ermöglichen eine zentrale, systemübergreifende Steuerung und Verwaltung Ihrer Prozesse, vor Ort oder in der Cloud. Manuelle Interventionen werden somit überflüssig und Ihre Mitarbeiter können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Automatisierung, Integration und Qualität als Säulen der Digitalisierung

Automatisierung, Integration und Qualität als Säulen der Digitalisierung

„Do IT yourself. Wege in die Cloud: gemeinsam denken, individuell handeln“ lautete das diesjährige Motto bei den DSAG Technologietagen in Bonn. Der deutliche Fokus des Anwendertreffens ist weiterhin der Weg in die Digitalisierung und die Fragestellung, wie digitale Transformation von Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden können.

Der Weg in die Cloud, aber nicht ohne on-premise

Die Keynote des DSAG Vorstandes Steffen Pietsch verdeutlicht den Ansatz mit den treffenden Worten: „Cloud-first ja – Cloud-only nein“. Der Weg in die Cloud ist entscheidend für mehr Agilität, Innovation und Skalierbarkeit. Trotz alledem verlangen die Anwender berechtigt, dass sich die hohen Investitionen in ERP-Software und Sonderlösungen weiterhin lohnen und auch zukünftig gewährleistet und weiterentwickelt werden. Auch gesetzlich müssen die Rahmenbedingungen in der Cloud genauso wie in der on-premise Welt garantiert werden. Daher ist eine hybride Architektur wegweisend als Strategie, um die wachsende Komplexität zu meistern. Was sind hierbei die wichtigsten Faktoren? Für Steffen Pietsch sind die Automatisierung, Integration und Qualität die wichtigsten Treiber in der hybriden Systemarchitektur.

Automatisierung für konstante Reduzierung manueller Schritte

SAP sieht in RPA (Robotic Process Automation) und KI (Künstliche Intelligenz) die Erfolgsfaktoren in der Automatisierung. Die SAP hat mitgeteilt, innerhalb der kommenden drei Jahre 50% der Betriebsprozesse mit RPA und KI zu automatisieren. Steffen Pietsch warnt vor falschen Erwartungen an Automatisierung: ein an sich fehlerhafter Prozess wird durch Automation immer noch fehlerhaft bleiben. Aber Automatisierung hilft genau dabei, manuelle Schritte zu ersetzen und somit die Effizienz des Unternehmens zu steigern.

In der IT ist das Thema Automatisierung durchaus nicht neu. Allerdings steigen die Ansprüche der Architektur und Anwendungen immens: verschiedene Systemlandschaften ansprechen, in der Cloud und on-premise, Rest APIs etc.: all das muss einheitlich und übergreifend angesteuert und vernetzt werden, ohne den Überblick zu verlieren.

Unsere Erfahrung in HONICO-Kundenprojekten hat gezeigt, dass eine landschaftsübergreifende Steuerung erforderlich ist, damit die meist autarken KI-Systeme sich bei ihren Analysen und Tätigkeiten nicht gegenseitig in die Quere kommen oder gar die Produktion beeinträchtigen. Tools wie BatchMan und File & DataManager ermöglichen hier, die Gesamtübersicht und -kontrolle zu behalten.

Integration von unterschiedlichen Technologien und Schnittstellen

Hinter einem Geschäftsprozess stehen heute meist viele unterschiedliche Anwendungen, und somit eine Vielzahl an Technologien. Einheitliche Integration ist daher zentral für zukünftiges Schnittstellen-Management. Mit der „API-First-Strategie“ (Application Programming Interface) kann dies für Cloud Applikationen und on-premise realisiert werden, um alle eigenen Applikationen und die von Partnern und Drittanbietern erfolgreich einzubinden, beleuchtet Steffen Pietsch weiter in seiner Keynote.

Qualitätsmerkmale im Wandel

Die Qualitätsanforderungen der Kunden bei on-premise lassen sich in folgende drei Schlagwörter zusammenfassen: Benutzerfreundlichkeit, Fehlerfreiheit und Vollständigkeit. Durch die neue Rolle der SAP als Cloud Anbieter benötigen Unternehmen noch weitere Qualitätssicherheiten wie z. B. Skalierbarkeit, Stabilität, Automatisierung und Self Services. Zudem benötigen Anwender agilere Releases und Schulungskonzepte, die an die Schnelligkeit der Weiterentwicklung heutzutage angepasst sind.

Hier finden Sie die vollständige Eröffnungs-Keynote der DSAG Technologietage 2019 in Bonn

Wir unterstützen Ihren Übergang in die Cloud

Unser Produkt BatchMan steuert die Hintergrundverarbeitung Ihrer hybriden Systemarchitektur: die systemübergreifende Kontrolle durch die Software ermöglicht eine volle Automation und ein übersichtliches Monitoring. Mehr zu Hybrid- und S/4HANA-Automation

Über die HONICO Systems GmbH

HONICO Systems ist spezialisiert auf Business Automation für SAP und nonSAP. Unsere Lösungen ermöglichen eine zentrale, systemübergreifende Steuerung und Verwaltung Ihrer Prozesse, vor Ort oder in der Cloud. Manuelle Interventionen werden somit überflüssig und Ihre Mitarbeiter können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Webinar: HONICO BatchMan am 02.März 2018 um 14h – bis zu 80% schnellere Prozesse dank Automatisierung!

Webinar: HONICO BatchMan am 02.März 2018 um 14h – bis zu 80% schnellere Prozesse dank Automatisierung!

Hintergrundprozesse zwischen SAP-Systemen und anderen Systemen effizient zu steuern stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Meist reichen die gegebenen Bordmittel nur bedingt, und es müssen unerwünschte Zeitreserven in der Verarbeitung von Jobs eingeplant werden um Abhängigkeiten nicht zu gefährden. Bei einer systemübergreifenden Planung entstehen hier schnell Fehler.

BatchMan Automatisierung übernimmt die Verarbeitung Ihrer Prozesse für alle SAP- und nonSAP-Systeme und sorgt dafür, dass Ihre Geschäftsprozesse effizient, sicher und ressourcenschonend optimiert werden. BatchMan benötigt hierbei keine zusätzliche Hard- oder Software! Die schnelle Verarbeitung der Prozesse und nahtlose Integration mit dem SAP-Standard machen BatchMan zu einer optimalen Lösung. Auch die Benutzeroberfläche des BatchMan arbeitet auf der gewohnten SAP GUI. Somit reduzieren Sie die Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter auf ein Minimum.

Systemübergreifende Jobs können mit dem BatchMan zu einem einzigen Prozess zusammengefasst werden. Zeitreserven werden somit überflüssig. Hierbei haben Sie eine durchgängige Nachvollziehbarkeit aller Prozesse und Änderungen durch das komfortable Monitoring des BatchMan, die den heutigen Compliance Standards entspricht. Auch im Fehlerfall benachrichtigt BatchMan Sie durch Alarmierungen und gibt Ihnen bereits in der Planung Optionen zur Fehler-Behandlung, um manuelle Eingriffe zu vermeiden.

In diesem 45-minütigen Webinar erfahren Sie unverbindlich, wie Sie Ihre Business Prozesse systemübergreifend optimieren und alles von einem einzigen Punkt aus steuern können.

Melden Sie sich noch heute an!

Über die HONICO Systems GmbH

Ihre Spezialisten für die Automatisierung und Integration von SAP- und nonSAP-Systemen

HONICO steht für bewährte Systemmanagement-Lösungen in der Geschäftsprozess-Automatisierung, speziell für Workload Automation, Integration und professionelles Dateimanagement im SAP-Umfeld. Neben produktgestütztem Consulting ist HONICO auf die Planung und Realisierung komplexer Projekte spezialisiert, etwa in der ERP-Integration und im E-Commerce. Als SAP Services Partner bündelt HONICO langjährige Kompetenz im SAP-Bereich stets mit dem neuesten Stand der Entwicklung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Re -Zertifizierung für HONICO BatchMan 5.0 Powered by SAP NetWeaver®

Re -Zertifizierung für HONICO BatchMan 5.0 Powered by SAP NetWeaver®

Wir freuen uns sehr, dass unser Produkt BatchMan 5.0 die SAP Re-Zertifizierung auf Basis der SAP NetWeaver® Technologieplattform erlangt hat. BatchMan integriert sich in SAP NetWeaver und automatisiert und überwacht Prozesse zentralisiert in der SAP und nonSAP-Landschaft mit einem Single Point of Control. BatchMan ist vollständig in ABAP integriert und nutzt das benutzerfreundliche SAP-Interface.

Das SAP® Integration und Certification Center (SAP ICC) hat bestätigt, dass BatchMan 5.0 von SAP NetWeaver unterstützt wird.

Lösungen, die von SAP NetWeaver unterstützt werden, können schneller und einfacher in SAP®-Lösungsumgebungen integriert werden. Kunden profitieren von verbesserter Interoperabilität mit SAP-Anwendungen und dem großen Ökosystem von Lösungen, die auf SAP NetWeaver laufen. Die Auswahl einer SAP-zertifizierten Lösung kann auch dazu beitragen, die IT-Investitionskosten und -risiken insgesamt zu senken.

"Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Zertifizierung unserer Lösung BatchMan 5.0 bekanntgeben zu können, die somit weiterhin von SAP NetWeaver unterstützt wird", sagte Lars Hodum, Produktmanager bei HONICO Systems. "Die Fähigkeit von BatchMan 5.0, auf SAP NetWeaver zu laufen und mit anderen SAP NetWeaver-basierten Lösungen zusammenzuarbeiten, wird sich für unsere derzeitigen und zukünftigen Kunden als äußerst vorteilhaft erweisen.

Über die HONICO Systems GmbH

Ihre Spezialisten für die Automatisierung und Integration von SAP- und nonSAP-Systemen

HONICO steht für bewährte Systemmanagement-Lösungen in der Geschäftsprozess-Automatisierung, speziell für Workload Automation, Integration und professionelles Dateimanagement im SAP-Umfeld. Neben produktgestütztem Consulting ist HONICO auf die Planung und Realisierung komplexer Projekte spezialisiert, etwa in der ERP-Integration und im E-Commerce. Als SAP Services Partner bündelt HONICO langjährige Kompetenz im SAP-Bereich stets mit dem neuesten Stand der Entwicklung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Webinarankündigung: BatchMan Migration 5.0 am 05.10.2017

Webinarankündigung: BatchMan Migration 5.0 am 05.10.2017

Eine strukturierte Migration ermöglicht eine zukunftsorientierte Ausrichtung Ihres Unternehmens: in einer einstündigen Onlinesitzung geben wir Ihnen Schritt für Schritt eine Roadmap, um eigenständig in nur einem halben Tag mit BatchMan 5.0 bereits voll einsatzfähig zu sein.

Mit der Migration auf den BatchMan 5.0 machen Sie mit uns den Schritt in den von SAP vorgegebenen neuen Namensraum für BatchMan und ebnen sich damit auch den Weg für die Jobautomation in SAP HANA und S/4HANA.
Nutzen auch Sie alle Vorteile der Version BatchMan 5.0: die Neuerungen des Auftragsmonitorings (z.B. Skippen von ‚Scheduled‘ Jobs, simultane Fehlerquittierung mehrerer Auto-Aufträge, etc.) und die Integration und Weiterentwicklung des File & DataManagers für eine sekundenschnelle Datenverarbeitung mit eigenem Jobtyp. Melden Sie sich noch heute an!

Hier geht es zur Anmeldung: http://bit.ly/2u4p3oJ

Ort: Webinar via Webex

Über die HONICO Systems GmbH

HONICO ist heute der bewährteste Hersteller intelligenter Systemmanagement-Lösungen für die Bereiche IT-Controlling, Datenmanagement, Berechtigungsmanagement, Prozessautomatisierung, Integration und professionelles Dateimanagement. Unser Produktportfolio ergänzt sich durch ein service- und projektorientiertes Leistungsangebot mit produktgestütztem Consulting, die Planung und Realisierung ganzheitlicher Projekte (E-Commerce Projekte und die Prozessberatung für die Anbindung von ERP und Onlineshops). Als SAP Services Partner und SAP Application Development Partner ist HONICO mit den Produkten immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung und bündelt langjährige Kompetenz im SAP-Bereich.

Unsere Produkte sind seit unserer Gründung im Jahre 1999 bei mehr als 150 Kunden erfolgreich im Einsatz – und die Entwicklung geht weiter. Auch heute noch passen wir unsere Produkte an die sich ständig wechselnden technischen und spezifischen Anforderungen der Kunden an. Als Kunde stehen Sie bei uns im Vordergrund.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Neue Partnerschaft itesys AG und HONICO Systems

Neue Partnerschaft itesys AG und HONICO Systems

Digitalisierung, Skalierbarkeit und Effizienz: moderne Lösungen durch Automation sind heutzutage wichtiger als je zuvor, besonders in Hinblick auf Verarbeitung in Echtzeit wie bei der In-Memory Plattform SAP HANA. Die HONICO Systems GmbH ist immer auf der Suche nach gleichgesinnten, neuen Partnern wie itesys AG, die diese Potenziale erkennen und optimal für Ihre Kunden nutzen, ohne hierbei das laufende Tagesgeschäft zu beeinträchtigen.

„itesys ist das größte rein auf SAP Basis ausgerichtete Dienstleistungsunternehmen der Schweiz. Gegründet im Jahr 2003 agiert itesys heute international mit Standorten in der Schweiz, Neuseeland und Rumänien. Das Dienstleistungsspektrum von itesys deckt alle Facetten moderner SAP Landschaften ab. Von der SAP Architektur-Beratung über den kompletten Lifecycle mit Installationen und Upgrades bis hin zum effizienten Betrieb“ Sascha Lioi, Geschäftsführer itesys AG. Mehr zur itesys AG

Wir begrüßen itesys herzlich als neuen Partner und freuen uns über die ersten laufenden Projekte zwischen itesys und HONICO BatchMan.

Über die HONICO Systems GmbH

HONICO ist heute der bewährteste Hersteller intelligenter Systemmanagement-Lösungen für die Bereiche IT-Controlling, Datenmanagement, Berechtigungsmanagement, Prozessautomatisierung, Integration und professionelles Dateimanagement. Unser Produktportfolio ergänzt sich durch ein service- und projektorientiertes Leistungsangebot mit produktgestütztem Consulting, die Planung und Realisierung ganzheitlicher Projekte (E-Commerce Projekte und die Prozessberatung für die Anbindung von ERP und Onlineshops). Als SAP Services Partner und SAP Application Development Partner ist HONICO mit den Produkten immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung und bündelt langjährige Kompetenz im SAP-Bereich.

Unsere Produkte sind seit unserer Gründung im Jahre 1999 bei mehr als 150 Kunden erfolgreich im Einsatz – und die Entwicklung geht weiter. Auch heute noch passen wir unsere Produkte an die sich ständig wechselnden technischen und spezifischen Anforderungen der Kunden an. Als Kunde stehen Sie bei uns im Vordergrund.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HONICO Systems GmbH
Mattentwiete 8
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 328086-0
Telefax: +49 (40) 328086-58
http://www.honico.de

Ansprechpartner:
Nefer Lind
Marketing
Telefon: +49 (40) 328086-70
Fax: +49 (40) 328086-58
E-Mail: nefer.lind@honico.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.