Schlagwort: heizung

Lagerverwaltungssoftware für den Heizung und Sanitär Großhandel

Lagerverwaltungssoftware für den Heizung und Sanitär Großhandel

Trotz der immer höher werdenden Kosten des Haus- und Wohnbau für Privatpersonen, können sich viele Unternehmen aus dem Bausektor über gut gefüllte Auftragsbücher freuen. Grund dafür ist die konstant steigende Nachfrage nach den eigenen vier Wänden und dem damit verbundenen Gefühl des heimisch seins. Bauunternehmen profitieren davon und konnten in den letzten Jahren ihre Umsätze durchgehend steigern. Doch nicht nur Baufirmen und Handwerker können von dieser Entwicklung profitieren, auch Groß- und Fachhändler können daraus einen Nutzen ziehen. Schließlich benötigt jedes Haus auch Heizung- und Sanitär- und Klimatechnik, weshalb auch hier die Nachfrage durch den Häuserbau rasant anwächst.

Doch die Anforderungen der Nachfrage sind hoch; guter Service, hohe Qualität und schnelle Lieferzeiten sind ein absoluter Muss in der Baubranche, denn jeder Bauherr/-in will so schnell wie möglich in sein eigenes Haus einziehen. Für Heizung, Sanitär und Klima Großhändler heißt das Durchlaufzeiten so kurz wie möglich zu gestalten, um den Anforderungen des Markts gerecht zu werden. Dafür muss der Großhandel seine Logistik optimieren und sich an den Materialfluss orientieren. Unterstützt werden sie dabei von einer Lagerverwaltungssoftware, die alle Prozesse rund um der Lagerhaltung optimiert.

Mehr Effizienz im Lager mit COSYS LVS

COSYS Lösungen sind in vielen Heizung, Sanitär und Klima Großhändlern weitverbreitet und unterstützen dort bei der Optimierung des Materialflusses. Besonders beliebt unter Großhändlern ist die Lagerverwaltungssoftware von COSYS, die durch mobile Datenerfassung Bestände transparenter gestaltet und Bearbeitungs- sowie Durchlaufzeiten verkürzt. Dafür setzt COSYS Lagerverwaltungssoftware schon bei der Bestellung von Waren, wie Heizungskörper, Rohre oder Badewannen an und begleitet sie mit einem einfachen Barcodescan durch den Wareneingang, der darauffolgenden Einlagerung oder der Entnahme und anschließenden Kommissionierung.

Transparente Bestände in der Warenwirtschaft

Damit Bestände immer mit COSYS Lagerverwaltungssoftware transparent bleiben, enthält COSYS Software immer standardisierte Schnittstellen zu den gängigsten Warenwirtschaft- und ERP-Systemen. Darüber bezieht COSYS immer die relevantesten Bestands- und Artikeldaten und stellt sie der Software bereit. Mitarbeiter haben so immer aktuelle Daten und können damit Umbuchungen und Kundenaufträge schnell durchführen / bearbeiten. Während der Bearbeitung erfasste Daten, wie Artikel, Bestände oder Umbuchungen können wiederum über der COSYS Software an das ERP System übermittelt werden. So bleiben Bestände immer aktuell und in der Warenwirtschaft transparent.

Durch jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für die Lagerhaltung konnte COSYS sein Knowhow weiter ausbauen und Schnittstellen zu nahezu allen gängigen WWS schaffen. So schaffte COSYS auch Schnittstellen zu Dynamics NAV (365), Dynamics AX, SAP, Sage, Infor, SANGROSS und vielen mehr.

Softwaremodule für schnellere Prozesse

Softwaremodule für MDE Geräte ermöglichen eine freie Zusammenstellung einer eigenen Lagerverwaltungssoftware, in dem Großhändler aus einer Vielzahl standardisierter COSYS Modulen wählen können. Jedes Modul stellt dabei je einen Prozess im Lager dar, der durch intelligentes Softwaredesign deutlich schlanker wird. Wenig Eingabefelder und benutzerfreundliche Softwaremasken vereinfachen so die Bedienung und reduzieren das Fehlerpotenzial. Wichtige Lagerprozesse werden so schneller durchgeführt und führen zu deutlich geringeren Durchlaufzeiten.

Dank einer Vielzahl von Softwaremodulen, lassen sich alle kritischen Lagerprozesse optimieren:

Leistungsstarkes Backend für Controlling

Passend zur mobilen Software liefert COSYS auch die Backend Software. Mit dem COSYS WebDesk als zentrale Verwaltungsplattform bekommen Großhändler eine benutzerfreundliche Software, die alle Bestände übersichtlich darstellt und eine Rückverfolgung des Bestandsverlaufs ermöglicht. Auch die Benutzerverwaltung kann im COSYS WebDesk erfolgen.

Leistungsstarke Hardware für mehr Effizienz

Die Umgebung in der Lagerhaltung ist rau. Das weiß  auch COSYS und bietet daher zur Lagerverwaltungssoftware auch die passende robuste Hardware in Form von MDE-Geräte und Handscannern an. Partnerschaften zu den führenden Auto-ID Hardware Anbietern erlauben eine große Auswahl an MDE Geräte, Ruggedized Tablets und Handhelds für die Lagerhaltung. So kann COSYS moderne und leistungsstarke MDE Geräte anbieten, wie die neuen Mobile Computer Zebra MC9300 oder Zebra TC8300, die besonders durch ihre besonders hohe Ergonomie und Performance hervorstechen.

Lösungen für Hausbau, Heizung und Sanitär aus einer Hand

COSYS versteht sich als Lieferant des Komplettsystems. Daher entwickeln wir unsere COSYS Softwarelösungen vollständig im eigenen Haus und können Ihnen stets die neueste Software anbieten sowie kundenindividuell auf Ihre Wünsche eingehen. Außerdem können Sie moderne Hardware wie MDE Geräte, Etikettendrucker oder Handscanner von COSYS beziehen, sowie umfangreiche Wartungs- und Servicevereinbarungen für Hardware und Software Wartungen und Support.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Reibungslose Prozesse bei der Fertigung von Heizung- und Sanitärtechnik

Reibungslose Prozesse bei der Fertigung von Heizung- und Sanitärtechnik

Reibungslose Prozesse sind ein Muss in jeder Fertigung, da nur so schnelle Durchlaufzeiten und eine hohe Produktqualität ermöglicht werden. Besonders unter dem hohen Druck des Wettbewerbs und den hohen Ansprüchen der Kunden stellen optimale Fertigungsabläufe einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Das gilt auch für die Fertigung von Heizungen und Heizungskörpern, als auch für die Fertigung von Rohren und Sanitärtechnik, denn gerade hier sind schnelle Durchlaufzeiten entscheidend.

Um das zu ermöglichen bietet COSYS die Lösung COSYS Manufacturing Execution System an, die mithilfe von mobiler Datenerfassung und Barcode Scanning jeden Fertigungsauftrag von der Entnahme des Fertigungsmaterial bis hin zur Produktionsfertigmeldung erfasst und begleitet. Dadurch wird eine Bauteilrückverfolgung ermöglicht, die ein Tracking und Tracing von Fertigungsmaterial entlang der Produktion erlaubt. Der Vorteil davon ist klar: mehr Transparenz im Materialfluss und in der Fertigung! Das verspricht eine perfekte Optimierung der Produktionsstätte, da jeder Arbeitsgang durch MDE Geräte dokumentiert wird und digital vorliegt, bietet aber auch eine gute Grundlage für ein effizientes Supply Chain Management.

Optimale Fertigung beginnt mit Kanban

Der Beginn einer reibungslosen Fertigung ist eine genaue und fehlerfreie Beschaffung, denn zu wenig Material im Fertigungslager kann unweigerlich zu einem Produktionsstopp führen und unnötig hohe Ausfallkosten provozieren. Umgekehrt würde zu viel Fertigungsmaterial die Fertigung zwar am Laufen halten, würde aber hohe Lagerkosten mit sich bringen. Den idealen Mix dazwischen zu erwischen ist daher die Devise. Die Antwort darauf ist das Kanban Prinzip (Karteikarte), bei dem das Materialwesen klar in Kisten aufgeteilt ist. Wird Material aus der Kiste entnommen oder neigt sich das Material zu Ende, wird das Material der Kiste nachbestellt. Durch Scanning der BoxID oder Material Artikelnummer wird die Nachbestellung mit der COSYS Kanban Software erfasst und kann an den Lieferanten übermittelt werden.

Permanente Qualitätskontrollen durch Bauteilrückverfolgung

Wie Anfangs erwähnt bringt COSYS MES Lösung eine Bauteilrückverfolgung in Unternehmen. Durch das Versehen von Fertigungsmaterial mit Barcode Etiketten oder einem Direct Part Marking Code, können Bauteile durch einen Barcode Scan leicht und schnell erfasst und identifiziert werden. Das stellt die Grundlage für die Bauteilrückverfolgung dar und ermöglicht ein genaues Tracking eines jeden Bauteils. Durchläuft ein Bauteil (z.B. ein Rohr Rohling) einen Fertigungsschritt, scannt der Fertigungsmitarbeiter das Rohr und bewertet es anhand seiner Qualität. Durch Auswählen von i.O. (in Ordnung) und n.i.O (nicht in Ordnung) weist der Mitarbeiter dem Bauteil die Qualität zu und kann sicher gehen, dass kein Rohr mit schlechter Qualität den nächsten Produktionsschritt durchläuft. Anschließend wird das n.i.O. Rohr nachbearbeitet, wohin das i.O Rohr auf den nächsten Fertigungsschritt wartet.

Produktion Controlling mit COSYS WebDesk

Eine bessere Übersicht über alle in der Produktion getätigten Prozesse, sowie Kennzahlen zum Materialbestand und Materialverbrauch vereinfachen das Controlling der Fertigung. Das weiß auch COSYS und bietet daher die Verwaltungssoftware COSYS WebDesk an. Erfasste Maschinendaten, Bestände, Verbrauchsmaterialien und Trackinghistorien lassen sich grafisch oder tabellarisch mit den COSYS WebDesk darstellen und liefern wichtige Kennzahlen zur Produktion.

Dank aktuellen Maschinendaten und der Protokollierung jedes Arbeitsschritts im WebDesk lassen sich Prozessfehler wie der Verschleiß von Werkzeugen an einer Maschine schnell entdecken – Fehler können so schnell behoben werden und auch zukünftig eine engere Taktung der Wartung und somit der Betriebsamkeit der Produktionsanlagen sicherstellen.

Bestands- und Verbrauchsdaten vereinfachen die Lagerhaltung und zeigen alle Zu- und Abgänge im Warenbestand sowie die aktuellen Mengen im Fertigungslager. Bestände sind so immer auf einem Blick und erlauben eine schnelle Nachbestellung von Material.

Anbindung an die Warenwirtschaft

COSYS Lösungen sind dazu in der Lage an jedem Warenwirtschaft und ERP-System angebunden zu werden und über eine Schnittstelle Produktions- und Stammdaten zu beziehen. Fertigungsmitarbeiter werden so relevante Daten bereitgestellt, mit denen sie ihre Aufgaben noch effizienter vollrichten können. Durch jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für die Produktion konnte COSYS sein Know-How weiter ausbauen und Schnittstellen zu nahezu allen gängigen WWS schaffen. So schaffte COSYS auch Schnittstellen zu Dynamics NAV (365), Dynamics AX, SAP, Sage, Infor, TopM und vielen mehr.

Leistungsstarke Hardware für mehr Effizienz

Die Umgebung in der Produktion ist rau. Das weiß  auch COSYS und bietet daher zum Manufacturing Execution System auch die passende robuste Hardware in Form von MDE-Geräte und Handscannern an. Partnerschaften zu den führenden AutoID Hardware Anbietern erlauben eine große Auswahl an MDE Geräte, Ruggedized Tablets und Handhelds für die Produktion. So kann COSYS moderne und leistungsstarke MDE Geräte anbieten, wie die neuen Mobile Computer Zebra MC9300 oder Zebra TC8300, die besonders durch ihre besonders hohe Ergonomie und Performance hervorstechen.

Lösungen für Hausbau, Heizung und Sanitär aus einer Hand

COSYS versteht sich als Lieferant des Komplettsystems. Daher entwickeln wir unsere COSYS Softwarelösungen vollständig im eigenen Haus und können Ihnen stets die neueste Software anbieten sowie kundenindividuell auf Ihre Wünsche eingehen. Außerdem können Sie moderne Hardware wie MDE Geräte, Etikettendrucker oder Handscanner von COSYS beziehen, sowie umfangreiche Wartungs- und Servicevereinbarungen für Hardware und Software Wartungen und Support.

COSYS Lösungen sind in vielen Unternehmen des Hausbau, Heizung und Sanitär Sektors zu finden und tragen dort zu einem besseren Materialfluss bei. COSYS versteht daher, auf was es in diesem Bereich ankommt und wie die großen Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern sind.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Nutzen Sie Ihr Dach zur Erzeugung von Solar-Strom für Haus Heizung und Auto

Nutzen Sie Ihr Dach zur Erzeugung von Solar-Strom für Haus Heizung und Auto

Jeder Hausbesitzer kann eigenen Strom für Haus und Hof erzeugen. Die zunehmende E-Mobilität benötigt keine Tankstellen mehr, sondern eigene Lademöglichkeiten am Haus. Moderne Photovoltaikanlagen liefern umweltfreundlichen Strom für Auto Haus und Heizung.

Sparen kann man damit enorm Geld denn Stromrechnungen werden damit komplett gekürzt.

Das SuSi Paket – SunPower und Siemens Junelight Speicher, Hochleistungsmodule mit 25 jähriger Garantie sind das Beste was man aus der Fläche an Stromerzeugung herausholen kann.

Erstberatung zu all diesen Systemen unter Tel 0800 9928000

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
3D BIM CAD Modelle jetzt auch in Palette CAD verfügbar

3D BIM CAD Modelle jetzt auch in Palette CAD verfügbar

Im Februar wurde die neue Version 9.12 des BIM CAD Raumplanungsprogramms Palette CAD veröffentlicht. Ein Highlight der zahlreichen Neuerungen ist die direkte Integration von intelligenten Engineering Daten zahlreicher namhafter Hersteller basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS. Erstmals können die über 20 000 Nutzer von Palette CAD vor allem aus dem Bereich Sanitär Heizung Klima (SHK) innerhalb des CAD Systems nach passenden 3D BIM CAD Modellen von Komponentenherstellern suchen und diese dann direkt in Palette CAD importieren. Palette CAD ist Anbieter professioneller CAD Lösungen für die Inneneinrichtungsplanung und ein Marktführer in allen relevanten Branchen digitaler Planung und Präsentation.

Optimale Unterstützung von Bauingenieuren und Planern

Im CAD System Palette CAD finden Nutzer ab sofort unter dem Menüpunkt „Importieren“ den Verweis auf CADENAS und damit die 3D CAD Herstellerkataloge:

Den Nutzern von Palette CAD stehen durch die neue Integration direkt im CAD System zahlreiche 3D Multi BIM CAD Modelle von Komponenten kostenlos zur Verfügung.

Nach der Auswahl und Konfiguration der gewünschten Komponente kann diese direkt in Palette CAD in die bestehende Konstruktion importiert werden. Architekten, Bauingenieure und Planer werden auf diese Weise bei ihren Konstruktionsarbeiten und Bauplanungen optimal unterstützt.

„Bei unseren Nutzern sehen wir eine stark steigende Nachfrage nach BIM Objekten für ihre Planungen. Die parametrischen BIM Kataloge von CADENAS stellen da eine wichtige Bereicherung dar. Ich bin mir sicher, dass unsere Zusammenarbeit genau in die richtige Richtung geht und die zukünftigen Anforderungen der Märkte aufgreift“, so Dr. Walter Zinser, Geschäftsführer der Palette CAD GmbH.

„Wir freuen uns, dass die Integration in Zusammenarbeit mit Palette CAD so schnell und reibungslos verlaufen ist. Auf diese Weise profitieren die über 20 000 Anwender von Palette CAD bei ihrer täglichen Arbeit von unseren zahlreichen Architekturkomponenten und zukünftig auch von unseren BIM Komponenten“, so Jürgen Heimbach, Geschäftsführer der CADENAS GmbH.

Weitere Informationen zu Palette CAD finden Sie unter: www.palettecad.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.