Schlagwort: flatrate

Webinar „Intelligente Energieprodukt-Abrechnung mit Billing as a Service und e·pilot“

Webinar „Intelligente Energieprodukt-Abrechnung mit Billing as a Service und e·pilot“

Sind Sie auch daran interessiert, Produkte und Dienstleistungen Ihres Energieversorgungsunternehmens schnell und einfach digital abzubilden und einzuführen, sie kundenorientiert zu vermarkten und dem Endkunden transparent zur Verfügung zu stellen?

Die INTENSE AG mit Ihrer Lösung Billing as a Services (BaaS) bietet Ihnen zusammen mit der e.pilot GmbH und deren End-to-End Cloud Plattform e·pilot hierfür die ideale Lösung.

Für Ihre auf der Plattform e·pilot angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden nach erfolgtem Auftragseingang Kunden- und Auftragsdaten an das Abrechnungssystem SAP IS-U übertragen und als SAP-Stammdaten aufgebaut. SAP Hybris Billing und Convergent Invoicing erstellen Abrechnungs- bzw. Fakturabelege, die wiederum für die Rechnungserstellung an Endkunden an e·pilot übertragen werden.

Durch das hohe Maß an Automatisierung, sowie das reibungslose Ineinandergreifen der Technologien ist es möglich neue Produktideen innerhalb weniger Minuten angebotsfähig zu machen. Produktkombinationen und Flatrate-Produkte sind in kürzester Zeit umgesetzt. Der Bestellprozess von komplexen Energieprodukten wird somit so leicht wie bei bekannten Webshopanbietern.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Funktionsweisen unserer gemeinsamen Lösung in unserem Webinar am 16. November von 10:00 – 11:00 Uhr.

Sichern Sie sich einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei zu unserem Webinar an:

Webinar Anmeldung
oder webinar@intense.de

Die Zugangsdaten erhalten Sie anschließend per E-Mail.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.ag

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Daten-Flatrate für Adressen im Gesundheitswesen

Daten-Flatrate für Adressen im Gesundheitswesen

30 000 Kontaktadressen von sämtlichen Kliniken und Reha-Zentren in D-A-CH verzeichnet das dka. Ohne Kontingentierung können Anwender ab sofort die Daten als Flatrate nutzen. Redakteure und Entwickler aktualisieren kontinuierlich die Datenbank und erweitern Suchfunktionen. Über 500 Selektionskriterien gibt es aktuell: von Geschäftsführung, Beauftragter für Medizinproduktesicherheit, Träger, Fachabteilungen, medizinischen Geräten bis zum Qualitätsbeauftragten sind alle relevanten Bereiche selektierbar. Verzeichnet sind auch Detailinformationen zu Krankenhäusern wie Bettenanzahl oder Spezialzentren. Die professionelle Datenerhebung erfolgt direkt mit der Einrichtungen. Die Daten stehen online  oder als lokale Datenbank zur Verfügung. Anwender können die selektierten Daten im Dateiformat Excel zur weiteren Verarbeitung herunterladen.

 

Über die Rombach Druck + Verlagshaus GmbH & Co. KG

Das Deutsches Krankenhaus Adressbuch (dka) ist ein Unternehmen des Rombach Druck- und Verlagshauses GmbH & Co. mit Sitz in Freiburg i.Br. Seit über 50 Jahren listet das dka Adressen und Detailinformationen zu Krankenhäusern, Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen. Zusätzlich bietet das dka Adressen von Beratungsfirmen, Behörden, Verbänden und Versicherungsträgern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rombach Druck + Verlagshaus GmbH & Co. KG
Rosastraße 9
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 4500-2130
Telefax: +49 (761) 4500-2124
http://www.dka.de

Ansprechpartner:
Heike Spantig
Telefon: +49 (761) 45002152
Fax: +49 (761) 45002124
E-Mail: spantig@rombach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Briefpost und Termine in einer App verwalten: 20 Euro/Monat Flatrate

Briefpost und Termine in einer App verwalten: 20 Euro/Monat Flatrate

Nie wieder Berge an Briefpost, verpasste Termine und versäumte Zahlungen: Ganz sorgenfrei geht dies mit der neuen Flatrate für 20 Euro im Monat (für Privatkunden). Der Evy Companion, die App zur Verwaltung von Post, Terminen und Rechnungen, ist ab sofort mit einer neuen Tarifstruktur erhältlich. Der intelligente mobile Assistent unterstützt privat und geschäftlich Vielreisende und jeden, der sein Leben vereinfachen möchte.

Mit der Evy Companion App hat man Dokumente, Termine und Rechnungen immer im Blick. Die gesamte Post – unabhängig von der Quelle wie Briefpost und E-Mail – wird voll automatisch gescannt, sortiert und dem Nutzer in einer App aufbereitet zur Verfügung gestellt. Die vom Kölner Startup Evy Solutions GmbH entwickelte künstliche Intelligenz wertet die Inhalte sämtlicher Dokumente automatisch aus, verschlagwortet sie und gibt dem Nutzer Handlungsempfehlungen. Wichtige Termine und Fristen werden erkannt und in den persönlichen Kalender übernommen.

Der Evy Companion steht in den App-Stores für iOS (App-Store) und Google Play (Android) zum kostenlosen Download zur Verfügung und kann einen Monat gratis getestet werden. Danach stehen Privatkunden je nach Bedarf drei verschiedene Tarife ab 10 Euro im Monat bis zur Flatrate für 20 Euro im Monat zur Auswahl. Geschäftskunden können ihre Post, Dokumente, Termine und Rechnungen schon ab 20 Euro ortsunabhängig verwalten. Weitere Details zu den Tarifen: www.evy-solutions.de

Über die Evy Solutions GmbH

Über die Evy Solutions GmbH – Mach Deine Dokumente mobil!

Alle Dokumente, Termine und Zahlungen immer im Griff. Ganz egal, wo und wann. Dafür bietet Evy Solutions einen intelligenten mobilen Assistenten für Freiberufler, Vielreisende, kleine Unternehmen und jeden der sich mehr individuelle Zeit und Freiraum wünscht. Der Evy Companion steht in den App-Stores für iOS (App-Store) und Google Play (Android) zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die gesamte Post – unabhängig von der Quelle wie Briefpost und E-Mail – wird voll automatisch gescannt, sortiert und dem Nutzer in einer App aufbereitet zur Verfügung gestellt. Sämtliche Dokumente werden mittels künstlicher Intelligenz inhaltlich ausgewertet, verschlagwortet und mit Handlungsempfehlungen versehen. Wichtige Termine und Fristen werden erkannt und in den persönlichen Kalender übernommen. Dokumente können an Dritte – wie Steuerberater und Rechtsanwalt – weitergeleitet und Rechnungen künftig direkt aus der App bezahlt werden. Alle Dokumente stehen immer und überall zur Verfügung – auch ohne Internet. Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit wurde das Kölner Start-up offiziell im Jahr 2017 von Michael Vogel und Arian Storch gegründet. Für weitere Informationen: www.evy-solutions.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Evy Solutions GmbH
Wallrafplatz 1
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 958176-45
Telefax: +49 (221) 958176-44
http://www.evy-solutions.de

Ansprechpartner:
Michael Vogel
Telefon: +49 (221) 958176-45
Fax: +49 (221) 958176-44
E-Mail: michael.vogel@evy-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
BurdaDirect setzt Dialogmarketing für CHIP Flatrates um

BurdaDirect setzt Dialogmarketing für CHIP Flatrates um

CHIP Communications bündelt seine Publikationen in drei digitale Pakete – Foto, Technik und All-Inclusive –, die sich sehr gut entwickelt haben und ab sofort noch intensiver vermarktet werden sollen.

Neben den bereits bestehenden Abo-Dienstleistungen, wie dem umfassenden Customer Service sowie der systemischen und prozessualen Verwaltung der Abonnements inklusive Zahlungsverkehr, Buchhaltung und Logistik, intensiviert das dialogplus Team bei BurdaDirect nun die Abo-Akquise für die Flat-Produkte des Verlags. „Unser Ziel ist es, neue Zielgruppen im digitalen Lesermarkt zu finden und langfristig für das digitale Angebot von CHIP zu begeistern und zu binden“, erläutert Christian Schaller, Leiter E-Commerce & Digital bei dialogplus.

Die „CHIP Digital Technik-Flat“ umfasst die Titel CHIP Magazin (monatlich), MagPi (offizielles Raspberry Pi-Magazin, 2-monatlich) sowie alle CHIP-Sonderhefte (unregelmäßig). Die „CHIP Digital Foto-Flat“ beinhaltet u.a. die Publikationen CHIP FOTO-VIDEO Magazin, N-Photo, ALPHA-Photo sowie alle CHIP FOTO-Video-Specials. Beide Flat-Angebote sind jeweils ab 3,99 Euro im Monat erhältlich. In der „CHIP Digital All-Inclusive-Flat“ sind alle Inhalte der Foto- und Technik-Flat für einen Preis ab 6,99 Euro im Monat enthalten.

Gegen einen Aufpreis können Abonnenten die gewählten Pakete um die bei den Magazinen auf DVD verfügbare Software ergänzen. Weitere Informationen zu den CHIP Flatrates unter: www.chip-kiosk.de/flat und www.chip-digital.de (mit Flatrate-Produktvideo).

Das Chip Magazin ist Trend-Barometer, Test-Instanz und Technik-Ratgeber für die digitale Welt. Jeden Monat erreicht es 1,79 Millionen Leser (ma 2017-I), die sich für digitale Technik begeistern – rund um PC, Home Entertainment sowie Smartphones und Tablets. Das Magazin erscheint in 14 Ländern. CHIP Online ist Deutschlands Webseite Nr. 1 für Computer, Mobile und Home Entertainment. Das Portal bietet unabhängige Tests, Kaufberatung, aktuelle News und die größte Download-Plattform in Deutschland. Laut AGOF digital facts 2016-12 erreicht Chip Online 18,64 Millionen Unique User im Einzelmonat und ist damit unter den Top 10 der reichweitenstärksten Webseiten.

Über BurdaDirect

BurdaDirect bündelt als Dachmarke zehn Unternehmen sowie Marken und gehört zu den führenden Unternehmen für crossmediale Performance in den Bereichen Abo-Service, Kundenmanagement und E-Commerce. Das Tochterunternehmen des Medienkonzerns Hubert Burda Media mit Hauptsitz in Offenburg und München ist europaweit an elf Standorten vertreten. Als langjähriger Experte mit rund 600 Mitarbeitern und einem Geschäftsvolumen von über 160 Mio. Euro unterstützt BurdaDirect seine Kunden durch innovativen Vertrieb und crossmediales Multichannel Marketing für Online- und Offline-Geschäftsmodelle.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BurdaDirect
Hauptstr. 130
77652 Offenburg
Telefon: 0781846915
Telefax: +49 (781) 84-346915
http://www.burdadirect.com

Ansprechpartner:
Caroliene Götz
Direktor Marketing & PR
Telefon: +49 (781) 8462-32
Fax: +49 (781) 8463-88
E-Mail: caroliene.goetz@burda.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.