Autor: Firma Infotecs Internet Security Software

Die neue Version von ViPNet Connect Messenger App ist verfügbar

Die neue Version von ViPNet Connect Messenger App ist verfügbar

Infotecs, international agierender Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, annonciert die Veröffentlichung der neuen Versionen von ViPNet Connect:

  • ViPNet Connect für Windows 2.9;
  • ViPNet Connect für macOS 2.9.

ViPNet Connect Messenger App von Infotecs ist eine Lösung für sichere Kommunikation, die die stärkste verfügbare Verschlüsselung in Kombination mit guter Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bietet. Im Gegensatz zu verbraucherorientierten Messaging-Apps bietet ViPNet Connect eine sichere und DSGVO-konforme Unternehmenskommunikation. Die Lösung ermöglicht eine schnelle, einfach zu bedienende, zuverlässige und sichere Kommunikation über Chat, Sprachanrufe (VoIP), Videoanrufe und Dateiaustausch. Es werden folgende Betriebssysteme unterstütz: iOS/Android/Windows/macOS.

Neue Funktionen in ViPNet Connect:

  • Ausblenden des ausgewählten Chats;
  • Deaktivieren eines SIP-Kontos;
  • Avatar-Editor;
  • Verwaltung visueller Benachrichtigungen;
  • Minimieren der Chat-Liste;
  • Ändern der Größe des Videoanruffensters;
  • Autorisierung im NVS (Network Visibility System);
  • Automatische Sperrung der Benutzeroberfläche nach Inaktivität;
  • Schaltfläche "Chat" auf dem Bildschirm für Videoanrufe hinzugefügt.

Alle Produkte und Lösungen der Infotecs GmbH basieren auf der Military Grade Technologie von ViPNet mit AES-256 Verschlüsselung und der symmetrischen Schlüsselverwaltung, die Angriffe, wie z.B. Man-in-the-Middle, verhindert, da kein Schlüsselaustausch beim Verbindungsaufbau notwendig ist. Die ViPNet Technologie schützt den privaten Datenübertragungskanal und verhindert den Verlust Ihrer wertvollen Informationen.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Infotecs ist ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen, der die Peer-to-Peer ViPNet Technologie entwickelt, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden neueste State-of-the-Art-Technologien zu bieten, indem wir fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem kostengünstig sowie einfach zu implementieren und zu verwalten sind. Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Krypto-Spezialisten und unseres Entwicklungs- und Support-Teams. Wir haben ein starkes internationales Netzwerk von Distributoren und Vertriebspartnern und unterstützen Kunden weltweit. Wir kooperieren ebenfalls mit ausgewählten internationalen führenden Technologieunternehmen, um unseren Kunden integrierte Komplettlösungen bereitstellen zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anna Ivanovskaya
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2064366-53
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Die neue Version von ViPNet Connect Messenger App ist verfügbar

Die neue Version von ViPNet Connect Messenger App ist verfügbar

  • ViPNet Connect für Android 2.9;
  • ViPNet Connect für Windows 2.8.2;
  • ViPNet Connect für macOS 2.8.2.

ViPNet Connect Messenger App von Infotecs ist eine Lösung für sichere Kommunikation, die die stärkste verfügbare Verschlüsselung in Kombination mit guter Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bietet. Im Gegensatz zu verbraucherorientierten Messaging-App bietet ViPNet Connect eine sichere und DSGVO-gesetzeskonforme Unternehmenskommunikation. Es ermöglicht eine schnelle, einfach zu bedienende, zuverlässige und sichere Kommunikation über Chat, Sprachanrufe (VOIP), Videoanrufe und Dateiaustausch. Es werden folgende Betriebssysteme unterstütz: iOS/Android/Windows/macOS. So können Benutzer nahtlos zwischen ihren Mobiltelefonen, Tablets oder PCs wechseln, um maximalen Komfort und Produktivität zu erreichen.

Neue Funktionen in ViPNet Connect für Android 2.9:

  • Bildschirmübertragung während eines Videoanrufs oder eines Gruppen-Videoanrufs;
  • Einfügen von Telefonnummern aus einer Zwischenablage;
  • Ausschalten von Benachrichtigungstönen und Vibration während eines Anrufs.

Neue Funktionen in ViPNet Connect für Windows 2.8.2:

  • Verbesserte Videoqualität;
  • die Möglichkeit, Dateien an neue Chats zu senden.

Neue Funktionen in ViPNet Connect für macOS 2.8.2:

  • Verbesserte Videoqualität;
  • die Möglichkeit, Dateien an neue Chats zu senden.

Alle Produkte und Lösungen der Infotecs GmbH basieren auf der Military Grade Technologie von ViPNet mit AES-256 Verschlüsselung und der symmetrischen Schlüsselverwaltung, die Angriffe wie z.B. Man-in-the-Middle verhindert, da kein Schlüsselaustausch beim Verbindungsaufbau notwendig ist. Die ViPNet Technologie schützt den Datenübertragungskanal und verhindert den unbefugten Zugriff auf mobile Geräte.

ViPNet Connect für Android 2.9 ist im Google Play verfügbar.

ViPNet Connect für macOS 2.8.2 ist im Mac App Store verfügbar.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Infotecs ist ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen, der die Peer-to-Peer ViPNet Technologie entwickelt, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden neueste State-of-the-Art-Technologien zu bieten, indem wir fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem kostengünstig sowie einfach zu implementieren und zu verwalten sind. Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Krypto-Spezialisten und unseres Entwicklungs- und Support-Teams. Wir haben ein starkes internationales Netzwerk von Distributoren und Vertriebspartnern und unterstützen Kunden weltweit. Wir kooperieren ebenfalls mit ausgewählten internationalen führenden Technologieunternehmen, um unseren Kunden integrierte Komplettlösungen bereitstellen zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anna Ivanovskaya
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2064366-53
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Inside Sales B2B (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Inside Sales B2B (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Wir sind ein spannendes, stark wachsendes internationales Software-Unternehmen, das fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickelt. Unser Kerngeschäft ist der Software-Vertrieb von Cyber-Security Produkten im Bereich B2B, die wir über unsere Channel-Partner und Distributoren verkaufen. Wir suchen Vertriebstalente, die unser Team mit innovativen Ideen verstärken.

Ihre Aufgaben

  • Für das Gebiet DACH führen Sie die Erstansprache potenzieller Neukunden, Kooperationspartner und Interessenten im B2B Bereich durch.
  • Sie sind verantwortlich für die Online-Präsentationen unserer Security-Lösungen sowie die Bedarfsanalyse bei den Kunden.
  • Sie generieren Leads mithilfe von Cold-Calls, Online Marketing-Tools sowie Kontakten auf Fachmessen und Veranstaltungen.
  • Sie betreuen unsere Technologiepartner, Reseller und Distributoren und unterstützen diese bei der Angebotsabstimmung und -verhandlung sowie beim Vertragsabschluss.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung in der Vermarktung von IT-Produkten, idealerweise im Bereich IT-Sicherheitslösungen und kennen sich im Themenumfeld Systemintegration und Geschäftsprozesse gut aus.
  • Erfolgreich abgeschlossene betriebswirtschaftliche oder IT geprägte Ausbildung.
  • Ausgeprägte Kontaktfreude kombiniert mit hohem Verhandlungsgeschick und starkem Durchsetzungsvermögen insbesondere auch in Bezug auf die Anbahnung neuer Geschäftskontakte.
  • Sie sind redegewandt und stark darin, komplexe Sachverhalte einfach am Telefon zu kommunizieren.
  • Sie hinterlassen bei Ihrem Gesprächspartner einen kompetenten und seriösen Eindruck und verfügen über eine ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation.
  • Aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Unternehmens verfügen Sie über gute englische Sprachkenntnisse
  • Sie interessieren sich für technische Entwicklungen und Trends im Bereich Cyber Security und möchten an der Verbesserung der Qualität unserer Produkte und Services mitwirken.

Unser Angebot 

Wir bieten Ihnen eine langfristig ausgerichtete, sehr abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem freundlichen und motivierten Team im Herzen Berlins.

Sollten Sie an dieser nicht alltäglichen Chance mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovationsstarken, sich schnell entwickelnden Unternehmen interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin. 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Junior Sales Manager Software-Vertrieb IT (m/w/d) im B2B-Bereich (Vollzeit | Berlin)

Junior Sales Manager Software-Vertrieb IT (m/w/d) im B2B-Bereich (Vollzeit | Berlin)

Wir sind ein spannendes, stark wachsendes internationales Software-Unternehmen, das fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickelt. Unser Kerngeschäft ist der Software-Vertrieb von Cyber-Security Produkten im Bereich B2B, die wir über unsere Channel-Partner und Distributoren verkaufen. Wir suchen Vertriebstalente, die unser Team mit innovativen Ideen verstärken. Wir geben jedem Mitarbeiter so viel Gestaltungsspielraum wie möglich, um seine Fähigkeiten bestmöglich einzubringen.

Ihre Aufgaben

  • Sie vertreiben unser Software-Portfolio an Channel-Partner sowie Distributoren und lernen dabei den gesamten Vertriebsprozess von der Erstansprache bis hin zum Vertragsabschluss kennen.
  • Sie bauen unser Bestandskundengeschäft aus und pflegen bestehende Kundenbeziehungen.
  • Sie akquirieren Neukunden und positionieren unsere Software-Lösungen der Marke ViPNet während der telefonischen/persönlichen Akquise-Phase.
  • Sie repräsentieren unser Unternehmen auf Messen und Kundenveranstaltungen.

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung oder ähnliche Qualifikation.
  • Sie konnten bereits erste Vertriebserfahrung im B2B-Umfeld sammeln (z. B. während eines Praktikums).
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kunden, sind kommunikationsstark und verfügen über einen überzeugenden Charakter.
  • Sie sind erfolgshungrig und haben den unbedingten Willen im Sales-Bereich tätig zu werden.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten

  • Sie bekommen Freiräume für eigene Ideen und wirken aktiv an der Gestaltung unserer Software-Lösungen mit.
  • Sie arbeiten in einem konstruktiven und dynamischen Team mit einem flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeitmodell.
  • Darüber hinaus bieten wir hervorragende Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Bereich Cyber-Security in einem internationalen Technologieunternehmen.

Sollten Sie an dieser nicht alltäglichen Chance mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovationsstarken, sich schnell entwickelnden Unternehmen interessiert sein, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin. Ihre Fragen beantwortet unser Recruiting-Team per E-Mail: job@infotecs.de. 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Die neuste Version des EU-DSGVO konformen Secure Messenger von Infotecs, ViPNet Connect, für die sichere Unternehmenskommunikation ist verfügbar

Die neuste Version des EU-DSGVO konformen Secure Messenger von Infotecs, ViPNet Connect, für die sichere Unternehmenskommunikation ist verfügbar

Das Arbeiten an verschiedenen Orten sowie auf unterschiedlichen Endgeräten wie PCs, Laptops, Tablets und auch Smartphones ist längst in der Unternehmenswelt angekommen. Instant-Messaging-Dienste erfreuen sich aufgrund des unkomplizierten und schnellen Nachrichtenaustauschs in Echtzeit großer Beliebtheit. Doch gerade in der geschäftlichen Kommunikation sollten Sie nicht auf öffentliche Messenger vertrauen, da vertrauliche, sensible Daten dabei leicht in falsche Hände gelangen können.

Der Secure Messenger ViPNet Connect stellt eine Alternative zu öffentlichen Messenger dar, da Firmen die selbstständige Kontrolle der Sicherheitsinfrastruktur ermöglicht wird. Mitarbeiter können mithilfe von ViPNet Connect sicher und verschlüsselt miteinander kommunizieren.

Zu den neuen Funktionen von ViPNet Connect gehören u.a. Videoanrufe von einem Connect-User zu dem anderen, Sprachnachrichten, Teilen des Bildschirms und Weiterleitung sowie Formatierung der Nachrichten. Weitere Informationen zu den neuen Connect Funktionen finden Sie hier. Die neue Version ist vorerst nur für Android-, Windows- und macOS-Geräten verfügbar. Die Version 2.8. von ViPNet Connect für Linux und iOS kommt demnächst.

„Mobile Kommunikation mit Smartphones und Tablets ist aus dem heutigen Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Die Heimarbeit sowie steigende Cyber-Attacken während der Covid19-Pandemie haben es bewiesen, dass die Kommunikation gesichert werden muss. Schadsoftware kann sensible Unternehmensdaten ausspähen. Wir freuen uns, unseren Kunden unser Secure Messenger ViPNet Connect anbieten zu können, der sehr einfach in der Bedienung ist und die EU-DSGVO Anforderungen für die Unternehmenskommunikation erfüllt.“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Infotecs ist ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen, der die Peer-to-Peer ViPNet Technologie entwickelt, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden neueste State-of-the-Art-Technologien zu bieten, indem wir fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem kostengünstig sowie einfach zu implementieren und zu verwalten sind. Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Krypto-Spezialisten und unseres Entwicklungs- und Support-Teams. Wir haben ein starkes internationales Netzwerk von Distributoren und Vertriebspartnern und unterstützen Kunden weltweit. Wir kooperieren ebenfalls mit ausgewählten internationalen führenden Technologieunternehmen, um unseren Kunden integrierte Komplettlösungen bereitstellen zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anna Ivanovskaya
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2064366-53
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

ViPNet Cyber-Sicherheitslösungen von Infotecs auf der it-sa 2019

ViPNet Cyber-Sicherheitslösungen von Infotecs auf der it-sa 2019

Der internationale IT-Sicherheitsanbieter Infotecs präsentiert seine ViPNet Cyber-Security und Threat Intelligence Plattform als Aussteller bei der it-sa, die IT-Security Messe und Kongress, vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg. Die Sicherheitsexperten zeigen ihre Lösungen anhand konkreten Anwenderszenarien aus den Bereichen Industrie 4.0, den Schutz von kritischen Infrastrukturen sowie die abgesicherte Drohnen Videoüberwachung für Spezialkräfte.

Komplexere Bedrohungen und größere Angriffsflächen erschweren vielen Unternehmen den Schutz ihrer Systeme und Infrastruktur vor Cyber-Angriffen. Cyberkriminelle entwickeln immer ausgeklügeltere Methoden, damit eine Cyberattacke möglichst lange von dem Unternehmen unentdeckt bleibt. Deswegen ist es heutzutage besonders wichtig, sich eine gute Sicherheits- und Verteidigungsstrategie im Bereich IT zu überlegen.

Anfang Oktober präsentiert Infotecs auf der it-sa in Nürnberg seine Lösungen im Bereich IT-Security: von klassischer Network Security über Mobile Security, Threat Intelligence bis hin zu Sicherheitslösungen für industrielle und kritische Infrastrukturen sowie Physical und IoT Security. Eine der Lösungen, die vorgestellt wird, ist ViPNet Threat Detection & Response. Die Lösung umfasst komplementäre Technologien und vereint den klassischen Ansatz der signatur- / regelbasierten Gefahrenerkennung mit heuristischen Machine-Learning Verfahren. Verdächtige Vorfälle und Anomalitäten werden somit sowohl auf Netzwerkebene als auch an den Endpunkten erkannt. Bestehende Risiken werden in Echtzeit detektiert und die Gefahr eines Cyberangriffs auf die IT Infrastruktur wird somit wesentlich reduziert.

„Durch die digitale Transformation werden Software-Defined Security-Lösungen, die flexibel auf die neuen und veränderten Anforderungen an die Sicherheit von Daten und Systemen reagieren können, immer wichtiger“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „ViPNet Threat Detection & Response ermöglicht die Erkennung bestehender und potentieller Sicherheitslücken sowie eine unmittelbare Reaktion auf akut existierende Bedrohungen und lässt sich mit bereits existierenden Systemen kombinieren, was für Unternehmen einen hohen Investitionsschutz darstellt.“

Wenige Jahre nach ihrem Start zählt die it-sa zu den bedeutendsten IT Security Messen weltweit. Rund 700 Aussteller aus 27 Ländern haben 2018 an der Messe teilgenommen. Neben Lösungen für IT-Sicherheit und den Top-Themen Cloud Security, Mobile Security, Verschlüsselung, IT Compliance und Biometrie finden auch Basics wie Netzwerksicherheit, Virenschutz oder IT Grundschutz eine breite Präsentationsfläche.  Ein umfassendes Angebotsspektrum, eine Vielzahl an Sonderflächen sowie der Congress@it-sa bieten der Branche die Möglichkeit, sich gezielt zu den am heißesten diskutierten IT Security Themen auszutauschen.

Das Infotecs Team freut sich auf den Besuch von Partnern, Kunden und Security-Interessierten am Stand 9‑210 in der Halle 9. Mit dem e-Code B432771 erhalten die Besucher unter www.it-sa.de/de/besucher/tickets/gutschein eine kostenfreie Eintrittskarte von Infotecs.

Twitter: twitter.com/InfotecsDeutsch
Facebook: www.facebook.com/InfotecsGmbH
Xing: www.xing.com/companies/infotecsinternetsecuritysoftwaregmbh
LinkedIn: www.linkedin.com/company/infotecs-internet-security-software-gmbh

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Infotecs ist ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen, der seit 1991 die Peer-to-Peer ViPNet Technologie entwickelt, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Unser Ziel ist es, unseren Kunden neueste State-of-the-Art-Technologien zu bieten, indem wir fortschrittliche, innovative IT-Sicherheitslösungen entwickeln, welche außerdem kostengünstig sowie einfach zu implementieren und zu verwalten sind. Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Zusammenarbeit erfahrener Krypto-Spezialisten und unseres Entwicklungs- und Support-Teams. Wir haben ein starkes internationales Netzwerk von Distributoren und Vertriebspartnern und unterstützen Kunden weltweit. Wir kooperieren ebenfalls mit ausgewählten internationalen führenden Technologieunternehmen, um unseren Kunden integrierte Komplettlösungen bereitstellen zu können. Mehr als 1 Million Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet in den unterschiedlichsten Branchen sicher miteinander verbunden werden. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anna Ivanovskaya
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2064366-53
Fax: +49 (30) 2064366-66
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sicherer Datenaustausch über das Mobilfunknetz

Sicherer Datenaustausch über das Mobilfunknetz

Infotecs, international agierender Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, stellt seine Disruptive Innovation Security Lösungen beim MWC19 Barcelona vor (Halle 7, Stand 7 B81). Neben der Security Messenger App ViPNet Connect, der Lösung für den Schutz der Kommunikation via Mobilgeräte, steht diesmal die sichere verschlüsselte Anbindung von IIoT- sowie IoT-Geräten über das Mobilfunknetz im Vordergrund.

Immer mehr Mitarbeiter und Führungskräfte arbeiten von unterwegs aus und nutzen Mobilgeräte wie Tablets oder Smartphones für die Unternehmenskommunikation. Mobilität und Flexibilität in der Geschäftswelt tragen zu einer höheren Produktivität der Geschäftsprozesse bei. Jedoch wächst stetig die Anzahl der Cyber-Angriffe und Sicherheitslücken, was viele Probleme wie z. B. Datendiebstahl bzw. ‑manipulation verursachen kann. Deswegen ist es wichtig, eine sichere verschlüsselte Verbindung zwischen Mobilgeräten und Backend-Systemen wie Mail- oder ERP-/CRM-Servern herzustellen. Die gesetzlichen Anforderungen hierfür sind in der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) geregelt, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Infotecs zeigt auf dem MWC19 am Stand 7 B81 in Halle 7, wie die verschlüsselte Datenübertragung bei der Kommunikation innerhalb eines Unternehmens sichergestellt wird. Dabei präsentieren die Security-Experten sowohl den GDPR Compliant Messenger ViPNet Connect für iOS, Android und Windows als auch die IT-Sicherheitslösung für die sichere Anbindung von IIoT (Industrial Internet of Things) sowie IoT Devices. Damit kann z. B. ein externer Techniker mit seinem Tablet abgesichert über das Mobilfunknetz auf Maschinendaten zugreifen. ViPNet basierend auf der von HARTING entwickelten MICA Industrieplattform kann unter Verwendung eines Bosch CISS Sensors Messwerte wie die Temperatur, Bewegung, Druck, etc. gleichzeitig überwachen und die Daten verschlüsselt z. B. in ein SCADA-System weltweit übertragen.

Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH erklärt: „IIoT bzw. IoT Devices werden in unterschiedlichen Bereichen wie z. B. der industriellen Produktion eingesetzt, um aktuelle Maschinenzustände zu überwachen. Die abgesicherte Datenübertragung, z. B. in die Cloud, ist hierfür die Voraussetzung für die Akzeptanz. Altsysteme können mit der Retro Fit Überwachungslösung von Infotecs dadurch netzwerkfähig gemacht und in das Digital Trust Environment mit eingebunden werden.“

Bereits zum sechsten Mal nimmt Infotecs als Aussteller beim MWC (früher Mobile World Congress) teil, welcher vom 25. bis 28. Februar 2019 in der Fira Gran Via in Barcelona, Spanien, stattfindet. Von Jahr zu Jahr wächst nicht nur die Anzahl der Fachbesucher, sondern auch die der Aussteller (2.400 Aussteller 2018 im Vergleich zu 2.300 Aussteller 2017), was das große Interesse an den Trends auf dem Markt Mobile widerspiegelt. Das Motto der Messe dieses Jahr ist Intelligent Connectivity. Beim größten Treffen der Mobilfunkindustrie werden regelmäßig neue Produkte, Technologien und Services vorgestellt, die die Zukunft der mobilen Kommunikation definieren.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Als ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelt Infotecs seit 1991 die Peer-to-Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Die ViPNet Security und Threat Intelligence Platform bietet komplette Sicherheit für alle Unternehmensebenen in einer einzigen kosteneffizienten Lösung. ViPNet unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt Security und gilt daher als hochsicher. Die Verschlüsselungslösung ist skalierbar, flexibel und kann einfach implementiert sowie verwaltet werden. Weiterhin kann ViPNet nahtlos in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integriert werden, dies ermöglicht Kunden die richtige Balance zwischen hoher Sicherheit und geringer Komplexität sowie niedrigem Risiko zu finden. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch erfahrene Krypto-Spezialisten unseres IT-Entwicklungs- und Support-Teams sowie ein starkes Partnernetzwerk. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anja Müller
Senior Marketing & PR Manager
Telefon: +49 (30) 2064366-52
Fax: +49 (30) 2064366-66
E-Mail: anja.mueller@infotecs.de
Anna Ivanovskaya
Marketing und Pressearbeit
Telefon: +49 (30) 2064366-53
E-Mail: Anna.Ivanovskaya@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

HARTING und Infotecs präsentieren eine sichere E-Mobility-Lösung auf der HANNOVER MESSE

HARTING und Infotecs präsentieren eine sichere E-Mobility-Lösung auf der HANNOVER MESSE

Der Cyber-Security- und Threat-Intelligence Spezialist Infotecs stellt seine E‑Charger Security-Lösung auf Basis der MICA® Plattform vom 23.-27. April 2018 auf der HANNOVER MESSE vor. Um die Forderungen der Bundesregierung bezüglich der Elektromobilität umzusetzen, müssten mehr als 35.000 Ladepunkte zur Verfügung gestellt werden. Nur so könnte das Ziel, dass im Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf den Straßen Deutschlands fahren, erreicht werden.  

Nutzerdaten sowie Daten über den Ladevorgang, welche durch Ladeinfrastrukturen für Elektroautos übertragen werden, stellen für Cyber-Kriminelle ein lukratives Angriffsziel dar. Infotecs präsentiert auf Basis der MICA Plattform der HARTING Technologiegruppe seine Verschlüsselungslösung für die Ladesäulen-Kommunikation. Mit der Military-Grade Software-Defined VPN-Technologie können die Security-Experten von Infotecs die komplette Kommunikation in das Backend-System (z. B. zu Abrechnungsdienstleistern) als auch zum Elektrofahrzeug hin absichern. Ein unbefugtes Auslesen oder Manipulieren des Daten-Traffics wird damit unmöglich.

Mithilfe des Edge Computing Systems MICA von HARTING werden dabei die Daten aus dem in der Ladesäule verbauten Smart Meter und Ladecontroller an das ViPNet Verschlüsselungsmodul übergeben, welches die Daten für die genaue Verbrauchsabrechnung und die Erteilung der Ladefreigabe an den Dienstleister im Backend-System sicher übermittelt.

„Täglich mehr als 80.000 Cyber-Attacken weltweit zeigen, dass Cyber-Kriminelle auch kritische Infrastrukturen als lukratives Angriffsziel erkannt haben. Die Betreiber von E-Charger-Infrastrukturen müssen ihre Systeme gegen diese Angriffe absichern, um nicht ein leichtes Ziel dieser kriminellen Erpresser zu werden“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Die langjährige industrielle Kompetenz von HARTING, die in die MICA Plattform einfloss, hat uns als Security-Hersteller überzeugt, unsere Software auch auf dieser Plattform mit anzubieten und dem MICA Partnernetzwerk beizutreten.“

Mit mehr als 5.000 internationalen Ausstellern und jährlich über 200.000 Fachbesuchern gilt die HANNOVER MESSE als Weltleitmesse der Industrie. Die fünf Leitmessen Integrated Automation, Motion & Drives, Digital Factory, Energy, Industrial Supply sowie Research & Technology decken alle Themen der industriellen Wertschöpfungskette an einem Ort ab – von der Einzelkomponente bis hin zur intelligenten Fabrik sowie Trends wie Energieeffizienz. Infotecs präsentiert seine Security-Lösungen in Halle 11, am Stand C15 von HARTING Deutschland.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Als ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelt Infotecs seit 1991 die Peer-to-Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Die ViPNet Security und Threat Intelligence Platform bietet komplette Sicherheit für alle Unternehmensebenen in einer einzigen kosteneffizienten Lösung. ViPNet unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt Security und gilt daher als hochsicher. Die Verschlüsselungslösung ist skalierbar, flexibel und kann einfach implementiert sowie verwaltet werden. Weiterhin kann ViPNet nahtlos in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integriert werden, dies ermöglicht Kunden die richtige Balance zwischen hoher Sicherheit und geringer Komplexität sowie niedrigem Risiko zu finden. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch erfahrene Krypto-Spezialisten unseres IT-Entwicklungs- und Support-Teams sowie ein starkes Partnernetzwerk. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anja Müller
Senior Marketing & PR Manager
Telefon: +49 (30) 2064366-52
Fax: +49 (30) 2064366-66
E-Mail: anja.mueller@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Infotecs präsentierte sichere mobile Unternehmenskommunikation für Smartphones und Tablets (Android/iOS) auf dem MWC 2017

Infotecs präsentierte sichere mobile Unternehmenskommunikation für Smartphones und Tablets (Android/iOS) auf dem MWC 2017

Vergangene Woche präsentierte der High-Security und Threat-Intelligence Anbieter Infotecs seine Verschlüsselungslösungen beim Mobile World Congress (27. Februar bis 2. März 2017) in Barcelona. Die mobile IT-Sicherheitslösung ViPNet Mobile Security für die geschützte und verschlüsselte Unternehmenskommunikation weckte großes Interesse bei den internationalen Fachbesuchern.

Mehr als 108.000 Besucher aus 208 Ländern und über 2.300 Unternehmen nahmen vergangene Woche am größten internationalen Treffen der Mobilfunkindustrie teil. Nicht nur die Zahlen zum Mobile World Congress in Barcelona sprechen für einen fortwährenden Trend des Themas Mobile. Das diesjährige Motto Mobile als „Next Element“ bringt es auf den Punkt. Die mobile Kommunikation ist der Treiber für sämtliche aufkommende Innovationen in den unterschiedlichsten Branchen. Alles wird vernetzt und ist von überall mobil erreichbar. Im Mittelpunkt beim MWC 2017 standen neben Connected Cars, IoT, Industrial IoT, Virtual Reality sowie neuen Geräten und Applikationen auch der neue Mobilfunkstandard 5G sowie Lösungen zur künstlichen Intelligenz.

In Halle 7, am Stand 7L51 stellte das Team von Infotecs seine weiterentwickelte mobile Verschlüsselungslösung ViPNet Mobile Security vor. Mithilfe der mobilen App des ViPNet Clients kann die komplette mobile geschäftliche Kommunikation abgesichert und verschlüsselt werden. Neben der Verschlüsselung von Anrufen, E-Mails und Nachrichten kann auch der Zugriff auf Unternehmensressourcen und Anwendungen wie ERP oder CRM geschützt werden. Weiterhin profitieren Geschäftsleute von der mobilen App ViPNet Connect. Die Messenger-App ermöglicht den sicheren Chat und Dateiaustausch mit Kollegen und Geschäftspartnern Peer-to-Peer. Die Lösung ViPNet Mobile Security ist für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar und kann aufgrund der Infotecs Technologiepartnerschaft mit dem führenden Enterprise Mobility Management Anbieter MobileIron in das MobileIron EMM System integriert werden. Demnach können Unternehmen auch eine ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie und die Verwaltung von mobilen Endgeräten effizient umsetzen.

Als unschlagbarer Wettbewerbsvorteil der ViPNet Technologie von Infotecs gilt die hohe Sicherheit aufgrund eines symmetrischen Schlüsselmanagements. Dies ermöglicht eine echte Punkt-zu-Punkt Verschlüsselung ohne die Erforderlichkeit, öffentliche Schlüssel, Zertifikate oder Signaturen austauschen zu müssen. Durch den Verzicht auf Public-Key-Infrastructure (PKI) und Internet-Key-Exchange (IKE) können Daten bei Verbindungsabbrüchen oder bei einem erneuten Verbindungsaufbau nicht verloren und nicht von Cyber-Kriminellen kompromittiert werden. Man-in-the-Middle-Attacken und Insider-Threats sind gänzlich ausgeschlossen.

„Unsere mobile Verschlüsselungslösung für iOS und Android kam sehr gut bei den Fachbesuchern an, gerade weil wir im Segment Mobile Vorteile gegenüber anderen Standard-VPN-Lösungen vorweisen können. Nach einem Verbindungsabbruch wird bei Einsatz unserer Mobile Security Lösung die Verbindung besonders schnell ohne eine neue Authentisierungssession aufgebaut. Ein Wechsel des Netzwerks mit dem mobilen Endgerät, z. B. zwischen WiFi und LTE 4G, wird von unserer Technologie automatisch erkannt“, erläutert Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Die ViPNet Technologie eignet sich für höchste Sicherheitsanforderungen wie beispielsweise in der Industrie 4.0 bei der zeitkritischen M2M-Kommunikation sowie bei der Absicherung von kritischen Infrastrukturen.“

Infotecs plant auch im kommenden Jahr beim Mobile World Congress teilzunehmen, welcher vom 26. Februar bis 1. März 2018 wieder in der Fira Gran Via in Barcelona stattfinden wird.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Als erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelte Infotecs seit 1991 die Peer to Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als IPSec oder andere standardbasierte VPN-Produkte bieten zu können. Als einzige VPN-Lösung unterstützt ViPNet echte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch ein erstklassiges IT-Entwicklungs- und Support-Team. Unsere Lösungen wurden für die härtesten Anforderungen an die IT-Sicherheit konzipiert und bieten zuverlässigen, flexiblen sowie effektiven Schutz. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anja Müller
Senior Marketing & PR Manager
Telefon: +49 (30) 2064366-52
Fax: +49 (30) 2064366-66
E-Mail: anja.mueller@infotecs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Sichere Fernwartung in All-IP-Zeiten

Sichere Fernwartung in All-IP-Zeiten

Die ITAS AG, Technologiepartner und ‑lieferant für Systemhäuser, stellt seine neueste Lösung ITAS.MC in Kooperation mit dem IT-Sicherheitsanbieter Infotecs vor. Mithilfe der herstellerübergreifenden Management Cloud ITAS.MC wird die sichere Fernwartung von Kommunikationssystemen ermöglicht.

Der All-IP-Fortschritt ist nicht mehr aufzuhalten. Die Deutsche Telekom stellt sukzessive von ISDN auf IP-Telefonie um. Der beim ISDN verwendete D-Kanal und die klassische Remote-Einwahl, welche häufig für den Wartungszugriff auf die Telefonanlage verwendet werden, stehen nicht mehr zur Verfügung. Alle Anbieter von Telekommunikations- oder auch EMA-/BMA-Anlagen stehen nun vor der Herausforderung, einen abgesicherten und kostengünstigen Zugriff auf diese Anlagen zu erlangen.

ITAS.MC – die neueste Lösung der ITAS AG stellte der Spezialdistributor seinen Partnern im Dezember exklusiv vor – derzeit laufen Tests bei ersten Friendly Usern. Mithilfe dieser herstellerübergreifenden Management Cloud können TK-Anlagen-Anbieter und andere Vertriebspartner unkompliziert auf die Kommunikationssysteme, Infrastruktur und Peripherie bei all ihren Kunden zugreifen – ohne vor Ort Änderungen an der Netzwerkinfrastruktur, wie z. B. ein Port Forwarding, durchführen zu müssen. ITAS liefert dazu eine mandantenfähige, vorkonfigurierte „Plug-and-Play“-Lösung, welche innerhalb weniger Minuten und ohne großen Aufwand in die Netzwerkinfrastruktur der Reseller und bei deren Kunden integriert werden kann.

ITAS.MC verwendet den scheckkartengroßen Mini-PC Raspberry Pi als vollwertiges VPN-Gateway mit integrierter Firewall. Für höchste Sicherheit sorgt dabei ViPNet VPN, die Verschlüsselungslösung des Partnerunternehmens Infotecs. Die ViPNet Technologie bietet einen Military-Grade Sicherheitsstandard aufgrund ihres hochsicheren symmetrischen Schlüssel-Managements. Angriffe durch Cyber-Kriminelle wie Man-in-the-Middle oder Insider-Threats können mit ViPNet gänzlich ausgeschlossen werden.

Um den Einstieg hierzu so einfach wie möglich zu gestalten, bietet die ITAS AG das Modell auf monatlicher Mietbasis an. In der Miete sind sowohl die Hardware, die Software inkl. Software-Pflege des Systems sowie die Nutzung des zugehörigen Cloud-Servers inkludiert. Für Partner, die den Dienst selbst betreiben wollen, kann ein Starter-Bundle gekauft werden.

Falls ein Arbeiten von unterwegs aus gewünscht ist, können TK-Anlagen-Anbieter und andere Vertriebspartner den sicheren Fernzugang dazu buchen, mit welchem auch via Smartphone oder Tablet (iOS und Android) die Anlagen aller Kunden gewartet und konfiguriert werden können.

Für weitere Fragen kann die ITAS AG unter Tel. +49 371 560 040 oder info@itas.ag kontaktiert werden.

Über ITAS

Die ITAS AG wurde als Spezialdistributor für B2B-Enterprise-Lösungen im Jahre 2014 gegründet. Die Gründer der Firma verfügen über ca. 20 Jahre Erfahrungen im ITK-Markt. ITAS ist zertifizierter Alcatel-Lucent-Distributor und bietet darüber hinaus eine breite Unterstützung im Lösungsgeschäft an. Erstklassiger Support und die Entwicklung von gemeinsamen innovativen Lösungen am Markt sind die Stärke der Firma. Weitere Informationen zu ITAS und die Kontaktdaten aller Ansprechpartner stehen unter www.itas.ag zur Verfügung.

Über die Infotecs Internet Security Software GmbH

Als erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelte Infotecs seit 1991 die Peer to Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als IPSec oder andere VPN-Produkte bieten zu können. Als einzige VPN-Lösung unterstützt ViPNet echte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch ein erstklassiges IT-Entwicklungs- und Support-Team. Unsere Lösungen wurden für die härtesten Anforderungen an die IT-Sicherheit konzipiert und bieten zuverlässigen, flexiblen sowie effektiven Schutz. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Infotecs Internet Security Software GmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin
Telefon: +49 (30) 2064366-0
Telefax: +49 (30) 2064366-66
http://www.infotecs.de

Ansprechpartner:
Anja Müller
Senior Marketing & PR Manager
Telefon: +49 (30) 2064366-52
Fax: +49 (30) 2064366-66
E-Mail: anja.mueller@infotecs.de
Rolf Mittag
Vorstand
Telefon: +49 (371) 56004-456
Fax: +49 (371) 56004-11456
E-Mail: rolf.mittag@itas.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel